Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Meldetermin Mobcenter Oldenburg

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2011, 09:08   #1
Forenmen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Hallo
Heute war ich also zum Termin erschienen.
Es ging darum um meine Berufliche Situation zu besprechen.
Ich dachte mir schon das es darum geht eine neue EGV zu Unterschreiben.
Nun es war wieder einmal ein neuer Sb der sich mir vorstellen wollte.
Nun gut. Es ging darum das er wissen wollte wie ich mich in der letzten Zeit beworben habe.
Ich sagte auf allen VV habe ich mich beworben und in der Zeitung geschaut.
Er wollte die alle sehen. ich sagte das davon nichts im schreiben steht
Ok dann soll ich die beim nächstem mal mitbringen.
Dann sagte er braucht paar Unterschriften und der Drucker nahm seinen Dienst auf.
Als erstes ein Fragebogen den ich ausfüllen soll über meinen Migrationshintergrund.
Hallo ich bin Deutscher soll er doch die EDV bemühen.
Ich las alles durch drehte den Wisch um.
Schrieb meinen Namen hinein Strich alles durch und schrieb drunter keine Angaben.
Da wurde er komisch, was das soll!
Ich sagte ist Freiwillig mache keine Angaben.
Dann kam er zur EGV, die müssen sie Unterschreiben.
Ich sagte nur ich werde die mitnehmen und in Ruhe zuhause durchlesen.
Er sagte dann kommt die wenn ich nicht unterschreibe als Verwaltungsakt.
Ich nahm das zur Kenntnis und ging.
Meiner Freundin war da wieder ein Dorn im Auge, weil kann man doch ausfüllen und ich muss nicht immer gegen alles sein das tut doch nicht weh.,
Zumindest das mit der EGV hat sie verstanden
ich muss die erst Scannen lassen und Stelle die später ein

Lustig war wie immer die Frage nach meinem Führerschein. Diese sollte seit 15 Jahren drinnstehen da sich keinen habe.
als ich sagte ich habe keinen fragte er ob ich nen Auto habe
Und ob ichj kein Telefon hätte? nee habe ich nicht


Gruß Uwe

Forenmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 11:22   #2
Forenmen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Hallo

Hier jetzt meine EGV als PDF

Gruß Uwe

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf 09.09.2011 EGV.pdf (33,1 KB, 63x aufgerufen)
Forenmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 12:13   #3
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Gut, dass du nicht unterschrieben hast und belasse das bitte dabei. Warte auf den VA, gegen den du dann Widerspruch einlegen kannst.
Was mir ins Auge stach: das Bewerberprofil! Die Veröffentlichung kannst du verbieten. Ich würde ein Schreiben aufsetzen und auf diverse Punkte in der EGV hinweisen (z.B. das Bewerberprofil) und mitteilen, dass, wenn diese EGV als VA erlassen wird, du umgehend Widerspruch einlegst.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 12:13   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Weiß ja nicht, wie es bei Euch mit Arbeitsstellen aussieht............

Aber immer dieser Zwang: "Sie müssen monatlich soundsoviel Bewerbungen..."

Da sollte man direkt mal einen Gegenvorschlag machen, in dem drinsteht: "Das JC verpflichtet sich, monatlich mindestens 4 Vollzeitstellen mit ausreichendem Einkommen zu offerieren."

Stellen wachsen doch nicht auf den Bäumen. Bei denen piept's doch.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 13:10   #5
frankfurterin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.08.2011
Beiträge: 366
frankfurterin
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Darum steht da ja auch auf ausgeschriebene Stellen und initiativ. Ich weise immer 16 statt 4 nach (also mache den Vordruck voll), habe da kein Problem, ausreichend Stellenanzeigen zu finden. Und wie gesagt sind Initiativbewerbungen auch ausdrücklich erwünscht.
frankfurterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 13:25   #6
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Frankfurt (Rhein-Main-Gebiet) ist bzgl. Arbeitsmarkt vielleicht nicht unbedingt mit Oldenburg vergleichbar.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 14:08   #7
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Was passiert eigentlich, wenn im VA/EGV steht, man hat sic X mal zu bewerben, erreicht aber Summe X nicht, weil einfach das Angebot nicht da ist?
Hätte eine Sanktion hier Bestand? Schließlich kann man ja nichts dafür, wenn man will aber nicht kann.
Ich frage mich das jeden Monat.
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 15:39   #8
Forenmen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Hallo
Ich habe mal Punkte rausgeschrieben die mir aufgefallen sind







Er nimmt Ihr Bewerberprofil in Startseite - www.arbeitsagentur.de auf.

Dem werde ich widersprechen, wenn überhaupt Anonym.
Sollte ich aufgenommen werden müssen nur mit Vollem Adminzugriff


Er unterstützt Ihre Bewerbungsaktivitäten nach Maßgabe des§ 16 Abs. 1 SGB II i.V.m. § 45 SGB
III durch Übernahme von angemessenen und nachgewiesenen Fahrkosten zu
Vorstellungsgesprächen, sofern die Kostenübernahme vor Fahrtantritt durch Sie beantragt wurde.


Er unterstützt Ihre Bewerbungsaktivitäten durch Übernahme von angemessenen
nachgewiesenen Kosten für schriftliche Bewerbungen nach Maßgabe des§ 16 Abs. 1 SGB II i. V.
m. § 45 SGB 111 auf versicherungspflichtige Stellen oder des§ 16 Abs. 1 SGB II i. V. m. § 16 f
SGB II auf nicht versicherungspflichtige Stellen, sofern Sie diese zuvor beantragt haben. Erstattet
werden nur nachgewiesene Kosten für schriftliche Bewerbungen

(ausgenommen Online-
Bewerbungen).

Also kann ich keine Online-bewerbungen tätigkeiten da diese nicht bezahlt werden aber trotzdem kosten anfallen

Neben dem Antrag sind als Nachweis Originalquittungen der im Rahmen Ihrer
Bewerbungsaktivitäten getätigten Ausgaben für Bewerbungsmappen, Umschläge, Briefmarken,
Bewerbungsfotos, Papier etc. einzureichen. Pro Kalenderjahr (01.01.-31.12.) können maximal
300 € erstattet werden. Bei erstmaliger Antragstellung innerhalb eines Jahres werden nur
entsprechend anteilig Bewerbungskosten übernommen.

Was ist wenn ich höhere kosten habe bzw das Budget überschritten ist.
Dann kann ich mich nicht weiter Bewerben




Halten Sie sich innerhalb des zeit- und ortsnahen Bereiches auf, muss sichergestellt sein, dass Sie
persönlich an jedem Werktag an Ihrem Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt unter der von Ihnen
benannten Anschrift (Wohnung) durch Briefpost erreichbar sind.
Zum zeit- und ortsnahen Bereich gehören für Sie alle Orte in der Umgebung Ihres
Grundsicherungsträgers, von denen Sie in der Lage sind, Vorsprachen täglich wahrzunehmen.
Sie sind verpflichtet, Änderungen (z.B. Krankheit, Arbeitsaufnahme, Umzug) unverzüglich mitzuteilen
und bei einer Ortsabwesenheit (Aufenthalt außerhalb des zeit-und ortsnahen Bereiches) vorab die
Zustimmung des persönlichen Ansprechpartners einzuholen.
Bei einer nicht genehmigten Ortsabwesenheit entfällt der Anspruch auf Arbeitslosengeld II, auch bei
nachträglichem Bekanntwerden. Eine nachträgliche Genehmigung ist im begründeten Einzelfall
möglich. Wird ein genehmigter auswärtiger Aufenthalt unerlaubt verlängert, besteht ab dem ersten
Tag der unerlaubten Ortsabwesenheit kein Anspruch auf Leistungen. Weitere Informationen finden
Sie in Kapitel14.3 des Merkblatts "Arbeitslosengeld II/ Sozialgeld".

Die Regelung der Ortsabwesenheit hat nichts in der EGV zu suchen da diese bereits im SGB2 geregelt ist.
Ansonsten droht doppelte Sanktion



Diese Eingliederungsvereinbarung behält grundsätzlich solange ihre Gültigkeit, solange Sie
hilfebedürftig sind.

Im Kopf der EGV steht befristet bis xxxxx .
Mit diesem Satz wäre die unbefristet



Gruß Uwe
Forenmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 15:47   #9
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.773
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

@Vader Dann schreibst du initiativ irgendwelche Firmen in deiner Gegend an.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 15:57   #10
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Was passiert eigentlich, wenn im VA/EGV steht, man hat sic X mal zu bewerben, erreicht aber Summe X nicht, weil einfach das Angebot nicht da ist?
Hätte eine Sanktion hier Bestand? Schließlich kann man ja nichts dafür, wenn man will aber nicht kann.
Ich frage mich das jeden Monat.
Dann bewirb Dich irgendwo........... auch beim JC oder bei der AfA. Ab u. an ist auch mal der Job des Bundespräsidenten neu zu besetzen...
Sind alles Bewerbungen.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 16:00   #11
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.773
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Du hast ja dasselbe wie ich. ;)

Kannst dir mal meine VA-Klage durchlesen:
http://www.elo-forum.org/euro-job-mi...tml#post926969

Also ich mach nur Online-Bewerbungen 2 mal im Monat bei einem Freund mit Internetanschluss.
Ich hab mittels Vermittlungsbudget mir jetzt Toner für meinen Drucker (80,-€), 10 Briefmarken und 10 Versandtaschen bei der Post gekauft. Ich muss mir dann noch demnächst Druckerpapier, Bewerbungsmappen und Passfotos besorgen, dann wars das. Damit kann ich dann 10 Briefbewerbungen, falls denn dann mal welche anfallen sollten, machen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 16:03   #12
samus
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.10.2009
Beiträge: 188
samus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Zitat von Forenmen Beitrag anzeigen
Hallo

Hier jetzt meine EGV als PDF

Gruß Uwe
Mein Verbesserungsvorschlag.

Sie unternehmen monatlich mindestens 4 Bewerburigsbemühungen, initiativ und auf
ausgeschriebene Stellen für sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse. (Soweit vorhanden)
samus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 16:25   #13
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.031
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Ein Auszug aus meinem Dialog mit SB:

Sie müssen 5 Bewerbungen im Monat schreiben

OK. Wie viele Stellenangebote bekomme ich unmittelbar von Ihnen?

Dafür habe ich keine Zeit!

Ach ja? Wer ist dafür zuständig? Ich hätte gerne einen Termin. Blabla...


Das Ergebnis: Ich sollte 1 Bewerbung im Monat schreiben.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 16:39   #14
wolf77
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.10.2006
Beiträge: 490
wolf77 wolf77 wolf77 wolf77
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Zitat von Forenmen Beitrag anzeigen

als ich sagte ich habe keinen fragte er ob ich nen Auto habe
Und ob ichj kein Telefon hätte? nee habe ich nicht


Gruß Uwe



Berechtigte Frage deines SBs!!!!

Denn zb. als Formel1 Rennfahrer würdest du nicht am öffentlichen Verkehr teilnehmen und bräuchtest für dein Fahrzeug daher keinen Führerschein!

wolf77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 18:09   #15
Forenmen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Hallo

ich habe mal was aufgesetzt.
Ich hätte zu meinem Schreiben gerne weitere Hilfe wenn möglich mit untermauerung von Paragraphen.

Hier der Entwurf




Betreff :EGV vom 09.09.2011

Sehr geehrter Herr SB Dummi

In der mir von ihnen am 09.09.2011 zur Unterschrift vorgelegte Eingliederungsverordnung haben sich einige Textbausteine eingeschlichen die ich so nicht Unterschreiben kann.

Zitat: Pro Kalenderjahr 01.01.-31.12. können maximal 300 erstattet werden


Was ist wenn dieser Etat aufgebraucht wurde? Entfällt dann die Pflicht zur Bewerbung? Wenn nein wer zahlt die Kosten?

Der Passus mit der Ortsabwesenheit hat in einer Eingliegerungsverordnung nichts zu suchen da die OA andersweitig im SGB2 geregelt ist.
Dies würde zu einer doppelten Sanktion führen.

Zitat: Sie unternehmen monatlich mindestens 4 Bewerburigsbemühungen, initiativ und auf ausgeschriebene Stellen für sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse. Bei der Stellensuche sind auch befristete Stellenangebote und Stellenangebote von Zeitarbeitsfirmen einzubeziehen.

Sollte ergänzt werden durch.

Bewirbt sich auf 3 Stellen sofern vorhanden .

Zitat: Diese Eingliederungsvereinbarung behält grundsätzlich solange ihre Gültigkeit, solange Sie hilfebedürftig sind.

Im Kopf der EGV steht befristet bis 08.03.2012
Somit ist dieser passus Ersatzlos zu streichen

Nach Abänderung bin ich gerne zu einer Unterschrift bereit

Mit Freundlichem Gruß

Hilfeempfänger
Forenmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 19:59   #16
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.031
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Zitat von Forenmen Beitrag anzeigen

Was ist wenn dieser Etat aufgebraucht wurde? Entfällt dann die Pflicht zur Bewerbung? Wenn nein wer zahlt die Kosten?
Es ist nicht eindeutig bestimmt, ob im Falle einer Erschöpfung des Bewerbebudgets auch meine Pflicht, mich zu Bewerben, entfällt oder wer die Kosten für weitere Bewerbungen übernimmt.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 20:08   #17
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Es ist nicht eindeutig bestimmt, ob im Falle einer Erschöpfung des Bewerbebudgets auch meine Pflicht, mich zu Bewerben, entfällt oder wer die Kosten für weitere Bewerbungen übernimmt.
Grundsätzlich kann man sagen, dass nur Bewerbungen im geforderten Rahmen (EGV) abverlangt werden können, wenn die Kostenerstattung eindeutig geklärt ist. Ist das Budget erschöpft, ist eine Weiterführung im geforderten Umfang nicht angemessen. Was nicht gleichbedeutend mit einer totalen Einstellung der Bewerbungsbemühung ist. Hier würde das JC ggf. auf den Posten Nr. 8 im RS verweisen. Ob das rechtmäßig ist sei mal dahingestellt.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 20:16   #18
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.031
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Zitat von Paolo_Pinkel Beitrag anzeigen
Grundsätzlich kann man sagen, dass nur Bewerbungen im geforderten Rahmen (EGV) abverlangt werden können, wenn die Kostenerstattung eindeutig geklärt ist. Ist das Budget erschöpft, ist eine Weiterführung im geforderten Umfang nicht angemessen. Was nicht gleichbedeutend mit einer totalen Einstellung der Bewerbungsbemühung ist. Hier würde das JC ggf. auf den Posten Nr. 8 im RS verweisen. Ob das rechtmäßig ist sei mal dahingestellt.
Ich wollte hier den Sinn des entworfenen Satzes behalten.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2011, 19:55   #19
Forenmen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Meldetermin Mobcenter Oldenburg

Hallo

kann ich meinen Entwurf so abschicken?
Vielleicht als Förderung reinnehmen das mir geholfen wird bei der erlangung des Führerscheins. Das würde meine Vermittlungsqualitäten deutlich verbessern


Gruss Uwe
Forenmen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
meldetermin, mobcenter, oldenburg

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AU und Meldetermin -wie denn nun? Herbert Schnee ALG II 37 30.08.2011 16:07
Fragen zum Meldetermin Albert ALG II 6 09.01.2010 10:52
Regelmäßiger Meldetermin bei Bezug von ALG II edeler Ritter Allgemeine Fragen 2 19.11.2009 20:37
AU zum Meldetermin-kein Geld zum 1. yeswecan Allgemeine Fragen 14 06.11.2008 23:18
Meldetermin verpasst? 10% Sanktion? Nö, nur 3,4%! Unwichtig ALG II 2 16.05.2007 07:47


Es ist jetzt 17:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland