Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Erstantrag stellen & stehe im Rentenantrag


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2011, 21:57   #1
Jumaa->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.12.2011
Beiträge: 41
Jumaa
Standard Erstantrag stellen & stehe im Rentenantrag

Hallo zusammen,

erstmal möchte ich ein LOB aussprechen, ich habe ein bisschen im Forum gelesen und finde es richtig hier gut.
Vielleicht kann mir ja jemand helfen, denn so wie es schaut habe ich keinen Anspruch mehr auf ALG I...

Folgende Situation:

ich bin Mitte 30, bekomme noch Krankengeld, werde aber zum 28.12. ausgesteuert. Aufgrund chron. Erkrankung habe ich am 3.11. einen Rentenantrag gestellt.

Nun ist es so, das ich ALG I Anspruch von max. 1 Woche habe.

Also muss ich zu erst zum Agentur und dann zur Arge, oder?

Es ist so, das ich mich gerade getrennt habe und dementsprechend lebe/ wohne ich nun alleine.

Nun ist es so, das ich die ganzen Anträge vom letzten Jahr habe. Kann ich diese mitnehmen und gleich nach einen Termin verlangen?

Ich habe gelesen, bei einer Behinderung gibt es einen Mehrbedarf von 35 % und einer beruflichen Rehamaßnahme. Nun stellt sich die Frage, bekomme ich denn diese 35 %?? Weil in der Beschreibung steht auch "vor kurzem" nur was heißt das? Meine beruf. Maßnahme ist 2 Jahre her.

Worauf muss ich alles achten? Was muss ich alles zur Arge mitnehmen an den Anträgen, die ich runter geladen habe? Da war doch auch irgendetwas mit Kontoauszügen der letzten 3 Monate, oder? Wozu soll das sein? Jetzt mal übertrieben, muss ich für jede Ausgabe, auch wenn es nur 1 € Rechenschaft machen?

Was ist mit den Rentenantrag? Läuft dieser erstmal so weiter? Jetzt mal überspitzt gesagt, wird die Arge meinen Antrag so hinnehmen oder stellen die meine Arbeitsfähigkeit bzw. Unfähigkeit in Frage??

Oh je soo viele Fragen und danke schon mal für die Hilfe
Jumaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 09:03   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erstantrag stellen & stehe im Rentenantrag

Empfehlung,

erst einmal ALG II beantragen damit Geld fliesst.
Weiteres ergibt sich dann.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 13:23   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Erstantrag stellen & stehe im Rentenantrag

Zu den Kontoauszügen. Für die ist wichtig zu sehen, ob Du irgendwo verstecktes Einkommen hast oder z.B. für irgendwas bezahlst, das Vermögen bildet. Denn auch Vermögen musst Du ja angeben.

Mit dem Rentenantrag könnten die rumzicken, denn Du musst ja ankreuzen, ob Du 3 Stunden täglich arbeiten kannst. Aber die Rentenversicherung hat ja noch nicht festgestellt dass Du das nicht kannst. Und das Urteil der DRV ist bindend für das Jobcenter.

Den Mehrbedarf wirst Du nicht bekommen, denn rückwirkend gibt es nichts.

Am Besten Du suchst Dir Unterstützung vom VDK oder SoVD.
Die sollen Dir dabei helfen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 16:33   #4
Jumaa->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.12.2011
Beiträge: 41
Jumaa
Standard AW: Erstantrag stellen & stehe im Rentenantrag

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Zu den Kontoauszügen. Für die ist wichtig zu sehen, ob Du irgendwo verstecktes Einkommen hast oder z.B. für irgendwas bezahlst, das Vermögen bildet. Denn auch Vermögen musst Du ja angeben.
Tja und was versteht die Arge unter Vermögen? Wenn ich bei ibääh für einen 1 € einen Pullover verkaufe ist für die schon ein Vermögen oder wie?

Was ist mit meiner Kaution? Ich musste ja (wie mit dem Vermieter abgesprochen) ein Sparbuch anlegen. Ich zahle Geld darauf ein, dieses ich von meinen Eltern geliehen habe in 3 Raten ein. Das ist also auch Vermögen oder wie? Vor allem wie soll ich dann u. U. in regelmäßigen Abständen einen Nachweis über das Sparbuch führen, wenn es in Februar beim Vermieter liegt???

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Mit dem Rentenantrag könnten die rumzicken, denn Du musst ja ankreuzen, ob Du 3 Stunden täglich arbeiten kannst. Aber die Rentenversicherung hat ja noch nicht festgestellt dass Du das nicht kannst. Und das Urteil der DRV ist bindend für das Jobcenter.
Ja, nun stellt sich die Frage, ob ich mit den Rentenantrag der Arge zur Verfügung stehe? Eigentlich ja nicht, dann bekomme ich u. U. kein ALG II sonder Sozialhilfe, oder wie ist es zu verstehen?


Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Den Mehrbedarf wirst Du nicht bekommen, denn rückwirkend gibt es nichts.
Den will ich ja auch nicht rückwirkend bekommen, sondern ab Antragstellung!

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Am Besten Du suchst Dir Unterstützung vom VDK oder SoVD.
Die sollen Dir dabei helfen.
Zum Glück bin ich beim SoVD Nun stelle ich mir die Frage, ob es besser ist den Antrag mit dem SoVD zu stellen? Ich möchte dabei keine Fehler machen! Aber ich denke, der SoVD wird mir sagen, ich soll erstmal Antrag stellen, sollten die Stress o.ä. machen soll ich damit kommen.
So war das nämlich beim Rentenantrag auch. Die meinten eben, so lange kein Bescheid da ist, kann man nichts machen.

Oder was denkst du?
Jumaa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 17:32   #5
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Standard AW: Erstantrag stellen & stehe im Rentenantrag

Zitat:
Tja und was versteht die Arge unter Vermögen? Wenn ich bei ibääh für einen 1 € einen Pullover verkaufe ist für die schon ein Vermögen oder wie?
Nö, das ist kein Vermögen. Wenn überhaupt, wäre der Pullover Vermögen und Du wandelst nur Dein Vermögen um. Kaution gehört Dir ja nicht, denn da kommst Du ja erst wieder beim Auszug dran. Vermögen wäre z.B. ein Bausparvertrag, ein Sparbuch etc.
Da nicht durch die DRV geklärt ist, ob Du wirklich keine 3 Stunden täglich arbeiten kannst, würde ich mein Kreuz bei "kann 3 Stunden arbeiten" machen.

Nebenbei. Die Rentenversicherungen lehnen ja ganz gerne mal ab, obwohl der Antragsteller seinen Kopf schon fast unter dem Arm trägt. Oder es kommt raus "arbeitsfähig unter 6 Stunden aber mehr als 3 Stunden".
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 18:17   #6
stummelbeinchen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.09.2009
Beiträge: 1.051
stummelbeinchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Erstantrag stellen & stehe im Rentenantrag

Zitat von Jumaa Beitrag anzeigen
Nun ist es so, das ich ALG I Anspruch von max. 1 Woche habe.
Wieso 1 Woche? Krankengeld bekommt man länger als ein Jahr und man hat danach Anspruch auf mind. 6 Monate ALG 1. Also wäre zuerst zu klären, wie lange Dein Anspruch läuft. Allerdings ist er länger als 1 Woche.

Zitat von Jumaa Beitrag anzeigen
Also muss ich zu erst zum Agentur und dann zur Arge, oder?
Erst zur Agentur. Sofern abzusehen ist, dass das ALG1 nicht ausreicht, kannst Du Antrag auf ALG 2 stellen
stummelbeinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2011, 19:04   #7
Jumaa->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.12.2011
Beiträge: 41
Jumaa
Standard AW: Erstantrag stellen & stehe im Rentenantrag

Zitat von stummelbeinchen Beitrag anzeigen
Wieso 1 Woche? Krankengeld bekommt man länger als ein Jahr
Das ist richtig, aber wenn man ausgesteuert wird, bedeutet das ich bereits meine 78 Wochen erfüllt hatund das ist leider am 28.12. bei mir der Fall!

Zitat von stummelbeinchen Beitrag anzeigen
und man hat danach Anspruch auf mind. 6 Monate ALG 1. Also wäre zuerst zu klären, wie lange Dein Anspruch läuft. Allerdings ist er länger als 1 Woche.
Das ist auch richtig, wenn man mind. 6 Wochen im Arbeitsverhältnis war und dieses war ich dieses leider nicht. Leider bin ich chronisch krank und das Arbeiten ist nicht so wirklich möglich.
Jumaa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erstantrag, rentenantrag, stehe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwang zum Rentenantrag stellen mce50 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 17 15.08.2011 10:04
Rentenantrag stellen- Anwaltssuche Daune Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 10.04.2010 20:08
Arge ist der Meinung ich muss einen Erstantrag stellen neuling08 Anträge 3 04.02.2009 22:38
Noch im ALG I EM-Rentenantrag stellen? rater Ü 50 0 18.03.2007 19:26
Wann den Erstantrag auf ALG 2 stellen? FrauMahlzahn Anträge 6 04.05.2006 09:55


Es ist jetzt 00:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland