Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> 2.875 Euro Rückzahlung gefordert! Dürfen die das?!

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2011, 15:24   #26
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Standard AW: 2.875 Euro Rückzahlung gefordert! Dürfen die das?!

Zur allgemeinen Information:
das Jobcenter prüft die Konten normalerweise drei bis sechs Monate rückwirkend bei Antragstellung.
In diesem Fall ist der Betrag von 12.000,- € schon vorher nicht mehr nachweisbar und bei einem solchen Betrag wird auch die Verwendung des Geldes nicht mehr geprüft, da man einen solchen Betrag locker für eigene Bedürfnisse ausgeben kann.
Das hier angeführte Schenkungsurteil ist hier und auch generell nicht übertragbar, da eine unmittelbare Zeitfolge zwischen Vermögensübertragung und Antragstellung vorliegt.

Dem Antragsteller in unserem Fall kann man eine bewusste Herbeiführung der Bedürftigkeit nicht nachweisen, da er zum Zeitpunkt der Überweisung an die Mutter noch Arbeit hatte und seine Arbeitslosigkeit nicht vorhersehen konnte.
Insofern könnte das Jobcenter auch keinen Nachweis über den Verbleib des Geldes fordern.
HajoDF ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
dürfen, euro, gefordert, rückzahlung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rückzahlung Harz IV über 4000 Euro Maus2902 Existenzgründung und Selbstständigkeit 5 25.04.2010 11:48
ALG2 Rückzahlung (3500 Euro) hamrueck ALG II 11 20.11.2009 16:32
Unterhaltsvorschuss für (m)ein Kind und Rückzahlung bei 400 Euro Job vampir5000 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 0 16.05.2009 09:55
AGL II Rückzahlung plus zinsen, dürfen die das??? Jana ALG II 7 13.08.2008 12:26
Ein-Euro-Jobber dürfen längst nicht mehr alles sauber machen Haubold Archiv - News Diskussionen Tagespresse 8 14.12.2007 14:49


Es ist jetzt 01:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland