Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2011, 11:29   #1
hope007->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 251
hope007
Standard Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Hier stelle hier mal meine neue Eingliederungsvereinbarung ein. Nicht alles konnte einzeln besprochen werden, da sie keine Zeit, wegen eines neuen Termins, hatte. So gab sie mir die Eingliederungsvereinbarung mit nach Hause.

Ich hatte hier einen Exel-Kurs durchgesetzt, weil 2 Jobs mir wegen hoher Defizite hopps gingen. Dieser wird genehmigt.

Jedoch weise ich auch Defizite im Englischen auf. Worauf ich sie hinwies, das dies das A und O in der heutigen Wirtschaft sei. Es gibt kaum noch Angebote, wo nicht enthalten steht, Englisch in Wort und Schrift oder sogar noch verhandlungssicheres Englisch. Und genau da liegt mein Manko. Habe und kann ich nicht.

Ohne diese Defizite auszugleichen, wird es schwer für mich auf dem Arbeitsmarkt, gleichwohl ich sie auf mein Alter (51) hinwies, welches schon ein Problem auf dem Arbeitsmarkt darstellt. Weiterhin wies ich sie darauf hin, dass ich unter obigen Aspekt nur anonymisierte Bewerbungen durchführen werden, um einer altersbedingten Diskriminierung zu entgehen, bzw. überhaupt eine Möglichkeit zu einem Vorstellungsgespräch erhalte. Sollte dies auch in die Eingliederungsvereinbarung? Ich sage mal ja?

Nach meiner Frage bezügl. eines Englisch-Kurs wollte sie einen Kollegen fragen, ob sie einen im Programm hätten......Hmmmm, wieso sollten sie kein Programm im Kurs haben? Dies sollte ebenfalls vor Eingliederungsvereinbarung und Unterschrift, abgeklärt sein und in die Eingliederungsvereinbarung eingebracht werden?

Dieses Besprochene will ich auf jeden Fall mit in die Eingliederungsvereinbarung eingebracht wissen.......Hierdurch werden sich unter Punkt 2 Eigenbemühungen, ändern,.......oder sollte ich ihr schreiben, dass ich erst nach Abklärung eines notwendigen Englisch-Kurs und geänderte Eingliederungsvereinbarung, unterschreiben werde?

Habe noch etwas vergessen, worauf ich sie hinwies, bzw. eine Frage stellte.

Ich habe seit 2002 eine lange Krankheitsgeschichte und dadurch bedingt, was ich arbeitslos. Bis auf die Jahre Ende 2007 bis mitte 2009. Dieser gut dotierte Job wurde mir durch die Bankenkrise genommen.

Meine Frage an die SB war, wie kann ich am besten meinen Lebenslauf so gestalten, dass meine jahrelange Krankengeschichte nicht soooo ins Negative beim Arbeitgeber ins Auge fällt. Darauf hin sagte sie mir, dass könne mir niemand beantworten. Ich, wie bitte?, sie sind schließlich meine Beraterin, gerade sie müssten doch eine Möglichkeit sehen, wie ich das am Besten in meinem Lebenslauf einbringe, zumal ich u.a. eine telefonische Beratungstelle für chronisch erkrankte Patienten eine zeitlang durchführte.............Sie konnte mir partou keine Antwort geben.

Soll das ebensfalls in die Eingliederungsvereinbarung unter Punkt Besprochenes eingetragen sein?

LG hope
hope007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 14:12   #2
hope007->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 251
hope007
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Hier stelle hier mal meine neue Eingliederungsvereinbarung ein. Nicht alles konnte einzeln besprochen werden, da sie keine Zeit, wegen eines neuen Termins, hatte. So gab sie mir die Eingliederungsvereinbarung mit nach Hause.

Ich hatte hier einen Exel-Kurs durchgesetzt, weil 2 Jobs mir wegen hoher Defizite hopps gingen. Dieser wird genehmigt.

Jedoch weise ich auch Defizite im Englischen auf. Worauf ich sie hinwies, das dies das A und O in der heutigen Wirtschaft sei. Es gibt kaum noch Angebote, wo nicht enthalten steht, Englisch in Wort und Schrift oder sogar noch verhandlungssicheres Englisch. Und genau da liegt mein Manko. Habe und kann ich nicht.

Ohne diese Defizite auszugleichen, wird es schwer für mich auf dem Arbeitsmarkt, gleichwohl ich sie auf mein Alter (51) hinwies, welches schon ein Problem auf dem Arbeitsmarkt darstellt. Weiterhin wies ich sie darauf hin, dass ich unter obigen Aspekt nur anonymisierte Bewerbungen durchführen werden, um einer altersbedingten Diskriminierung zu entgehen, bzw. überhaupt eine Möglichkeit zu einem Vorstellungsgespräch erhalte. Sollte dies auch in die Eingliederungsvereinbarung? Ich sage mal ja?

Nach meiner Frage bezügl. eines Englisch-Kurs wollte sie einen Kollegen fragen, ob sie einen im Programm hätten......Hmmmm, wieso sollten sie kein Programm im Kurs haben? Dies sollte ebenfalls vor Eingliederungsvereinbarung und Unterschrift, abgeklärt sein und in die Eingliederungsvereinbarung eingebracht werden?

Dieses Besprochene will ich auf jeden Fall mit in die Eingliederungsvereinbarung eingebracht wissen.......Hierdurch werden sich unter Punkt 2 Eigenbemühungen, ändern,.......oder sollte ich ihr schreiben, dass ich erst nach Abklärung eines notwendigen Englisch-Kurs und geänderte Eingliederungsvereinbarung, unterschreiben werde?

Habe noch etwas vergessen, worauf ich sie hinwies, bzw. eine Frage stellte.

Ich habe seit 2002 eine lange Krankheitsgeschichte und dadurch bedingt, was ich arbeitslos. Bis auf die Jahre Ende 2007 bis mitte 2009. Dieser gut dotierte Job wurde mir durch die Bankenkrise genommen.

Meine Frage an die SB war, wie kann ich am besten meinen Lebenslauf so gestalten, dass meine jahrelange Krankengeschichte nicht soooo ins Negative beim Arbeitgeber ins Auge fällt. Darauf hin sagte sie mir, dass könne mir niemand beantworten. Ich, wie bitte?, sie sind schließlich meine Beraterin, gerade sie müssten doch eine Möglichkeit sehen, wie ich das am Besten in meinem Lebenslauf einbringe, zumal ich u.a. eine telefonische Beratungstelle für chronisch erkrankte Patienten eine zeitlang durchführte.............Sie konnte mir partou keine Antwort geben.

Soll das ebensfalls in die Eingliederungsvereinbarung unter Punkt Besprochenes eingetragen sein?

Upps, hatte die Eingliederungsvereinbarung vergessen hochzuladen... Bitte um Entschuldigung

LG hope[/QUOTE]

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Eingliederungsvereinbarung Seite 1.pdf (472,9 KB, 66x aufgerufen)
Dateityp: pdf Eingliederungsvereinbarung Seite 2.pdf (662,7 KB, 53x aufgerufen)
Dateityp: pdf Eingliederungsvereinbarung Seite 3.pdf (655,1 KB, 34x aufgerufen)
Dateityp: pdf Eingliederungsvereinbarung Seite 4.pdf (168,5 KB, 30x aufgerufen)
hope007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 14:16   #3
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Maximaler Erstattungsbetrag der Bewerbungskosten fehlt. Festsetzen lassen.

Eigenbemühungen sind unklar, wieviel du nachweisen sollst.

Also ich zweifle daran wirklich, ob du wirklich verpflichtet bist, Fehltage in diesem Kurs, und auch im Bewerbungstraining nachzuholen. Üblich ist das nicht.
Ich habe ja auch schon Kurse gemacht, aber im Gegenteil da konnte man die Zeit nicht mehr aufholen.

Dieser Punkt: örtliche Mobilität, Betreuung, Familienverhältnisse, Finanzielle Situation gehen doch diesen Träger nichts an.
Diese Daten hast du doch im Jobcenter angegeben.

Haben die dein Bewerberprofil nicht in der Jobbörse anonym veröffentlicht???

Merkblatt von deinem SB nachfordern und aushändigen lassen.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 14:29   #4
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Hallo hope,

sehe ich auch so, Seite 2, Informationen über Deine persönlichen, finanziellen Verhältnisse gehen Keinen was an(Datenschutz).

Das sollte unbedingt raus.

Englischkurs mit aufnehmen lassen.

Bewerbungen kannst Du ja eigenständig verfassen, Du entscheidest, was Du dem AG für Informationen mitteilst.
Muss also nicht extra in der EGV erwähnt werden.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 14:36   #5
hope007->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 251
hope007
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Maximaler Erstattungsbetrag der Bewerbungskosten fehlt. Festsetzen lassen.

Eigenbemühungen sind unklar, wieviel du nachweisen sollst. Wenn sie nicht klar definiert, wie oft und wie viel ich mich zu bewerben habe, steht es mir doch frei....oder nicht?

Dass du wenn du in diesem Kurs fehlst, diese Tage nachholen musst, ist komisch. Komisch finde ich das eigentlich nicht, ist nur die Frage bei Nachholung, wer für die Kosten aufkommt? Und ob dies überhaupt möglich ist.....Müsste ich vorab telef. bei der Schule abklären....Könnte ich noch in die Eingliederung bringen. Ebenso, sehe ich gerade, wer kommt für die Fahrtkosten zur Maßnahme "exel-kurs" auf? Das Jobcenter oder der Träger der auszuführenden Maßnahme

Dieser Punkt: örtliche Mobilität, Betreuung, Familienverhältnisse, Finanzielle Situation gehen doch diesen Träger nichts an. Das Jobcenter ja (Träger), wenn du zu einer Schuldenberatungsstelle gehst oder geschickt wirst und oder Insolvenz beantragt hast. Jedoch der ausführende Träger einer Maßnahme/Schule nicht.

Merkblatt von deinem SB nachfordern und aushändigen lassen.
Mach ich, danke.....und was ist mit dem Englisch-Kurs?

LG hope
hope007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 14:39   #6
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

wer kommt für die Fahrtkosten zur Maßnahme "exel-kurs" auf? Das Jobcenter oder der Träger der auszuführenden Maßnahme

Das Jobcenter muss dir die Fahrtkosten erstatten. Auch bei deinem SB beantragen.

Ich glaube du darfst aus Kostengründen nicht an zwei Kursen gleichzeitig teilnehmen. Dies müsstest du mit deinem SB abklären.

Nach Abschluß deines Excelkurses kannst du ja Englisch machen, sofern es darauf ankommt, wann diese jeweiligen Kurse anfangen.

Auch diese Eigenbemühungen würde ich festsetzen lassen, wieviele Bewerbungen monatlich. Sonst wer weiß wieviel Bewerbungen sie von dir verlangt.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 14:40   #7
hope007->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 251
hope007
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Hallo hope,

sehe ich auch so, Seite 2, Informationen über Deine persönlichen, finanziellen Verhältnisse gehen Keinen was an(Datenschutz).

Das sollte unbedingt raus.

Englischkurs mit aufnehmen lassen.

Bewerbungen kannst Du ja eigenständig verfassen, Du entscheidest, was Du dem AG für Informationen mitteilst.
Muss also nicht extra in der EGV erwähnt werden.
Aha, gilt das auch für das Jobcenter Informationen über meine persönlichen, finanziellen Verhältnisse? Das stand seinerzeit in der Eingliederungsvereinbarung drin, dass ich erst das mit der Schuldnerberatung regeln soll, weil so ich ja gar nicht klar denken könnte bzw. meine Probleme erst mal in den Griff kriegen soll. Die haben auch direkten Kontakt zur Schuldnerberatung mich über ihren PC dort vormerken lassen. Dürfen die das gar nicht?

LG hope
hope007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 14:45   #8
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Aber musst du nicht bei der Antragstellung ALG 2 schon Angaben über deine finanziellen Verhältnisse machen?

Bekommst du Miete, etc. bezahlt?

Den Träger geht dies doch nichts an.

Aber deine persönlichen Daten, wegen dem Bewerberprofil die würde ich nur deiner SB angeben.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 14:46   #9
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Zitat von hope007 Beitrag anzeigen
Mach ich, danke.....und was ist mit dem Englisch-Kurs?

LG hope
Hast du schon einen Maßnahmeträger von Englisch? Berlitz macht gute Kurse

Wegen deiner finanziellen Verhältnisse Probleme dies solltest du schon mit einer Schuldnerberatung klären

Ich komme auch nicht ganz mit, weshalb das der Träger etwas angehen soll???
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 14:52   #10
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Hallo hope,

Deine persönlichen Verhältnisse gehen Keinen was an. Du stehst ja schließlich nicht alle 2 Tage vor dem JC und bittest um Vorschuss.

Diese Angaben sind freiwillig,z.B. für einen Fallmanager, der Dir bei Problemlösungen behilflich sein soll.
  Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 14:55   #11
hope007->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 251
hope007
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
wer kommt für die Fahrtkosten zur Maßnahme "exel-kurs" auf? Das Jobcenter oder der Träger der auszuführenden Maßnahme

Das Jobcenter muss dir die Fahrtkosten erstatten. Auch bei deinem SB beantragen.
Die beim Jobcenter sagte mir, das beim auführenden Träger/Schule Fahrkarten ausgehändigt werden. Nur wie die erste Fahrt zur Schule abgerechnet wird, soll ich in der Schule nachfragen..............Na, da werde ich aber Morgen mal in dieser Schule anrufen.....

Zitat:
Also ich zweifle daran wirklich, ob du wirklich verpflichtet bist, Fehltage in diesem Kurs, und auch im Bewerbungstraining nachzuholen. Üblich ist das nicht.
Ich habe ja auch schon Kurse gemacht, aber im Gegenteil da konnte man die Zeit nicht mehr aufholen.
Wenn ich mir das jetzt nochmal so durchlese, hast du Recht. Hatte vor Jahren mal in der gleichen Schule eine Maßnahme, dort gab es Nachholen auch nicht. Wer fehlte musste es selbst nachholen zu Hause, oder er/sie hatte pech gehabt.

Zitat:
Dieser Punkt: örtliche Mobilität, Betreuung, Familienverhältnisse, Finanzielle Situation gehen doch diesen Träger nichts an.
Diese Daten hast du doch im Jobcenter angegeben.

Haben die dein Bewerberprofil nicht in der Jobbörse anonym veröffentlicht???
Das Jobcenter über meine Verhältnisse hat all meine Daten. Ist das in der Eingliederungsvereinbarung so zu verstehen, das der andere Träger/Schule das mitzuteilen ist??? Na, das geht die ja nur wirklich nichts an. Da kommt mir gleich die nächste Frage auf, wer hier als Vertragspartner angegeben wird. Mein Name oder der Name des Jobcenters. Kann ich leider nirgendwo erkennen. Habe halt an dem Tag nur gesehen, dass die SB gleich über den Rechner mich dort (Schule) hat vormerken lassen. So sagte die SB zumindest zu mir. Also muss der Kostenträger / Jobcenter für die Maßnahme noch in die Eingliederungsvereinbarung.

Mein Bewerberprofil in die Jobbörse anonym? Davon weiß ich nichts. War ein 3/4 krankgeschrieben, viell. deshalb noch nicht. Ist das so üblich, müssen die das nachholen?

LG hope
hope007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 14:59   #12
hope007->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 251
hope007
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Hast du schon einen Maßnahmeträger von Englisch? Berlitz macht gute Kurse

Wegen deiner finanziellen Verhältnisse Probleme dies solltest du schon mit einer Schuldnerberatung klären

Ich komme auch nicht ganz mit, weshalb das der Träger etwas angehen soll???
Nein, ich habe noch keinen Maßnahmeträger für Englisch. Sie sagte erst, es gäbe bei Ihnen für Englisch kein Programm, nach dem ich sie aber auf die Wichtigkeit in der heutigen Wirtschaft hinwies, dass so gut wie keine Stelle mehr Englisch in Wort und Schrift zu finden ist, ist dies genauso notwenig mich in einen Kurs zu schicken, wie der Exelkurs. Sonst weise ich ja immer noch ein Defizit auf und kann mich aufgrund dessen weniger bewerben. Schließlich müsse sie mich fördern. Darauf wollte sie mal einen Kollegen fragen, ob er einen Englischkurs im Programm hat oder findet. Und genau das Besprochene soll sie noch in die Eingliederung mit einbringen. Sonst heißt es, habe sie nie gesagt.

LG hope
hope007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 14:59   #13
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Im Normalfall ist es so. Aber auf dieses anonym würde ich bestehen.

Sonst veröffentlichen Sie dein Profil wo jeder deine Daten einsehen kann und dies würde ich nicht wollen.

Ich denke schon, dass dein SB es nachholen wird. Während deiner Krankheit warst du ja nicht vermittelbar.

Und mit den Fahrtkosten, dann ist es bei dir anders. Bei mir war es so, habe das Geld von der Agentur für Arbeit überwiesen bekommen.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 15:09   #14
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Schau doch mal in der Jobbörse nach da gibt es so ein Feld mit Kursnet da gib mal deine Ortschaft ein, vielleicht findest du da ja selber etwas.

Da werden alle Kurse aufgelistet und diese Maßnahmeträger dazu die diese Kurse anbieten.

Machst selber einen Vorschlag und lege es deinem SB vor.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 15:09   #15
hope007->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 251
hope007
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Im Normalfall ist es so. Aber auf dieses anonym würde ich bestehen.

Sonst veröffentlichen Sie dein Profil wo jeder deine Daten einsehen kann und dies würde ich nicht wollen.

Ich denke schon, dass dein SB es nachholen wird. Während deiner Krankheit warst du ja nicht vermittelbar.

Und mit den Fahrtkosten, dann ist es bei dir anders. Bei mir war es so, habe das Geld von der Agentur für Arbeit überwiesen bekommen.
Das werde ich aber nochmal abklären mit der anonymen Bewerberprofil. Darauf hatte ich ja grundsätzlich auch in meinen Bemühungen bestanden, dass ich nur anonyme Bewerbungen schreibe, wegen Alter und halt wegen meiner langen Erkrankungszeit. Zu meiner jahrelangen Erkrankungszeit konnte sie mir keine Hilfestellung geben, wie ich das am besten in meinem Lebenslauf verpacke. Wer dann, wenn nicht sie?

Das mit den Fahrtkosten war früher auch bei mir so, wie es bei dir war. Hmm, da scheinen wohl Änderungen eingetreten zu sein.
Bezahlt das Jobcenter auch bei der Berlitz Schule??? wo kann ich mich da schlaumachen, wenn die SB mir schon keine Infos gibt? Ich meine ob mir das zusteht? Schließlich benötige ich Englisch, für das die SB mich vermitteln will. Naja, gut, ich kann mehrere Berufe ausüben, da ich schon mehrere Berufssparten ausgeübt hatte. Auch Außendienst, aber dafür hatte sie nichts geeignetes. Außer buchalterische Sache, damit kann sie mich jagen. Aber ansonsten Einkauf/Verkauf..............oder eine beratende Tätigkeit

LG hope
hope007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 15:10   #16
hope007->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 251
hope007
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Zitat von Lilastern Beitrag anzeigen
Schau doch mal in der Jobbörse nach da gibt es so ein Feld mit Kursnet da gib mal deine Ortschaft ein, vielleicht findest du da ja selber etwas.

Da werden alle Kurse aufgelistet und diese Maßnahmeträger dazu die diese Kurse anbieten.

Machst selber einen Vorschlag und lege es deinem SB vor.
Aha, okey, werde ich mal suchen. Danke

LG hope
hope007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 15:11   #17
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Zitat von hope007 Beitrag anzeigen
Das werde ich aber nochmal abklären mit der anonymen Bewerberprofil. Darauf hatte ich ja grundsätzlich auch in meinen Bemühungen bestanden, dass ich nur anonyme Bewerbungen schreibe, wegen Alter und halt wegen meiner langen Erkrankungszeit. Zu meiner jahrelangen Erkrankungszeit konnte sie mir keine Hilfestellung geben, wie ich das am besten in meinem Lebenslauf verpacke. Wer dann, wenn nicht sie?

Das mit den Fahrtkosten war früher auch bei mir so, wie es bei dir war. Hmm, da scheinen wohl Änderungen eingetreten zu sein.
Bezahlt das Jobcenter auch bei der Berlitz Schule??? wo kann ich mich da schlaumachen, wenn die SB mir schon keine Infos gibt? Ich meine ob mir das zusteht? Schließlich benötige ich Englisch, für das die SB mich vermitteln will. Naja, gut, ich kann mehrere Berufe ausüben, da ich schon mehrere Berufssparten ausgeübt hatte. Auch Außendienst, aber dafür hatte sie nichts geeignetes. Außer buchalterische Sache, damit kann sie mich jagen. Aber ansonsten Einkauf/Verkauf..............oder eine beratende Tätigkeit

LG hope

KURSNET

Hier gibt es jede Menge Kurse.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 15:12   #18
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Zitat von hope007 Beitrag anzeigen
Aha, okey, werde ich mal suchen. Danke

LG hope
Habe ich dir bereits eingestellt.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 15:12   #19
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Hast die EGV ja gar nicht hochgeladen...

sorry, seh grad, in Beitrag 2

Zitat von hope007 Beitrag anzeigen
Nein, ich habe noch keinen Maßnahmeträger für Englisch.
Dann such dir mal ganz schnell einen!

So, wie die EGV jetzt ist, würde ich sie auf keinen Fall unterschrieben zurück schicken.

Wann mußt du wieder hin?

Du solltest dir die als Verwaltungsakt schicken lassen - und wenn der gewünschte Kurs beendet ist, eine Änderung verlangen - und da dann verhandeln.

Dazu dann den Antrag auf Bildungsgutschein für eine neue Maßnahme.

Gegen den Verwaltungsakt würde ich aus verschiedenen Gründen Widerspruch einlegen... einige wurden schon genannt... was mir auch nicht passen würde ist, daß du die Nachweise vorlegen sollst...ohne daß du eingeladen wirst. Damit bekommst du keine Fahrtkosten erstattet...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 15:14   #20
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Hast die EGV ja gar nicht hochgeladen...
Doch siehe bei Antwort 2 4 Seiten.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 15:44   #21
hope007->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 251
hope007
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Hast die EGV ja gar nicht hochgeladen...

sorry, seh grad, in Beitrag 2

Dann such dir mal ganz schnell einen!

So, wie die EGV jetzt ist, würde ich sie auf keinen Fall unterschrieben zurück schicken.

Wann mußt du wieder hin?
Kiwi, die Eingliederungsvereinbarung muss ich spätestens innerhalb 14 Tagen zurückgesandt haben. Am 15.09. war ich da.

Was hälst du von den bisherigen Vorschlägen, hast du noch weitere Tipps für mich, die ich übersehen habe?

In der Einladung über ein Bewerberangebot des Jobcenters hatte ich zuerst ganz überlesen, das dort geschrieben steht, dass es sich zusätzlich um eine Anhöherung nach § 59 Zweites Buch, Sozialgesetzbuch in Verbindung mit $ 309 Abs. 1 Drittes Buch, handelt.

Ich war ja wie verdutzt, als ich diesen Satz erst im Termin las. Darauf hin hatte ich die SB gefragt, was ihr einfallen würde. Geht´s noch. Wo ist denn die Einladung zur Anhöherung? Die SB zeigte mit dem Finger auf ihren Bildschirm. Hier sehen sie, wann ich die Einladung zur Anhöherung geschrieben hatte. Ach, sagte ich, dann zeige ich ihnen mal auf meinen PC, was ich alles geschrieben habe, ist das ein Nachweis für eine Versendung???? Wie kann es sein, dass ich von meinem Jobcenter jeglich Post erhalte? nur komisch, dass ausgerechnet der Brief zur Anhöherung bei mir nicht ankam!!! Streichen sie bitte das sofort und sehen das als Erledigt an, sonst werde ich hier wirklich zum Harry. Oder glauben sie, ich lege es bewusst auf eine Sanktion an?
So eine Show bitte nicht bei mir. Naja, die SB sah es dann als erledigt an.

LG hope
hope007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 15:56   #22
hope007->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 251
hope007
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Hast die EGV ja gar nicht hochgeladen...

sorry, seh grad, in Beitrag 2

Dann such dir mal ganz schnell einen!

So, wie die EGV jetzt ist, würde ich sie auf keinen Fall unterschrieben zurück schicken.

Wann mußt du wieder hin?

Du solltest dir die als Verwaltungsakt schicken lassen - und wenn der gewünschte Kurs beendet ist, eine Änderung verlangen - und da dann verhandeln.
Zitat:
Echt, als Verwaltungsakt schicken lassen, da kriege ich ja muffe sausen. Bist du dann bei mir und hilft mir beim Widerspruch?
Ich wollte der SB sowieso erstmal schriftlich mitteilen, dass ich die Eingliederungsvereinbarung so nicht unterschreiben und akzeptieren kann und wollte ihr dann sämtliche Punkte aufschreiben, die noch eingefügt werden müssen, auch der Englischkurs. Ich werde die vom Jobcenter angegebene Schule (Exel-Kurs) anrufen, ob sie nicht auch Englischkurse, Teilzeit vergeben, wenn ja, werde ich einen zusätzlichen Bildungsschein beantragen, bzw. verlangen. So lange müssen meine Eigenbemühungen/Bewerbungen/ entsprechend nach den Kursen gelegt werden. Was hälst du davon?

Dazu dann den Antrag auf Bildungsgutschein für eine neue Maßnahme.

Gegen den Verwaltungsakt würde ich aus verschiedenen Gründen Widerspruch einlegen... einige wurden schon genannt... was mir auch nicht passen würde ist, daß du die Nachweise vorlegen sollst...ohne daß du eingeladen wirst. Damit bekommst du keine Fahrtkosten erstattet...
Mit den Nachweisen, meinst du bestimmt meine Bewerbungsbemühungen? Nö, die soll ich auf ein beigefügtes Formular auflisten und ihr zuschicken.

LG hope
hope007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 17:57   #23
frankfurterin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.08.2011
Beiträge: 366
frankfurterin
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Zitat von hope007 Beitrag anzeigen
Sie sagte erst, es gäbe bei Ihnen für Englisch kein Programm, nach dem ich sie aber auf die Wichtigkeit in der heutigen Wirtschaft hinwies, dass so gut wie keine Stelle mehr Englisch in Wort und Schrift zu finden ist, ist dies genauso notwenig mich in einen Kurs zu schicken, wie der Exelkurs.
Mir wurden so Unterlagen für das Lernprogramm der Agentur für Arbeit gegeben. Also irgendwie eigene Angebote/Kurse. Da braucht man nur einen Zugang vom Sachbearbeiter. Das ist ein E-Learning Portal.
E-Learning für Alle - www.arbeitsagentur.de

Hab aber keine Ahnung, ob das was taugt.
frankfurterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2011, 06:25   #24
hope007->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 251
hope007
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Danke dir Frankfurterin für deinen Hinweis....

Und danke an alle für die Teilnahme zur Ansicht und Beurteilung sowie Tipps meiner Eingliederungsvereinbarung. Eine erhebliche Überprüfung meinerseits, hatte für mich Konsequenzen, so dass die Eingliederungsvereinbarung neu verfasst werden muss....die SB wird wohl die Wände hochgehen, ist mir aber wurscht......

Allein ein Telefonat mit der Schule erbrachte gegenteilige Aussagen, als sie in der Eingliederungsvereinbarung von mir gefordert wird.....Diese Schule bietet u.a. auch einen Englisch Teilzeitkurs, sogar im Anschluss des Exelkurs an......Da braucht die SB erst gar nicht lange ihren Kollegen fragen.....Ebenso will die Schule nichts über meine wirtschaftlichen Verhältnisse wissen. Wenn das Jobcenter hiermit gemeint sein sollte, was ich nicht erkennen kann, soll die SB diesen Passus herausnehmen, da das Jobcenter über alles informiert wurde und ist....Die SB sagte mir schließlich selbst, das die SB´s online sich stetig Informationen über den Bedürftigen zukommen lassen. Also, dann weiß sie bestens Bescheid.

Gleichwohl wird in der EGV verlangt, dass ich täglich meine kompletten Bewerbungsunterlagen mit in die Schule/Träger zu nehmen habe, dort ausführlich bespreche usw.
Dies wurde von der Schule sofort abgelehnt, weil es bei diesem 4-stündigen Exel-Kurs zeitlich unmöglich ist, dieses ausführlich zu besprechen. Hierfür haben sie eine andere Maßnahme, die sogar 6 Monate dauert........

Naja, jetzt habe ich Einiges zu tun, das so richtig zu verfassen und vor allem eure Punkte mit einzubringen, hier sei noch mal gedankt......

Noch eine Frage; ist es rechtens, dass die EVG so lange bestand hat, bis Änderungen vorgenommen werden? so steht es in meiner EVG. Ist es nicht so, dass eine EVG 6 Monate Gültigkeit hat?

LG hope
hope007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2011, 07:28   #25
hope007->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 23.02.2011
Beiträge: 251
hope007
Standard AW: Eingliederungsvereinbarung bitte um Ansicht

Zitat:
Meine letzte Frage wurde bereits von Kiwi in einem anderen Thread beantwortet. Merci...
LG hope
hope007 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ansicht, eingliederungsvereinbarung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arbeitsvertrag zur Ansicht bekommen Napolion Bonaparte Allgemeine Fragen 6 18.03.2011 07:43
Eingliederungsvereinbarung, bitte Hilfe!! Freiermensch Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 9 07.10.2010 10:04
Krieg dem Pöbel - Ansicht zur Unterschichtsdebatte a f a Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 1 10.10.2008 21:55
Eingliederungsvereinbarung - Bitte um Hilfe wolf77 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 4 12.06.2008 11:56


Es ist jetzt 09:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland