Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Beantragung der Versicherungspauschale beim Bezug von ALG2

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2011, 21:26   #1
ladydi12
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: auf der linken Arschbacke vom ***** der Welt
Beiträge: 2.849
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Standard Beantragung der Versicherungspauschale beim Bezug von ALG2

Hallo liebe Foristen,

ich melde mich mal wieder mit einem neuen problem, bei dem ich wieder eure hilfe brauche, und zwar befasse ich mich diesmal mit dem Thema Versicherungspauschale.
Wie ihr wißt, habe ich ja auch nun seit einiger Zeit, seit 2005 mit Unterbrechungen, die sich Arbeit nannten, allerdings zur Zeit ist bei mir nichts mit Arbeit aus diversen anderen Gründen, im "wunderschönen" Landschaftsbezug namens ALG2.

Nun bin ich allerdings versicherungsrechtlich etwas in die Bredouille gekommen und habe seit Oktober 2011 eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Vorher brauchte ich keine, habe mich inzwischen allerdings vom Gegenteil überzeugen lassen und bin inzwischen auch der Meinung, daß die Versicherung notwendig ist. Geplant war der Abschluß der Versicherung allerdings schon länger, nur habe ich das immer wieder aufgeschoben und mich vor ca. 8 Wochen nun endlich dazu durchgerungen.

Nun meine Frage:
Wie kann ich die ARGE meines Grauens davon überzeugen, sich an den Kosten für die Versicherung zu beteiligen (§§, Gesetze, Urteile etc.pp.) und wie formuliere ich den passenden Antrag dazu?


Wie immer vorab schon einmal ein Danke schön für eure Anwtworten und Bemühungen.

meint ladydi12
__

In Anlehnung an Charlie Hebdo und andere:
Ich mag zwar verdammen, was Sie sagen, aber ich werde mein Leben dafür geben, das Sie es sagen dürfen.

Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht.
ARGE- Dreisatz: Warum? Wo steht das? Können Sie mir das schriftlich geben?
Petition Arbeitslosengeld II - Ablehnung des Neunten Gesetzes zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch - Rechtsvereinfachung vom 19.04.2016
Forengesetze:
§1 keine EGV unterschreiben (danke an gelibeh ;))
§2 Möglichst nicht alleine zu ARGE und Co gehen, sondern stets mit Begleitung.
§3 mit ARGE und Co möglichst nur schriftlich verkehren
§4 Bei ablehnendem Bescheid: Widerspruch und Klage

Statt einem Danke für meine Beiträge dürft ihr mir auch gerne ein paar positive Renommee-Punkte in meinem Profil da lassen. Das geht, in dem ihr auf das Ordenssymbol in meinem Profil klickt
ladydi12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 21:36   #2
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.371
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Beantragung der Versicherungspauschale beim Bezug von ALG2

Du kannst die Haftpflichtversicherung im Rahmen der "Versicherungspauschale" (30 € nach der Alg-II-Verordnung § 6 Abs. 1 Nr.1) vom Einkommen (egal, welcher Art) absetzen bzw. muss das Jobcenter es tun. Hast Du kein Einkommen (nach den fachlichen Hinweisen der BA zu § 11, 11a und 11b können dies auch "Sachbezüge" sein), kann die Versicherung nicht berücksichtigt werden ... also nicht als zusätzlicher Bedarf übernommen werden.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 21:42   #3
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: Beantragung der Versicherungspauschale beim Bezug von ALG2

Wichtig: Diese Regelung gilt nicht für Pflichtversicherungen (also KfZ oder berufsständische Versicherungen).
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 21:49   #4
ladydi12
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: auf der linken Arschbacke vom ***** der Welt
Beiträge: 2.849
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Standard AW: Beantragung der Versicherungspauschale beim Bezug von ALG2

Hallo Justician,

was fällt in diesem Zusammenhang noch alles unter Pflichtversicherung?
Zitat von Justician Beitrag anzeigen
Wichtig: Diese Regelung gilt nicht für Pflichtversicherungen (also KfZ oder berufsständische Versicherungen).
meint ladydi12
__

In Anlehnung an Charlie Hebdo und andere:
Ich mag zwar verdammen, was Sie sagen, aber ich werde mein Leben dafür geben, das Sie es sagen dürfen.

Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht.
ARGE- Dreisatz: Warum? Wo steht das? Können Sie mir das schriftlich geben?
Petition Arbeitslosengeld II - Ablehnung des Neunten Gesetzes zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch - Rechtsvereinfachung vom 19.04.2016
Forengesetze:
§1 keine EGV unterschreiben (danke an gelibeh ;))
§2 Möglichst nicht alleine zu ARGE und Co gehen, sondern stets mit Begleitung.
§3 mit ARGE und Co möglichst nur schriftlich verkehren
§4 Bei ablehnendem Bescheid: Widerspruch und Klage

Statt einem Danke für meine Beiträge dürft ihr mir auch gerne ein paar positive Renommee-Punkte in meinem Profil da lassen. Das geht, in dem ihr auf das Ordenssymbol in meinem Profil klickt
ladydi12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 21:57   #5
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.371
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Beantragung der Versicherungspauschale beim Bezug von ALG2

Um einem Missverständnis vorzubeugen: Auch gesetzlich vorgeschriebene Versicherungen können nicht übernommen, sondern nur von Einkommen abgesetzt werden ;)
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 21:59   #6
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: Beantragung der Versicherungspauschale beim Bezug von ALG2

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
Um einem Missverständnis vorzubeugen: Auch gesetzlich vorgeschriebene Versicherungen können nicht übernommen, sondern nur von Einkommen abgesetzt werden ;)
Sorry, da war ich zu sparsam :-) mit den Worten!


Hatte einen speziellen Fall im Auge: Beiträge zum Architektenversorgungswerk.

Wenn Architekt, dann Beitragszwang.
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 22:07   #7
ladydi12
Foren-Moderator/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: auf der linken Arschbacke vom ***** der Welt
Beiträge: 2.849
ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12 ladydi12
Standard AW: Beantragung der Versicherungspauschale beim Bezug von ALG2

Hallo ihr beiden,

muß mir die dann am WE mal reinziehen, habe momentan nicht die Nerven dazu.
Mal sehen, was sich juristisch drehen läßt.

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
Du kannst die Haftpflichtversicherung im Rahmen der "Versicherungspauschale" (30 € nach der Alg-II-Verordnung § 6 Abs. 1 Nr.1) vom Einkommen (egal, welcher Art) absetzen bzw. muss das Jobcenter es tun. Hast Du kein Einkommen (nach den fachlichen Hinweisen der BA zu § 11, 11a und 11b können dies auch "Sachbezüge" sein), kann die Versicherung nicht berücksichtigt werden ... also nicht als zusätzlicher Bedarf übernommen werden.
meint ladydi12
__

In Anlehnung an Charlie Hebdo und andere:
Ich mag zwar verdammen, was Sie sagen, aber ich werde mein Leben dafür geben, das Sie es sagen dürfen.

Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht.
ARGE- Dreisatz: Warum? Wo steht das? Können Sie mir das schriftlich geben?
Petition Arbeitslosengeld II - Ablehnung des Neunten Gesetzes zur Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch - Rechtsvereinfachung vom 19.04.2016
Forengesetze:
§1 keine EGV unterschreiben (danke an gelibeh ;))
§2 Möglichst nicht alleine zu ARGE und Co gehen, sondern stets mit Begleitung.
§3 mit ARGE und Co möglichst nur schriftlich verkehren
§4 Bei ablehnendem Bescheid: Widerspruch und Klage

Statt einem Danke für meine Beiträge dürft ihr mir auch gerne ein paar positive Renommee-Punkte in meinem Profil da lassen. Das geht, in dem ihr auf das Ordenssymbol in meinem Profil klickt
ladydi12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 22:20   #8
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.371
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Beantragung der Versicherungspauschale beim Bezug von ALG2

Zitat:
Mal sehen, was sich juristisch drehen läßt.
Wie gesagt: Nach dem SGB II werden die Beiträge nicht übernommen, nur abgesetzt. Da wirst Du nix dran drehen können.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alg2, beantragung, bezug, versicherungspauschale

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abmeldung vom ALG2-Bezug? ChrisPP ALG II 4 29.06.2011 15:44
Massnahme zur ALG2 Beantragung - Rechtens ??? TransAM Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 8 25.06.2009 22:05
Beantragung ALG2 lalunlap ALG II 4 22.06.2009 18:43
ALG1 und ALG2, Versicherungspauschale? Massouv ALG II 3 30.11.2006 01:11
hauskauf bei bezug von alg2 vladtepes ALG II 7 20.09.2006 18:51


Es ist jetzt 04:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland