QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Nebenkosten-Rückzahlung für die Renovierung verwenden

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2007, 00:07   #1
Manu
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Manu
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Kreis BOR
Beiträge: 37
Manu
Frage Nebenkosten-Rückzahlung für die Renovierung verwenden

Schönen guten Abend !

Bitte nicht hauen, wenn es das Thema hier schon gibt, aber für meine Frage habe ich jetzt keine hilfreiche Antwort gefunden.

Also, bei uns steht in den nächsten Wochen die Nebenkosten-Rückerstattung des Vermieters an.
Das wird ein Betrag um die 150-200€ sein.
Das Geld wollten wir eigentlich für die Renovierung der Wohnung nutzen, weil wir, seit wir hier eingezogen sind (Dez. 2003) noch gar nicht tapeziert haben. Und jetzt wird es doch langsam akut, es ist schon peinlich, weil unser Vermieter beim letzten Besuch schon darauf hingewiesen hatte. Und schön sieht es auch nicht mehr aus. :-(

Haben wir eine Chance, das Geld für die Renovierung nutzen zu können, oder wird uns die Arge den kompletten Betrag als Einkommen anrechnen ?

Für Antworten dankt
Manu
Manu ist offline  
Alt 17.03.2007, 00:16   #2
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Wenn es der Vermieter bescheinigen würde das er auf einer Renovierung besteht wäre es sicher am leichtesten, ansonsten mit der ARGE reden und darauf hinweisen, das die Renovierung dringend nötig ist, weil sonst Ärger mit dem Vermieter droht;)
Arania ist offline  
Alt 29.03.2007, 00:01   #3
Manu
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Manu
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Kreis BOR
Beiträge: 37
Manu
Standard

Hallo !

Arania, vielen Dank für die Antwort. Macht mir schon etwas Mut !

Gestern haben wir nun die Abrechnung erhalten und werden morgen zu unserem SB gehen.

Um eine Bescheinigung der Vermieterin mag ich gar nicht bitten, sie ist da etwas komisch und möchte damit (dem Amt) nichts zu tun haben.

Aber eine Frage habe ich noch.
Weil wir auch letztes Jahr einen recht hohen Betrag wieder bekommen hatten, hatte unsere Vermieterin gefragt, ob wir den Nebenkosten-Satz gerne senken würden.
Daraufhin hatte mein Mann gesagt, ieber nicht, wir wollen uns so etwas Geld für die nötigen Renovierungsarbeiten "ansparen".
Das war aber nur so gesagt und keine konkrete Abmachung.

Lohnt es sich, das beim SB anzusprechen ?

Gruss
Manu
Manu ist offline  
Alt 29.03.2007, 00:11   #4
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Das weiss ich wirklich nicht, ich will Dir da auch keine Hoffnungen machen, das es überhaupt klappt, denn die ARGE ist im Geld nehmen Spitze, und wenn die Vermieterin eine Renovierung haben möchte, ist es besser Ihr beantragt dafür einen Zuschuss als die Nebenkostenrückzahlung dafür zu verwenden, den gibt es nämlich wenn die Renovierung nötig ist
Arania ist offline  
Alt 29.03.2007, 19:27   #5
Manu
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Manu
 
Registriert seit: 01.02.2007
Ort: Kreis BOR
Beiträge: 37
Manu
Standard

So, wir waren heute am Nachmittag dort und wurden sofort vom SB abgebügelt.

Mit der kompletten Anrechnung der Rückerstattung hatten wir ja nun auch schon gerechnet. (Wie ist das eigentlich mit dem Freibetrag von 50€ ? Gilt der pro BG ? Unabhängig davon dass wir nur ergänzend ALG 2 bekommen zum Lohn meines Mannes dazu ?)

Zu dem Zuschuss meinte er nur, wir könnten es ja versuchen, würde eh nicht durchgehen. :-/
Das gäbe es nur, wenn wir aufgefordert umziehen würden. (Haben wir ja nicht vor.)

Nun gehen wir wohl also leer aus !?

Grüsse
Manu
Manu ist offline  
Alt 29.03.2007, 19:37   #6
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

zu dem Zuschuss weiss ich nur das es defintiv möglich ist, ist aber wahrscheinlich wieder ein Kann-Leistung und von der Gnade des SB abhängig
Arania ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
nebenkostenrückzahlung, renovierung, verwenden

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Renovierung Hannes56 Ü 50 4 10.06.2007 16:22
Rückzahlung von Nebenkosten - Frage areacode030 ALG II 10 02.04.2007 23:24
Beihilfe zur Renovierung ?? wirfahrenindenhartz KDU - Miete / Untermiete 5 25.02.2007 07:06
MAE für den Führerschein verwenden ? Andreas51 Ein Euro Job / Mini Job 11 07.10.2006 01:51
Bitte den Kalender verwenden! Janchen Infos und Antworten zu Fragen rund ums Forum für neu registrierte Nutzer und Gäste
0 06.07.2005 00:07


Es ist jetzt 11:30 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland