Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Anhörung Sanktion! HILFE!!!

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2011, 08:08   #1
Millhouse->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 2
Millhouse
Ausrufezeichen Anhörung Sanktion! HILFE!!!

Hallo! Ich benötige dringend Hilfe.

Anfang September erhielt ich von meiner Sachbearbeiterin einen Vermittlungsvorschlag. Darauf habe ich mich dann auch per Email direkt beworben.

Nun habe ich gestern Post bekommen.

Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion....

Der Arbeitgeber hätte angegeben, dass ich mich nicht beworben oder vorgestellt hätte. Und nun drohen sie mir mit 30% Sanktion.

Ich habe jetzt erstmal ein Schreiben aufgesetzt und ihr klar gemacht, dass ich mich dort beworben habe und habe ihr auch eine Kopie der Emailbewerbung mitgeschickt. Zum Glück hatte ich diese noch.

Was kann ich machen, wenn sie mein Schreiben so nicht akzepiert?
Wie muss ich dann weiter vorgehen?


Weiterhin wäre noch zu erwähnen, dass die Stelle vom VV eigtl. gar nicht relevant für mich war. Die Stelle war als Altenpflegehelferin ausgeschrieben. Ich habe aber lediglich eine Schulung zur Alltagsbegleiterin gemacht. Das sind zwei paar Schuhe, aber das versteht meine Sachbearbeiterin nicht.

Ein weiteres Problem ist, dass sie mir beim letzten Gespräch schon gesagt hat, dass wir überlegen könnten, ob ich eine Schulung zur Altenpflegehelferin machen sollte um mehr Chancen zu haben. Das Problem daran ist, dass Pflege direkt absolut nichts für mich ist. Kann sie mir das wirklich aufzwingen? Was passiert wenn ich dieses ablehne?

Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
Millhouse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2011, 08:22   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anhörung Sanktion! HILFE!!!

eine Kopie der abgeschickten E-Mail sollte ausreichen. Allerdings bewirb dich in Zukunft bitte nichtz per E-Mail, da E-Mails auch schon mal im Spam landen können.

Alles andere ist in der Anhörung unrelevant.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2011, 08:25   #3
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anhörung Sanktion! HILFE!!!

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
eine Kopie der abgeschickten E-Mail sollte ausreichen. Allerdings bewirb dich in Zukunft bitte nichtz per E-Mail, da E-Mails auch schon mal im Spam landen können.

Alles andere ist in der Anhörung unrelevant.
Aber E-Mail ist die einzige Möglichkeit überhaupt ohne Zusatzkosten die Bewerbung beweisen zu können.
Henrik55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2011, 08:27   #4
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anhörung Sanktion! HILFE!!!

Jetzt aber hat man - sofern das vorher nicht der Fall war - Deine E-Mail-Adresse und eine Bewerbung, anhand derer sich der Handlungsbedarf ermitteln lässt, sprich, Verordnung diverser Maßnahmen etc.

Darauf solltest Du vorbereitet sein ...
  Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2011, 08:33   #5
Millhouse->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 2
Millhouse
Standard AW: Anhörung Sanktion! HILFE!!!

Wie soll ich mich jetzt verhalten wenn mir doch eine Sanktion droht?
Was kann ich dann noch tun?


Wie ist das mit dieser Fortbildung, können die mich wirklich dazu zwingen?
Millhouse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2011, 08:44   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Anhörung Sanktion! HILFE!!!

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Jetzt aber hat man - sofern das vorher nicht der Fall war - Deine E-Mail-Adresse und eine Bewerbung, anhand derer sich der Handlungsbedarf ermitteln lässt, sprich, Verordnung diverser Maßnahmen etc.

Darauf solltest Du vorbereitet sein ...
Och, da sagt man dem SB, daß man die mail Adesse nur für die Bewerbungen nutzt...

Ich hab auch email Adresse für SB, wenn ich was will... Antwort kommt schriftlich.... SB hat mal Versuch unternommen und was per mail geschickt... haben wir leider viel zu spät gesehen.... so ein Pech :-)
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2011, 08:47   #7
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Anhörung Sanktion! HILFE!!!

Zitat von Millhouse Beitrag anzeigen
Wie soll ich mich jetzt verhalten wenn mir doch eine Sanktion droht?
Was kann ich dann noch tun?

Erst einmal nur abwarten - bis zu 6 Monaten...


Wie ist das mit dieser Fortbildung, können die mich wirklich dazu zwingen?
Das liegt allein an dir...

lies dich hier mal durch

http://www.elo-forum.org/allgemeine-...tml#post921612

http://www.elo-forum.org/weiterbildu...tml#post747866

http://www.elo-forum.org/weiterbildu...tml#post828227

http://www.elo-forum.org/eingliederu...tml#post924566

http://www.elo-forum.org/eingliederu...tml#post928187

http://www.elo-forum.org/weiterbildu...schrieben.html
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2011, 09:37   #8
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Anhörung Sanktion! HILFE!!!

Zitat von K. Lauer Beitrag anzeigen
Jetzt aber hat man - sofern das vorher nicht der Fall war - Deine E-Mail-Adresse und eine Bewerbung, anhand derer sich der Handlungsbedarf ermitteln lässt, sprich, Verordnung diverser Maßnahmen etc.

Darauf solltest Du vorbereitet sein ...
Wenn man die Bewerbungen zwecks Kostenerstattung einreichen muss haben die auch Telefonnummer und Mail. Das bedeutet aber nicht, dass ich für die ARGEschergen über diese Kommunikationswege auch erreichbar bin.
Henrik55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2011, 10:00   #9
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Anhörung Sanktion! HILFE!!!

Zitat von Millhouse Beitrag anzeigen
Wie soll ich mich jetzt verhalten wenn mir doch eine Sanktion droht?
Was kann ich dann noch tun?


Wie ist das mit dieser Fortbildung, können die mich wirklich dazu zwingen?
Bleib cool.
Tun kannst du gar nichts, außer:

Zitat:
der Vermittlungsvorschlag mit Datum vom xx.xx.xx für die Firma xyz liegt mir vor.
Am xx.xx.xx habe ich mich per E-Mail bei o.g. Firma beworben. Diesen Umstand bin ich nötigenfalls bereit jederzeit zu beeiden. Eine Rückmeldung o.g. Firma kann ich jedoch leider nicht vermelden.

Gründe, warum der Firma xyz diese Bewerbung angeblich nicht vorliegen sollte, kann ich nicht nachvollziehen. Um Ihnen meine Bereitschaft zur Mitwirkung deutlich zu machen, werde ich mich umgehend erneut bei der Firma xyz bewerben.

Somit sehe ich die Angelegenheit, die offensichtlich auf nicht von mir zu vertretenen Umständen beruht, als erledigt an. Gründe für eine Sanktion sind nicht gegeben.
Im Übrigen dürfte Ihnen bekannt sein, dass das Bundesverfassungsgericht Sanktionen in das Existenzminimum für verfassungswidrig erklärt hat.

Sollten Sie dies trotz meiner Bemühung um Aufklärung anders sehen, werde ich das Gericht bemühen müssen.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 09:33   #10
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Anhörung Sanktion! HILFE!!!

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Och, da sagt man dem SB, daß man die mail Adesse nur für die Bewerbungen nutzt...

Ich hab auch email Adresse für SB, wenn ich was will... Antwort kommt schriftlich.... SB hat mal Versuch unternommen und was per mail geschickt... haben wir leider viel zu spät gesehen.... so ein Pech :-)
Sachbearbeiter sind recht unterschiedliche Menschen und deswegen ist auch deren Reaktion mitunter vollkommen unterschiedlich. An anderen Stellen hast du übrigens bezüglich von E-Mail und Telefon ganz Gegensätzliches geschrieben.

(Manchmal ist es echt verwunderlich, wie du von Zeit zu Zeit unterwegs bist. Aber das hat ja gestern erst hier jemand anderes festgestellt. Wenn du magst, kann ich auch ein paar solche Kommentare von dir sammeln, als Nachweis sozusagen. ;))

Zitat von Henrik55 Beitrag anzeigen
Wenn man die Bewerbungen zwecks Kostenerstattung einreichen muss haben die auch Telefonnummer und Mail. Das bedeutet aber nicht, dass ich für die ARGEschergen über diese Kommunikationswege auch erreichbar bin.
Das kann man mit der Gestaltung der (auch vorzulegenden) Unterlagen umgehen.

Und mal was nebenbei: Wer derart scharf auf den einen Euro für eMail-Bewerbungen ist, der hat doch bestimmt nach gründlicher Abwägung von Risiko, Aufwand und Nutzen zumindest das Risiko für sich selbst auf Null gesetzt.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anhörung, hilfe, sanktion

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe! Anhörung zum möglichen Eintritt einer Sanktion Hightower Allgemeine Fragen 4 11.08.2010 07:03
Hilfe! Anhörung §24 SGB X+evtl.30%Sanktion KPU Oldmen KDU - Miete / Untermiete 9 07.07.2010 12:44
hilfe sanktion 30% droht (anhörung) cinquett Allgemeine Fragen 8 24.06.2010 12:15
Anhörung bekommen Sanktion? Bitte um Hilfe snoopy84 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 53 26.05.2010 16:26
Brauche Hilfe, Anhörung, Sanktion droht. Cosma Allgemeine Fragen 11 09.12.2009 21:21


Es ist jetzt 10:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland