Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> AU zum Meldetermin beim MT

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.08.2012, 11:33   #1
edeler Ritter
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.02.2009
Ort: NRW
Beiträge: 251
edeler Ritter
Standard AU zum Meldetermin beim MT

Liebe Gemeinde,

wurde vor ein paar Tagen vom JC erneut zu einem Termin bei einem MT eingeladen. Dieser Termin wäre heute gewesen, nur zu meinem Bedauern konnte ich diesen nicht wahrnehmen, da ich am vergangenen Wochenende leider einen Unfall mit nicht abzuschätzenden Folgeerscheinungen hatte.
Aus gegebenen Anlass und diverser körperlichen Beschwerden suchte ich heute einen Arzt auf, und bin vorerst bis einschließlich dem 09.08.12 AU geschrieben. Ob sich die Krankheit noch über einen längeren Zeitraum hinzieht kann ich noch nicht genau beurteilen. Eine Überweisung zum Facharzt hatte ich bekommen, nur die Sache mit den Termin/en bei diesen ist noch nicht geklärt, wird aber auch umgehend gemacht...
Was bitte ist eurer Meinung nach eine Einführungsveranstaltung bei einem MT, hab ich da etwas verpasst?
Und nun zu der für mich mom. dringlichsten Frage: Wie übermittele ich dem JC am günstigsten und nachweisbar meine vorliegende AU so, dass ich meiner Meldepflicht ordnungsgemäß nachgekommen bin, und gleichfalls so, dass dort nicht der fristgemäße Eingang geleugnet werden kann???
Hatte schon so einiges gelesen, kam aber zu keinem für mich verständlichem Ergebniss zu dem daraus folgendem Thema:
Muss ich mich auch nach der Genesung wieder gesund melden, und wenn ja, wie und wo?
Eine verbindliche Einladung (§...) liegt mir nicht vor, sonden nur eine in einem angefochtenen VA erwähnte Extra Einladung zu einem( ungewollte Zwangsverpflichtung) MT!


Gruss
edeler Ritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 11:41   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: AU zum Meldetermin beim MT

Zitat von edeler Ritter Beitrag anzeigen
[...]
Was bitte ist eurer Meinung nach eine Einführungsveranstaltung bei einem MT, hab ich da etwas verpasst?
Abgesehen davon, dass die Meldung beim MT wahrscheinlich rechtswidrig gewesen sein dürfte (abschließend erst nach visueller Begutachtung möglich), wird es wahrscheinlich darauf hinaus laufen, dass man aus dem Pool der dort anwesenden die heraus pickt, den den Märchen der MT verfallen sind und da mitmachen wollen und ggf. direkt per Vertrag eingetütet werden.
Zitat:
Wie übermittele ich dem JC am günstigsten und nachweisbar meine vorliegende AU so, dass ich meiner Meldepflicht ordnungsgemäß nachgekommen bin, und gleichfalls so, dass dort nicht der fristgemäße Eingang geleugnet werden kann???
Übergabeeinschreiben und/oder gleichzeitiges Fax vorab. Normalerweise reicht aber der Postweg, wenn du einen Zeugen hast, der Inhalt und Versand bestätigen kann.
Zitat:
Muss ich mich auch nach der Genesung wieder gesund melden, und wenn ja, wie und wo?
Nur, wenn das so in der Meldeaufforderung steht. Ansonsten müssen die Sbchen selber das Köpfchen anstrengen und die Logik bemühen, wenn keine Folge-AU mehr ergeht.
Wenn du eine abschließende Beurteilung wünscht, dann solltest du den Schriftverkehr auch einstellen. Hier lesen keine Hellseher.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 12:40   #3
edeler Ritter
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.02.2009
Ort: NRW
Beiträge: 251
edeler Ritter
Standard AW: AU zum Meldetermin beim MT

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Abgesehen davon, dass die Meldung beim MT wahrscheinlich rechtswidrig gewesen sein dürfte (abschließend erst nach visueller Begutachtung möglich), wird es wahrscheinlich darauf hinaus laufen, dass man aus dem Pool der dort anwesenden die heraus pickt, den den Märchen der MT verfallen sind und da mitmachen wollen und ggf. direkt per Vertrag eingetütet werden.
Hatte mir so etwas schon gedacht... Ist ja erst der ca. X.te Versuch (hatte schon zahlreiche unverbindliche Einladungen erhalten) mich in die Ü50 zu entmündigen... Wow, ist die AV Clever geblieben, mal eben nen VA raushauen, und damit muss der eHb dann ja teilnemen, wenn ich das rein copiere...
Motto. Crashkurs nicht bestanden, macht nichts, mir kann ja keiner etwas...
Den VA findest Du auf den Seiten 1-4 hier:
http://www.elo-forum.org/eingliederu...alten-usw.html


Übergabeeinschreiben und/oder gleichzeitiges Fax vorab. Normalerweise reicht aber der Postweg, wenn du einen Zeugen hast, der Inhalt und Versand bestätigen kann.
Klingt gut, Fax ist leider nicht, kann mir auch nicht extra für diesen Fall eins kaufen. Übergabe find ich auch immer die beste Lösung, habe aber keine Dollars für ein Busticket, und mein Chauffeur meint :Bei den Spritpreisen, besser die Postlösung, und ich gucke zu, dass du auch die Bescheinigung tatsächlich in diesen Brief eingetütet hast, und diesen noch heute auf die Reise schickst...

Nur, wenn das so in der Meldeaufforderung steht. Ansonsten müssen die Sbchen selber das Köpfchen anstrengen und die Logik bemühen, wenn keine Folge-AU mehr ergeht.

Wie du schon richtig bemerkt hattest, handelt es sich hier nicht um eine Meldeaufforderung, sondern einfach nur um eine ???Einladung zum Tanz, oder Rasenmähen
Ein Antwortbogen ist dieser zwar angeheftet, sehe ich aber als nicht sinnvoll an, denn der besagte Termin ist ja nun(...leidäääär..) schon verstrichen.
Gerne stelle ich auch diese Einladung zum nachlesen als pdf zur Verfügung!Darf jeder selbst enscheiden, was man davon halten soll...

Wenn du eine abschließende Beurteilung wünscht, dann solltest du den Schriftverkehr auch einstellen. Hier lesen keine Hellseher.
@Paolo_Pinkel
edeler Ritter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 12:44   #4
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: AU zum Meldetermin beim MT

Für mich ist das keine verbindliche Meldeaufforderung gem. § 59 SGB II i.V.m. § 309 SGB III. Selbst wenn man in der RFB auf Seite 2 darauf eingeht und Sanktionen androht. Eine Meldeaufforderung ist VA, der dann auch hinreichend bestimmt und klar sein muss. Das sehe ich hier nicht. Riecht nach Bauernfang. Wähle dann den Postversand mit Zeugen. Lasse ihn auf dem Briefumschlag nochmal den Versand und den Inhalt per Unterschrift kopieren. Anschließend machst du vom Umschlag und von der AU eine Kopie. Mal sehen, ob die das dann noch immer nicht erhalten
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 18:44   #5
stummelbeinchen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 1.051
stummelbeinchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: AU zum Meldetermin beim MT

Was ist MT? Medizinischer Tienst?
stummelbeinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2012, 19:52   #6
Mikrobi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: AU zum Meldetermin beim MT

Zitat von stummelbeinchen Beitrag anzeigen
Was ist MT? Medizinischer Tienst?
MT = Maßnahmeträger
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
admin, meldetermin

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung zum Meldetermin taroo ALG II 14 20.05.2012 20:28
Meldetermin absagen Smiley32 Allgemeine Fragen 10 03.04.2012 11:13
Meldetermin Montag 26.9.11 Frank71 ALG II 10 27.09.2011 16:24
Teamleiter beim Meldetermin Saturn ALG II 14 07.03.2011 15:21
Fragen zum Meldetermin Albert ALG II 6 09.01.2010 10:52


Es ist jetzt 14:02 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland