Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ALG II und Krankengeld haben wir einen Anspruch?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2011, 14:21   #1
Chefsache->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.06.2008
Beiträge: 10
Chefsache
Standard ALG II und Krankengeld haben wir einen Anspruch?

Ja wie denn nun ?

Haben ALGII Empfänger einen Anspruch auf Krankentagesgeld?
Mal heisst es ja, mal heisst es nein

Es gibt viel Info, aber leider nichts Richtiges.

Fiktives beispiel:
Ein Angestellter auf 700.- Basis bekommt noch Alg2
Wird dann Krankgeschrieben und bekommt 6 Wochen Lohnfortzahlung.

Danach bekommt er eine Weile , sagen wir mal 2 Monate Krankengeld von der Krankenkasse.

Der Empfänger meldet dies der zuständigen Behörde(Jobcenter)
Und die wollen jetzt nicht mehr ( im sinne von Höherer Leistungssatz) bezahlen, obwohl Krankenkasse gar nichts mehr zahlt.

Krankenkasse macht die Aussage, das ALG2 Empfänger keinen Anspruch haben (bei der Gesetzlichen Versicherung)

Der Empfänger, der vorher 700., vom Arbeitgeber, und ca 500 vom ALg2 hatte, hat jetzt noch weniger als er zum Leben braucht.

Gibt es da weitergehende Info?

Vielen dank und Gruss
Chefsache ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2011, 14:39   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II und Krankengeld haben wir einen Anspruch?

Der Anspruch a uf Krankengeld durch die Krankenkasse besteht, wenn es sich um eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung handelt.

Allerdings gibt es bei Krankengeld nur noch den Absetzbetrag in Höhe von 30 Euro Versicherungspauschale, da Krankengeld kein Erwerbseinkommen ist und somit auch keine Werbungskosten anfallen.

Übrigens muss das Krankengeld auch vorrangig in Anspruch genommen werden, da ALG II immer Nachrangig ist.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2011, 15:00   #3
Chefsache->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 30.06.2008
Beiträge: 10
Chefsache
Standard AW: ALG II und Krankengeld haben wir einen Anspruch?

Hallo Herr Behrsing,

ich Danke für Ihre schnelle Antwort.

Die Krankenkasse hat ein Schreiben geschickt, in dem Sie darstellt, das Sie keine Zahlung leistet.

Die Beschäftigung ist Versicherungspflichtig, und das Arbeitsverhältnis besteht nach wie vor.

Die KK schreibt, das ALG2 Empfängern kein Krankengeld zusteht.
Und sie somit nicht zahlt, obwohl von den Ärtzen Attestiert ist, das eine Arbeitsunfähigkeit vorliegt.

zahlt in diesen fall das Jobcenter mehr? weil ja Einkommen fehlt, oder wird dort ein höherer Satz angesetzt?

Wie sollt, oder kann man sich verhalten?
Vielen Dank und Gruss
Chefsache ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2011, 18:58   #4
Anna B.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 7.733
Anna B. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ALG II und Krankengeld haben wir einen Anspruch?

Hallo,

du bist "Aufstocker"?

Zumindest müßte die Krankenkasse das Krankengeld zahlen, welches bei deinem Bruttoverdienst errechnet werden muß.
Inwieweit dann ALG II eingestellt werden muss, ist mir nicht bekannt.
Aber KG-Anspruch besteht immer bei einem versicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis (wenn keine anderen weiteren Besonderheiten vorliegen: Aussteuerung usw.)...

Gruß
Anna

Nachsatz: wenn du einen Ablehnungsbescheid der KK hast umgehend zum Anwalt...
Anna B. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anspruch, krankengeld, krankenkasse

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anspruch auf Krankengeld und Anspruch ALG1 nach Umschulung? Sufenta Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 29.01.2011 13:12
Erneuter Anspruch auf ALG I durch Krankengeld ? dantebo ALG I 2 24.10.2010 17:14
Nach Krankengeld kein Anspruch auf ALG 1 Thorben ALG I 42 14.01.2010 12:28
Anspruch Krankengeld erschöpft jojo2002 ALG I 1 21.08.2009 19:11
Attestlücken kosten Anspruch auf Krankengeld Mambo Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 03.07.2007 10:03


Es ist jetzt 21:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland