Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Gründe für einbehaltung des Schecks

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.09.2011, 17:11   #1
Night Shaddow
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 127
Night Shaddow Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Gründe für einbehaltung des Schecks

Huhu ihr lieben,
bin wieder mal am verzweifeln.
Nachdem heute immer noch kein Scheck im Briefkasten war, hab ich mal bei dennen angerufen.
Die Frau war selber ratlos und konnte mir nicht sagen warum der Scheck einbehalten wurde. Das könne nur die Leistungsabteilung sagen. An die soll ich mich doch am Montag persöhnlich wenden.
Nun wollte ich mal wissen was es für Gründe dafür gibt.
Ich bin ü25 und bekomme meine Leistung per Scheck.
Bis auf die Nebenkostenzurückzahlung von ~150 Euro wüsste ich jetzt nicht was ich falsch gemacht habe. Die hab ich übrigends telefonisch und schriftlich bekannt gegeben. Schriftlich hab ich auch nichts bekommen.
Also was gibt es für Gründe einen Scheck einfach so einzubehalten bzw. 100% zu kürzen. Was anderes ist es ja nicht und ich bin grad echt am verzweifeln.
Night Shaddow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 17:16   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gründe für einbehaltung des Schecks

Am Montag mit Beistand im JC aufschlagen u. einen Vorschuß verlangen. Nicht gehen u. nicht abwimmeln lassen, bis der Vorschuß rausgerückt wird.
Sollten Sicherheitsdienst u. Polizei eingeschaltet werden, um so besser.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 17:23   #3
Night Shaddow
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 127
Night Shaddow Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gründe für einbehaltung des Schecks

Beistand hab ich leider keinen. Das ich da nicht gehe, bis ich gage habe ist eh klar. Frage mich nur was der Grund sein könnte? In der Regel gibt es doch erst mal eine Anhörung. Für was auch immer.
Night Shaddow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 17:31   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gründe für einbehaltung des Schecks

Zitat von Night Shaddow Beitrag anzeigen
Beistand hab ich leider keinen. Das ich da nicht gehe, bis ich gage habe ist eh klar. Frage mich nur was der Grund sein könnte? In der Regel gibt es doch erst mal eine Anhörung. Für was auch immer.
Ja, normalerweise sollte es vorher was Schriftliches geben zum Warum/Weshalb...
  Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 17:37   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.656
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gründe für einbehaltung des Schecks

Zitat von Night Shaddow Beitrag anzeigen
Beistand hab ich leider keinen. Das ich da nicht gehe, bis ich gage habe ist eh klar. Frage mich nur was der Grund sein könnte? In der Regel gibt es doch erst mal eine Anhörung. Für was auch immer.
Hallo, diesen Satz verstehe ich nicht!

"Das ich da nicht gehe, bis ich gage habe ist eh klar."

Frage doch mal hier im Forum zwecks Begleitung/Beistand.

Einen Antrag auf Vorschuss findest du hier!

Erwerbslosen Forum Deutschland - Anträge
Antrag auf Vorschuss nach 42 SGB II

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 17:48   #6
Night Shaddow
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 127
Night Shaddow Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gründe für einbehaltung des Schecks

Gage = Geld. Gage bekommen Künstler. Und irgendwie bin ich das ja auch, wenn auch nur Überlebenskünstler; wie wir alle hier.
Night Shaddow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 17:55   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.656
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gründe für einbehaltung des Schecks

Zitat von Night Shaddow Beitrag anzeigen
Gage = Geld. Gage bekommen Künstler. Und irgendwie bin ich das ja auch, wenn auch nur Überlebenskünstler; wie wir alle hier.
Ja Überlebenskünstler!

Gut dann verändere den Antrag nach deinem Sachverhalt, sprich
du hast kein Konto, demzufolge auch keine Auszüge!

Und bestehe auf Barauszahlung!

Vieleicht kann dich doch jemand begleiten, stell die Anfrage hier in das Forum!

Gruss seepferdchen und toi, toi
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 18:07   #8
Night Shaddow
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 127
Night Shaddow Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gründe für einbehaltung des Schecks

Na ja, zur Not nehm ich mir jemanden aus der Warteschlange.
Sollte das nicht fruchten, gehts direkt zu Verdi. Der soll hier doch ganz gut sein wenns um Ein-Euro-Job usw. geht.

Frag mich nur immer noch was für gründe es gibt
Daniell aus dem anderen Thread ist ja auch noch Geldlos.

Und glaube mir...Wenn ich mein Katerchen nicht füttern kann, dann wirds gefährlich. Aber gut, ich hab für uns beide einen Notfallvorrat für eine Woche angelegt. Das ich den mal brauche hätte ich nicht gedacht...Und nu...Raviolli ich komme...
Night Shaddow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 18:19   #9
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.656
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gründe für einbehaltung des Schecks

Zitat von Night Shaddow Beitrag anzeigen
Na ja, zur Not nehm ich mir jemanden aus der Warteschlange.Ja das geht auch!
Sollte das nicht fruchten, gehts direkt zu Verdi. Der soll hier doch ganz gut sein wenns um Ein-Euro-Job usw. geht.

Frag mich nur immer noch was für gründe es gibt
Daniell aus dem anderen Thread ist ja auch noch Geldlos.
Habe ich noch nicht gelesen!

Und glaube mir...Wenn ich mein Katerchen nicht füttern kann, dann wirds gefährlich. Aber gut, ich hab für uns beide einen Notfallvorrat für eine Woche angelegt. Das ich den mal brauche hätte ich nicht gedacht...Und nu...Raviolli ich komme...
Also Katerchen muss Futter haben, ich habe zwei Fellnasen und eher würde ich hungern!

Das mit den Notfallvorrat ist gut, leider bist du vor solchen "Umständen" nicht sicher!

Also auf und lass dich nicht abwimmeln, denke an Katerchen
und an deinen Magen!

Schreibe mal wie dein einfangen von der Begleitung bzw. ob du
zu deinem Recht gekommen bist!

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2011, 18:45   #10
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Gründe für einbehaltung des Schecks

Zitat von Night Shaddow Beitrag anzeigen
Beistand hab ich leider keinen. .
Dann such dir einen - Suche/Biete Begleitung zur ARGE/Jobcenter

wenn du den Rat nicht annimmst mußt damit rechnen, noch länger ohne Geld da zu stehen...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 08:58   #11
Night Shaddow
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 127
Night Shaddow Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gründe für einbehaltung des Schecks

So, Beistand ist gefunden. Ich frag jetzt besser im Vorfeld, sonst wird das am Montag nix. Ich geh da also am Montag zur Anmeldung und will einen Termin bei der Sachberarbeiterin. Nicht für den morgigen Tag und auch nicht irgendwann sondern JETZT.

Wenn es den kein Versehen von denen war und die irgendeinen Verdacht (auf was auch immer. Hier würdet ihr mir echt helfen wen ihr mir mögliche Ursachen nennen könntet)) haben, ja was mach ich dann? Das schreiben von Seepferdchen in 2 facher ausführung zücken und eins unterschreiben lassen? Und wie gehts dann weiter? Wenn ich mich da am Stuhl festtacker krieg ich auch kein Geld. Wo sollte ich dann im Anschluß sofort hin? SG? AG? Und was muss ich da stellen?
Night Shaddow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 09:20   #12
Demolier
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Gründe für einbehaltung des Schecks

Zitat von Night Shaddow Beitrag anzeigen
So, Beistand ist gefunden. Ich frag jetzt besser im Vorfeld, sonst wird das am Montag nix. Ich geh da also am Montag zur Anmeldung und will einen Termin bei der Sachberarbeiterin. Nicht für den morgigen Tag und auch nicht irgendwann sondern JETZT.

Wenn es den kein Versehen von denen war und die irgendeinen Verdacht (auf was auch immer. Hier würdet ihr mir echt helfen wen ihr mir mögliche Ursachen nennen könntet)) haben, ja was mach ich dann? Das schreiben von Seepferdchen in 2 facher ausführung zücken und eins unterschreiben lassen? Und wie gehts dann weiter? Wenn ich mich da am Stuhl festtacker krieg ich auch kein Geld. Wo sollte ich dann im Anschluß sofort hin? SG? AG? Und was muss ich da stellen?

Du machst dich selbst ganz verrückt, wenn du weiterhin darüber grübelst, was alles möglich sein könnte ...

Der eingeschlagene Weg ist richtig: Hin mit Begleitperson und Amt erst mit Geld und/oder Scheck verlassen. Ohne Bescheid dürfen die nicht einfach wild kürzen oder sonst was. Also zermarter dir nicht das Hirn übers ganze Wochenende. Du hast ja Vorrat, also muss der Magen nicht knurren ...

Übrigens das mit der Gage für Überlebenskünstler war gut!
  Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 09:30   #13
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Gründe für einbehaltung des Schecks

Wichtig wäre noch, daß der Beistand Protokoll schreibt, Aussagen möglichst wörtlich notiert - falls ihr zum Sozialgericht müßt.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 10:08   #14
frankfurterin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.08.2011
Beiträge: 366
frankfurterin
Standard AW: Gründe für einbehaltung des Schecks

Weiß ja nicht, was in der Vergangenheit bei dir los war, aber bei mir wurde das Geld wegen Neuberechnung einbehalten. Etwa zwei bis drei Wochen dauert das, wurde mir gesagt.

Kann aber sein, dass man dir das hätte telefonisch sagen können, wenn dies auch der Fall gewesen wäre. Immerhin weiß ich, dass ich diesen Monat von nichts leben muss und bin nicht im Ungewissen.
frankfurterin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 15:32   #15
Night Shaddow
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 127
Night Shaddow Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gründe für einbehaltung des Schecks

@ Demolier

Na mein Magen knurrt nicht, dafür mein Vermieter um so lauter.
Und genau deshalb mach ich mich total verrückt. Der setzt mich vor die Tür. Gnadenlos.

@ Kiwi

Mein nächstes Sozialgericht ist 70 km weit weg. Da komm ich morgen sicher nicht hin. Deshalb frage ich ja was ich machen soll wen die auf Stur schalten. Wo muss ich da als erstes hin?

@ frankfurterin

Vorgefallen ist bei mir noch nie was. Hab alles braf gemeldet. Also die Heizkostenrückzahlung. Auch der Folgeantrag ab Oktober wurde brav eingereicht.


EDIT: Bei dem Antrag ist ein fehler drinn:
Leider kann Ich bis zum heutigen Tag keinen Zahlungseingang verzeichnen.
Night Shaddow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 15:00   #16
Night Shaddow
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2010
Beiträge: 127
Night Shaddow Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Gründe für einbehaltung des Schecks

So, dann hier die Auflösung.
War ein interner Fehler den sich keiner erkären konnte.
Selten so höfflich behandelt worden mit tausendfacher Entschuldigung.
Das dann der Kassenautomat in den Streik gegangen ist, denke da können die nix dafür. Haben auch alles versucht das Ding wieder zum laufen zu kriegen, aber nichts. Was denen dann doch peinliche wurde. Hatte dann aber keine Zeit mehr auf den Techniker zu warten. Soll morgen direkt ins Büro ohne anmeldung und die Kassenkarte holen.

Boah, bin ich erleichtert.
Night Shaddow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einbehaltung, gründe, schecks

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
5 Gründe für ein Grundeinkommen Yorkfield ...Grundeinkommen 94 28.09.2011 12:34
Gründe für Umzug...? ingo s. KDU - Umzüge... 9 08.09.2009 17:08
überzahlung und einbehaltung jongh ALG II 6 24.05.2009 15:16
Gründe zum Umziehen? lissy200681 KDU - Miete / Untermiete 3 12.03.2009 11:58
Einbehaltung von Tilgungsraten Charlie KDU - Miete / Untermiete 0 13.11.2006 19:16


Es ist jetzt 13:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland