Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wohngeld bei ALG2-Darlehensbezug?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.2011, 10:08   #1
Sennet
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.08.2011
Beiträge: 106
Sennet Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Wohngeld bei ALG2-Darlehensbezug?

Hallo,
ich beziehe seit kurzem ALG2, allerdings lediglich in Darlehensform wegen Grundstücksvermögen. Vorher lebte ich von meinen Ersparnissen und bezog als Ergänzung die letzte Zeit auch Wohngeld.
Da ich das ALG2-Darlehen komplett zurückzahlen muss, möchte ich natürlich versuchen die Schuldenlast so gering wie möglich zu halten. Daher würde ich gerne weiter Wohngeld beziehen. Mir ist klar, daß dieses dann voll auf die Höhe des ALG2-Darlehen angerechnet würde, aber genau dies ist ja in meinem Interesse, um die sich aufbauenden Darlehensschulden etwas geringer zu halten.
Daher meine Frage: habe ich, wenn ich meinen Lebensunterhalt durch ein ALG2-Darlehen bestreite noch Anspruch auf Wohngeld? Das es dann von der ARGE angerechnet wird ist mir wie gesagt klar, es geht mir nur um die Frage, ob der Wohngeldanspruch prinzipiell weiter besteht.
Sennet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 14:33   #2
Else Kling
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.05.2011
Beiträge: 50
Else Kling Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wohngeld bei ALG2-Darlehensbezug?

Hallo,

wenn die ALG II-Leistungen ausschließlich als Darlehen erbracht werden, bist du nicht vom Wohngeld ausgeschlossen. Gemäß § 7 WoGG besteht der Ausschluß nicht, wenn die Leistungen (ALG II) ausschließlich als Darlehen erbracht werden.

Also nichts wie auf zur Wohngeldstelle!
Else Kling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 14:35   #3
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Wohngeld bei ALG2-Darlehensbezug?

Zitat:
habe ich, wenn ich meinen Lebensunterhalt durch ein ALG2-Darlehen bestreite noch Anspruch auf Wohngeld?
Laut Wohngeldgesetz § 7 Abs. 1 Satz 3 Nr. 1 bist Du wohngeldberechtigt, ja:

*klick* § 7 WoGG Ausschluss vom Wohngeld Wohngeldgesetz


Siehe auch Randziffer 11.56 hier in den fachlichen Hinweisen der BA zu § 11, 11a und 11b SGB II:

*klick* http://www.arbeitsagentur.de/zentral...-Einkommen.pdf

Wie das Procedere jetzt genau aussieht (ob also tatsächlich Leistungen des Wohngeldamtes an Dich fließen und als Einkommen angerechnet werden oder direkt vom Wohngeldamt ans Jobcenter aufgrund eines eventuellen Erstattungsanspruchs) und ob sich überhaupt ein Zahlbetrag an Wohngeld für Dich errechnet, kann ich Dir nicht sagen.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 14:38   #4
Else Kling
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.05.2011
Beiträge: 50
Else Kling Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wohngeld bei ALG2-Darlehensbezug?

Wohngeld wird in solchen Fällen in der Regel an den Antragsteller selbst gezahlt und dann als Einkommen beim ALG II angerechnet.

Ein Wohngeldbetrag ergibt sich selbstverständlich (sobald Miete gezahlt wird). Da das ALG II als Darlehen gezahlt wird und dieses wohngeldrechtlich nicht anrechenbar ist, wird das Wohngeld quasi ohne Einkommen berechnet.
Else Kling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 18:59   #5
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Wohngeld bei ALG2-Darlehensbezug?

@Else Kling

Zitat:
wird das Wohngeld quasi ohne Einkommen berechnet
Ich dachte, für den Wohngeldbezug sei ein Mindesteinkommen nötig. Ist dann also quasi das (z. Zt. nicht "greifbare") Grundstücksvermögen dieses "Mindesteinkommen"?
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 19:19   #6
Else Kling
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.05.2011
Beiträge: 50
Else Kling Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wohngeld bei ALG2-Darlehensbezug?

Bei der Wohngeldberechnung wird aber zwischen anrechenbarem Einkommen und tatsächlich vorhandenen (also dem Mindesteinkommen) unterschieden. Es gibt ja verschiedene Einkommen, die beim Wohngeld nicht oder nur zum Teil anrechenbar sind (z. B. Kindergeld, Eltern-/Erziehungsgeld bis 300,00 € und Darlehen sind nicht anrechenbar; Zuschuss beim Bafög und BAB werden nur zur Hälfte angerechnet). Da diese Einkommen aber tatsächlich vorhanden sind, werden sie bei der Prüfung des Mindesteinkommens berücksichtigt.

Das Grundstück ist natürlich nicht als "Mindesteinkommen" zu sehen. Da zählt nur das, wovon im Moment der Lebensunterhalt bestritten werden kann. Hintergrund ist folgender. Wohngeld ist immer nur ein Zuschuss zur Miete, kein Zuschuss zum Lebensunterhalt. Der Gesetzgeber will mit der Prüfung des Mindesteinkommens vermeiden, dass das Wohngeld zweckwidrig zur Bestreitung des Lebensunterhalts verwendet wird.
Else Kling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 19:37   #7
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Wohngeld bei ALG2-Darlehensbezug?

Zitat:
Wohngeld ist immer nur ein Zuschuss zur Miete, kein Zuschuss zum Lebensunterhalt. Der Gesetzgeber will mit der Prüfung des Mindesteinkommens vermeiden, dass das Wohngeld zweckwidrig zur Bestreitung des Lebensunterhalts verwendet wird.
Ja, das wusste ich. Genau darum fragte ich ja, denn wenn das gilt:
Zitat:
Das Grundstück ist natürlich nicht als "Mindesteinkommen" zu sehen. Da zählt nur das, wovon im Moment der Lebensunterhalt bestritten werden kann.
, welches Einkommen hat denn der TE dann, wovon er seinen Lebensunterhalt bestreiten kann? Das ALG II also? Ich bin gerad'n bisschen "blond", glaub' ich
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 19:48   #8
Else Kling
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.05.2011
Beiträge: 50
Else Kling Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wohngeld bei ALG2-Darlehensbezug?

Er hat das ALG II-Darlehen. Damit ist das Thema Mindesteinkommen erledigt. Anrechenbar ist das Darlehen dann bei der Wohngeldberechnung aber nicht.
Else Kling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 20:21   #9
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Wohngeld bei ALG2-Darlehensbezug?

Grundstücksvermögen?

Kannst du dass mal näher erklären? Haus auf dem Grundstück, wie groß? Wohnst du drin etc.. Es könnte durchaus sein, dass dir SGB II Leistungen nicht nur in Form eines Darlehns zustehen!
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 22:46   #10
Sennet
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.08.2011
Beiträge: 106
Sennet Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wohngeld bei ALG2-Darlehensbezug?

Vielen lieben Dank für die Hinweise. Der Sachbearbeiter der ARGE hat mich darauf gar nicht hingewiesen . Habe den Antrag heute nachmittag noch schnell bei der Stadtverwaltung eingeworfen. Pforte war leider nicht besetzt, Freitag nachmittag eben . Ich hoffe also, daß der Antrag auch ohne Datumsstempel noch als fristgerecht für den Septembermonat gilt.

Zitat von teddybear Beitrag anzeigen
Grundstücksvermögen?

Kannst du dass mal näher erklären? Haus auf dem Grundstück, wie groß? Wohnst du drin etc.. Es könnte durchaus sein, dass dir SGB II Leistungen nicht nur in Form eines Darlehns zustehen!
Es handelt sich um bislang noch unerschlossenes Bauland. Sollte eigentlich dieses Jahr erschlossen werden und die Erschließungsarbeiten wurden aus irgendeinem Grund dann erstmal verschoben. Bebauungsplan existiert schon, den genauen Grundstückswert konnte die ARGE aber wohl noch nicht ermitteln, da eine Schätzung der zuständigen Behörde noch nicht vorliegt. Der Wert wird aber deutlich über dem mittlerweile nur noch "symbolischen" Vermögensfreibetrag liegen.
Sennet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2011, 20:32   #11
Lissi5->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.11.2011
Beiträge: 1
Lissi5
Standard AW: Wohngeld bei ALG2-Darlehensbezug?

Bisher war das bei mir auch so, daß meine Kinder Wohngeld bekommen haben und ich ALG II Als Darlehen wegen einem zu großen Eigenheim und daß das ALG II nicht als Einkommen angerechnet wurde. Dies soll sich jetzt aber ändern. Da sitzt ein neuer Sachbearbeiter in der Wohngeldstelle und meint, daß ALG II als Darlehen dennoch angerechnet werden soll und deshalb jetzt weniger Wohngeld rauskommt. Einen Bescheid habe ich noch nicht bekommen, aber ist das zulässig. Wenn das so kommt, werde ich wohl dagegen Klagen müssen, oder ist daß auch bei jemand anderem so?
Lissi5 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alg2darlehensbezug, wohngeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohngeld/ALG2 Überschneidung & Widerspruch Ablehnung ALG2 Elfinchen Allgemeine Fragen 2 29.07.2011 11:34
Alg2 oder Wohngeld sternenhimmel23 ALG II 3 10.03.2010 12:13
Wohngeld und ALG2 bert62 ALG II 25 18.05.2009 14:28
Alg1, Wohngeld? Alg2? Moppelchen ALG I 5 11.02.2009 14:45
ALG2 besser als Wohngeld....... haraldhansen ALG II 5 16.03.2007 01:45


Es ist jetzt 15:14 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland