Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wie oft zum Ärztlichen Dienst?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2012, 01:07   #1
Holler2008
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 1.370
Holler2008 Holler2008 Holler2008 Holler2008 Holler2008 Holler2008
Standard Wie oft zum Ärztlichen Dienst?

Vor zwei Jahren musste ich von der Arge aus zum Ärztlichen Dienst.

Das Ergebnis war besser als erwartet. Man darf mir nicht jede beliebige Arbeit andrehen.

Jetzt war ich in letzter Zeit sehr unbequem für die und nun muss ich wieder zum Jobcenter wegen einem Termin zum Ärztlichen Dienst.
Wie oft dürfen die einen denn dahin schicken? Das kostet mich nur Zeit und ich würde mich gerne schon im Vorfeld dagegen wehren.
__

Meine Posts beruhen auf meiner eigenen Erfahrung und sind keine Rechtsberatung.
Holler2008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2012, 02:21   #2
Everafter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie oft zum Ärztlichen Dienst?

Zitat von Holler2008 Beitrag anzeigen
Vor zwei Jahren musste ich von der Arge aus zum Ärztlichen Dienst.

Das Ergebnis war besser als erwartet. Man darf mir nicht jede beliebige Arbeit andrehen.

Jetzt war ich in letzter Zeit sehr unbequem für die und nun muss ich wieder zum Jobcenter wegen einem Termin zum Ärztlichen Dienst.
Wie oft dürfen die einen denn dahin schicken? Das kostet mich nur Zeit und ich würde mich gerne schon im Vorfeld dagegen wehren.
Wenn ein begründeter Verdacht an deiner Erwerbsfähigkeit von Seiten der Sachbearbeiter besteht, können sie dich auch gerne jedes Quartal hin schicken und überprüfen lassen ob sich etwas an deinem Gesundheitszustand geändert hat -

natürlich ist das die unfeine Art.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2012, 02:26   #3
Flodder
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 1.286
Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder
Standard AW: Wie oft zum Ärztlichen Dienst?

In zwei Jahren kann sich gesundheitlich viel ändern, dir könnte es ja sogar wesentlich schlechter gehen.

Alle zwei Jahre mal zum ÄD ist nach meiner Meinung und Erfahrung zumutbar.
Flodder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2012, 04:39   #4
Spitzbart
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.08.2012
Beiträge: 171
Spitzbart
Standard AW: Wie oft zum Ärztlichen Dienst?

Zur Anzahl bzw. Häufigkeit der Untersuchungen vom und durch den ÄD innerhalb eines gewissen Zeitraumes gibt es weder im SGBII § 44a noch im SGBIII § 32 genaue Angaben. Deshalb gehe ich von einer Ermessensentscheidung der Behörde aus. Sollte es eine wie auch immer geartete interne Regelung geben, dann über eine Dienstanweisung.
Spitzbart ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
dienst, ärztlichen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrung mit dem ärztlichen Dienst Sonnensucher ALG I 9 04.03.2012 20:27
Zu welchem ärztlichen Dienst? 50GdB23 Allgemeine Fragen 5 13.01.2012 14:26
Muss ich zum Ärztlichen Dienst ? samanta ALG II 16 24.11.2011 21:01
Termin beim Ärztlichen Dienst GlobalPlayer Allgemeine Fragen 1 02.01.2010 00:45
Untersuchung bei Ärztlichen Dienst der AA Arco Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 10.03.2006 12:06


Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland