Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wieviel mal muss man Formulare nochmals einreichen

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2011, 17:22   #1
TumadieMoerchen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 414
TumadieMoerchen
Standard Wieviel mal muss man Formulare nochmals einreichen

Hallo,

Mein Untermieter muss nun lt. Arge nochmals alle Formulare ausfüllen und einreichen, von der Mietbescheinigung über Meldebescheinigung bis hin zu den Kontoauszügen.
Der letzte Antrag liegt noch keine 3Monate zurück.
Lt. VDK sollte er der Arge mitteilen es habe sich nichts geändert, dass würde reichen.

Dies empfand besagte Bearbeiterin wohl als persönlichen Angriff und sagte barsch " Wenn sie von uns Geld haben wollen füllen sie das alles nochmal aus. Der VDK hat überhaupt keine Ahnung und es intressiert uns auch nicht"

........morgen wird er wieder beim VDK aufschlagen und Meldung erstatten.....bin mal gespannt was die dann machen.

......bodenlose Frechheit wie die mit den Leuten umgehen.


gruss Moerchen
__

Aus Hackepeter wird Kacke später.
TumadieMoerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 17:26   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Wieviel mal muss man Formulare nochmals einreichen

Zitat von TumadieMoerchen Beitrag anzeigen
Hallo,

Mein Untermieter muss nun lt. Arge nochmals alle Formulare ausfüllen und einreichen, von der Mietbescheinigung über Meldebescheinigung bis hin zu den Kontoauszügen.
Der letzte Antrag liegt noch keine 3Monate zurück.
Lt. VDK sollte er der Arge mitteilen es habe sich nichts geändert, dass würde reichen.

Dies empfand besagte Bearbeiterin wohl als persönlichen Angriff und sagte barsch " Wenn sie von uns Geld haben wollen füllen sie das alles nochmal aus. Der VDK hat überhaupt keine Ahnung und es intressiert uns auch nicht"

........morgen wird er wieder beim VDK aufschlagen und Meldung erstatten.....bin mal gespannt was die dann machen.

......bodenlose Frechheit wie die mit den Leuten umgehen.


gruss Moerchen
Die SB würde ich gerne mal aufsuchen

Erzähl mal morgen, was der VDK nun tun will... dann werd ich dir dazu meine Meinung schreiben!

Ich reiche alles nur einmal gegen Empfangsbestätigung ein... sollen sie es sich dann doch aus der Akte raussuchen!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 17:29   #3
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Wieviel mal muss man Formulare nochmals einreichen

I.d.R. reicht ein (1!) Mal aus! Kann man den Versand der geforderten Unterlagen nachweisen(?), könnte man z.B. darauf hinweisen, dass JC die Unterlagen seit dem XX.XX.2011 vorliegen hat und gleichzeitig an den § 65 SGB I erinnern.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 22:02   #4
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Wieviel mal muss man Formulare nochmals einreichen

Fachliche Hinweise zum § 37 SGB II - Antragserfordernis:
Zitat:
Rn. 37.16 Unterbrechung des Leistungsbezugs

Der Weiterbewilligungsantrag kann auch bei Unterbrechungen des Leistungsbezugs während des Bewilligungsabschnitts verwen-det werden. In diesen Fällen ist der Tag der Antragstellung in dem Weiterbewilligungsantrag zu vermerken.

[...]

Rn 37.19 Unterbrechung

Eine erneute Antragstellung ist nicht erforderlich, wenn die An-spruchsvoraussetzungen nur für einen von vornherein bestimmba-ren Zeitraum innerhalb des Bewilligungszeitraums nicht mehr gege-ben sind (z. B. Zufluss von einmaligem bedarfsdeckendem Ein-kommen).
Die Leistungen werden im Anschluss an diesen Zeitraum bis zum Ende des Bewilligungszeitraums weitergezahlt.
http://www.arbeitsagentur.de/zentral...rfordernis.pdf (PDF)

Da die Akten eh jahrelang aufgehoben werden müssen, dürfte also alles mit recht wenig Aufwand zu machen sein. Eigentlich.

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2011, 11:27   #5
Glyzine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wieviel mal muss man Formulare nochmals einreichen

Es gibt den Grundsatz der Verhältnismäßigkeit. Danach darf die Staatsgewalt nur so weit eingreifen wie es unbedingt erforderlich ist. Grundrechte sollen dadurch geschützt werden. Wird auch Übermaßverbot genannt und ist verbindlich für Behörden.

Wäre aber interessant zu wissen, mit welcher Begründung die Unterlagen noch mal vorgelegt werden sollen.
  Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 09:25   #6
TumadieMoerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 414
TumadieMoerchen
Standard AW: Wieviel mal muss man Formulare nochmals einreichen

Hallo,

Wollte euch mal auf den neusten Stand bringen. Also die Arge Limburg-Weilburg um die es hier geht, hat bis dato seit 3 Monaten noch nicht einen Cent bezahlt.
Vielmehr bekam heut mein Untermieter ein Schreiben in dem er nochmals aufgefordert wurde alle Unterlagen vorzulegen. Ausserdem soll er erklären warum er regelmässig kleinere Beträge von seinen Eltern erhält (naja Arge hat noch nix bezahlt und die Rechnungen kommen trotzdem also leiht er sich bei den Eltern was)
Mittlerweile melden sich bereits erste Inkassofirmen weil er eben die ein oder andere Rechnung nicht zahlen kann.

Der VDK hat bereits angekündigt mit der Arge vors Sozialgericht zu ziehn wegen einem abgelehnten Widerspruch wegen der Höhe der Leistung. Vermutlich mobben sie ihn nun deshalb gerade erst.

Ich frag mich nun ob man nicht auf dem Sozialgericht eine EA erwirken kann das die Arge einen Vorschuss zahlen muss bis das vor Gericht entschieden ist? Sonst kann er bald finanziell die Segel streichen. Es stehen ihm ja Leistungen zu nur die Höhe ist halt strittig.

Danke für eure Tips.
__

Aus Hackepeter wird Kacke später.
TumadieMoerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 14:07   #7
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Wieviel mal muss man Formulare nochmals einreichen

Nach 3 Monaten eine EA? Da könnte das Sozialgericht sagen, so dringend ist das ja nicht. Warum hat der VDK denn da noch nicht reagiert?
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 19:59   #8
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Wieviel mal muss man Formulare nochmals einreichen

Zitat von TumadieMoerchen Beitrag anzeigen
Es stehen ihm ja Leistungen zu nur die Höhe ist halt strittig.
Das ist des Pudels Kern und genau deswegen lohnt sich die EA. Und zwar sofort.

Mario Nett
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 19:22   #9
TumadieMoerchen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2009
Beiträge: 414
TumadieMoerchen
Standard AW: Wieviel mal muss man Formulare nochmals einreichen

Hallo,

wollt euch mal den aktuellen Stand mitteilen. Nachdem nun wieder ein Monat rum ist, konnte mein Untermieter die Miete wieder nicht bezahlen, weil die Arge nun folgendes gemacht hat.
Sie haben ihm sage und schreibe gerade mal 68Euro überwiesen für September! Die weiteren Monate bis Dez. 2011 jeweils monatlich gerade mal 106Euro berechnet!
Da er damit nicht leben kann hatte er sich diesen Monat bei den Eltern etwa 300Euro geliehen, die jetzt als monatliches Einkommen auf dem Bescheid stehn!

Hätte es denn Erfolg wenn man morgen aufs SG geht und denen mitteilt die Existenz ist nun gefährdet weil die Arge immer neue dubiose Berechnungen erstellt? Funktioniert das?
Er verdient faktisch keinen cent und sie haben ihm 450Euro als Einkommen eingetragen. Wir vermuten nun das die Arge das deswegen macht weil wir eine Beschwerde und einen Widerspruch eingereicht haben.

Uns wäre bereits geolfen wenn wir wüssten ob man so eine EA problemlos beantragen kann beim Rechtspfleger des SG?


dug

Moerchen
__

Aus Hackepeter wird Kacke später.
TumadieMoerchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 19:46   #10
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Wieviel mal muss man Formulare nochmals einreichen

Wie lange will er damit denn noch warten?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einreichen, formulare, nochmals, wieviel

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lohn am 15ten, wieviel muss ich jetzt zurückzahlen Elio Allgemeine Fragen 24 20.07.2011 20:37
wann bin ich ein aufstocker wieviel muss ich dazu verdienen ? Scofield Allgemeine Fragen 6 11.11.2010 23:44
Wieviel Überstunden muss man als Aufstocker machen ? Petra39 ALG II 1 20.05.2010 17:05
Wieviel muss ich denen zurückzahlen (wenn überhaupt?) sincere ALG II 18 16.04.2010 09:27
Keine Ahnung wer wieviel Mietanteil zahlen muss Maja172 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 7 04.11.2009 19:52


Es ist jetzt 14:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland