Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.2012, 15:33   #1
SarahKatze->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 15
SarahKatze
Unglücklich Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Hallo zusammen,

habe Forum durchsucht aber nix für meine Situation passendes gefunden.

Ich bin 25, seit 1.7 ohne Krankenversicherung, ohne Ausbildung,
vom 1.4.2010 bis 17.7.2012 (Heute) hatte ich einen 156 Euro Job.
Mein Chef will mir keine 400€+ Stelle geben womit ich ja eine KV hätte.
Auf sowas kann ich verzichten, da ich wesentlich mehr unbezahlte Stunden leistete einfach da mir der Job Spaß machte.

Möchte jetzt Erstmalig einen Hartz 4 Antrag stellen und hab null Ahnung wie ich das am besten mache.
Vom ganzen Lesen in Foren und den Erfahrungen (Tertia u.ä.) die mein Freund bis vor einem Jahr hatte, habe ich Angst das die mich im Jobcenter richtig verarschen wollen
und mir nicht das geben was mir vom Staat zusteht.

Ich wohne mit meinen Eltern zusammen im Haus meines Opa`s.
Meine Opa (Eigentümer und Rentner) wohnt im Erdgeschoss (eigene komplette Wohnung)
Mein Vater (Arbeiter), meine Mutter (Hausfrau) und ich (ohne Job) im OG.
(Ich bezahle offiziell keine Miete, würde ich aber gerne, habe aber auch auf meinen Kontoauszügen nie Kohle, was bei 156€ -bekomme das in Bar- ja klar ist)

Meine Eltern bezahlen soweit ich weis die Nebenkosten, haben aber keinen Vertrag oder ähnliches.

Meine Probleme:
1. Habe den Hauptantrag und die Anlagen SV, VM, EK runtergeladen, muss ich die alle ausfüllen?
2. Welche Anlagen brauche ich noch? Ich blick da gar nicht durch.
3. Bin ich bei Bedarfsgemeinschaft 1 oder 0
4. Hausgemeinschaft Ja oder Nein, wenn ich sage Nein und JC Ja können meine Eltern eine Erklärung zur Widerlegung der Vermutung gem. § 9 Abs. 5 SGB II abgeben und gut ist, richtig?
5. Neben meiner Telefonnummer und meiner E-Mail, was muss ich noch nicht angeben.
6. Soll ich bei den Anträgen den Bereich schwärzen wo ich Änderungen unterschreiben kann?
7. Was ist noch absolut ratsam vorher zu wissen?

Für jeden Tipp/Trick der mir was bringt bin ich sehr dankbar.

Ist viel Text, aber versuche meine Situation möglichst klar darzustellen.

Gruß

SarahKatze
SarahKatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 16:18   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Das Problem: Du bist unter 25...

da wird dein Antrag gnadenlos abgelehnt, wenn du nur für dich ALG II beantragst.

Ich nehme an, du hast keine abgeschlossene Berufsausbildung und willst weiter zu Hause wohnen?

Wann bist du 23 geworden?
Bist du ausbildungssuchend gemeldet oder bewirbst du dich regelmäßig und kannst das nachweisen?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 16:32   #3
SarahKatze->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 15
SarahKatze
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Hallo,

ich bin 25, geb.30.12.1986 (deshalb auch nicht mehr über meine Eltern Familienversichert, seit dem 1.7 gar nicht mehr Kranken-versichert)
Ich habe keine abgeschlossene Berufsausbildung.
Ja möchte zuhause wohnen bleiben.
Nein ich bin nicht ausbildungssuchend gemeldet, nein bewerbe mich nicht.
SarahKatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 16:47   #4
Rosarot->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2012
Beiträge: 645
Rosarot Rosarot Rosarot Rosarot
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Zitat von SarahKatze Beitrag anzeigen
Hallo,

ich bin 25, geb.30.12.1986 (deshalb auch nicht mehr über meine Eltern Familienversichert, seit dem 1.7 gar nicht mehr Kranken-versichert)
Ich habe keine abgeschlossene Berufsausbildung.
Ja möchte zuhause wohnen bleiben.
Nein ich bin nicht ausbildungssuchend gemeldet, nein bewerbe mich nicht.
Krankenversichert bist du auf jeden Fall, da wir Versicherungspflicht haben. Du müsstest jetzt den geringsten Beitrag für freiwillig Versicherte bezahlen, so pi mal Daumen 150 Euro. Den wird die Krankenkasse auch in jedem Fall versuchen einzutreiben.
Wenn du jetzt einen Antrag auf ALG II stellst, wirkt der allerdings rückwirkend auf den 01.07.2012, so dass du dann auch den Beitrag für die freiwillige Versicherung nicht bezahlen müsstest, wenn dein Antrag bewilligt wird.
Wie das mit dem Thema Bedarfsgemeinschaft / Kosten der Unterkunft angeht, dazu können dir hier andere mehr sagen...

Wie stellst du dir denn eigentlich deine berufliche Zukunft vor?
Vom Jobcenter kannst du in erster Linie Angebote für Helfertätigkeiten bei ZAF oder sinnlose Maßnahme erwarten...
Rosarot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 16:59   #5
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Ich würde es so machen!

Opa ich brauche einen Mietvertrag!

Mein Zimmer hat X Quadratmeter. X m³ x X,- € Kaltmiete = X ,- €

Betriebskosten kopfteilig nach den letzen Kostenabrechnungen (Öl für Heizung GAS Strom Müll Straßenreinigung etc.pp.) anlog zu 556 BGB aufteilen.

Vereinbarte Miete + Betriebskosten stehen nun fest und können im ALG II Antrag angegeben werden.

Dein zu beanspruchender Regelsatzanspruch beträgt derzeit 374,- €, weil Papa und Mama nach § 7 Abs. 3 Nr. 4 SGB II nicht mehr zu deiner Bedarfsgemeinschaft gerechnet werden dürfen, da du nicht mehr unter 25 bist.

Wenn die unqulifizierten Fratzen hier rumzucken, dann einfach einen Antrag auf einsweilige Anordnung nach § 86b SGG stellen und die Bande übers Gericht zur Zahlung verpflichten lassen!
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:00   #6
SarahKatze->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 15
SarahKatze
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Wie soll ich den die ca. 150€ bezahlen, falls der Antrag nicht bewilligt wird?
Du meinst ich bin jetzt KV obwohl ich keinen Beitrag zahle?

Das vom JC nix dolles kommt ist mir bewusst. Mir ist jetzt die KV und etwas Unterstützung wichtig.
SarahKatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:04   #7
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Wenn die Fratzen nicht zahlen, dann kannst du auch logischer Weise die Mite nicht an Opi zahlen! Wo ist dein Problem?
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:07   #8
SarahKatze->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 15
SarahKatze
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

@teddybear

danke guter Vorschlag.
Den Mietvertrag mit Opa ab dem Tag wo ich mich beim JC vorstelle? Oder etwas früher?
Muss ich dem JC nachweisen wie ich die Miete, falls früher Mietvertrag, bezahlt habe?
Habe ja nur 156€ verdient.

Mein Opa ist Rentner, muss der die Mieteinnahmen irgendwo melden? Steuererklärung wenn über 8004€ Jahreseinkommen?
SarahKatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:07   #9
Rosarot->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2012
Beiträge: 645
Rosarot Rosarot Rosarot Rosarot
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Warum sollte der Antrag nicht bewilligt werden? Sieh nur zu, dass du ihn noch im Juli stellst, vor allem wegen der KV.
Denn du musst sonst die Beiträge selbst bezahlen. Wenn nicht, laufen Schulden auf, du hast nach zwei Monaten Nichtbezahlens der Krankenversicherung nur noch einen Notfall-Krankenversicherungsschutz und die Krankenkasse leitet über das Zollamt die Pfändung ein. Das ist doch unnötig.
Rosarot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:15   #10
Nasenbohrer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 541
Nasenbohrer Nasenbohrer
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Zitat von SarahKatze Beitrag anzeigen
Für jeden Tipp/Trick der mir was bringt bin ich sehr dankbar.

Nein ich bin nicht ausbildungssuchend gemeldet, nein bewerbe mich nicht.


Beantrage ALG II,
ob du es bekommst, weiss ich nicht.
Aber da werden dir die Augen aufgehen!

Nicht böse gemeint, nur zu deiner Info.
Nasenbohrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:15   #11
SarahKatze->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 15
SarahKatze
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Ich werde den Antrag morgen stellen. Habe nur noch bedenken wegen:
Miete für Opa=Steuererklärung Opa=Abzüge Rente Opa
SarahKatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:18   #12
Rosarot->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2012
Beiträge: 645
Rosarot Rosarot Rosarot Rosarot
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Zitat von SarahKatze Beitrag anzeigen
Ich werde den Antrag morgen stellen.
Informier auch deine Krankenkasse über die Antragstellung, dann warten die vielleicht noch damit, dir einen Beitragsbescheid zu schicken. Hast du noch keine Aufforderung bekommen zur Klärung des Status deiner Weiterversicherung?
Rosarot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:19   #13
SarahKatze->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 15
SarahKatze
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Ich will ja einen Vollzeit Job, aber mit meinem Werdegang, Noten, was ich alles früher hab schleifen lassen, wird eine Stelle zu finden sehr schwer fürchte ich.
Vor allen nen Job der mir auch Spaß machen könnte.
SarahKatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:21   #14
Rosarot->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2012
Beiträge: 645
Rosarot Rosarot Rosarot Rosarot
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Du bist ja noch lange nicht zu alt für eine Ausbildung. Wäre das nicht die bessere Alternative?
Rosarot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:21   #15
SarahKatze->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 15
SarahKatze
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Nein das mit der KV weis ich weil meine Mutter mit der Kasse gesprochen hat da meine Karte am 1.7 abgelaufen ist und die keinen Brief gesendet haben.
SarahKatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:23   #16
SarahKatze->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 15
SarahKatze
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

mit meinem Zeugnis, nimmt mich niemals einer für ne Ausbildung. Letztes Zeugnis, Halbjahr Handelsschule dann geflogen: über 236 Fehlstunden - 88 Unentschuldigt, von 9 Noten - 3x4 & 6x5
SarahKatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:25   #17
Rosarot->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2012
Beiträge: 645
Rosarot Rosarot Rosarot Rosarot
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Wieso bist du eigentlich noch bei deinen Eltern familienversichert gewesen? Das gilt doch eigentlich nur bis 23 ohne Ausbildung/Schule/Uni.
Das Ablaufdatum der Karte hat nichts damit zu tun, ob man versichert ist oder nicht...
Rosarot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:28   #18
SarahKatze->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 15
SarahKatze
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Die Tante von der KV meinte wenn die Karte abläuft bin ich nicht mehr Versichert.
Habe bis jetzt immer meine Pille bekommen und war auch letztes Jahr mal beim Arzt. Ohne Probleme
SarahKatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:28   #19
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Zitat von Rosarot Beitrag anzeigen
Wieso bist du eigentlich noch bei deinen Eltern familienversichert gewesen? Das gilt doch eigentlich nur bis 23 ohne Ausbildung/Schule/Uni.
Ja, das wundert mich auch...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:31   #20
TimoNRW
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 08.11.2011
Beiträge: 2.409
TimoNRW Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

http://www.elo-forum.org/kosten-unte...tersrente.html

Schau hier, das Thema ähnelt mit deins.
TimoNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:34   #21
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Zitat von SarahKatze Beitrag anzeigen
@teddybear

danke guter Vorschlag.
Den Mietvertrag mit Opa ab dem Tag wo ich mich beim JC vorstelle? Oder etwas früher?
Muss ich dem JC nachweisen wie ich die Miete, falls früher Mietvertrag, bezahlt habe?
Habe ja nur 156€ verdient.

Mein Opa ist Rentner, muss der die Mieteinnahmen irgendwo melden? Steuererklärung wenn über 8004€ Jahreseinkommen?
Ja, er muß Mieteinahmen versteuern.

Da du Ü 25 bist (sorry, da hab ich nicht aufgepaßt und nicht in Berufsausbildung ist dir niemand unterhaltsverpflichtet und deine Eltern und dein Opa können jederzeit sagen: Von uns gibt es nichts mehr. Zahl Miete, versorg dich selbst... oder du fliegst raus.

Und das sollten sie dir schriftlich fürs JC geben, daß du entweder bis zum 15.08.2012 Miete überwiesen haben mußt - ansonsten umgehend Rausschmiß.

Ich würde einen Untermietvertrag abschließen....
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:45   #22
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Jammern hilft jetzt nicht weiter... interessant wäre es in welcher Stadt du jetzt
bist oder Landkreis... Meine Nachbarin z. Bsp. hat jetzt eine Ausbildung machen können bzw. ist dabei als Fitnesskauffrau, ohne das Arbeitsamt würde sie das nicht bekommen, da überbetrieblich...also gehe mal zum Amt und lasse dich dort beraten wie du dich weiterbilden kannst...fehler haben wir alle mal gemacht... ein paar superschlaue hier vielleicht nicht

fFakt ist: in deinem Alter ist es Unsinn , die flügel hängen zu lassen.. Mensch junge Frau komme mal in die Kufen. Du hast ein Dach über den Kopf, Deine Familie ist für dich da, also sei mal positiv und zeig denen Engagement. Lebenslang auf 400 Euro Jobs hängenbleiben ist ja nicht die Lösung.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:52   #23
SarahKatze->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 15
SarahKatze
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Danke für die Info`s
Ich komme aus dem Kreis Euskirchen
SarahKatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 17:56   #24
Rosarot->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2012
Beiträge: 645
Rosarot Rosarot Rosarot Rosarot
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Zitat von SarahKatze Beitrag anzeigen
Ich werde den Antrag morgen stellen. Habe nur noch bedenken wegen:
Miete für Opa=Steuererklärung Opa=Abzüge Rente Opa
Die Abzüge von der Rente werden doch sicher nicht höher sein, als die Miete, die du dann vom JC bekommst und auch an deinen Opa zahlst.
Es ist ja auch nicht die reine Kaltmiete, die du bekommst, da sind dann ja auch noch Neben- und Heizkosten dabei. Die kann dein Opa bei der Steuer ja wieder gegenrechnen als Ausgaben bei den Mieteinnahmen...
Rosarot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 18:01   #25
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ü25,Erstantrag,wohne bei Eltern,ohne KV

Schau mal , diese stellen beraten alle zum Thema Beruf usw..
in NRW sind die doch zumeist sehr nett (ich komme auch daher)
also scheu dich nicht, das ist deren Beruf zu beraten..
gehe dahin...besser bevor du zum Amt gehst... die
kennen sich meistens mit den JC vor Ort besser aus als wir...


Frauenberatungsstelle Euskirchen
Gerberstr. 49 / Ecke Kommerner Str.
53879 Euskirchen
T 02251 - 75140
F 02251 - 921724
frauenberatung@frauenhelfenfrauen-euskirchen.de
Frauen helfen Frauen e.V. - Euskirchen

(Begleitung zu Ämtern, Behörden, Gerichten (in Einzelfällen)!)

Erwerbslosenberatung
Helios-Beschäftigungsförderung
Am Kahlentrum 1
53879 Euskirchen
T 02251 – 793 72 16
F 02251 - 79 37 29
M 0160 - 743 88 02
Ansprechpartnerin:
Gisela Neveling und Maria Poensgen
Angebot:
Erwerbslosenberatung

Bildungsberatungsstelle
Kreis Euskirchen
Struktur & Wirtschaftsförderung
Jülicher Ring 32
53879 Euskirchen
T 02251 - 15 582
F 02251 - 15 581
bildungsberatungsstelle@kreis-euskirchen.de
www.kreis-euskirchen.de - Willkommen
Ansprechpartnerin:
Susen Wulf
Angebot:
Bildungsscheck – Förderung der beruflichen Weiterbildung
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eltern, erstantrag, ue25, wohne

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
übernimmt das JC Miete? wohne bei meinen Eltern Daniel1984 ALG II 13 23.04.2012 11:05
Wohne bei Eltern, ARGE hat mich abgewiesen... Elessar ALG II 62 19.08.2011 08:36
Wohne wieder bei den Eltern. Bekomme ich jetzt noch ALG2? TiniTini Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 9 13.07.2009 15:51
Ich 25 Jahre und wohne noch zu Hausebei den Eltern Sammy117 ALG II 3 25.02.2009 17:17
Hartz 4 , Wohne bei meinen Eltern , Bekomme ich noch dann .? Angel ALG II 6 18.10.2005 09:41


Es ist jetzt 00:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland