Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Leistungen werden nicht komplett überwiesen

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2011, 10:08   #1
Toppele->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 4
Toppele
Standard Leistungen werden nicht komplett überwiesen

Hallo zusammen,
ich wollte euch fragen wie ich verfahren kann wenn das Arbeitsamt
nicht die kompletten Leistungen, trotz gültigem Bescheid, überweist.
Es wurden in den letzten beiden Monaten Leistungen in Höhe von 75 im November und 75 im Dezember nicht überwiesen.
Man vertröstet nur, das man das prüft, wenn man dazu kommt , aber es geschieht nichts.
Wir merken jetzt schon das es mit den Rechnungen diesen Monat schwierig wird.
Was kann man tun ?
Toppele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 10:38   #2
Red Bull
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Leistungen werden nicht komplett überwiesen

wehre dich. nimm einen beistand mit zum jobcenter, person deines vertrauens, kein familienangehörigen, der/die sich notizen über das gespräch macht.
bestehe auf sofortiger barauszahlung. dir steht das existenzminimum zu. es gibt für dich keine gründe warum so von seite des jobcenters gehandelt wird. gehe nicht ohne die barauszahlung bekommen zu haben.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 11:14   #3
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Leistungen werden nicht komplett überwiesen

Völlig richtig und verlange zur Not das Gespräch mit dem Teamleiter, wenn du beim SB nicht weiterkommst. Vergiss nicht, deinen Bescheid mitzunehmen und Kontoauszüge. So kannst du nachweisen, was du bekommen sollst und was du tatsächlich bekommen hast.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 11:57   #4
forinol->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.11.2008
Beiträge: 123
forinol
Standard AW: Leistungen werden nicht komplett überwiesen

Ich bevorzuge mit JC ausschließlich die schriftliche Komunikation.
Damit bist du immer auf der sicheren Seite.
forinol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 11:57   #5
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Leistungen werden nicht komplett überwiesen

Zitat von forinol Beitrag anzeigen
Ich bevorzuge mit JC ausschließlich die schriftliche Komunikation.
Damit bist du immer auf der sicheren Seite.
Das hilft ihm aber nicht um schnell an sein ihm offenbar zustehendes Geld zu kommen.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 12:01   #6
forinol->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.11.2008
Beiträge: 123
forinol
Standard AW: Leistungen werden nicht komplett überwiesen

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Das hilft ihm aber nicht um schnell an sein ihm offenbar zustehendes Geld zu kommen.
Die letzten beiden Monate hat er gewartet und mündlich ist er nicht weiter gekommen.
Hätte der TE sofort am Anfang eine schriftliche Stellungname des JC beantragt, währe der Sachverhalt sicher geklärt.

Ich bleibe dabei, dass eine Schriftliche Komunikation mit JC besser ist.
forinol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 12:17   #7
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Leistungen werden nicht komplett überwiesen

Zitat von forinol Beitrag anzeigen
Die letzten beiden Monate hat er gewartet und mündlich ist er nicht weiter gekommen.
Hätte der TE sofort am Anfang eine schriftliche Stellungname des JC beantragt, währe der Sachverhalt sicher geklärt.

Ich bleibe dabei, dass eine Schriftliche Komunikation mit JC besser ist.
Sicher ist schriftlich prinzipiell besser. Allerdings scheint es akut zu sein und demnach würde man es schriftlich nur noch mehr in die Länge ziehen.
Und offenbar war der TE eben nicht mit Beistand beim JC und hat ggf. den TL zu sprechen verlangt, sondern sich mündlich abservieren lassen. Das ist immer noch ein Unterschied.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 12:24   #8
Toppele->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 4
Toppele
Standard AW: Leistungen werden nicht komplett überwiesen

Danke schonmal für die hilfreichen Antworten.
Wir haben im November schon zu wenig Leistungen bekommen, als wir darauf hinwiesen, sagte man uns das wird jetzt im Dezember mitüberwiesen. Das war der Grund wieso wir nichts weiter gemacht haben. Jedoch haben nun im Dezember wie oben schon beschrieben für beide Monate Beträge gefehlt anstatt der Nachzahlung.

Das heißt nun auch gleich mal nenn Tag frei nehmen (Arbeit gefunden, Probezeit), weil die Gestalten ab 13:00 Uhr geschlossen haben und man nicht ins Gebäude kommt, ich könnte vor Freude kotzen.
Toppele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 12:29   #9
MariaM->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 224
MariaM MariaM
Standard AW: Leistungen werden nicht komplett überwiesen

Zitat von Toppele Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
ich wollte euch fragen wie ich verfahren kann wenn das Arbeitsamt
nicht die kompletten Leistungen, trotz gültigem Bescheid, überweist.
Es wurden in den letzten beiden Monaten Leistungen in Höhe von 75 im November und 75 im Dezember nicht überwiesen.
Man vertröstet nur, das man das prüft, wenn man dazu kommt , aber es geschieht nichts.
Wir merken jetzt schon das es mit den Rechnungen diesen Monat schwierig wird.
Was kann man tun ?

Sofortige Barauszahlung: Alles in Kopie anfertigen.
Der Teamleiter muss das machen
.

Mit Beistand zur Leistungsabteilung einfach durch marschieren nicht abwimmeln lassen.


Absender
Anschrift der Behörde
Datum
Antrag auf sofortige Barauszahlung auf die zu erwartenden Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch gem. § 42 SGB I i.v.m. § 9. SGB X


Bedarfsgemeinschaftsnummer:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe am…… meine Folgeantrag für Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch bei Ihnen eingereicht. Leider kann bis zum heutigen Tag keinen Zahlungseingang verzeichnen. Auch fehlt der dazugehörige Leistungsbescheid. (gegebenenfalls streichen).
Aus diesem Grund bestehe ich auf sofortige Barauszahlung auf die zu erwartenden Leistungen gem. § 42 SGB I. i.v.m § 9 Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass ich weder die Miete bezahlen kann, noch über irgendwelche Mittel zur Ernährung verfüge. Deshalb ist meinem Antrag sofort statt zu geben. Eine Kopie meines letzten Kontoauszuges anbei.

Barauszahlungen von Leistungen
Auf die Zahlung des
ALG II haben Bedürftige gemäß § 38SGB I i.V.m. § 1 Abs. 2 Nr. 2 SGB II einen Rechtsanspruch.

Anspruch besteht dabei gemäß § 38SGB I i.V.m. § 1 Abs. 2 Nr. 2 SGB II auf die volle Leistung, nicht nur auf einen Teilbetrag oder einen Vorschuss.
Lt. § 41SGB I i.V.m. § 41 Abs. 1 Satz 3 SGB II ist dieser Anspruch am ersten Tag des Monats fällig.

§
42 S. 1 SGB II sieht zwar im Regelfall eine Auszahlung auf ein Bankkonto vor, verbietet jedoch keine Barauszahlung, im Gegenteil: § 42 S. 2 SGB II sieht ausdrücklich auch eine Barauszahlung vor.


Weigerungen von Sachbearbeitern mit der Begründung, dies ginge nicht oder das dürfe man nicht, sind also reine Schutzbehauptungen oder interne Arbeitsanweisungen die rechtswidrig sind.


Mit freundlichen Grüßen

(Unterschrift)

§ 9. SGB X ist ein formloses Verwaltungsverfahren dort muss sofort entschieden und ausgezahlt werden, wenn du so gut wie nichts auf dem Konto hast.

Bei deinem Verlangen der Barauszahlung musst Du auch einen Aktuellen Kontoauszug vorlegen.


Dann noch Überprüfungantrag machen Rückwirkend § 44. SGB X für alle Bescheide auch vor 01.04.2011 da gelten die Rückforderungsansprüche noch 4 Jahre Rückwirkend.
Ab 01.04.2011 erst 1 Jahr Rückwirkend.

Empfangebestätigung immer verlangen nur immer alles in Kopie schriftlich einreichen.


MariaM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 12:34   #10
forinol->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.11.2008
Beiträge: 123
forinol
Standard AW: Leistungen werden nicht komplett überwiesen

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Sicher ist schriftlich prinzipiell besser. Allerdings scheint es akut zu sein und demnach würde man es schriftlich nur noch mehr in die Länge ziehen.
Und offenbar war der TE eben nicht mit Beistand beim JC und hat ggf. den TL zu sprechen verlangt, sondern sich mündlich abservieren lassen. Das ist immer noch ein Unterschied.
Nicht jeder Mensch ist von der Natur aus in der Lage, sich vor Ort persönlich zu wehren.
Schließlich gibt es Menschen die z.B schüchtern sind, sich schämen, von der Natur aus zurückhaltend sind, zu aggressiv usw.
Ob der TE bei JC mit oder ohne Beistand war, wissen wir auch nicht genau.

Der TE kann gerne am Montag versuchen den Sachverhalt mit Beistand zu klären.
In seiner Tasche sollte er trotzdem ein Schreiben mitnehmen, für den Fall, das er wieder wie bis jetzt vertröstet wird.
Wenn es persönlich mit Beistand nicht klappt, wovon ich jetzt auch ausgehe, soll er gegen Bestätigung das Schreiben abgeben.
forinol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 13:06   #11
Toppele->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 4
Toppele
Standard AW: Leistungen werden nicht komplett überwiesen

Danke auch euch für eure Mühe.
Für ein paar mehr Infos sei gesagt das nur meine Freundin im Oktober (Restlohn/Teilbetrag), November und Dezember hilfebedürftig ist.
Sie hat ne neue Stelle deswegen sind wir im Januar wieder raus.

Ich habe keine Probleme damit bei denen aufzuschlagen und ein wenig auf die Kacke zu hauen, bisher konnte eigentlich alles recht harmonisch übers Telefon geregelt werden.
Aber es gibt laufende Kosten und, ja es muss sein, es steht Weihnachten vor der Tür deshalb reicht mir ein "wenn ich Zeit hab" nicht.
Zusätzlich hab ich keine Erfahrung wie man dort ohne Termin aufschlägt und an den spärlich bezahnten Türstoppern vorbeikommt.
Deswegen will ich mich vorher erkunden, welche rechtlichen Argumente ich da bringen muss (Vollmacht von ihr?, Sachbearbeiter oder wen verlangen? und wie das dem Türstopper vermitteln?) .
Toppele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 13:18   #12
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Leistungen werden nicht komplett überwiesen

Zitat:
Zusätzlich hab ich keine Erfahrung wie man dort ohne Termin aufschlägt und an den spärlich bezahnten Türstoppern vorbeikommt.
Deswegen will ich mich vorher erkunden, welche rechtlichen Argumente ich da bringen muss (Vollmacht von ihr?, Sachbearbeiter oder wen verlangen? und wie das dem Türstopper vermitteln?) .
Zunächst mal brauchst du eine schriftliche Vollmacht und vergiss deinen Ausweis nicht.
Ansonsten gehst du zur Anmeldung und bittest um einen Termin in der Leistungsabteilung. Bei uns ist es so, dass man dann zunächst zu einem Normalen SB kommt und dem sein Anliegen vorträgt. Der schickt einen dann zu einem Leistungs SB.
Wenn der Leistungs SB dir das Geld nicht auszahlen will, verlangst du den Teamleiter.
Führ am besten nebenbei auch noch Protokoll und notier dir alle Namen, dass du ggf. umgehend bei der Geschäftsführung Beschwerde einlegen könntest.
Und bring Zeit mit
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 14:04   #13
Toppele->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.12.2011
Beiträge: 4
Toppele
Standard AW: Leistungen werden nicht komplett überwiesen

Danke Vader, das werde ich dann wohl machen.
Nehme den Bescheid, das Schreiben was MariaM für mich reingestellt hat, die Vollmacht und Kontosauszüge mit.

Was ist mit solchen Aussagen wie: Wir müssen noch prüfen wohin das Geld gegangen ist oder das es angeblich schon überwiesen ist.

Ich hab durch MariaMs Schreiben verstanden das ich Anspruch habe aber was soll ich machen wenn die sich einfach weigern oder mich garnicht erst durchlassen (soll ja passieren)? Ich kann denen ja schlecht die Tür eintreten und mir den Scheck selbst ausfüllen.
Ich will da schon sachlich bleiben.
Toppele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2011, 14:56   #14
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Leistungen werden nicht komplett überwiesen

Was die noch prüfen müssen kann dir egal sein. Du bestehst auf eine Barauszahlung. Wenn es angeblich schon überwiesen ist, kann man dir das sicherlich zeigen.
Warum sollen die dich nicht durchlassen? Du machst einen Termin und fertig. Wenn dir der SB komisch kommt, verlangst du höflich den Teamleiter.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
komplett, leistungen, Überwiesen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hätten diesen Monat nicht 70 EUR für Lehrmittel überwiesen werden müssen? teddybear ALG II 7 14.08.2011 21:41
Leistungen werden komplett verweigert - Forumslob Plecki ALG II 33 17.06.2010 12:31
Harz IV darf nicht komplett gestrichen werden!!! Dummundfaul Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 1 06.02.2010 16:43
SG Kassel: ALG II darf nicht komplett gestrichen werden WillyV Aktuelle Termine und Entscheidungen 0 03.12.2009 20:39
«Hartz IV»-Leistungen dürfen nicht komplett gestrichen werden Sancho Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 03.12.2009 17:10


Es ist jetzt 19:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland