Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Verletztengeld und ALG II

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2011, 21:03   #1
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard Verletztengeld und ALG II

Hallo Forum,

wie schwer an Hand meines Avatar zu erkennen ist, bin ich in der Freiwilligen Feuerwehr ehrenamtlich tätig.

Letzte Woche hatte ich bei einen schweren Verkehrsunfall (Geisterfahrerin unter Alkoholeinfluss) einen Wegeunfall nach Alarm auf dem Weg zum Feuerwehrhaus. Freiwillige Feuerwehr Baddeckenstedt - 16.08.2011 - schwerer Verkehrsunfall B 6 bei Haverlah durch Geisterfahrer

Jetzt bin ich krank geschrieben seit einer Woche. Die Feuerwehrunfallkasse hat auch schon den Unfall aufgenommen, auch meine Bankverbndung.

Wie läuft das genau mit dem Verletztengeld ab. Ab wann wird das Verletztengeld gezahlt? Ich hab auch gelesen, dass es nach § 25 SGB II auch verrechnet werden kann mit ALG II ?
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 21:58   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Verletztengeld und ALG II

Hallo Blinky,

zuerst mal:

Da hast Du ja wirklich großes Glück im Unglück gehabt! Toi, toi...
  Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 22:06   #3
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Verletztengeld und ALG II

Bei diesem LE wurde das Verletztengeld sogar direkt an die ARGE überwiesen:

verletztengeld bei ALG2 - Arbeitslosen Forum Deutschland


  Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 22:10   #4
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Verletztengeld und ALG II

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
Ich hab auch gelesen, dass es nach § 25 SGB II auch verrechnet werden kann mit ALG II ?
Stimmt u. wird wohl leider so eintreten.

§ 25 SGB II Leistungen bei medizinischer Rehabilitation der Rentenversicherung und bei Anspruch auf Verletztengeld aus der Unfallversicherung

Ich wünsche Dir gute Besserung!
  Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 22:15   #5
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Verletztengeld und ALG II

Ui, da hast aber Glück gehabt, Blinky...gute Besserung!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 22:22   #6
blinky
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard AW: Verletztengeld und ALG II

Ich bin aus dem Haus raus nach dem mein Melder losgepiept hatte und bin mit linken Fuss umgeknickt. Ein Band gerissen. Ich hab dann noch den Einsatz gefahren. Bin auch auf den Videos zu sehen. Abends gings dann los, dass ich nicht mehr auftretten konnte.

Naja Bänderris kann ja über 6 Wochen hinziehen.
blinky ist offline   Mit Zitat antworten

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland