Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Grundfreibatrag

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2007, 11:57   #1
cmpxchg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.04.2006
Beiträge: 15
cmpxchg
Standard Grundfreibatrag

Hallo,
ich habe eine Frage zur Berechnung des Grundfreibetrages des Vermögens.

Ich bin 25 und meine Partnerin ist 32, wir haben zwei Kinder unter 2 Jahre alt.
Das Arge in Landshut hat uns einen Freibetrag von 8550 Euro ausgerechnet. Also 150 Euro pro Lebensjahr. Ich habe angenommen, es sind 200 Euro pro Lebensjahr (Laut §12 Abs. 2 Nr. 1 12 SBG II).

Was ist denn da nun richtig?

danke im Voraus für eure Hilfe
cmpxchg ist offline  
Alt 01.03.2007, 12:23   #2
Ninc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.02.2007
Beiträge: 7
Ninc
Standard

Zitat von cmpxchg Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe eine Frage zur Berechnung des Grundfreibetrages des Vermögens.

Ich bin 25 und meine Partnerin ist 32, wir haben zwei Kinder unter 2 Jahre alt.
Das Arge in Landshut hat uns einen Freibetrag von 8550 Euro ausgerechnet. Also 150 Euro pro Lebensjahr. Ich habe angenommen, es sind 200 Euro pro Lebensjahr (Laut §12 Abs. 2 Nr. 1 12 SBG II).

Was ist denn da nun richtig?

danke im Voraus für eure Hilfe
Es sind 150 Euro pro Lebensjahr nicht 200
(25 x 150) + (32 x 150) + (Lebensjahre der Kinder x 150) = Grundfreibetrag = 8550

Ist also richtig
Ninc ist offline  
Alt 01.03.2007, 13:05   #3
Grobi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.06.2006
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 346
Grobi
Standard

Was die 200€ angeht: Wenn ich mich recht entsinne war dies der Freibetrag VOR dem Fortentwicklungsgesetz 2006, welches den Freibetrag halt reduziert hat. Bei manchen blieb die erste Zahl hängen.
__

«Die Halunken in Berlin müssen weg, die können es nicht»
E. Stoiber, Aschermittwoch 2004 in Passau.
Man sieht also: Auch Politiker begreifen es manchmal doch!
Neulich auf dem Spielplatz: "Söder hier nicht so rum" - Tim, 10 Jahre, zu einem gleichaltrigen, der völligen Unfug erzählte.
Grobi ist offline  
Alt 01.03.2007, 13:13   #4
cmpxchg->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.04.2006
Beiträge: 15
cmpxchg
Standard

Danke für die Hilfe
cmpxchg ist offline  
Alt 01.03.2007, 15:19   #5
Arwen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Arwen
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.653
Arwen
Standard

Nochmal zum Nachlesen:

Anrechnung von Vermögen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Arbeits..._Verm.C3.B6gen
Arwen ist offline  
Alt 01.03.2007, 17:08   #6
T.Lia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 156
T.Lia
Standard

Zitat von Ninc Beitrag anzeigen
Es sind 150 Euro pro Lebensjahr nicht 200
(25 x 150) + (32 x 150) + (Lebensjahre der Kinder x 150) = Grundfreibetrag = 8550

Ist also richtig
fehlen hier nicht die 750 € Pauschale für Anschaffungen pro Person??
T.Lia ist offline  
Alt 01.03.2007, 17:10   #7
Arwen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Arwen
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.653
Arwen
Standard

Si
Arwen ist offline  

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland