Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kein Geld - Kein Bescheid

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  11
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2011, 19:57   #1
Ellile->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 76
Ellile
Standard Kein Geld - Kein Bescheid

hallo,
habe schon wieder ein grosses problem.
waren grad eben auf der sparkasse und haben kein geld bekommen, haben aber auch keinen brief vom jc im briefkasten gehabt...
ich könnte mir vorstellen es liegt daran, dass mein sohn am 13.07. geboren wurde und die allerhand unterlagen wollten, den elterngeldbescheid hatte ich aber noch nicht (hatte ich zu diesem zeitpunkt auch noch nicht an der elterngeldstelle abgegeben, da das schreiben von der krankenkasse fehlte).
mein freund ist also zum jc gefahren und hat kindergeldbescheid und kontoauszüge, wo der zahlungseingang vom kindergeld draufsteht abgeben und vermerken lassen, dass wir bitte einen neuen termin brauchen um den elterngeldbescheid abzugeben...
leider hat er sich nix schriftliches geben lassen...

so nun stehen wir mit einem säugling da, der nahrung braucht und wir haben grad mal noch 15euro in der tasche...
natürlich wollen wir montag sofort auf dem amt antanzen, allerdings habe ich auch erst einen arzttermin mit dem kurzen -.-

ist es überhaupt rechtens, einfach nicht zuzahlen ohne einen bescheid rauszuschicken?
bitte um schnelle tips, damit ich denen hoffentlich montag ans bein kacken kann...bin nämlich stinksauer!!!

lg elli
Ellile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 20:09   #2
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

Das hilft Dir jetzt zwar nicht, sofort an Geld zu kommen, aber ich würde es trotzdem gern wissen, weil die JC meiner Erfahrung nach immer rigoroser wird, Leistungen sofort "einfach mal" einzustellen:

Zitat:
Zitat:
und die allerhand unterlagen wollten
Bis wann solltest Du die abgeben (steht meistens im Anforderungsschreiben ... "Sollten sie die Unterlagen nicht bis zum .... 2011 eingereicht haben, dann ... Leistungen vorläufig einstellen ...")? Wenn das Datum schon vorbei ist ... hattest Du dem JC mitgeteilt, dass die Unterlagen aus den von Dir in Posting #1 geschilderten Umständen noch nicht vorgelegt werden können?
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 20:24   #3
Ellile->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 76
Ellile
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

bis 26.08. sollte alles abgegeben werden und 1tag vorher hat mein freund einen teil abgegeben.
ja also als ich den breif mit den angeforderten unterlagen bekommen habe, habe ich auch sofort aufn amt angerufen und gefragt wie die sich das vorstellen, wie ich das an das alles so schnell kommen soll.
da meinte die dame, das wär kein problem, wennd er termin ran ist, kann ich einen neuen termin für dier estlichen unterlagen anfordern und das hat mein freund auch gemacht, als er die unterlagen die wir schon hatten abgegeben hat...
wie gesagt, er hat leider nicht dran gedacht sich was schriftliches geben zu lassen, da er zu gutgläubig ist...
die vom jc brauchen selbst jahre um irgendwas zu bearbeiten, aber verlangen dass wir scheinbar andere ämter antreiben, damit wir rechtzeitig unser zeugs haben -.-

lg
Ellile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 20:36   #4
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

Zitat von Ellile Beitrag anzeigen
bis 26.08. sollte alles abgegeben werden und 1tag vorher hat mein freund einen teil abgegeben.
ja also als ich den breif mit den angeforderten unterlagen bekommen habe, habe ich auch sofort aufn amt angerufen und gefragt wie die sich das vorstellen, wie ich das an das alles so schnell kommen soll.
da meinte die dame, das wär kein problem, wennd er termin ran ist, kann ich einen neuen termin für dier estlichen unterlagen anfordern und das hat mein freund auch gemacht, als er die unterlagen die wir schon hatten abgegeben hat...
wie gesagt, er hat leider nicht dran gedacht sich was schriftliches geben zu lassen, da er zu gutgläubig ist...
die vom jc brauchen selbst jahre um irgendwas zu bearbeiten, aber verlangen dass wir scheinbar andere ämter antreiben, damit wir rechtzeitig unser zeugs haben -.-

lg
Guten Abend!

Ist ja alles andere als erfreulich, Deine Situation.

Dröseln wir das mal auf:
Am 25.08.2011 habt Ihr die Unterlagen abgegeben.
Frühestens zwei Tage später hat es die Sachbearbeitung auf dem Tisch.
Danach erfolgt Erledigung nach Datum des Eingangs - und das kann dauern!

Also: Am Montag direkt zum JC, Mittellosigkeit erklären und Vorschuß beantragen und auf Barzahlung bestehen. Aktuellen Kontoauszug mitnehmen.

Nicht alleine hingehen, sondern mit Beistand.
Notfalls Jugendamt einschalten.

Sobald eine Aufforderung zur Mitwirkung raus ist, werden die laufenden Zahlungen i.d.R. eingestellt.

Innerhalb von drei Tagen einen rechtsmittelfähigen Bescheid zu erwarten (und Geld auf dem Konto zu haben) ist leider etwas blauäugig.
Wenn der Bescheid raus ist, dauert es meiner Erfahrung nach 3-5 Werktage, bis das Geld auf dem Konto ist.

Kleiner Tip so nebenbei: Antrag bei der Stiftung "Mutter und Kind" stellen - auch wenn das JC gleichartige Leistungen bewilligt, dürfen die Stiftungsgelder nicht angerechnet werden.


Toi Toi Toi!
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 22:01   #5
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

Hallo @Ellile,

Antrag auf Vorschuss stellen(ist im Anhang,bitte entsprechend ergänzen)

Auf Barauszahlung bestehen, nicht abwimmeln lassen, notfalls zur Team-oder Geschäftsführung.

Aktuellen Kontoauszug mitnehmen.

Denen klar machen, dass Du ansonsten eine EA beim Gericht erwirkst und sie die Kosten dafür tragen.

Wenn alles nichts hilft, zum Sozialgericht und eine Einstweilige Anordnung auf sofortige Auszahlung der Leistungen beantragen.

Nimm Jemanden als Beistand mit !

Viel Glück

Angehängte Dateien
Dateityp: doc antrag_vorschuss_42_1.doc (12,0 KB, 59x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 22:43   #6
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

Ich denke, als Mutter mit einem Säugling, wird sie sich sowieso nicht ohne Geld (Vorschuß) abwimmeln lassen.

Mindestens der Freund wird mitgehen können.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 09:11   #7
Ellile->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 76
Ellile
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

jo wir gehn da zu zweit hin. sind eine bedarfsgemeinschaft und mein freund würde sich eh nur zu leicht abwimmeln lassen glaub ich...
habe auch schon zu ihm gesagt, dass ich nicht gehen werd ohne eine barauszahlung, sie können gern versuchen mich vom wachmann mit kinderwagen rauszubefördern. die presse wird sich freuen...
bin echt stinksauer deswegen.

justician, als ich den änderungsbescheid abgebeben habe, wurde eigentlich vereinbart, dass ich alles nachreiche sobald ich es hab. sei kein problem meinte die dame, dann kam die aufforderung zur mitwirkung, was mich schon arg verwundert hatte... zu diesem zeitpunkt hatte ich noch nichtmal den bescheid vom kindergeld...
ja es mag blauäugig gewesen sein, aber ich wusste nicht, dass die leistungen dann schon eingestellt werden, sobald so ein schreiben raus ist...steht doch nirgendwo =/

habe extra elterngeld für 2jahre beantragt, dass sowas nicht passiert, und wir dennoch ein wenig haben, auch wenns jc nicht zahlt, nun bekommen wir auch noch nen schreiben vom jc, dass das elterngeld gleich an die überwiesen wird und dann verrechnet...da ist man nun doch wieder der willkür ausgesetzt...

hoffe echt ich schaff das morgen, da ich wie gesagt auch noch einen termin beim kinderarzt habe und das amt ja nur bis mittag auf hat...
muss ich auch noch versuchen den termin zu verschieben -.-

ich danke euch schonmal für eure ratschläge.

das lustig ist, wir hatten das gleiche anfang märz schonmal, da wollten die dann, als wir nachfragen waren, plötzlich den kindergeldbescheid bzw die ablehnung davon, von meinem freund...er ist 28...damals waren wir nicht die einzigen die grundlos sanktioniert wurden, das war ein gedränge aufn amt...
scheinbar muss wieder geld gespart werden...

sollte ich wenn es so weit kommen sollte, sofort aufs gericht oder erstmal zu nem anwalt?

lg
Ellile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 14:48   #8
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

Wenn es klappt mit 'nem Anwalt...........

Professionelle Hilfe kann nie verkehrt sein.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 19:51   #9
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

Zitat von Ellile Beitrag anzeigen
jo wir gehn da zu zweit hin. sind eine bedarfsgemeinschaft und mein freund würde sich eh nur zu leicht abwimmeln lassen glaub ich...
habe auch schon zu ihm gesagt, dass ich nicht gehen werd ohne eine barauszahlung, sie können gern versuchen mich vom wachmann mit kinderwagen rauszubefördern. die presse wird sich freuen...
bin echt stinksauer deswegen.

justician, als ich den änderungsbescheid abgebeben habe, wurde eigentlich vereinbart, dass ich alles nachreiche sobald ich es hab. sei kein problem meinte die dame, dann kam die aufforderung zur mitwirkung, was mich schon arg verwundert hatte... zu diesem zeitpunkt hatte ich noch nichtmal den bescheid vom kindergeld...
ja es mag blauäugig gewesen sein, aber ich wusste nicht, dass die leistungen dann schon eingestellt werden, sobald so ein schreiben raus ist...steht doch nirgendwo =/

habe extra elterngeld für 2jahre beantragt, dass sowas nicht passiert, und wir dennoch ein wenig haben, auch wenns jc nicht zahlt, nun bekommen wir auch noch nen schreiben vom jc, dass das elterngeld gleich an die überwiesen wird und dann verrechnet...da ist man nun doch wieder der willkür ausgesetzt...

hoffe echt ich schaff das morgen, da ich wie gesagt auch noch einen termin beim kinderarzt habe und das amt ja nur bis mittag auf hat...
muss ich auch noch versuchen den termin zu verschieben -.-

ich danke euch schonmal für eure ratschläge.

das lustig ist, wir hatten das gleiche anfang märz schonmal, da wollten die dann, als wir nachfragen waren, plötzlich den kindergeldbescheid bzw die ablehnung davon, von meinem freund...er ist 28...damals waren wir nicht die einzigen die grundlos sanktioniert wurden, das war ein gedränge aufn amt...
scheinbar muss wieder geld gespart werden...

sollte ich wenn es so weit kommen sollte, sofort aufs gericht oder erstmal zu nem anwalt?

lg
Nabend,

ob die Zahlung vorläufig eingestellt wird (darüber gibts wohl in der Regel keinen Bescheid), entscheidet leider nicht die Eingangszone oder ein einfacher SB.
Zahlungen müssen in diesem Fall vom sogenannten SBgD bzw. Hauptsachbearbeiter freigegeben werden.

Toi Toi Toi!
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 20:05   #10
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

Hallo,

zur Einstellung von Leistungen:

§ 66 SGB I

(3) Sozialleistungen dürfen wegen fehlender Mitwirkung nur versagt oder entzogen werden, nachdem der Leistungsberechtigte auf diese Folge schriftlich hingewiesen worden ist und seiner Mitwirkungspflicht nicht innerhalb einer ihm gesetzten angemessenen Frist nachgekommen ist
  Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 20:20   #11
Ellile->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 76
Ellile
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

wir wurden ja schon so darauf hingewiesen, stand jedenfalls in dem schreiben wo die unterlagen eingefordert wurden.
nur da ich eben nochmal angerufen habe und gefragt habe wie die sich das da vorstellen, meinte die dame, dass ich einen neuen termin anfordern kann, was wir ja auch getan haben...
und 2 von 3 geforderten teile haben die ja schon bekommen...

warum wird denn eigentlich alles eingestellt, sprich das geld von meinem freund und von meinem sohn auch?!
von mir fehlt der elterngeldbescheid, da reicht es doch wenn erstmal meine zahlungen nur gestoppt werden, das könnte ich ja vllt noch teilweise nachvollziehen und würde mich weniger aufregen...
Ellile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 01:18   #12
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

Zitat:
nun bekommen wir auch noch nen schreiben vom jc, dass das elterngeld gleich an die überwiesen wird und dann verrechnet...
Dagegen würde ich Widerspruch einlegen... kann mir nicht vorstellen daß das rechtens ist.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 01:22   #13
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

Zitat von Ellile Beitrag anzeigen

sollte ich wenn es so weit kommen sollte, sofort aufs gericht oder erstmal zu nem anwalt?

lg
Mit Anwalt dauerts in der Regel länger, als wenn man sofort selbst hingeht und die Dringlichkeit klar macht...

Zitat:
wie gesagt, er hat leider nicht dran gedacht sich was schriftliches geben zu lassen,
Ab sofort sollte er nur noch Unterlagen abgeben, wenn man ihm auf einer Kopie den Empfang bestätigt...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 01:27   #14
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

Zitat von Justician Beitrag anzeigen

Also: Am Montag direkt zum JC, Mittellosigkeit erklären und Vorschuß beantragen und auf Barzahlung bestehen.
In der Begründung vom Antrag auf Vorschuß erklären, warum noch nicht alle Unterlagen eingereicht werden konnten...die sollen sich telefonisch mit der Stelle in Verbindung setzen, von der sie was wollen... und da mal Dampf machen, wenns für die Berechnung/Auszahlung erforderlich ist!
Zitat:
warum wird denn eigentlich alles eingestellt, sprich das geld von meinem freund und von meinem sohn auch?!
Das frage ich mich auch...dein Sohn hat ganz sicher seine Mitwirkungspflicht nicht verletzt...(ihr natürlich auch nicht)
Da würde ich dann nachhaken, wenn ihr euer Geld habt...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 11:32   #15
Ellile->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 76
Ellile
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

so sind grad wieder da.
die dame meinte sie würde ja gern, aber kann ja nicht, dann ist sie zu ihrem chef um ihn zu fragen und siehe da, wir haben eine karte bekommen, wo wir unser geld abholen konnten...

danke für eure ratschläge und hilfe :)
Ellile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 11:47   #16
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

Zitat:
danke für eure ratschläge und hilfe :)
Gern geschehen.

Willst du nun noch etwas unternehmen, weil man einfach eingestellt hatte?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 12:31   #17
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

Hallo @Ellile,

freut mich sehr, dass es geklappt hat.

Sehr gut gemacht !
  Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 15:25   #18
Ellile->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 76
Ellile
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Gern geschehen.

Willst du nun noch etwas unternehmen, weil man einfach eingestellt hatte?
normalerweise sicherlich schon. nur ich muss mich erstmal an das muttersein und den wenigen schlaf gewöhnen, dass ich froh bin, wenn ich meine ruhe habe...
Ellile ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2011, 19:55   #19
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: Kein Geld - Kein Bescheid

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Hallo,

zur Einstellung von Leistungen:

§ 66 SGB I

(3) Sozialleistungen dürfen wegen fehlender Mitwirkung nur versagt oder entzogen werden, nachdem der Leistungsberechtigte auf diese Folge schriftlich hingewiesen worden ist und seiner Mitwirkungspflicht nicht innerhalb einer ihm gesetzten angemessenen Frist nachgekommen ist
Es geht m.E. nicht um eine Ablehnung oder Versagung, sondern um eine vorl. Einstellung.
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bescheid, geld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seit 2 Monaten kein Bescheid und kein Geld Alice8474 ALG II 7 14.10.2014 12:25
Kein Bescheid, kein Geld, Vermögen: halbes Haus. Martin99 ALG II 31 30.10.2011 17:41
kein Geld kein Bescheid Adlerpapi ALG I 4 10.03.2011 22:21
Seit 2 Monaten Folgeantrag kein Bescheid kein Geld jokiba ALG II 9 01.03.2009 17:59
Kein Bescheid .... kein Geld - keine Medikamente ???? Müllemann Anträge 53 09.05.2006 08:27


Es ist jetzt 16:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland