Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2011, 16:17   #1
Rächerchen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Jetzt brauche die Experten unter euch ^^

Erstmal ist das Urteil vom SG Berlin da, welches ihr hier anonymisiert sehen könnt:

http://imageshack.us/g/821/gericht1.jpg/

Weiterhin kam der Ablehnungsbescheid den ich wollte vom JC, welches ihr hier sehen könnt:

http://www.imgbox.de/users/public/images/29GVnEBhLO.jpg
http://www.imgbox.de/users/public/images/CGQfCZUFLI.jpg

Was mache ich nun ?

Aufgeben?

Was sagen die Leute hier, die sich besser mit Materie auskennen?

Landessozialgericht?

Am Mittwoch habe ich ein Vorstellungstermin in einem KH wo mir Ausbildung nebst Arbeitsvertrag angeboten werden könnte. Kann das Amt immer noch ablehnen wenn eine Anstellung mit im Spiel ist ?

Auf Wunsch stelle ich noch weitere Sachen online wie die Stellungnahme zum Gericht vom Amt etc.
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 16:22   #2
Schnuckelche
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Schnuckelche
 
Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 214
Schnuckelche
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Ähm, nur mal interessehalber: warum wurde mein Beitrag hier gelöscht?

Ich habe den TE lediglich darauf hingewiesen, dass er in einer schlechten Position ist und die Argumentation sowohl des Gerichts, als auch des JC nicht so leicht von der Hand zu weisen ist?
Schnuckelche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 16:24   #3
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Zitat von Schnuckelche Beitrag anzeigen
Ähm, nur mal interessehalber: warum wurde mein Beitrag hier gelöscht?

Ich habe den TE lediglich darauf hingewiesen, dass er in einer schlechten Position ist und die Argumentation sowohl des Gerichts, als auch des JC nicht so leicht von der Hand zu weisen ist?
Da das Thema doppelt war wurde es einmal gelöscht.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 16:28   #4
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Zitat von Rächerchen Beitrag anzeigen
Jetzt brauche die Experten unter euch ^^

Erstmal ist das Urteil vom SG Berlin da, welches ihr hier anonymisiert sehen könnt:

http://imageshack.us/g/821/gericht1.jpg/

Weiterhin kam der Ablehnungsbescheid den ich wollte vom JC, welches ihr hier sehen könnt:

http://www.imgbox.de/users/public/images/29GVnEBhLO.jpg
http://www.imgbox.de/users/public/images/CGQfCZUFLI.jpg

Was mache ich nun ?

Aufgeben?

Was sagen die Leute hier, die sich besser mit Materie auskennen?

Landessozialgericht?

Am Mittwoch habe ich ein Vorstellungstermin in einem KH wo mir Ausbildung nebst Arbeitsvertrag angeboten werden könnte. Kann das Amt immer noch ablehnen wenn eine Anstellung mit im Spiel ist ?

Auf Wunsch stelle ich noch weitere Sachen online wie die Stellungnahme zum Gericht vom Amt etc.
Bitte lade deinen Dateien mal bitte hier hoch und mache daraus einen PDF. Dieser Server in den USA ist nur ätzend und funktioniert kaum.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 16:30   #5
Schnuckelche
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Schnuckelche
 
Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 214
Schnuckelche
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Ah ok,

danke für die Rückmeldung.
Schnuckelche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 16:32   #6
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Bitte lade deinen Dateien mal bitte hier hoch und mache daraus einen PDF. Dieser Server in den USA ist nur ätzend und funktioniert kaum.
Also bei mir funktioniert er und ich lade es nachher nochmal woanders hoch. Muss man halt etwas warten dort.
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 16:36   #7
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.121
ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Zitat von Rächerchen Beitrag anzeigen
Jetzt brauche die Experten unter euch ^^

Erstmal ist das Urteil vom SG Berlin da, welches ihr hier anonymisiert sehen könnt:

http://imageshack.us/g/821/gericht1.jpg/

Weiterhin kam der Ablehnungsbescheid den ich wollte vom JC, welches ihr hier sehen könnt:

http://www.imgbox.de/users/public/images/29GVnEBhLO.jpg
http://www.imgbox.de/users/public/images/CGQfCZUFLI.jpg

Was mache ich nun ?

Aufgeben?

Was sagen die Leute hier, die sich besser mit Materie auskennen?

Landessozialgericht?

Am Mittwoch habe ich ein Vorstellungstermin in einem KH wo mir Ausbildung nebst Arbeitsvertrag angeboten werden könnte. Kann das Amt immer noch ablehnen wenn eine Anstellung mit im Spiel ist ?

Auf Wunsch stelle ich noch weitere Sachen online wie die Stellungnahme zum Gericht vom Amt etc.

ist das denn so richtig, was im Ablehnungsbescheid steht?

Das Urteil ist leider für mich nicht lesbar.
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 16:57   #8
Schnuckelche
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Schnuckelche
 
Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 214
Schnuckelche
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Zitat:
ist das denn so richtig, was im Ablehnungsbescheid steht?

Das Urteil ist leider für mich nicht lesbar.
Vielleicht hilft es Dir weiter, bei der Ansicht die Vergrößerungsfunktion zu wählen? Bei Mozilla wäre das strg+ "+" drücken :-)
Schnuckelche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 16:59   #9
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

er soll das einfach hier hochladen, wo ist denn das Problem?
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 17:07   #10
Schnuckelche
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Schnuckelche
 
Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 214
Schnuckelche
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Vielleicht weiß er nicht, wie man zur PDF-Datei hinbekommt?
Schnuckelche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 17:16   #11
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Ich bin dabei !
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 17:17   #12
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Fertig, aber irgendwie auf Kopf ^^

Wie füge ich eine Datei hinzu ?
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 17:21   #13
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Hier also das Urteil auf 4 Seiten nur irgendwie quer - sorry. Mit dem PDF2JPG Online Converter kann man es sich als JPG machen lassen und dann umkehren mit der Vorschau.

Sorry

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf urteil.pdf (1,71 MB, 90x aufgerufen)
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 17:29   #14
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Das Urteil tu ich mir bei dem Server nicht an.
Der Ablehnungsbescheid umfasst einen etwas längeren Zeitraum bezüglich der Ablehnungsbegründung. Sorry, wenn das so stimmt, wie es drin steht, dann kann ich, ehrlich gesagt, die Ablehnung verstehen.

Natürlich hast du nun wieder ein Einspruchsrecht und kannst in die nächste Instanz.
JesseJames49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 17:37   #15
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.121
ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953 ela1953
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Zitat von Schnuckelche Beitrag anzeigen
Vielleicht hilft es Dir weiter, bei der Ansicht die Vergrößerungsfunktion zu wählen? Bei Mozilla wäre das strg+ "+" drücken :-)
Auf der Seite selber befindet sich ja eine Lupe - aber dann eiert und eiert es lange, bis nichts mehr erreichbar ist

mit firefox und deinem Vorschlag passiert bei mir gar nichts

aber ich konnte jetzt mit dem neuen link alles lesen

Das Gericht bezieht aber auf die Gründe, die schon beim Jobcenter zur Ablehnung führten. Ich denke auch, dass es sehr schwierig wird, wenn die Aussagen des Jobcenters richtig sind.
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 17:42   #16
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Zitat von Rächerchen Beitrag anzeigen
Hier also das Urteil auf 4 Seiten nur irgendwie quer - sorry. Mit dem PDF2JPG Online Converter kann man es sich als JPG machen lassen und dann umkehren mit der Vorschau.

Sorry
Adobe Reader: => Anzeige => Ansicht drehen
  Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 17:45   #17
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Der Richter scheint auch sehr systemtreu zu sein, weiss nicht, wie ich es sonst anders nennen soll.
Sich bei einer 40h-Woche noch bewerben können erfordert die Arbeitsweise eines Managers.
Chancen auf den begehrten Bildungsgutschein sehe ich auch nicht mehr. Trotzdem würde mich so ein Urteil wurmen und ich würde überlegen, wie ich weiter vorgehen würde. Weniger wegen des BGS, mehr wegen der Begründungen im Urteil.
Demnächst machen wir alle ne 40h-Woche Maßnahme und dürfen uns dann noch bewerben. Wenn der Arbeitsmarkt die Arbeitsplätze nicht hergibt, dann kann meine Bewerbung noch so top sein. Wo nichts ist ist nichts.
JesseJames49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 18:01   #18
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Zitat von JesseJames49 Beitrag anzeigen
Das Urteil tu ich mir bei dem Server nicht an.
Der Ablehnungsbescheid umfasst einen etwas längeren Zeitraum bezüglich der Ablehnungsbegründung. Sorry, wenn das so stimmt, wie es drin steht, dann kann ich, ehrlich gesagt, die Ablehnung verstehen.

Natürlich hast du nun wieder ein Einspruchsrecht und kannst in die nächste Instanz.
Habs jetzt hier hochgeladen - das Urteil.
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 19:38   #19
doggysfee78
Gast
 
Beiträge: n/a
Idee AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Ich mache ähnliches ,mein Rechtsstreitthema ist aber anders gelagert gerade durch!Ich denke unabhängig vonder Ausbildungsaufnahme,-
wenn ein Gericht eine Klage angenommen hat wird diese auch solange bearbeitet,wie der Kläger dies wünscht!
Ganz unabhängig davon ob nun schon wieder raus aus dem Bezug ist!

Meiner ganz persönlichen Meinung nach ,versuchen gerade das JOB CENTER alle Prossesse soweit es geht hinauszuzögern ;-
um so die KLÄGER damit Mürbe zu machen;-
um in der Hoffnung dessen,das der KLÄGER seine KLAGEN gegen das JOBCENTER zurückziehen wird!(anders ausgedrückt es ist taktisches Vorgehen des JOBCENTER)
  Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2011, 21:08   #20
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Dein Anwalt könnte im Beschwerdeverfahren eigentlich nur angreifen, dass das Gericht auch das Ermessen gegen Null ausgerichtet hat und somit kein Ermessen ausgeübt hat. Allerdings stehen dem sehr gewichtige Urteile gegenüber, die das Gericht auch aufgeührt hat. Zudem scheint zumindest dein bisheriges Verahlten bezüglich einer derartigen Asubildung nicht gerade dafür zu sprechen, dass es bisher ernsthafte Absichten gab. Hier müsste nachgewiesen werden, dass das sachlich falsch ist. Also musst du die bisherigen Hinderungsgründe widerlegen und dem Jobcenter nachweisen, dass die sich da etwas aus den Fingern gesogen haben. Allerdings wirst du bis 7.12. keine Beschwerde durchbekommen, so dass ein Anordnungsgrund allein schon deshalb nicht mehr gegeben ist.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2011, 07:05   #21
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Am Mittwoch habe ich ein Vorstellungstermin in einem KH wo mir Ausbildung nebst Arbeitsvertrag angeboten werden könnte. Kann das Amt immer noch ablehnen wenn eine Anstellung mit im Spiel ist ?
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2011, 08:16   #22
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Zitat von Rächerchen Beitrag anzeigen
Am Mittwoch habe ich ein Vorstellungstermin in einem KH wo mir Ausbildung nebst Arbeitsvertrag angeboten werden könnte. Kann das Amt immer noch ablehnen wenn eine Anstellung mit im Spiel ist ?

Wird oder könnte es nur werden?
Für Vorstellungsgespräche muss dir seitens MT freigegeben werden. Wenn du aus dem Vorstellungsgespräch mit einem Vertrag rausgehst oder den sogar dort gleich unterschreibst, vorausgesetzt du verstehst alles sofort ohne eingehende Prüfung, wer wollte dir da ein Strick draus drehen?
Wenn ich ein Vorstellungsgespräch habe, wo mir ein Arbeitsvertrag gereicht wird, steht es mir frei den zu unterschreiben. Da frage ich niemanden vorher.
Du bist frei in deiner Entscheidung Verträge zu unterschreiben.
JesseJames49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2011, 10:07   #23
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Was hat MT damit zu tun? Bin ich doch gar nicht. Der wollte mich doch nicht haben ^^ Weil ich die Unterlagen mit nach Hause nehmen wollte.

Ja aber für die Ausbildung wollen die einen Bildungsschein. Die Frage ist wenn eine Anstellung im Spiel ist ob mir der verwehrt werden kann.
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2011, 11:45   #24
JesseJames49
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von JesseJames49
 
Registriert seit: 09.03.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.220
JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49 JesseJames49
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Zitat von Rächerchen Beitrag anzeigen
Was hat MT damit zu tun? Bin ich doch gar nicht. Der wollte mich doch nicht haben ^^ Weil ich die Unterlagen mit nach Hause nehmen wollte.
Ich lese so viele Threads, und das nicht nur hier. Ich kann mir nicht jedes einzelne Thema in seiner Gesamtheit merken und was dazu schon geschrieben war.

Zitat von Rächerchen Beitrag anzeigen
Ja aber für die Ausbildung wollen die einen Bildungsschein. Die Frage ist wenn eine Anstellung im Spiel ist ob mir der verwehrt werden kann.
Das kann ich dir nicht beantworten.
Bei dem Urteil und der Ablehnung befürchte ich schlechte Karten für dich.
JesseJames49 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2011, 12:29   #25
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gericht entscheidet negativ - was nun ? Amt gewonnen? Experten gebraucht

Zitat von Rächerchen Beitrag anzeigen

Ja aber für die Ausbildung wollen die einen Bildungsschein. Die Frage ist wenn eine Anstellung im Spiel ist ob mir der verwehrt werden kann.
Lies mal meinen Beitrag 20
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
entscheidet, experten, gebraucht, gericht, gewonnen, negativ

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was tun wenn Amtsarzt negativ entscheidet Dünnhäutiger Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 20.08.2011 15:53
Nebenkostenforderung Gericht entscheidet auf Zahlung mathes Schulden 9 31.01.2011 16:03
ndr-Haushalt: Jetzt entscheidet das Gericht PeterMM Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 16.12.2010 19:13


Es ist jetzt 00:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland