Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> KAution verweigert Hilfe

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2011, 13:15   #1
Frederik26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.01.2007
Beiträge: 66
Frederik26
Standard KAution verweigert Hilfe

ich musste umziehen, da meine alte Wohnung nicht angemessen war und mir immer etwas Geld abgezogen wurde. Später hat sich herausgestellt, dass die Quadratmeter falsch berechnet waren, und es ist mit dem EX Vermieter zu einem Streit gekommen. Daraufhin habe ich eine Mietbescheinigung geholt, und habe eine passende Wohnung gefunden. Der Jobcenter hat auch daraufhin die Miete an den neuen Vermieter bezahlt. Nun wollen die mir aber die Kaution nicht vor strecken, auch ein Antrag auf ein Darlehn wurde abgelehnt, mit der Begründung: Es wurde keine Erlaubnis bzw. Einverständnis beim Jobcenter geholt. Des weiteren könnte ich die Kaution selber mit 10€ abbezahlen. Der Vermieter will aber 70€ Rate im Monat haben, was ich mir nicht leisten kann. Was soll ich jetzt tun??Nur droht mir mein Vermieter mit der Kündigung.
Frederik26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:29   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Zitat:
ich musste umziehen, da meine alte Wohnung nicht angemessen war
Du hast eine Aufforderung zur Kostensenkung erhalten?

Zitat:
Nun wollen die mir aber die Kaution nicht vor strecken, auch ein Antrag auf ein Darlehn wurde abgelehnt, mit der Begründung: Es wurde keine Erlaubnis bzw. Einverständnis beim Jobcenter geholt.
Du hast dir für die neue Wohnung keine Zustimmung eingeholt, keinen Antrag auf Wohnungsbeschaffungskosten, Umzugskosten usw gestellt?

Gib mal Mietkaution in Google ein... da findest Links wie diesen: Mietkaution sparen - Mietkautionsversicherung - Mietkaution sparen
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:36   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Hallo, für was wurde keine Erlaubnis bzw. kein Einverständnis eingeholt?

Hast du für die alte Wohnung eine Kostensenkungsaufforderung vom JC bekommen?

Und was ich jetzt nicht verstehe das JC zahlt die Miete an den Vermieter bzw.
im Mietvertrag steht doch auch die Kaution!


Erstens die Kaution als Darlehen. Du zahlst es zurück, wenn du kein ALG II mehr bekommst. Ziehst du später aus, bekommst du das Geld vom Vermieter.

Zweite Möglichkeit die Kaution wird abgetreten. Wenn du irgendwann ausziehst, bekommst nicht du sie vom Vermieter, sondern das Jobcenter.

Schreibe bitte mal genau die Ablehnung vom Job Center!

Weil das mit der Erlaubnis usw. ist nicht ganz klar!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:39   #4
Frederik26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.01.2007
Beiträge: 66
Frederik26
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Nein das habe ich nicht, nur mir wurde etwas vom Geld zum Leben einbehalten, da meine alte Wohnung zu teuer war. 330€ hat diese Warm gekostet.
Dann habe ich der Bearbeiterin mitgeteilt, dass die Quadratmeter falsch berechnet sind, und ein Streit eskaliert ist. Dieses auch noch vorm Gericht laden wird.

Daraufhin wurde bei einer Genossenschaft eine Wohnung frei, die man auch nur mit Beziehungen bekommen kann. Somit zahle ich jetzt 256€ Warmmiete.
Eine Zustimmung oder ähnliches habe ich nicht geholt, sondern bin Umgezogen und habe das dem Amt auch mitgeteilt. Einen Antrag oder sonstiges habe ich auch nicht gestellt, da mir die Bearbeiterin sagte, dass sowas sowieso nicht bezahlt wird, da ich schon einen neuen Mietvertrag unterschrieben habe. Bei dem Gespräch bei der mit dem Genossenschaft ging das ruck zuck, Vorgestellt und sofort wegen meiner Mutter den Mietvertrag bekommen. Da konnte ich nicht sagen, Moment ich geh erstmal zum Amt.
Frederik26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:39   #5
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen


Erstens die Kaution als Darlehen. Du zahlst es zurück, wenn du kein ALG II mehr bekommst.
Bitte beachten: Seit der Neuänderung ziehen die JCs die Kaution in monatlichen Raten ab - dagegen müßte man erst klagen...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:43   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Zitat:
Einen Antrag oder sonstiges habe ich auch nicht gestellt, da mir die Bearbeiterin sagte, dass sowas sowieso nicht bezahlt wird, da ich schon einen neuen Mietvertrag unterschrieben habe.
Stimmt, man stellt erst die Anträge, dann unterschreibt man!

Da hast nen dummen Fehler gemacht.

Da kannst auch beim JC jetzt nichts mehr machen -das Darlehen würde zurecht abgelehnt.

Zitat:
Da konnte ich nicht sagen, Moment ich geh erstmal zum Amt.
Aber du konntest unterschreiben in dem Wissen, daß du die Kaution nicht aufbringen kannst?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:43   #7
Frederik26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.01.2007
Beiträge: 66
Frederik26
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Du hast dir für die neue Wohnung keine Zustimmung eingeholt, keinen Antrag auf Wohnungsbeschaffungskosten, Umzugskosten usw gestellt?
Genau deswegen bekomme ich kein Darlehn etc. vom Amt. Miete zahlen die anstandslos. Toll kann ich mich nun auf Wohnungssuche machen.
Frederik26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:46   #8
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Zitat von Frederik26 Beitrag anzeigen
Toll kann ich mich nun auf Wohnungssuche machen.
Mal in den Link geschaut?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:46   #9
Frederik26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.01.2007
Beiträge: 66
Frederik26
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Moment von der Kaution hat die Frau nix gesagt!!! Sie sagte Umzugskosten etc werden nicht übernommen.
Frederik26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:49   #10
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Zitat von Frederik26 Beitrag anzeigen
Toll kann ich mich nun auf Wohnungssuche machen.
Dann mach nen 1 € Job oder such dir was, wo du 100 € im Monat verdienen kannst...
Zitat:
Der Vermieter will aber 70€ Rate im Monat haben
Dann kannst dir die Rate leisten...

Sorry, aber du bist seit 2008 hier im Forum und hättest dich VORHER informieren können...

da ist eine Äußerung wie
Zitat von Frederik26 Beitrag anzeigen
Toll kann ich mich nun auf Wohnungssuche machen.
etwas befremdlich...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:50   #11
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Das ist ja richtig Frederik, aber jetzt hast du ein dickes Problem!

Klar wolltest du das alles schnell über die Bühne haben und obendrein hat dein SB dich falsch beraten, das kommt auch noch dazu, hilft dir zwar im moment auch nicht weiter!

Stelle erneut einen Antrag auf Kaution, mit dem Vermerk das dir sonst die Obdachlosigkeit droht, da Vermieter kündigen will!

Und schau dir mal den Link von Kiwi an!

Und nimm noch diesen Link bzw. § für deinen Antrag!

Mietrechtliche Folgen, wenn die Kaution nicht bezahlt wird:

Mietrecht: Kaution, Rückzahlung, Ratenzahlung

Mach das alles schriftlich, Kopie erstellen bei Abgabe Unterschrift und Stempel vom JC!

Du kannst es versuchen einen schriftlichen Bescheid müßen die dir geben!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 13:51   #12
Frederik26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.01.2007
Beiträge: 66
Frederik26
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Ich würde freiwillig sogar in eine Leihfirma gehen, aber selbst diese nehmen mich derzeit nicht. Bin kaputt geschrieben darf meinen Job nicht mehr ausführen. Darf 3Stunden arbeiten, und da steht genau drin was ich machen darf und was nicht. Gibt gleich immer alles Theater mit der Berufsgenossenschaft und der Krankenkasse.
Frederik26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 14:00   #13
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Zitat von Frederik26 Beitrag anzeigen
Moment von der Kaution hat die Frau nix gesagt!!! Sie sagte Umzugskosten etc werden nicht übernommen.
Hast du nun vor der Unterschrift ein Gespräch gehabt oder nicht?

Was danach war, spielt keine Rolle - du hättest vorher erfragen müssen, was du zu beachten hast.

Und einen Beistand hattest du sicher auch nicht dabei?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 14:05   #14
Frederik26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.01.2007
Beiträge: 66
Frederik26
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

habe da angerufen und mitgeteilt, dass ich Streit habe mit meinem Vermieter da die Wohnung falsch berechnet ist. Die Frau meinte das müssen Sie Zivilrechtlich klären, und Sie würde es vermerken. Dann ging das alles von einen Tag auf den anderen, die Wartelisten für die Wohnungen sind voll. Habe beim Jobcenter angerufen, und der Frau gesagt ich könnte eine Wohnung von der Ruhr Lippe haben. Diese hat mit dann gesagt Umzugshilfe und sowas gibt es aber nicht. Tja bin zur Ruhr Lippe und habe die Wohnung genommen, da diese ja auch deutlich Preiswerter war. Habe nie einen Bescheid oder ähnliches bekommen.Die Miete wurde übernommen. Sollte nur eine Kopie des neuen Mietvertrags einreichen und diese Mietbescheinigung. Dann kam ein Änderungsbescheid und das wars. Naja fahre jetzt mal zur Ruhr Lippe und versuche das iwie zu klären.
Frederik26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 15:02   #15
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Hier wurden bereits einige gute Ratschläge gegeben, die dann aber wohl leider nicht weiter verfolgt wurden, auch vom TE nicht. Bitte stelle umgehend einen Überprüfungsantrag (wirkt rückwirkend 1 Jahr), damit zumindest ein Teil, hinsichtlich KDU, rechtlich geprüft werden kann.
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 15:05   #16
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Zitat:
Nein das habe ich nicht, nur mir wurde etwas vom Geld zum Leben einbehalten, da meine alte Wohnung zu teuer war. 330€ hat diese Warm gekostet.
Das heißt, die haben von Anfang an nicht die volle Miete übernommen, sondern gleich auf die angemessene Miete gekürzt?

Wenn das so ist, würde ich mir zumindestens per Überprüfungsantrag noch Geld von denen wiederholen, denn so geht das nicht.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 15:21   #17
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Zitat von Frederik26 Beitrag anzeigen
ich musste umziehen, da meine alte Wohnung nicht angemessen war und mir immer etwas Geld abgezogen wurde. Später hat sich herausgestellt, dass die Quadratmeter falsch berechnet waren, und es ist mit dem EX Vermieter zu einem Streit gekommen. Daraufhin habe ich eine Mietbescheinigung geholt, und habe eine passende Wohnung gefunden. Der Jobcenter hat auch daraufhin die Miete an den neuen Vermieter bezahlt. Nun wollen die mir aber die Kaution nicht vor strecken, auch ein Antrag auf ein Darlehn wurde abgelehnt, mit der Begründung: Es wurde keine Erlaubnis bzw. Einverständnis beim Jobcenter geholt. Des weiteren könnte ich die Kaution selber mit 10€ abbezahlen. Der Vermieter will aber 70€ Rate im Monat haben, was ich mir nicht leisten kann. Was soll ich jetzt tun??Nur droht mir mein Vermieter mit der Kündigung.
Du brauchst auch keine Erlaubnis vom Jobcenter, wenn deine neue Wohnung billiger als die alte ist. Das ist doch korinthenk...erei von denen.
Hast du Widerspruch eingelegt auf die Ablehnung des Darlehens für die Mietkaution?
Was ist mit der alten Mietkaution??
  Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 15:42   #18
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Zitat von Frederik26 Beitrag anzeigen
Naja fahre jetzt mal zur Ruhr Lippe und versuche das iwie zu klären.
Ich glaube wohl kaum, das die Vermieterin sich in die Belange zwischen Dir und dem JC einmischst, sondern daran interessiert ist, das die Kaution beglichen wird - mit oder ohne JC.

Sofern jedoch Dein Status (ALG2) dort bekannt ist, und vielleicht ein wenig Unterstützung angeboten werden könnte, so wäre ein Telefonat mit den SB/JC zusätzlich eine Möglichkeit. Du wirst keine Kaution/Ratenzahlung aus dem Regelsatz in Höhe von 70 Euro abzweigen können, von was, "das geht in die Hose", aber kräftig.
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 17:31   #19
Frederik26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.01.2007
Beiträge: 66
Frederik26
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Einen Widerspruch habe ich noch nicht eingelegt. Das ist ja das was ich selber daran nicht verstehe. Die Sachbearbeiterin wusste das mit meiner alten Wohnung. Sie wusste auch das ich die alte Wohnung gekündigt habe.Der Ex Vermieter wurde aufgefordert die zuviel bezahlte Miete zu erstatten andernfalls die Wohnung sofort gekündigt wird. Dabei hat mir der Mieterverein bei geholfen.Von jedem Schriftverkehr hat der JC Kopien. In der neuen Mietbescheinigung und Mietvertrag stand bereits die Kaution drin. Diese wurde einfach nicht vom Jobcenter überwiesen. Nachdem ich schriftlich um Übernahme der Kaution oder ggf. ein Antrag über ein Darlehn habe ich erst Post bekommen, dass es nicht genehmigt wird. Des weiteren ist die jetzige Wohnung deutlich günstiger. Hätte mir die Frau vom JC direkt gesagt das die Kaution nicht bezahlt wird, hätte bestimmt nicht voreilig unterschrieben.

Naja heute war ich bei der Ruhr Lippe und habe mich mit betteln usw auf 25€ monatliche Raten geeinigt. Was ich jetzt mit dem Jobcenter mache werde ich mir gut überlegen, es ist ja nicht nur die Kaution der Miete, immer wieder besteht die Frau auf ihre eigenen sonder Regeln Soviele Faxe wie jeden Monat geschrieben werden müssen ist nicht mehr normal...

Bei der alten Wohnung hatte ich keine Kaution. Überprüfungsantrag?? Bitte nähere Infos.
Frederik26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 19:10   #20
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Deine alte Miete war denen zu teuer und die haben von Anfang an Dir gleich die Miete auf den angemessenen Rahmen gekürzt. Das darf so nicht laufen. Die haben die ersten 6 Monate die volle Miete zu übernehmen und müssen Dich dann zur Kostensenkung auffordern.
Ich würde mir einen Beratungshilfeschein beim Amtsgericht holen und mir einen Fachanwalt für Sozialrecht suchen. Vielleicht kann der noch etwas Geld rausschlagen. Zumindestens für dieses und letztes Jahr.

Edit: Wieviel musstest Du denn dazuzahlen?
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 19:20   #21
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Zitat von Frederik26 Beitrag anzeigen
Überprüfungsantrag?? Bitte nähere Infos.
Schon mal die Suchfunktion hier im Forum genutzt ? Stelle den Ablehungsbescheid hinsichtlich Kaution bitte mal hier anonymisiert rein, bzw. wann erhalten ?

Und Amtsgericht wegen Rechtsberatungshilfe nicht vergessen.
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 21:03   #22
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: KAution verweigert Hilfe

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Das ist ja richtig Frederik, aber jetzt hast du ein dickes Problem!

Klar wolltest du das alles schnell über die Bühne haben und obendrein hat dein SB dich falsch beraten, das kommt auch noch dazu, hilft dir zwar im moment auch nicht weiter!

Stelle erneut einen Antrag auf Kaution, mit dem Vermerk das dir sonst die Obdachlosigkeit droht, da Vermieter kündigen will!

Und schau dir mal den Link von Kiwi an!

Und nimm noch diesen Link bzw. § für deinen Antrag!

Mietrechtliche Folgen, wenn die Kaution nicht bezahlt wird:

Mietrecht: Kaution, Rückzahlung, Ratenzahlung

Mach das alles schriftlich, Kopie erstellen bei Abgabe Unterschrift und Stempel vom JC!

Du kannst es versuchen einen schriftlichen Bescheid müßen die dir geben!

Gruss Seepferdchen
Meine Erfahrung: Eine solche Drohung funzt nicht, sofern die Genossenschaft dies nicht bestätigt.
Also, solche Angaben nur mit Nachweis beim JC machen.
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 22:41   #23
doggysfee78
Gast
 
Beiträge: n/a
Cool AW: KAution verweigert Hilfe

Der Jobcenter hat auch daraufhin die Miete an den neuen Vermieter bezahlt. Nun wollen die mir aber die Kaution nicht vor strecken, auch ein Antrag auf ein Darlehn wurde abgelehnt, mit der Begründung: Es wurde keine Erlaubnis bzw. Einverständnis beim Jobcenter geholt. Bitte berichte mal über Deine Ergebnisse hier,ich mache gerade das gleiche noch durch,es läuft alles mittlerweile übers SOZIALGERICHT beimir!Blos die lassen sich jetzt mächtig viel Zeit für ein Urteil darüber oder dazu vorm Gericht aus!Bei mir hat das JOBCENTER jegliche zukünftige Darlehnsanträge auch mit dieser Begründung versagt ,-das ich ohne Gehnehmigung umgezogen wäre!Bei meinem umzug dafür brauchte ich mir komischerweise keine Genehmigung holen,die war davor dabei!Mir wurde nur mal gesagt von einem Job Center Mitarbeiter das dies neue gesetzes -Regelungen wären und neuerdings nur so gehandhabt wird!
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hilfe, kaution, verweigert

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JC verweigert Küche und verlangt Kaution während Leistungsbezug zurück. bobb KDU - Miete / Untermiete 18 10.08.2011 19:20
Umzug Kaution Hilfe franzose KDU - Umzüge... 36 06.04.2011 19:22
Kaution als Darlehen verweigert!!! Bunnypups ALG II 13 04.11.2009 19:50
Kaution mündlich verweigert maya1973 ALG II 10 11.05.2009 14:44
Darlehn Rückzahlung Kaution vom Regelsatz ! HILFE ! DRINGEND!! Sunnie KDU - Miete / Untermiete 16 12.07.2007 14:14


Es ist jetzt 11:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland