Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Jobcenter erkennt Umzugsmeldung nicht an

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2011, 17:30   #1
Heidenreich
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 120
Heidenreich
Standard Jobcenter erkennt Umzugsmeldung nicht an

Das Jobcenter verweigerte mir eine Umzugsmeldung. Es reicht denen keine einfache Veränderungsmitteilung. Ich ziehe nur innerhalb der Stadt um.

Der SB verlangt von mir eine Kopie von der Ummeldung beim Einwohnermeldeamt.

Dabei hat das Jobcenter schon die neue Adresse von mir, da die Kosten für Unterkunft und Heizung gewährt worden mussten für die neue Wohnung.

Wie soll ich mich verhalten?
Heidenreich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 17:39   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.631
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jobcenter erkennt Umzugsmeldung nicht an

Hallo Heidenreich, du mußt dich beim Einwohnermeldeamt ummelden.

Hier stelle ich dir noch vom Forum etwas rein, da geht es auch um die Kostenerstattung!

http://www.elo-forum.org/antraege/78...heinigung.html

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 17:42   #3
esbe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 803
esbe esbe esbe
Standard AW: Jobcenter erkennt Umzugsmeldung nicht an

Ist die Meldebesch. bei euch kostenpflichtig?

Klar, ummelden muss man sich und die Ummeldung = akt. Anschrift auf dem Perso wollen sie haben, um zu sehen, dass du wirkl. umgezogen bist und auch die Meldedaten korrekt sind.

Wo ist das Problem?
__

Ich will mich aus eigener Kraft bewähren, ich will das Risiko meines Lebens selbst tragen, will für mein Schicksal verantwortlich sein. Sorge du, Staat, dafür, dass ich dazu in der Lage bin.
Ludwig Erhard, Bundeskanzler 1963-1966
esbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 17:44   #4
frankfurterin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.08.2011
Beiträge: 366
frankfurterin
Standard AW: Jobcenter erkennt Umzugsmeldung nicht an

Zitat von esbe Beitrag anzeigen
Ist die Meldebesch. bei euch kostenpflichtig?
Mit ensprechendem "Wisch" des Jobcenters nicht. Sonst wohl schon.
frankfurterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 17:52   #5
Heidenreich
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 120
Heidenreich
Standard AW: Jobcenter erkennt Umzugsmeldung nicht an

Das Problem ist wieder mal, dass das Jobcenter eine Umzugsmeldung unterschiedlich behandelt.

Bei einigen reicht eine einfache Ummeldung und bei anderen muss der Umzug von A bis Z nachgewiesen werden.
Heidenreich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 17:56   #6
esbe->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 22.12.2010
Beiträge: 803
esbe esbe esbe
Standard AW: Jobcenter erkennt Umzugsmeldung nicht an

Zitat von Heidenreich Beitrag anzeigen
Das Problem ist wieder mal, dass das Jobcenter eine Umzugsmeldung unterschiedlich behandelt.

Bei einigen reicht eine einfache Ummeldung und bei anderen muss der Umzug von A bis Z nachgewiesen werden.
Ja, schön ist sowas nicht - aber entweder haben die einzelnen Teams da untersch. Anweisungen o die einzelnen Mitarbeiter halten sich eben mehr oder weniger pingelig an die Vorschriften.

Was man machen könnte? Die oberste Etage darauf hinweisen, dass es im Haus offenbar keine einheitliche Herangehensweise gibt.
__

Ich will mich aus eigener Kraft bewähren, ich will das Risiko meines Lebens selbst tragen, will für mein Schicksal verantwortlich sein. Sorge du, Staat, dafür, dass ich dazu in der Lage bin.
Ludwig Erhard, Bundeskanzler 1963-1966
esbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2011, 19:08   #7
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Jobcenter erkennt Umzugsmeldung nicht an

Veränderungsmeldung reicht.
ARGE ist nicht aufgerufen zu prüfen, ob die Kundschaft sich an alle Vorschriften hält.
Meldeadresse ist für ARGE ohne Bedeutung. Für ARGE zählt der gewöhnliche Aufenthalt.
ARGE glaubt einer polizeilichen Meldung übrigens nicht, wenn SB eäG vermutet. Dann ist das noch nicht einmal ein Indiz.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2011, 03:37   #8
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Jobcenter erkennt Umzugsmeldung nicht an

Zitat von kleindieter Beitrag anzeigen
Veränderungsmeldung reicht.
Hier nicht... die wollen die Anmeldebescheinigung... wo ist das Probem?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2011, 11:25   #9
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Jobcenter erkennt Umzugsmeldung nicht an

Zitat von kleindieter Beitrag anzeigen
Veränderungsmeldung reicht.
Ich schreib bereits, dass die Angelegenheiten zu den KdU nicht bei der BA, sondern beim Land bzw. der Kommune / Senat liegen. Die Jobcenter haben von daher auch alle ganz unterschiedliche Anwendungsvorschriften bei der Gewährung und Prüfung zu Leistungen nach §§ 22 u. 28 SGB II. Von daher ist es auch so, dass das was für einen SB in München gilt, nicht auch zwangsläufig für den SB in Berlin gilt.

Zitat von kleindieter Beitrag anzeigen
ARGE ist nicht aufgerufen zu prüfen, ob die Kundschaft sich an alle Vorschriften hält.

Meldeadresse ist für ARGE ohne Bedeutung. Für ARGE zählt der gewöhnliche Aufenthalt.
ARGE glaubt einer polizeilichen Meldung übrigens nicht, wenn SB eäG vermutet. Dann ist das noch nicht einmal ein Indiz.
Auch die ARGEN, welche übrigens nunmehr auch alle Jobcenter heißen, können leistungsrelevante Nachweise vom Antragssteller und mithin Leistungsberechtigten im Rahmen ihrer Mitwirkungspflichten abverlangen. Eine Meldebescheinigung zur Prüfung darüber, ob man auch in der Wohnung angemeldet ist, für die man hier die KdU- Leistungen antragsgemäß bewilligt haben möchte, zählt daher auch als leistungsrelevant. Genau, wie auch die Vorlage eines gültigen Personalausweis oder Passes als leistungsrelevant betrachtet werden muss.

Darüber hinaus gibt die Meldebescheinigung auch etwaig darüber Aufschluss, ob die Wohnung hier, dessen Kostenübernahme man ja beantragt hat, nicht gar als zweiter Wohnsitz angemeldet worden ist. Also, ob die Unterkunftskosten überhaupt übernahmefähig sind!
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 03:38   #10
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Jobcenter erkennt Umzugsmeldung nicht an

Eine Anmeldung bedarf hier keiner Bestätigung durch Vermieter o.s.
Eine Meldung beim EWMA basiert somit allein auf der Angabe des Meldenden.
Zur Qualität der Daten der EWMA hat das BGH eindeutige Bewertungen abgegeben.
ARGE ist auch nicht beauftragt das EWMA zu unterstützen oder gar deren Daten zu verifizieren.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 06:16   #11
Heidenreich
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 120
Heidenreich
Standard AW: Jobcenter erkennt Umzugsmeldung nicht an

Habe die Umzugsmeldung einfach bei einem der Infoschalter im Jobcenter gemacht statt in der Leistungsabteilung(Tipp vom Einwohnermeldeamt). Habe nur die Kopie vom Einwohnermeldeamt vorgelegt die man beim ummelden bekommen hat.

Die SB sagte: "In Ordnung.Vielen Dank für die Veränderungsmitteilung."
Heidenreich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 07:02   #12
gerda52
Redaktion
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.514
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Standard AW: Jobcenter erkennt Umzugsmeldung nicht an

Zitat von Heidenreich Beitrag anzeigen
Habe die Umzugsmeldung einfach bei einem der Infoschalter im Jobcenter gemacht statt in der Leistungsabteilung(Tipp vom Einwohnermeldeamt). Habe nur die Kopie vom Einwohnermeldeamt vorgelegt die man beim ummelden bekommen hat.

Die SB sagte: "In Ordnung.Vielen Dank für die Veränderungsmitteilung."
Lass denen ne Kopie der Kopie nachweislich zukommen und fertig.
__

Private Mostrichfabrikation - Der Verzehr meiner gerne und oft verteilten Beitrags-Kostproben erfolgt auf eigene Gefahr.
gerda52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2011, 22:57   #13
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Jobcenter erkennt Umzugsmeldung nicht an

Zitat von Heidenreich Beitrag anzeigen
Habe die Umzugsmeldung einfach bei einem der Infoschalter im Jobcenter gemacht statt in der Leistungsabteilung(Tipp vom Einwohnermeldeamt). Habe nur die Kopie vom Einwohnermeldeamt vorgelegt die man beim ummelden bekommen hat.

Die SB sagte: "In Ordnung.Vielen Dank für die Veränderungsmitteilung."
Na also, geht doch!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erkennt, jobcenter, umzugsmeldung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GEZ erkennt GEZ-Befreiungsbescheinigung nicht an KiSSFan ALG II 31 22.08.2011 07:56
Irre! ARGE erkennt eigene Eingangsbestätigungen nicht an! Patenbrigade ALG II 18 29.08.2010 16:50
ARGE Dresden erkennt nicht Widerspruch wg. BK- Nachzahlung von Mieterverein an! luischens_mama KDU - Miete / Untermiete 7 17.09.2009 00:17
Umzug wegen Weiterbildung, neue Arge erkennt diese nicht an Susi234 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 18 20.03.2008 20:00
Arbeitsamt erkennt über 12 Monate krank nicht an bert62 ALG I 4 03.03.2007 20:31


Es ist jetzt 01:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland