Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> P-Konto bei BG trennen??

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.09.2011, 08:37   #1
Master of Desaster
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 469
Master of Desaster Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard P-Konto bei BG trennen??

Wir sind eine 2er BG seit Beginn des Leistungsbezugs. Habe vorhin mit der Sparkasse wg. eines P-Kontos telefoniert. Mir wurde mitgeteilt, dass das P-Konto nicht gemeinsam geführt werden könne, sondern für jeden ein eigenes P-Konto eingerichtet werden müsse.

Dies bedeutet für uns doppelte Kontoführungsgebühren ( dann insgesamt 13 Euro mtl) und auch die Arge hätte ja wieder mehr Aufwand (und wir wahrscheinlich Probleme weils nicht sofort richtig hinhaut), weil sie dann wieder 2 Bewilligunsgsbescheide ausstellen müsste im Gegensatz zu jetzt, wo wir Beide zusammen einen Bescheid erhalten. Die Sparkasse begründete das am Telefon damit, das sie nicht auseinanderhalten können welcher Betrag wem auf dem Konto gehört wenn mal mehr als das übliche drauf sein sollte. Was m. E. bei eine eheähnlichen Gemeinschaft Blödsinn ist.

Hat jemand diesbezügliche Erfahrungen mit der Sparkasse?

Man könnte allerdings bei einem P-Konto bleiben, und einem aus der BG eine Vollmacht ausstellen. Dann wären aber im Falle einer Pfändung rund 100 Euro weg. Weil m. W. 1026,00 Euro geschützt sind, wir zusammen aber 1.115,00 Euro an Leistungen insgesamt erhalten. Nächstes Jahr würde sich dass dann um 16,00 Euro auf 1.131,00 erhöhen, sodas sogar etwas mehr als 100,00 Euro die sie uns abkneifen könnten.

Mann, was kotzt mich dieses Gehampel an. Da ist man auf 58er-Regelung raus und denkt jetzt läuft alles rund. Ist aber falsch gedacht.
Master of Desaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2011, 08:44   #2
Forenmen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: P-Konto bei BG trennen??

Hallo

wenn ihr mehr Sozialleistungen bekommt wird dder Betrag des P Kontos erhöht

Gruß Uwe
Forenmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2011, 08:49   #3
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: P-Konto bei BG trennen??

Wäre es nicht sinnvoll nur ein P Konto zu eröffnen
und zwar vom Hauptantragsteller der BG an das Jobcenter

die Pfändungsgrenze kann man sich erhöhen lassen laut Bescheid
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2011, 09:26   #4
Master of Desaster
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 469
Master of Desaster Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: P-Konto bei BG trennen??

Zitat:
die Pfändungsgrenze kann man sich erhöhen lassen laut Bescheid
Das hat mir die Sparkasse auch nicht gesagt. Und wie muss ich vorgehen. Gibst ein Formular von der Arge? Schickt die den Erhöhungsbescheid an mich o. die Bank?
Master of Desaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2011, 09:32   #5
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: P-Konto bei BG trennen??

Hier sind alle Infos
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2011, 09:49   #6
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: P-Konto bei BG trennen??

BG darf
muß nicht
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2011, 09:53   #7
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: P-Konto bei BG trennen??

§ 850k ZPO

Absatz 2


(2) Die Pfändung des Guthabens gilt im Übrigen als mit der Maßgabe ausgesprochen, dass in Erhöhung des Freibetrages nach Absatz 1 folgende Beträge nicht von der Pfändung erfasst sind:

1. die pfändungsfreien Beträge nach § 850c Abs. 1 Satz 2 in Verbindung mit § 850c Abs. 2a Satz 1, wenn

a) der Schuldner einer oder mehreren Personen aufgrund gesetzlicher Verpflichtung Unterhalt gewährt oder

b) der Schuldner Geldleistungen nach dem Zweiten oder Zwölften Buch Sozialgesetzbuch für mit ihm in einer Gemeinschaft im Sinne des § 7 Abs. 3 des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch oder der §§ 19, 20, 36 Satz 1 oder 43 des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch lebende Personen, denen er nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften zum Unterhalt verpflichtet ist, entgegennimmt;
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2011, 09:57   #8
Master of Desaster
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 469
Master of Desaster Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: P-Konto bei BG trennen??

Jetzt etwas verwirrend für ein simple Mind. Man scheint
nur noch von Inkompetenz umzingelt zu sein. Meinen
o. g. Anruf hatte ich bei "meiner" Filiale gemacht und bekam
eben obige, falsche Info. Ob bewusst o. nicht lasse ich mal
dahingestellt.


Jetzt habe ich bei der Hauptstelle angerufen, und dort wurde mir
dieses gesagt.

Ein zweites Konto ist nicht nötig. Man muß sich nur
den Pfändungsfreibetrag erhöhen lassen. Das kann dadurch geschehen,
das man mit dem Bewilligungsbescheid zum Gericht geht, und dieses
den Pfändungsfreibetrag erhöht, oder die ARGE stellt einen solchen
Bescheid aus, den man dann der Bank einreicht.
Master of Desaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2011, 09:39   #9
Master of Desaster
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 469
Master of Desaster Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: P-Konto bei BG trennen??

Habe doch noch mal eine Frage. Wie hoch würde in vorliegendem Fall
denn der Pfändungsfreie Betrag angesetzt? Bei einer Einzelperson liegt
der ja bei 1028,xx Euro. Wären es dann bei uns 2056,xx Euro, was ja
logisch wäre. Nur traue ich den Vögeln nicht.
Master of Desaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2011, 15:58   #10
Master of Desaster
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.12.2008
Beiträge: 469
Master of Desaster Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: P-Konto bei BG trennen??

Waren bei der Sparkasse und es hat dies ergeben.
Ein P-Konto ist immer nur für eine Person möglich.
Selbst bei Eheleuten müssen die um ganz sicher zu gehen
2 Konten einrichten. Es wird damit begründet, dass im Falle
einer Pfändung für die Bank nicht ersichtlich sei wem das
Guthaben auf dem Konto zuzurechnen seien.
Eine Erhöhung der Pfändungsfreigrenze ist möglich wenn
der Kontoinhaber einer o.mehreren Personen gegenüber
Unterhaltspflichtig ist, Mehraufwand wg. Krankheit usw.

Das beutet also, dass, wie ich oben beschrieben habe, im Fall
der Fälle rund 100,00 Euro in einer 2-Personen-BG gepfändet
werden können, oder man eröffnet ein Zweites Konto u. zahlt
doppelte Kontogebühren.
Als Neukunde bei einer anderen Bank, die keine Gebühren verlangt zu wechseln, dürfte wohl kaum möglich sein.
Master of Desaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2011, 22:56   #11
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: P-Konto bei BG trennen??

Schau mal hier: Pfändungstabelle 2011 - 2013 gem. § 850c ZPO | Lohnpfändungs-Tabelle
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
pkonto, trennen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
P-Konto, raim792 Schulden 282 25.04.2012 09:47
Regelinsolvenz und P-Konto ?? Kat29 Schulden 7 14.02.2011 09:44
900+ auf dem Konto? Homeros Allgemeine Fragen 1 19.09.2010 12:49
Umweltministerium Bürger sollen mit neuer Tonne mehr Müll trennen knorris Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 02.03.2010 09:39
BA will sich von Hartz-IV-Pannensoftware trennen Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 49 29.03.2008 10:04


Es ist jetzt 04:21 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland