Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wegziehen von den Eltern

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.2005, 19:05   #1
froce
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wegziehen von den Eltern

Hallo,
Ich habe vor bei meinene Eltern auszuziehen. Natürlich hat mir die Arge gesagt das die Chancen schlecht stehen...Aber ich muss mir ein Zimmer mit Meiner Schwester teilen. Dies beeinträchtigt mich schon. Schule etc....man halt halt fast nie seien Ruhe. Die von der Arge haben mir dann gesagt ich sollte es mal probieren. Reicht dies als einziger Grund, das ich mal meine Ruhe brauch, und keine geeignete Wohnverhältnisse fürs lernen etc habe? Oder würde die Arge meinen Umzugsantrag dann trotzdem ablehnen?
Danke schonmal für eure Antworten
 
Alt 25.10.2005, 19:06   #2
Einstein
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wie alt bist du denn ??
 
Alt 25.10.2005, 19:07   #3
froce
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich bin 19. Meine schwester 16
 
Alt 25.10.2005, 19:15   #4
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.310
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

und wie lange läuft die Schule noch?

Es kann nicht der Sinn des ALG-II sein, dass dies deswegen in Anspruch genommen wird. Überlege bitte mal, wieviele Menschen in Eurem Alter sich mit den Geschwistern ein Zimmer teilen müssen. Oder möchtest Du das voruteil vom Wolfgang Clement bestätigen?
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 25.10.2005, 19:22   #5
froce
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ich zeih ja nicht wegen dem ALG 2 um, sondern weil es einfach besser für alle ist. Es ist ja nich so das wir ein riiiiiieeeesiges Zimmer haben. Und die MItet wäre ja auch nicht so hoch...
 
Alt 25.10.2005, 19:35   #6
Einstein
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Fakt ist aber das dein Leben finanziert werden muss.

Wenn alle Kosten gedeckt sind und du keine Leistungen beanspruchen mußt dann ist das eh egal, nur wenn du natürlich Leistung zum Lebensunterhalt benötigst , was dann ??
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
wegziehen, eltern

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auszug bei den Eltern U25 Gelberose U 25 2 11.03.2008 20:40
Steuererklärung Eltern Selene ALG II 7 25.10.2007 15:48
kein Kontakt zu Eltern, ArGe fordert aber schriftliche Erklärung der Eltern. Was nun? Mittelloser Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 2 24.05.2007 17:25
Kontoauszuege Eltern? Linzertorte Allgemeine Fragen 9 30.04.2007 08:47
frage/unter 25jahren/wohnhaft bei den eltern/beide eltern ha EUROPA-JUGEND-REVOLUTION U 25 10 25.06.2006 20:37


Es ist jetzt 13:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland