ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  14
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2012, 14:55   #1
tanji->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 10
tanji
Ausrufezeichen Darlehen bei Arbeitsaufnahme?

Hallo liebe Forengemeinde,

Ich bin neu hier und hätte ein paar Fragen an euch und hoffe ihr könnt uns weiter helfen.

Ich und mein Mann haben nun folgende Situation:

Mein Mann hat am 13.07.12 eine Vollzeitbeschäftigung angenommen und den Vertrag unterschrieben. Nun haben wir Ende Juni ja von der Arge für den Juli Geld bekommen.
Meine erste Frage wäre, ob wir das Geld vom restlichen Juli 13.07 - 31.07 zurückzahlen müssen???
Da mein Mann aber sein ersten Lohn erst am 20.08.12 erhällt, also vom restlichen Juli (13.07 - 31.07) stehen wir ja jetzt vom 01.08 - 20.08 ohne Geld da. Meine Frage ist, ob wir auch ein Dahrlehen von der Arge bekommen könnten, das wir dann in Raten zurückzahlen???

Wer von euch hat schon solche Erfahrungen gemacht???
Würde mich über antworten freuen

gglg tanji
tanji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 15:23   #2
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.269
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Standard AW: Dahrlehen bei Arbeitsaufnahme?

So wie ich dass sehe, es gilt ja dass Zuflussprinzip, steht euch für den Juli der gesamte Monat noch zu ....
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 15:23   #3
Mikrobi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Darlehen bei Arbeitsaufnahme?

Zitat von tanji Beitrag anzeigen
Meine erste Frage wäre, ob wir das Geld vom restlichen Juli 13.07 - 31.07 zurückzahlen müssen???
Wenn dem so ist, dann werden die sich bei euch melden.
Also Veränderungsmitteilung ausfüllen, beim Jobcenter abgeben und abwarten.

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...gen-Alg-II.pdf

Zitat:
Da mein Mann aber sein ersten Lohn erst am 20.08.12 erhällt, also vom restlichen Juli (13.07 - 31.07) stehen wir ja jetzt vom 01.08 - 20.08 ohne Geld da. Meine Frage ist, ob wir auch ein Dahrlehen von der Arge bekommen könnten, das wir dann in Raten zurückzahlen???
Das Überbrückungsgeld/Überbrückungsdarlehen muß beantragt werden. Dazu gehört auch die Einkommensbescheinigung, die vom zukünftigen Arbeitgeber ausgefüllt und zusammen mit dem Antrag abgegeben werden muß.

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...cheinigung.pdf

§ 57 SGB III - Sozialgesetzbuch Drittes Buch - Arbeitsförderung
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 15:46   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.538
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darlehen bei Arbeitsaufnahme?

Hallo tanji ,

hier gilt das Zuflussprinzip, das Gehalt bekommt dein Mann im August!

ALG II-V Arbeitslosengeld II/Sozialgeld-Verordnung VO Verordnung zur Berechnung von Einkommen sowie

(2) 1Laufende Einnahmen sind für den Monat zu berücksichtigen, in dem sie zufließen.

2Zu den laufenden Einnahmen zählen auch Einnahmen, die an einzelnen Tagen eines Monats auf Grund von kurzzeitigen Beschäftigungsverhältnissen erzielt werden.

3Für laufende Einnahmen, die in größeren als monatlichen Zeitabständen zufließen, gilt Absatz 4 entsprechend.

Beispiel

Variante 2: Zufluss vom Juli-Gehalt am 1.8. und August-Gehalt am 1.9.

Juli: volles ALG II, da voll bedürftig, noch kein Gehalt geflossen




Gruß
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 15:47   #5
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.018
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Dahrlehen bei Arbeitsaufnahme?

Zitat:
Meine erste Frage wäre, ob wir das Geld vom restlichen Juli 13.07 - 31.07 zurückzahlen müssen???
Eindeutig nein.

Zitat:
Da mein Mann aber sein ersten Lohn erst am 20.08.12 erhällt, also vom restlichen Juli (13.07 - 31.07) stehen wir ja jetzt vom 01.08 - 20.08 ohne Geld da. Meine Frage ist, ob wir auch ein Dahrlehen von der Arge bekommen könnten, das wir dann in Raten zurückzahlen???
Zitat:
Zur Überbrückung der Zeit bis zum tatsächlichen Einkommenszufluss kann grundsätz-lich auf Antrag ein Darlehen in angemessener Höhe gezahlt werden. Die Fachlichen Hinweise zu § 24 Abs. 4 sind zu beachten.
http://www.arbeitsagentur.de/zentral...erftigkeit.pdf

RZ. 9.5
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 16:09   #6
tanji->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 10
tanji
Standard AW: Darlehen bei Arbeitsaufnahme?

Zitat von Mikrobi Beitrag anzeigen
Wenn dem so ist, dann werden die sich bei euch melden.
Also Veränderungsmitteilung ausfüllen, beim Jobcenter abgeben und abwarten.

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...gen-Alg-II.pdf

Das Überbrückungsgeld/Überbrückungsdarlehen muß beantragt werden. Dazu gehört auch die Einkommensbescheinigung, die vom zukünftigen Arbeitgeber ausgefüllt und zusammen mit dem Antrag abgegeben werden muß.

xxxxx

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...cheinigung.pdf
Vielen lieben Dank ...doch heute ist ja schon der 29.07 und wir brauchen ja geld vom 01.08. - 20.08 weil mein mann da erst lohn vom rest Juli bekommt und ich habe in der firma schon angerufen, die sagen das sie die einkommensbescheinigung erst am 20.08 ausfüllen können....daher konnte ich sie bei der arge noch nicht einreichen *schnief*...ist es für die antragstellung des darlehens nicht schon zu spät ?? *schluck*

lg tanji
tanji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 16:17   #7
tanji->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 10
tanji
Standard AW: Darlehen bei Arbeitsaufnahme?

Zitat von Mikrobi Beitrag anzeigen
Wenn dem so ist, dann werden die sich bei euch melden.
Also Veränderungsmitteilung ausfüllen, beim Jobcenter abgeben und abwarten.

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...gen-Alg-II.pdf

Das Überbrückungsgeld/Überbrückungsdarlehen muß beantragt werden. Dazu gehört auch die Einkommensbescheinigung, die vom zukünftigen Arbeitgeber ausgefüllt und zusammen mit dem Antrag abgegeben werden muß.

xxxxx

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...cheinigung.pdf

und wo bekomme ich einen Antrag auf Darlehen??? auch im Internet???

lg tanji
tanji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 16:22   #8
Mikrobi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Darlehen bei Arbeitsaufnahme?

Zitat von tanji Beitrag anzeigen
und wo bekomme ich einen Antrag auf Darlehen??? auch im Internet???

lg tanji

Das Antragsformular ÜG1 wird vom zuständigen Sachbearbeiter dem Antragsteller ausgehändigt, wobei bereits der Name und die Anschrift des Antragstellers vom Amt ausgefüllt werden.

So kann ein Antragsformular aussehen.


http://existenzgruendung.umbra-onlin...ckungsgeld.pdf
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 16:39   #9
tanji->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 10
tanji
Standard AW: Darlehen bei Arbeitsaufnahme?

Vielen lieben Dank ...doch heute ist ja schon der 29.07 und wir brauchen ja geld vom 01.08. - 20.08 weil mein mann da erst lohn vom rest Juli bekommt und ich habe in der firma schon angerufen, die sagen das sie die einkommensbescheinigung erst am 20.08 ausfüllen können....daher konnte ich sie bei der arge noch nicht einreichen *schnief*...ist es für die antragstellung des darlehens nicht schon zu spät ?? *schluck*

lg tanji
tanji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 17:33   #10
Mikrobi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Darlehen bei Arbeitsaufnahme?

Zitat von tanji Beitrag anzeigen
Vielen lieben Dank ...doch heute ist ja schon der 29.07 und wir brauchen ja geld vom 01.08. - 20.08 weil mein mann da erst lohn vom rest Juli bekommt und ich habe in der firma schon angerufen, die sagen das sie die einkommensbescheinigung erst am 20.08 ausfüllen können....daher konnte ich sie bei der arge noch nicht einreichen *schnief*...ist es für die antragstellung des darlehens nicht schon zu spät ?? *schluck*

lg tanji
Dann hättet ihr nur noch die Möglichkeit, euch wegen einem Barscheck beim JC zu erkundigen. Dann könnt ihr zumindest die laufenden Kosten decken.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 17:41   #11
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.538
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darlehen bei Arbeitsaufnahme?

Zitat von Mikrobi Beitrag anzeigen
Dann hättet ihr nur noch die Möglichkeit, euch wegen einem Barscheck beim JC zu erkundigen. Dann könnt ihr zumindest die laufenden Kosten decken.
Das klappt wohl nicht, da ein "Vorschuss" nur auf die zu erwartenden
Leistung gezahlt wird!
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 17:49   #12
Mikrobi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Darlehen bei Arbeitsaufnahme?

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Das klappt wohl nicht, da ein "Vorschuss" nur auf die zu erwartenden
Leistung gezahlt wird!
Aber Sie können es zumindest versuchen. Mehr als nein sagen kann das JC nicht, oder?
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 18:09   #13
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.538
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Darlehen bei Arbeitsaufnahme?

Am Montag hin und den schriftlichen Antrag stellen, bitte eine Kopie davon erstellen!

Rz. 9.5: Beginn des Bedarfszeitraums bei Antrag auf Weiterbewilligung/Darlehn

Begründe das deine laufenden Kosten nicht pünktlich gezahlt werden können,
Miete, Licht usw.

Lass die die Abgabe auf der Kopie bestätigen!

Allerdings kannst du ja versuchen einen Vorschuss zu bekommen, dafür
stelle ich dir mal das rein!

So wie Mikrobi schon vorgeschlagen hat!

§ 42 SGB I

Gruß
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2012, 00:30   #14
Tollkirsche
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.06.2010
Beiträge: 207
Tollkirsche Tollkirsche
Standard AW: Darlehen bei Arbeitsaufnahme?

Wieso kann der Arbeitgeber noch keine Einkommensbescheinigung ausstellen? Letztendlich sagt eine Einkommensbescheinigung nicht viel anderes aus, als im Arbeitsvertrag steht. Und der ist doch schon abgeschlossen. Und für das JC sind vor allem Höhe des Gehaltes und Fälligkeit interessant.

Habe ich etwas überlesen, oder weiß das Jobcenter schon von der Jobaufnahme? Wann habt ihr das mitgeteilt? Vielleicht ist die Überweisung für August schon raus (ca. 1 Woche vor dem letzten d. Monats)....
Tollkirsche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2012, 07:10   #15
tanji->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 10
tanji
Standard AW: Darlehen bei Arbeitsaufnahme?

Danke schön ihr lieben, für die superschnellen Antworten

Ich habe beim JC nochmal angerufen und die haben mir gesagt, das ich die Stunden von meinem Mann vom 13.07 - 31.07 aufschreiben soll und dann wollen die mal gucken, ob uns noch was zusteht, wenn nicht, dann könnten wir auch ein Darlehen bekommen...., aber wie lange sollen wir den nun auf das Darlehen warten??? Wir haben mittlerweile den 02.08 und bin schon mit Miete und Strom 3 tage im Rückstand....echt nervig
tanji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2012, 07:15   #16
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina Purzelina
Standard AW: Darlehen bei Arbeitsaufnahme?

Zitat:
ich habe in der firma schon angerufen, die sagen das sie die einkommensbescheinigung erst am 20.08 ausfüllen können.
Die Firma kann das vorher ausfüllen, die Lohnangaben können auch geschätzt werden, es müssen keine exakten Angaben sein.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2012, 07:16   #17
tanji->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.07.2012
Beiträge: 10
tanji
Standard AW: Darlehen bei Arbeitsaufnahme?

Zitat von Tollkirsche Beitrag anzeigen
Wieso kann der Arbeitgeber noch keine Einkommensbescheinigung ausstellen? Letztendlich sagt eine Einkommensbescheinigung nicht viel anderes aus, als im Arbeitsvertrag steht. Und der ist doch schon abgeschlossen. Und für das JC sind vor allem Höhe des Gehaltes und Fälligkeit interessant.

....weil sie die volle Stundenanzahl von meinem Mann noch nicht wissen (arbeitet nicht immer regulär 40 std. in der Woche) im Vertrag steht die Stundenanzahl auch nicht drin.

Habe ich etwas überlesen, oder weiß das Jobcenter schon von der Jobaufnahme? Wann habt ihr das mitgeteilt? Vielleicht ist die Überweisung für August schon raus (ca. 1 Woche vor dem letzten d. Monats)....
.....ja das JC weiss natürlich seit dem 13.07. bescheid....also direkt nach Jobaufnahme beim JC gemeldet. Nein, haben leider kein Geld bekommen.haben uns ja geschrieben, das sie die Leistungen einstellen, bis sie die EKB haben..
tanji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2012, 11:50   #18
technohouse
Gast
 
Beiträge: n/a
Reden AW: Darlehen bei Arbeitsaufnahme?

Ist viellecht ein bischen spät von mir,aber Du hättest die Sb bitten können ein Garantie-Schreiben für Deinen VERMIETER aufsetzen lassen können,das der sein Geld aufjedenfall bekommen wird und Darlehnsüberweisung dauert solkange,wie ein normaler Überweisungsauftrag zwischen 3-5Tage dann müsste das Geld auf dem Konto sein,aber auch hättest Du um Dringlicheit und oder SOFORTÜBERWEISUNG bitten können!
Vielleicht als TIPP für das nächste mal!
Und Wohngeld nicht vergessen zu beantragen!
  Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2012, 01:02   #19
Jivan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Darlehen bei Arbeitsaufnahme?

Zitat von Mikrobi Beitrag anzeigen
Wenn dem so ist, dann werden die sich bei euch melden.
Also Veränderungsmitteilung ausfüllen, beim Jobcenter abgeben und abwarten.

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...gen-Alg-II.pdf

Das Überbrückungsgeld/Überbrückungsdarlehen muß beantragt werden. Dazu gehört auch die Einkommensbescheinigung, die vom zukünftigen Arbeitgeber ausgefüllt und zusammen mit dem Antrag abgegeben werden muß.

http://www.arbeitsagentur.de/zentral...cheinigung.pdf

§ 57 SGB III - Sozialgesetzbuch Drittes Buch - Arbeitsförderung

Ist da was an mir vorbei gegangen?
Weshalb ist Mikrobi denn hier auf einmal als GAST unterwegs?
Öhm?
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeitsaufnahme, darlehen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Darlehen Arbeitsaufnahme Llamllap ALG II 7 04.07.2012 18:19
Arbeitsaufnahme - Darlehen? Nachzahlung Nebenkosten 2010? Joe2 Allgemeine Fragen 17 31.01.2011 10:59
Arbeitsaufnahme > Darlehen für kaution bzw. genossenschaftsanteile? Sano- Anträge 3 11.02.2008 14:12
Rückzahlung eines Darlehen erst bei Arbeitsaufnahme redfly ALG II 1 07.11.2007 14:31
Darlehen für Auto bei Arbeitsaufnahme ?? gummibaer ALG II 20 01.07.2007 03:01


Es ist jetzt 19:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland