ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.2012, 16:25   #1
Vani->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 17
Vani
Standard Fahrkostenübernahme zum Vorstellungsgespräch

Hallo ich heisse Vanessa und bin neu hier,also nicht schimpfen,wenn ich etwas falsch mache :)

Mein Mann hat ein Vorstellungsgespräch bei einer Zeitarbeitsfirma und wir haben den Fahrkostenübernahme antrag vom Jc heute bekommen.
dieses Vorstellungsgespräch ist ca 350 km von unseren Heimatort entfernt.
wir müssen mit dem Zug dahin fahren,kostet für eine Person ca 160 Euro Hin und Rückfahrt.

Meine Frage ist nun: wird das Jc diesen Betrag bezahlen?

LG Vani
Vani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 16:31   #2
angeditscht->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.11.2011
Beiträge: 456
angeditscht angeditscht
Standard AW: Fahrkostenübernahme zum Vorstellungsgespräch

  1. Reiseverbindung mit Kostenangabe heraussuchen + ausdrucken.
  2. Fahrtkostenübernahmeantrag ausfüllen + kopieren. (Kopie aller Unterlagen!, Kopien verbleiben bei Euch!)
  3. Mit diesen beiden + Einladungsschreiben mit Terminsnennung f. Vorstellungsgespräch zum JC gehen, alles vorlegen, sofortige Bescheidung und Auszahlung der Reisekosten beantragen.
  4. Beim JC bleiben, bis Euer Anliegen geklärt.
Ich vermute, dass das so klappen solle und angemessenes Verhalten ist?
angeditscht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:49   #3
stummelbeinchen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 1.051
stummelbeinchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fahrkostenübernahme zum Vorstellungsgespräch

Zitat von Vani Beitrag anzeigen
dieses Vorstellungsgespräch ist ca 350 km von unseren Heimatort entfernt.
wir müssen mit dem Zug dahin fahren,kostet für eine Person ca 160 Euro Hin und Rückfahrt.

Meine Frage ist nun: wird das Jc diesen Betrag bezahlen?

LG Vani
Wieso "wir"? Dein Mann kann die Fahrtkosten erstattet bekommen, Du nicht. Es sei denn natürlich Dein Mann brauch eine Begleitperson, weil es in seinem Schwerbehindertenausweis so drin steht.
Wenn Du ihn also begleiten möchtest, dann auf eigene Kosten.
stummelbeinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 18:45   #4
xj3Qr1nL7ys
Elo-User/in
 
Benutzerbild von xj3Qr1nL7ys
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 611
xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys xj3Qr1nL7ys
Standard AW: Fahrkostenübernahme zum Vorstellungsgespräch

Die Höchstgrenze für einmalige Fahrtkosten liegt meines Wissens bei 130 Euro. Das JC oder AA kann möglicherweise mehr erstatten wenn die das möchten, ich glaube aber kaum das die das wollen. Für 130 Euro kommt eine Person eigentlich auch locker durch die ganze Republik, sofern man entsprechend bucht...

Gruß
xj3Qr1nL7ys
xj3Qr1nL7ys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2012, 20:15   #5
Vani->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 17
Vani
Standard AW: Fahrkostenübernahme zum Vorstellungsgespräch

Zitat von stummelbeinchen Beitrag anzeigen
Wieso "wir"? Dein Mann kann die Fahrtkosten erstattet bekommen, Du nicht. Es sei denn natürlich Dein Mann brauch eine Begleitperson, weil es in seinem Schwerbehindertenausweis so drin steht.
Wenn Du ihn also begleiten möchtest, dann auf eigene Kosten.

Ja das ist bekannt.
LG
Vani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2012, 20:28   #6
Smiley32
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.12.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 481
Smiley32 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fahrkostenübernahme zum Vorstellungsgespräch

Es muss die billigste Reisemöglichkeit genommen werden = Quer durchs Land Ticket für 42 Euro/ Tag aber nur gültig für Nahverkehrszüge!
Allerdings kann man da für kleinen Aufpreis auch Begleitpersonen mitnehmen. Also unter 50 Euro für 2 Personen/ Tag....
Smiley32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2012, 15:11   #7
Jurschi9->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.01.2012
Beiträge: 83
Jurschi9
Standard AW: Fahrkostenübernahme zum Vorstellungsgespräch

Zitat von Vani Beitrag anzeigen
Hallo ich heisse Vanessa und bin neu hier,also nicht schimpfen,wenn ich etwas falsch mache :)

Mein Mann hat ein Vorstellungsgespräch bei einer Zeitarbeitsfirma und wir haben den Fahrkostenübernahme antrag vom Jc heute bekommen.
dieses Vorstellungsgespräch ist ca 350 km von unseren Heimatort entfernt.
wir müssen mit dem Zug dahin fahren,kostet für eine Person ca 160 Euro Hin und Rückfahrt.

Meine Frage ist nun: wird das Jc diesen Betrag bezahlen?

LG Vani
160 € kommt mir sehr hoch vor.
Ist das eine private Bahn mit 1.Klasse?
Zu meiner Zeit bin ich quer durch die Republik gereist für 100€ (ICE).

Zurück zur Frage.
Ich hatte einige VG, die 100e km entfernt waren und ich hatte niemals Probleme, vom JC eine entsprechende Fahrkarte zu bekommen.
Die reservieren die Karte bei der DB und du kannst sie dann selber am Bahnhof ausdrucken.
Jedenfalls bist du nicht verpflichtet, die Fahrten zum VG selber zu bezahlen. Wovon denn auch? Von 365 € H IV?
Jurschi9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 08:07   #8
Vani->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 17
Vani
Standard AW: Fahrkostenübernahme zum Vorstellungsgespräch

Zitat von Smiley32 Beitrag anzeigen
Es muss die billigste Reisemöglichkeit genommen werden = Quer durchs Land Ticket für 42 Euro/ Tag aber nur gültig für Nahverkehrszüge!
Allerdings kann man da für kleinen Aufpreis auch Begleitpersonen mitnehmen. Also unter 50 Euro für 2 Personen/ Tag....

Die Idee ist gut,nur die Ausführung ein bißchen schlecht. lol

wir mussten schon 5 uhr losfahren und das Ticket beginnt erst 9 Uhr,aber für die Rückfahrt haben wir dieses Ticket genommen.

Danke Smiley
Vani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 08:09   #9
Vani->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 17
Vani
Standard AW: Fahrkostenübernahme zum Vorstellungsgespräch

Zitat von Jurschi9 Beitrag anzeigen
160 € kommt mir sehr hoch vor.
Ist das eine private Bahn mit 1.Klasse?
Zu meiner Zeit bin ich quer durch die Republik gereist für 100€ (ICE).

Zurück zur Frage.
Ich hatte einige VG, die 100e km entfernt waren und ich hatte niemals Probleme, vom JC eine entsprechende Fahrkarte zu bekommen.
Die reservieren die Karte bei der DB und du kannst sie dann selber am Bahnhof ausdrucken.
Jedenfalls bist du nicht verpflichtet, die Fahrten zum VG selber zu bezahlen. Wovon denn auch? Von 365 € H IV?


ja ich hatte noch nicht genau geguckt, es waren dann aber über 100Euro,für eine Person.
Danke Jurschi
Vani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 08:12   #10
Vani->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 17
Vani
Standard AW: Fahrkostenübernahme zum Vorstellungsgespräch

so , mein Mann würde den Job bekommen ,nur der Chef sagt,erst eine Wohnung in Umgebung Kassel.

Wie gehen wir am besten jetzt vor,damit das Jobcenter uns hilft und den Umzug bezahlt?

LG Vani
Vani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2012, 11:57   #11
Arbeitssuchend
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Fahrkostenübernahme zum Vorstellungsgespräch

Hallo Vani,

lass Dir von der Firma schriftlich eine Jobzusage geben.
Damit gehst Du zum JC und beantragst die Übernahme der Umzugskosten.

Grüße
Arbeitssuchend
  Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 20:44   #12
Vani->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 17
Vani
Standard AW: Fahrkostenübernahme zum Vorstellungsgespräch

was ist denn der 1.Schritt?

Das Jc in meiner Stadt oder das Jc in die Umzugsstadt?

Und im Jc bekomme ich den Wohnberechtigungschein?
Vani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 22:22   #13
Jurschi9->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.01.2012
Beiträge: 83
Jurschi9
Standard AW: Fahrkostenübernahme zum Vorstellungsgespräch

Zitat von Vani Beitrag anzeigen
was ist denn der 1.Schritt?

Das Jc in meiner Stadt oder das Jc in die Umzugsstadt?

Und im Jc bekomme ich den Wohnberechtigungschein?
Bzgl. Umzugskosten wendest du dich an das JC, von dem du Leistungen beziehst.
Jurschi9 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
fahrkostenübernahme, vorstellungsgespräch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufstockung ALG II - Fahrkostenübernahme? lieselotte83 ALG II 1 09.08.2011 06:39
Vorstellungsgespräch, Fahrkostenübernahme ? Barcode Allgemeine Fragen 10 18.08.2010 20:13
Fahrkostenübernahme von Krankenkasse abgelehnt neuling08 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 09.04.2010 13:44
Fahrkostenübernahme zum Eignungstest Azubi Diana Anträge 7 04.03.2010 00:00
Fahrkostenübernahme franzose Allgemeine Fragen 1 04.03.2009 15:03


Es ist jetzt 07:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland