Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  15
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2011, 09:44   #1
Rächerchen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

So war heute beim MT CONTEXT und das hat schon für Verwirrung gesorgt, dass ich die Unterlagen mitnehmen wollen.

Das Seminar fing an dass der Typ micht behandelt hat wie einen Dummen und méinte wir sollen die Namen auf Papierzettelchen schreiben und die falten. Er wollte witzig sein und mir erklären wie man das richtig faltet, aber auf so eine Art, die ich hasse. Naja ich habe dann gekontert und er meinte er will vor 9 Uhr sowas nicht, sonst...

Ich fragte: Sonst was?

Da war das Würstchen still ^^

Naja der Kurs war wohl gestern voller als heute. Viele haben ihre EGV unterschrieben und wissen nicht über ihre Rechte Bescheid. Dann sollte ich also die Sachen ausfüllen und habe gesagt ich nehme es mit zum sichten.

Das war für ihn zu viel und er schickte mich zur Sekräterin die auch nichts erreichen konnte.

Während der Wartezeit habe ich alle Unterlagen abfotografiert. Und direkt Anwalt von vor Ort gemailt.

Und habe mich mit einer anderen unterhalten die alles ausfüllen wollte. Habe sie aufgeklärt und sie hat dann dasselbe abgezogen wie ich ^^ Weiss aber nicht ob der SB sie belabern konnte, weil sie nach mir zu dem musste.

Es beweist aber, dass viele einfach nicht Bescheid wissen.

Also ging es weiter zum Sachberater, der mich überreden wollte und ich beharrte auch da auf das mitnehmen. Er meinte es macht eh keinen Sinn weil ich prozessiere und dadurch eh den Unterricht etc. stören würde und gegen schiessen würde.

Ich sagte ich unterschreibe nicht, bleibe aber und er muss mich schon rauswerfen oder mir Hausverbot erteilen oder die Polizei rufen.

IM Gespräch stritt er noch ab meine Sachbearbeiterin zu kennen, dass sie da mal gearbeitet hat. Das Witzige: Hinter ihm hing eine Telefonliste, wo meine SB direkt oben stand mit Nummer ^^ In Rot ^^

Die Statistiken vom Amt wiederlegte er. Er meinte das SB erzähle Quatsch. Bei ALG 1 Empfänger liegt die Quote bei 15 %, bei ALG 2 Empfänger bei 25 %.

Ausserdem arbeiten sie mit vielen Leasingfirmen zusammen. Das KOmische: Eine Etage darüber ist eine sehr bekannte Berliner Leasingfirma (K&S) ^^ ROFL

Naja wie dem auch sei telefonierte er dann mit einer Vorgesetzten um sich die Genehmigung zu holen mir schriftlich geben zu dürfen dass man mich nicht aufnehmen will aufgrund meiner Unterschriftverweigerung oder so. Die Chefin hat dann gesagt was ich mitnehmen darf und was nicht ^^

Wenn ich morgen das nicht mitbringe, dann bekomme ich das Schriftstück bzw die Nicht-Aufnahme-Bestätigung.

Meine Frage:

Wie gehe ich nun vor?

Ich wollte jetzt die Unterlagen die ich habe zur Sichtung an meinen RA schicken - der braucht dann sicherlich etwas. Er meinte am Telefon zumindest, dass das dauern kann. Natürlich postalisch.

Ich denke das ist die beste, sanktionsfreie Lösung, oder?

Unterlagen Context:

Übersicht: ImageShack Album - 11 images

Slideshow: ImageShack(TM) slideshow

Mitbekommen habe ich Hausordnung, die Verträge. Nur diese Formulare mit den Fragen nicht.
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 10:21   #2
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Zitat:
Wenn ich morgen das nicht mitbringe, dann bekomme ich das Schriftstück bzw die Nicht-Aufnahme-Bestätigung.
Bis morgen ist das überhaupt nicht machbar. Schließlich muss die Zeit zum Prüfen angemessen sein.

Zitat:
Ich wollte jetzt die Unterlagen die ich habe zur Sichtung an meinen RA schicken - der braucht dann sicherlich etwas. Er meinte am Telefon zumindest, dass das dauern kann. Natürlich postalisch.
Völlig i.O. Die Info würde ich dann morgen dem Maßnahmeträger geben.

Zitat:
Ich denke das ist die beste, sanktionsfreie Lösung, oder?
Sehe ich auch so.

Sofern du eine Zuweisung bekommen hast, ohne vorher eine EGV unterzeichnet zu haben, kannst du ggf bzw. dein Anwalt auch gegen diese Widerspruch/Klage und/oder aW beantragen.
Ebenso würde ich durch den Anwalt prüfen lassen, ob deine Unterschrift bei einer Zuweisung überhaupt nötig sei.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 11:03   #3
Klaus Bonn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2011
Beiträge: 113
Klaus Bonn
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Zitat von Rächerchen Beitrag anzeigen
So war heute beim MT CONTEXT und das hat schon für Verwirrung gesorgt, dass ich die Unterlagen mitnehmen wollen.

Das Seminar fing an dass der Typ micht behandelt hat wie einen Dummen und méinte wir sollen die Namen auf Papierzettelchen schreiben und die falten. Er wollte witzig sein und mir erklären wie man das richtig faltet, aber auf so eine Art, die ich hasse. Naja ich habe dann gekontert und er meinte er will vor 9 Uhr sowas nicht, sonst...

Ich fragte: Sonst was?

Da war das Würstchen still ^^

Naja der Kurs war wohl gestern voller als heute. Viele haben ihre EGV unterschrieben und wissen nicht über ihre Rechte Bescheid. Dann sollte ich also die Sachen ausfüllen und habe gesagt ich nehme es mit zum sichten.

Das war für ihn zu viel und er schickte mich zur Sekräterin die auch nichts erreichen konnte.

Während der Wartezeit habe ich alle Unterlagen abfotografiert. Und direkt Anwalt von vor Ort gemailt.

Und habe mich mit einer anderen unterhalten die alles ausfüllen wollte. Habe sie aufgeklärt und sie hat dann dasselbe abgezogen wie ich ^^ Weiss aber nicht ob der SB sie belabern konnte, weil sie nach mir zu dem musste.

Es beweist aber, dass viele einfach nicht Bescheid wissen.

Also ging es weiter zum Sachberater, der mich überreden wollte und ich beharrte auch da auf das mitnehmen. Er meinte es macht eh keinen Sinn weil ich prozessiere und dadurch eh den Unterricht etc. stören würde und gegen schiessen würde.

Ich sagte ich unterschreibe nicht, bleibe aber und er muss mich schon rauswerfen oder mir Hausverbot erteilen oder die Polizei rufen.

IM Gespräch stritt er noch ab meine Sachbearbeiterin zu kennen, dass sie da mal gearbeitet hat. Das Witzige: Hinter ihm hing eine Telefonliste, wo meine SB direkt oben stand mit Nummer ^^ In Rot ^^

Die Statistiken vom Amt wiederlegte er. Er meinte das SB erzähle Quatsch. Bei ALG 1 Empfänger liegt die Quote bei 15 %, bei ALG 2 Empfänger bei 25 %.

Ausserdem arbeiten sie mit vielen Leasingfirmen zusammen. Das KOmische: Eine Etage darüber ist eine sehr bekannte Berliner Leasingfirma (K&S) ^^ ROFL

Naja wie dem auch sei telefonierte er dann mit einer Vorgesetzten um sich die Genehmigung zu holen mir schriftlich geben zu dürfen dass man mich nicht aufnehmen will aufgrund meiner Unterschriftverweigerung oder so. Die Chefin hat dann gesagt was ich mitnehmen darf und was nicht ^^

Wenn ich morgen das nicht mitbringe, dann bekomme ich das Schriftstück bzw die Nicht-Aufnahme-Bestätigung.
Ich kann Dir für Deine Stärke und Hartnäckigkeit nur gratulieren. .

Ich denke, dass mir das auch den Mut geben wird genauso zu Handeln, wenn man mich mal in eine Maßnahme stecken will.
Klaus Bonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 11:07   #4
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Muss aber dazu sagen, dass ich genau die gleiche Angst hatte wie andere damals. Damals habe ich brav alles unterschrieben aber dieses Forum schenkte mir Wissen und damit Selbstvertrauen. Der Applaus gilt nicht mir, sondern jedem einzelnen hier. Besonders denen die Urteile raussuchen, Leitfaden schreiben und sich die Mühe machen hier zu helfen. Und damit meine ich wirklich "helfen".
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 11:22   #5
Klaus Bonn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2011
Beiträge: 113
Klaus Bonn
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Zitat von Rächerchen Beitrag anzeigen
Muss aber dazu sagen, dass ich genau die gleiche Angst hatte wie andere damals. Damals habe ich brav alles unterschrieben aber dieses Forum schenkte mir Wissen und damit Selbstvertrauen. Der Applaus gilt nicht mir, sondern jedem einzelnen hier. Besonders denen die Urteile raussuchen, Leitfaden schreiben und sich die Mühe machen hier zu helfen. Und damit meine ich wirklich "helfen".
Stimmt, da gebe ich Dir recht, dass man auch grade die bedenken sollte.
Klaus Bonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2011, 21:06   #6
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Bis morgen ist das überhaupt nicht machbar. Schließlich muss die Zeit zum Prüfen angemessen sein.


Völlig i.O. Die Info würde ich dann morgen dem Maßnahmeträger geben.


Sehe ich auch so.

Sofern du eine Zuweisung bekommen hast, ohne vorher eine EGV unterzeichnet zu haben, kannst du ggf bzw. dein Anwalt auch gegen diese Widerspruch/Klage und/oder aW beantragen.
Ebenso würde ich durch den Anwalt prüfen lassen, ob deine Unterschrift bei einer Zuweisung überhaupt nötig sei.
Letzteres hat er schon gemacht, deswegen wollen die mich ja auch nicht wirklch vor Ort, weil sie wissen sie werden keine Freude an mir haben und ich den Unterricht wohl stören oder nicht zuhören würde. Wenigstens achten sie auf Qualität, das Amt wohl eher auf Quantität.

Also morgen noch einmal hin und dann soll auch gut sein. Denn die Unterlagen habe ich zum Anwalt geschickt und es ist mein Recht sie zu sichten oder sichten zu lassen.
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 08:31   #7
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

So es kam wie es kommen musste. EIne momentane Aufnahme nicht möglich.

Hab das Schreiben anonymisiert beigefügt:

Bild (3DKpOYDzzW.jpg) anzeigen - imgBOX.de

Und nach der Prüfung werde ich sie nicht und niemals unterschreiben.

Fakt: Von mir gibt es keine Unterschrift irgendwo drauf.

PS: Gibt es einen Dokumente Bereich hier? Als er raus war habe ich die komplette Telefonliste vom JC Berlin Spandau abgeknipst ^^ LIKE A BOSS
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 08:45   #8
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Sehr gut @Rächerchen!
Am besten wäre jetzt noch ein Statement von deinem Anwalt, dass du aufgrund der Zuweisung nichts zwingen unterschreiben musst, da vorrangig das JC Partner des Maßnahmeträgers ist und du auch nicht sanktioniert werden darfst.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 08:46   #9
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Das Schreiben ist aber kein Muss oder? Ich meine wir können jetzt auch einfach warten was das Amt macht oder? Den Ausdruck von hier aus einem Urteil, dass keine Unterschrift notwendig ist, habe ich ja auch :)
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 08:51   #10
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Zitat von Rächerchen Beitrag anzeigen
Das Schreiben ist aber kein Muss oder? Ich meine wir können jetzt auch einfach warten was das Amt macht oder? Den Ausdruck von hier aus einem Urteil, dass keine Unterschrift notwendig ist, habe ich ja auch :)
Kannst du das Urteil bitte einmal posten?
Doch, ich würde mir das vom Anwalt schriftlich bestätigen lassen und damit wieder zum Maßnahemträger gehen. Der wird dich dann wahrscheinlich des Hauses verweisen wollen. Da du durch die Zuweisung jedoch ein "Recht" auf die Maßnahme hast, würde ich mich per Polizei entfernen lassen und dies meinem SB mitteilen und um Stellungnahme bitten.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 08:57   #11
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Also in dem Schrieb steht doch:

Zitat:
"...Voraussetzungen für Aufnahme nicht gegeben...."
Und das habe ich eben unterschrieben, ergo bedarf es meiner Auffassung nicht weiterer unnötiger Aktionen, denn das war ja schon deren Schlusswort und die leiten die Sache nun an das JC zurück.

Finde es etwas überzogen da noch einen Aufstand mit Polizei usw zu machen. Wieso auch?

Hier ist das Urteil:

http://www.elo-forum.org/weiterbildu...tml#post747866
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 09:01   #12
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Danke dir. So ein Urteil suche ich schon lange! Dann sollte das "Prüfen" zukünftig ja ausfallen und man kann direkt "verweigern".
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 09:04   #13
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Ja ich habe mal eine neue Variante probiert, einfach um das etwas anders zu lösen. Feiner :)
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 12:05   #14
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Kannst du das Urteil bitte einmal posten?
Doch, ich würde mir das vom Anwalt schriftlich bestätigen lassen und damit wieder zum Maßnahemträger gehen. Der wird dich dann wahrscheinlich des Hauses verweisen wollen. Da du durch die Zuweisung jedoch ein "Recht" auf die Maßnahme hast, würde ich mich per Polizei entfernen lassen und dies meinem SB mitteilen und um Stellungnahme bitten.
Ich glaube ich komme auf die Idee nochmal zurück. JC rief mich gerade wegen neuem Termin an für nächste Woche Mittwoch und teilte mir mit, dass man vom Anwalt das schriftliche Ergebnis der Sichtung der Unterlagen möchte.

Was soll also mein lieber Anwalt schreiben?
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 12:11   #15
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Aufgrund der Zuweisung bist du nicht verpflichtet irgendwelche unterlagen zu unterzeichnen. Verweis auf das Urteil und das Grundgesetz. Dir darf daraus kein Nachteil entstehen. Zur eigentlichen Maßnahme bist du schließlich gern bereit.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 12:15   #16
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Habe mit ihm telefoniert. Er schreibt auch rein, dass er aufgrund des Eilverfahrens zu einer Unterschrift abrät, da wir uns ja in einer rechtlichen Auseinandersetzung befinden. Die Allianz hat auch die Deckungszusage nun gegeben. Rechtsschutz versichert sein bei der Allianz ist echt super. Bisher nie Probleme.
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 13:22   #17
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Keine Telefonate mit dem Jobcenter führen. Die sollen Dich schriftlich einladen, allein schon wegen dem Fahrgeld. Deine Aktion ist Klasse!
redfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 14:11   #18
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Zitat von Rächerchen Beitrag anzeigen
Habe mit ihm telefoniert. Er schreibt auch rein, dass er aufgrund des Eilverfahrens zu einer Unterschrift abrät, da wir uns ja in einer rechtlichen Auseinandersetzung befinden. Die Allianz hat auch die Deckungszusage nun gegeben. Rechtsschutz versichert sein bei der Allianz ist echt super. Bisher nie Probleme.
Für wieviel? 300 p.a.?
  Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2011, 20:39   #19
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Zitat von redfly Beitrag anzeigen
Keine Telefonate mit dem Jobcenter führen. Die sollen Dich schriftlich einladen, allein schon wegen dem Fahrgeld. Deine Aktion ist Klasse!
Einladung ist natürlich auch postalisch unterwegs. Sie wollte mir anscheind nur Bescheid sagen und auch wegen dem Schrieb. :)
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 09:15   #20
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Na dann ist ja alles klar.
redfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 13:35   #21
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Mal sehen ob das wirklich so klar ist. Das Gericht lässt sich auch Zeit. Justizias Mühlen sind eben nicht die schnellsten. Das weiss das Amt und freut es anscheind auch.
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2011, 13:38   #22
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Das habe ich natürlich auf die schriftliche Einladung bezogen. Ich wünsche Dir aber weiterhin viel Kraft und Erfolg.
redfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 22:14   #23
Rächerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.03.2011
Beiträge: 405
Rächerchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Massnahmeträger gab Teil-Unterlagen mit nach Hause - Weiteres Vorgehen!?

Im Moment gibt es wenig Neues. Erste Stellungnahme vom JC an das AG ist raus. So viel persönliche Ergüsse und Nebensächlichkeiten darin. Also 20 % zur Sache, 80 % persönliche Ergüsse, Unwichtigkeiten und Polemik. Naja mein Anwalt nimmt nun Stellung und dann mal sehen wie das weiter geht.

Morgen neuer Termin im JC.

Es geht nun langsam voran.
Rächerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hause, massnahmeträger, teilunterlagen, vorgehen, weiteres

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach Hause geschickt Rico010 ALG II 9 06.08.2010 08:33
weiteres Vorgehen unklar klusil Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 48 09.02.2010 19:54
Meinungen zu AGH mit MAE - und weiteres Vorgehen Mario Nette Ein Euro Job / Mini Job 22 06.11.2008 18:47
U25 zieht zurück nach Hause Koelschejong ALG II 8 06.06.2006 20:08


Es ist jetzt 08:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland