Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arge hat unser Geld nicht überwiesen

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  9
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2011, 13:17   #1
Schnatti
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.08.2009
Beiträge: 120
Schnatti
Standard Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Super nech...gestern war immer noch kein Geld drauf. Ich hab dann bei der Arge angerufen und da sagte man mir, dass das Geld gar nicht angewiesen wäre . Tja, gestern konnten wir nichts klären, denn bei uns hatte die Arge ja zu . Mit viel hängen und würgen hat die Bank uns einen Dispo eingeräumt und uns 50 Euro gegeben, damit wir mal eben ein wenig einkaufen konnten.

Heute Morgen hatten wir dann einen Termin bei der Arge und fühlten uns echt, als wenn uns ins Gesicht geschlagen wurde....das Geld wurde nicht angewiesen, weil angeblich die Unterlagen von meinem Mann (Gehaltsunterlagen, die seit dem 15.09. der Arge vorlagen) noch nicht eingepflegt waren . Es wäre Urlaubszeit, da hat man das noch nicht geschafft . Die Gute Sachbearbeiterin wollte uns dann mit 200 Euro abspeisen und den Rest überweisen...(was dann aber nochmal wieder min. 7 Tage gedauert hätte...sprich wir hätten frühestens Mitte nächster Woche unsere Leistungen bekommen), wo wir aber gegen angegangen sind...dann wollte sie uns die Hälfte von unserer zustehenden Leistung bar geben, aber auch das haben wir abgelehnt und auf den vollen Betrag bestanden. Den bekamen wir dann auch mit dem Kommentar "Dann sind sie aber Schuld, das Andere evtl. nichts mehr bekommen...der Automat hat nur ein bestimmtes Auszahlungskontingent...und es einige keine Leistung bekommen" .

Ich frage mich nun wie das angehen kann und überlege eine Dienstaufsichtsbeschwerde einzureichen. Wir haben durch den Pfuschkram der Arge Zusatzkosten, Rückbuchungen konnten wir gerade so verhindern weil die Bank kulant war.

Wie gehe ich da jetzt am Besten vor? Ich mein, die können doch die Leistungsempfänger nicht einfach ohne Kohle stehen lassen. Und das dann auch noch über einen längeren Zeitraum....

Könnt ihr mir da helfen?
Schnatti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2011, 13:56   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Wenn Ihr reklamiert habt u. es wurde das Geld nun ausgezahlt.......... was wollt Ihr dann noch machen? Solange sich das nicht ständig wiederholt...
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 09:01   #3
Schnatti
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.08.2009
Beiträge: 120
Schnatti
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Es war ja nicht das erste Mal und wir sind auch nicht die Einzigen...geht doch so nicht.
Schnatti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 09:20   #4
Justizia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 1.387
Justizia Justizia Justizia Justizia
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Kann den TE schon verstehen.

1. Der Fehler wurde eindeutig vom JC gemacht
2. Anstatt sich zu entschuldigen, wurde mit der Ausrede "Urlaubszeit" versucht die SChguld von sich zu weisen
3. Man macht auch noch ein schlechtes Gewissen, bzgl. Auszahlungen


Für all dieses ist jedoch der HE nicht verantwortlich. Das JC hätte sich einfach mal freundlich entschuldigen können, dann wäre die Sache zwar nicht ok, aber immerhin würde man nicht wie der letzte Dreck behandelt werden.

Ich empfehle eine Fach- und Dienstaufsichtbeschwerde, schon alleine aus dem GRund, dass dies in den Personalakten vermerkt werden wird.

Erreichen tut man damit wenig, da gebe ich recht, aber man zeigt auch, dass man nicht alles mit sich machen lässt.
Justizia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 09:38   #5
klimmbimm
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.10.2011
Beiträge: 44
klimmbimm Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Die Zusatzkosten solltet ihr einfordern, notfalls mit Anwalt.

Es ist echt bemerkenswert wie Sachbearbeiter Elo behandeln.

Fehler können passieren, sollten aber nicht.

Aber dann noch dem Elo ein schlechtes Gewissen ein zu reden, geht garnicht. Damit wollte der Sb eindeutig die Schuld von sich abweisen. Dann versucht der Sb den Elo noch zu verarschen, einfach unglaublich.
Menschlich unterste Schuhsohle.

Dabei wäre es doch wirklich so einfach gewesen zu sagen, sorry es ist unser Fehler, sind etwas überlastet, aber nun bekommen sie eine Barauszahlung in voller Höhe.

Hätte der Sb sich einen Zacken abgebrochen? Nein.

Aber das Gegenteil war hier der Fall.
TE wurde noch gedemütigt, er musste seine Sozialleistungen erbetteln.

Einfach nur zum

LG
klimmbimm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 10:58   #6
Justizia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 1.387
Justizia Justizia Justizia Justizia
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Eben, wie man in den Wald hineinruft.....

Wie steht es im GG " Die Würde eines Menschen....."

Fehler passieren, auch wenn eine Überlastung nicht zum Nachteil eines HE führen darf, so würde auch dies jeder verstehen, sofern man es denn auch ordentlich kommuniziert.

Dieses Vorgehen hier, empfinde ich als riesen Schweierei"

Persönlich würde ich das auch nicht auf sich beruhen lassen.

Beshwerde an den GF des JC und Kundenreaktionsmanagement Nürnberg.

Leider wird das nicht viel bringen.

Schon erlebt, dass man sagte, unsere Fehler, Gesetz falsch ausgelegt, naja, dann sollten sie das im persönlichen Gespräch klären

Mit anderen Worten, solch ein Vorgehen wird meistens gedeckt. Still halten sollte man trotzdem nicht
Justizia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 11:05   #7
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Wie gut, wenn ein Internetauftritt zur Verfügung steht:
Rechtsstaat? Nicht für Hartz-IV-Empfänger beim Jobcenter Helmstedt!
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 11:06   #8
evelyn62
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von evelyn62
 
Registriert seit: 05.10.2011
Ort: unterm Dach
Beiträge: 1.021
evelyn62 evelyn62 evelyn62 evelyn62 evelyn62 evelyn62 evelyn62
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Zitat:
"Dann sind sie aber Schuld, das Andere evtl. nichts mehr bekommen...der Automat hat nur ein bestimmtes Auszahlungskontingent...und es einige keine Leistung bekommen" .
Schon alleine dass den Leuten ein schlechtes gewissen gemacht wird, wenn sie auf die Auszahlung ihrer Gelder bestehen ist ja eine Schweinerei. Hättest du die SB doch mal gefragt, ob sie auch auf die Hälfte ihres Gehaltes verzichtet, damit die Kollegen auch noch Geld bekommen.
Man stelle sich das mal in der freien Wirtschaft vor.
evelyn62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 11:10   #9
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Wegen ein paar EUR einen Anwalt einschalten, eine Beschwerde schreiben?
Leute machst euch doch das leben nicht noch schwerer wie es ohnehin schon ist.
Im vorliegenden Fall ist doch alles zur zufriedenheitheit erledigt wurden.
Eine unfreundlichkeit der SB kann ich auch nicht erkennen, natürlich haben die etwas dagegen dieganze Leistung in Bar auszuzahlen, da muß man Standfest bleiben, was in diesen Fall ja geschah.

Abreagieren und schon sieht die Welt wieder anders aus.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 11:24   #10
klimmbimm
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.10.2011
Beiträge: 44
klimmbimm Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Zitat von jordon Beitrag anzeigen
Wegen ein paar EUR einen Anwalt einschalten, eine Beschwerde schreiben?
Leute machst euch doch das leben nicht noch schwerer wie es ohnehin schon ist.
Im vorliegenden Fall ist doch alles zur zufriedenheitheit erledigt wurden.
Eine unfreundlichkeit der SB kann ich auch nicht erkennen, natürlich haben die etwas dagegen dieganze Leistung in Bar auszuzahlen, da muß man Standfest bleiben, was in diesen Fall ja geschah.

Abreagieren und schon sieht die Welt wieder anders aus.
Wie bist du denn drauf?
<->

Zur Zufriedenheit erledigt?

Aber erst mit Kampf und zusätzkichen Kosten.

Mit welchem Recht wurde versucht die komplette Barauszahlung
zu verweigern?

Du bist ja drollig.

Merkst du noch was?
klimmbimm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 11:27   #11
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Zitat von klimmbimm Beitrag anzeigen
Wie bist du denn drauf?
Zur Zufriedenheit erledigt?
Aber erst mit Kampf und zusätzkichen Kosten.
Mit welchem Recht wurde versucht die komplette Barauszahlung
zu verweigern?
Du bist ja drollig.
Merkst du noch was?

Hast du eigentlich nichts anderes zutun,als hier dein Gift abzulassen????
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 11:37   #12
Justizia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 1.387
Justizia Justizia Justizia Justizia
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Hast du eigentlich nichts anderes zutun,als hier dein Gift abzulassen????
Wieso hat doch Recht damit. Was wurde hier zur Zufriedenheit ausgeführt?

Die Unterlagen die nicht berücksichtigt wurden?
Das eine Familie über ein langes Wochenende ihr Geld nicht hatte? (Wobei sie Glück hatten, dass ihre Bank sich so verhalten hat)
Das man sie dafür verantwortlich machen will, dass evtl. jemand anderes keine Barauszahlung bekommt?
Das man sich nicht einmal entschuldigt?
Das man Leistungen nur teilweise auszahlen wollte?
Man will keine Unfreundlichkeit des SB erkennen? Hier wurde die Würde eindeutig angetastet.

Ich finde nicht das hier Gift verstreut wird. Im Gegenteil, man sollte so eine Vorgehensweise nicht auf sich beruhen lassen
Justizia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 12:01   #13
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Zitat von Schnatti Beitrag anzeigen
Super nech...gestern war immer noch kein Geld drauf. Ich hab dann bei der Arge angerufen und da sagte man mir, dass das Geld gar nicht angewiesen wäre . Tja, gestern konnten wir nichts klären, denn bei uns hatte die Arge ja zu . Mit viel hängen und würgen hat die Bank uns einen Dispo eingeräumt und uns 50 Euro gegeben, damit wir mal eben ein wenig einkaufen konnten.

Heute Morgen hatten wir dann einen Termin bei der Arge und fühlten uns echt, als wenn uns ins Gesicht geschlagen wurde....das Geld wurde nicht angewiesen, weil angeblich die Unterlagen von meinem Mann (Gehaltsunterlagen, die seit dem 15.09. der Arge vorlagen) noch nicht eingepflegt waren . Es wäre Urlaubszeit, da hat man das noch nicht geschafft . Die Gute Sachbearbeiterin wollte uns dann mit 200 Euro abspeisen und den Rest überweisen...(was dann aber nochmal wieder min. 7 Tage gedauert hätte...sprich wir hätten frühestens Mitte nächster Woche unsere Leistungen bekommen), wo wir aber gegen angegangen sind...dann wollte sie uns die Hälfte von unserer zustehenden Leistung bar geben, aber auch das haben wir abgelehnt und auf den vollen Betrag bestanden. Den bekamen wir dann auch mit dem Kommentar "Dann sind sie aber Schuld, das Andere evtl. nichts mehr bekommen...der Automat hat nur ein bestimmtes Auszahlungskontingent...und es einige keine Leistung bekommen" .

Ich frage mich nun wie das angehen kann und überlege eine Dienstaufsichtsbeschwerde einzureichen. Wir haben durch den Pfuschkram der Arge Zusatzkosten, Rückbuchungen konnten wir gerade so verhindern weil die Bank kulant war.

Wie gehe ich da jetzt am Besten vor? Ich mein, die können doch die Leistungsempfänger nicht einfach ohne Kohle stehen lassen. Und das dann auch noch über einen längeren Zeitraum....

Könnt ihr mir da helfen?
keine großen Gedanken machen sondern mit "kaltem Herzen" den Sachverhalt schildern. Sofern Zeugen - gut, wenn nicht - auch gut, da auf jeden Fall die Probleme mit der Bank zu benennen sind.

Adressaten: (Kopien) an die ersten beiden evtl. als Dienst- und Fachaufsichtsbeschwerde

1. GF JC
2. Trägerversammlung JC (Kommune + BA)
3. Bürgermeister
4. Beirat JC
5. Sozialausschuß
6. KRM
7. Parteien
8. Presse

fG
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 12:24   #14
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Zitat von klimmbimm Beitrag anzeigen
Wie bist du denn drauf?
<->

Zur Zufriedenheit erledigt?

Aber erst mit Kampf und zusätzkichen Kosten.

Mit welchem Recht wurde versucht die komplette Barauszahlung
zu verweigern?

Du bist ja drollig.

Merkst du noch was?
Zuerst einmal unterlasse die Beleidigung und dann mit welchen zusätzlichen Kosten denn?
Gut, die geplatzen Laschriften, das ist aber m.E. kein Grund sich in einen unnötigen Schreibaufwand zu stürzen der Ohnehin nichts bringt.
Oder hat schon einmal jemand aus einer Diestaufsichtsbescherde etwas erreicht?
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 14:26   #15
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Zitat von jordon Beitrag anzeigen
Zuerst einmal unterlasse die Beleidigung

welche Beleidigung?
Warum soll man sich nicht wehren, wenn es einem wichtig genug ist - auch bei dem, was für dich eine "Kleinigkeit" ist?

Zur
Zufriedenheit erledigt - wenn das Geld pünktlich auf dem Konto gewesen wäre!

Da es das aber nicht war und man die Ausahlung erzwingen mußte kann es jetzt nur noch heißen: erledigt... wenn man es nun auf sich beruhen liesse.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 15:15   #16
Justizia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.09.2011
Beiträge: 1.387
Justizia Justizia Justizia Justizia
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Zitat von jordon Beitrag anzeigen
Zuerst einmal unterlasse die Beleidigung und dann mit welchen zusätzlichen Kosten denn?
Gut, die geplatzen Laschriften, das ist aber m.E. kein Grund sich in einen unnötigen Schreibaufwand zu stürzen der Ohnehin nichts bringt.
Oder hat schon einmal jemand aus einer Diestaufsichtsbescherde etwas erreicht?
Geplatzte Lastschriften gehen ins Geld, denke nicht das im Regelsatz hierfür etwas vorgesehen wurde. Möchte Dich mal sehen, wenn man Dir einfach mal Gebühren auferlegt, welche das JC nachweislich verursacht hat.

Dieses Kopf in den Sand stecken, weil noch niemand etwas erreicht hat mit einer Dienstaufsichtsbeschwerde, genau dass ist es warum Erfolge in diesem Bereich unter der Hand gehalten werden.

Zudem, nur weil NOCH nichts mit irgendwas erreicht wurde, heißt es ncht , dass man des wegen auf Recht verzichten soll. Es ist oft ein langer und schwerer Weg, von Misserfolgen geebnet, bis man endlich etwas bewegt.

Hätten alle deine Einstellung, würden sich die JC die Hände reiben.

Es geht hier zudem darum, wie man mit einem Menschen umgeht und hier offensichtlich zeigte, dass man über ihn meint zu stehen.

Beleidigt hat Dich Klimmbim nicht, nur kritisiert!
Justizia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 15:35   #17
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Auf uns wartet doch keiner, selbst Anwälte setzen sich für uns nicht so ein.
Hier sind viele Beispiele im Forum vorhanden, auch ich bin jetzt zum 2 mal hintereinander an einen Anwalt geraten, der nichts macht, bzw erst sehr spät mit seiner Arbeit anfängt.
Ich wollte mit meinen Beitrag nur darlegen, das wenn man das erreicht hat was man wollte die Sache auf sich beruhen lassen soll.
Das mit den Rücklastschriften in Ordnung, das lass ich noch durchgehen.

Denn die Beschwerde kostet auch nur Zeit und nerven, von daher sollten wir und doch eher darauf konzentrieren, wie wir den irrkreis Alg 2 verlassen können, denn ändern können wir sowieso nichts.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 18:06   #18
Anzi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.05.2007
Ort: Augsburg
Beiträge: 727
Anzi Anzi
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Zitat:
denn ändern können wir sowieso nichts.
Ich hoffe daas das nur eine vorübergehende Phase bei dir ist... Denn wenn jeder so denken würde na dann gute Nacht!

Und es gibt auch sehr viele Beispiele von Menschen, die sich sehr erfolgreich gewehrt haben und ihr Recht bekommen haben.
Anzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2011, 14:56   #19
Schnatti
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.08.2009
Beiträge: 120
Schnatti
Standard AW: Arge hat unser Geld nicht überwiesen

Eine Beschwerde hab ich nun nicht eingereicht...einfach aus dem Grund weil ich privat zuviel Probleme gerade hatte...sollte das nochmal vorkommen geht es direkt an die Presse und es gibt eine Beschwerde.
Schnatti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arge, geld, Überwiesen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Folgeantrag nicht erhalten. Geld natürlich auch nicht überwiesen!? Rechte wahrnehmen Erfolgreiche Gegenwehr 0 06.05.2011 22:19
Firma Geld überwiesen ,noch nicht auf Konto, raim792 Allgemeine Fragen 9 30.09.2010 17:42
ARGE hat 2 Monate nicht überwiesen - Wer zahlt Stornokosten bei Rückbuchungen? BerndH ALG II 10 05.11.2009 14:05
Hilfe, die ARGE hat kein Geld für Juni überwiesen Madi Allgemeine Fragen 20 01.07.2009 21:46
Von Arge zu wenig Geld überwiesen bekommen Danny65 ALG II 5 01.06.2007 13:03


Es ist jetzt 19:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland