QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einladung nach Eingliederungsvereinbarung

ALG II

Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Einladung nach Eingliederungsvereinbarung

ALG II

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2005, 13:53   #1
Jam
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Jam
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 15
Jam Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Einladung nach Eingliederungsvereinbarung

Guten Tag in die Runde,

ich habe mal wieder eine Frage an die anwesenden Profis. In diesem Fall geht es allerdings nicht um meinen Fall, sondern um eine gute Freundin.

Diese musste kürzlich eine Eingliederungsvereinbarung unterzeichnen. Laut Auflage muss Sie nun an jedem Werktag eine Bewerbung an eine ausgeschriebene Stelle schreiben. (Ich halte schon diese Regelung für unhaltbar... Sie ist ungelernt, kein Abschluss. Wie soll Sie die entsprechenden Stellen finden?)

Am vergangenen Freitag hatte Sie nun ihren ersten Termin zum Nachweis der Bemühungen. Leider hat Sie diesen Termin nicht wahrgenommen und sich auch nicht dort entschuldigt. Sie will mir nicht sagen wieso, ich vermute aber ihr Freund hat Sie wieder geschlagen. :(

Wie dem auch sei, meine Frage ist nun... Was erwartet die Dame nun an Sanktionen? Die Einladung zum Termin enthält keine Rechtsfolgebelehrung (habe ich gerade noch telefonisch nachgefragt). Links unten steht 1. Einladung. Blatt 2 enthält allerdings ein Formular mit Daten, wieso man diesen Termin nicht annehmen kann.

Vielleicht noch interessant, die Dame ist 23 und ohne erste Ausbildung.

Mich würde in diesem Fall nun interessieren, was sie erwartet, damit ich sie darauf vorbereiten kann.
Jam ist offline  
Alt 23.10.2005, 14:30   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Eine Bewrbung pro Tag, ist ja nun leicht eine leichte Überhöhung. Schau mal was ich schon mal über die Eingleiderungsvereinbarung und dessen rechtliche Kommentierung geschrieben habe. Eine Sanktion hat deine Bekannte dann nicht zu erwarten, wenn sie einen nachweislichen Grund hatte, um den Termin nicht wahrzunehmen. Übrigens muss nach der Unterzeichnung einer Eingleiderungsvereinbarung die Einlandung nicht mit Rechtsfolgebelehrungen versehen werden, weil diese Gegenstand der EGV sind.

Eventuell schickst Du mir die EGV mal zu, damit die rechtlich überprüfen kann. Bei einer Bewerbung pro Tag habe ich so meine Zweifel, ob die nicht dann nichtig ist. Sind denn die Kosten geregelt?

kontakt@erwerbslosenforum.de
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 23.10.2005, 14:48   #3
Jam
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Jam
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 15
Jam Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Das mit der Rechtsfolgebelehrung in der EGV ist mir neu. Habe Sie gerade angerufen, da steht eine Kürzung von 10%, falls Termine nicht wahrgenommen werden. Sie wollte mir nun wieder nicht sagen, wo das Problem liegt. Ich vermute Sie wird diese Kürzung hinnehmen. Sie hatte heute Mittag besonders Angst davon, dass ihr die gesamte Leistung wieder untersagt wird. Die Sachbearbeiter scheinen teilweise sehr willkürlich zu handeln.

Ich werde sie morgen aber besuchen und die EGV kopieren und dir zukommen lassen.
Jam ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
eingliederungsvereinbarung, einladung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung nach § 37a SGB der gar nicht existiert Hugo5 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 23 08.07.2008 16:41
Neue EGV nach eingereichtem Vorschlag und Einladung Cleo Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 8 22.03.2008 13:47
Einladung nach §59 SGB ablehnen. Ist das möglich? dd889.de ALG II 61 10.07.2007 02:39
Einladung, nach Termin erhalten Taranix ALG II 17 05.09.2006 22:22
Einladung nach § 59 (SGB II) Pegasus ALG II 7 08.02.2006 14:12


Es ist jetzt 16:46 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland