Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Leistungen f. Bildung u Teilhabe - Nachweisfreie Erstattung läßt auf sich warten...

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2012, 20:40   #1
lommelchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.01.2012
Beiträge: 38
lommelchen
Standard Leistungen f. Bildung u Teilhabe - Nachweisfreie Erstattung läßt auf sich warten...

Hallo,
ich wollte mal hören, wieviele Noch-Wartende es gibt, die bereits zu Anfang 2011 einen o. g. Antrag gestellt haben.

Mein Antrag wurde bereits bearbeitet beim zuständigen Sozialamt, ich habe bereits Schulbeförderungszuschuß erhalten sowie den Anteil für die Musikschule meiner Tochter und für meinen Sohn die Pfadfindersachen.
NICHT erhalten habe ich bis heute (seit fast einem Jahr) die - soweit ich weiß - nachweisfreien Mittagessenzuschüsse für Kita und Schule. Begründung: Ich müsse einen Nachweis genauerer Art erbringen. Ich habe dieses Gesetzt aber so verstanden, daß genau die Monate Januar bis April 2011 nachweisfrei bezuschußt werden mit € 26,00 pro Monat und Kind!
Wie lange soll ich denn noch darauf warten? Mittlerweile wechselte die Zuständigkeit vom Sozialamt zur Wohngeldstelle, da ist doch das Durcheinander perfekt, oder?
Welche Erfahrungen habt ihr mit der Geschichte gemacht?
lommelchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2012, 11:15   #2
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: Leistungen f. Bildung u Teilhabe - Nachweisfreie Erstattung läßt auf sich warten.

schubs Dich mal
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2012, 18:33   #3
Lecarior
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2011
Ort: Öerkenschwiek
Beiträge: 2.364
Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior Lecarior
Standard AW: Leistungen f. Bildung u Teilhabe - Nachweisfreie Erstattung läßt auf sich warten.

Zitat von lommelchen Beitrag anzeigen
Welche Erfahrungen habt ihr mit der Geschichte gemacht?
Ich habe aus diesen Gründen auf Nachweisen bestanden. Andernfalls gabs eine Ablehnung.

Gruß,
L.
Lecarior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2012, 20:27   #4
mickymaus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.07.2008
Beiträge: 11
mickymaus
Standard AW: Leistungen f. Bildung u Teilhabe - Nachweisfreie Erstattung läßt auf sich warten.

stadt remscheid ist besonders fit was die leistungen angeht...
erster antrag gestellt am 19.01.2011 (das gesetz war zwar noch nicht verabschiedet, aber auf der seite der bmas gab es bereits anträge). seitdem warte ich... auf die nachzahlung für die ersten drei monate wo bisher keine nachfragen kamen wegen irgendwelcher nachweise...
für die folgezeit meiner lütten bis august in der kita...
seit august auf das geld für die mittagsverpflegung im offenen ganztag, bzw da warte nicht ich drauf sondern der schulverein; immerhin sind von paar an die 30 anträgen 4 bearbeitet worden, für die restlichen kinder streckt der schulverein das geld vor...
ein hoch auf das bildungspäckchen sag ich dazu nur
war schon am überlegen untägigkeitsklage einzureichen, dummerweise bin ich berufstätig und das zuständige sozialgericht ist für uns in düsseldorf zuständig, also nix mit mal eben vorbeifahren...
und so alleine eine klageschrift aufsetzen trau ich mir doch nicht zu
mickymaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2012, 00:22   #5
lommelchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.01.2012
Beiträge: 38
lommelchen
Standard AW: Leistungen f. Bildung u Teilhabe - Nachweisfreie Erstattung läßt auf sich warten.

Kaum wurde mit der Fahne der Untätigkeit gewedelt, kamen haufenweise Bescheide!
Diese besagen nun, daß mein Limit bis zum Ende der Wohngeldbezugszeit im Juli 2012 ausgeschöpft sei. Ich kriege also noch die beantragten Gelder, wobei mein Sohn erst seit April 2011 bei den Pfadis ist, wir aber die Beitragszahlung für das ganze Jahr erhalten sollen - woher dieser Antrag stammt, weiß ich nicht - nicht von mir. Aber unter Zeitdruck kann man vielleicht schlecht lesen... Meiner Tochter wurden Leistungen für 2011 angedichtet, die sie nie erhalten hat, so daß auch ihr Limit erschöpft sei...
Leider hat den guten SB dies nicht vor dem Einsatz einer sehr engagierten Anwältin bewahrt...
Mal sehen, was da kommt!
Ach so, und das mit dem Mittagsnachweis ist schlechterdings möglich, wenn die Kinder täglich bar bezahlen für ihr Essen... In dem Fall nutzt auch eine Gutschein übrigens so gut wie gar nichts, da sich die Küchendamen ja schlecht alle diese Gutscheine von x Kindern einer Gemeinschaftsschule in die Essensausgabe pinnen können und jedes Kind dann fragen, ob es eventuell an ihrer Pinwand hängt... Aus selbigem Grund werden wir diesen Gutschein auch nicht nutzen - er nutzt schlichtweg nichts.
Ach ja, die Damen hätten ja noch die Option, jedem Kind die Zahlung täglich schriftlich zu quittieren...
Ob sie dann vor lauter Gutscheinscannerei und Quittungsblockbekritzle noch zur Essensausgabe kommen werden, weiß man nicht!
lommelchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bildung, erstattung, leistungen, läßt, nachweisfreie, teilhabe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ablehnungsbescheid Leistungen für Bildung und Teilhabe Lilith13 ALG II 13 19.01.2012 16:34
Ablehnung von Leistungen der Bildung und Teilhabe Gazellus Anträge 8 28.10.2011 15:55
Neue Leistungen für Bildung und Teilhabe im SGB II, SGB XII und BKGG WillyV Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 1 20.04.2011 20:56
leistungen für Bildung und Teilhabe Der Ratlose Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 6 10.04.2011 10:43
Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe yellowgirl Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 25.11.2010 08:48


Es ist jetzt 10:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland