Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  6
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2011, 17:57   #1
Operarius
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.06.2010
Beiträge: 96
Operarius Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Hallo,

ich musste mich mal wieder bei einer ZAF bewerben - passte aber ziemlich gut zu mir. Habe mich geärgert, dass die so eine Stelle haben und das ich sie nicht gefunden habe (ich wusste nicht welche Firma das ist).

Ich habe also die Bewerbung verschickt und bekomme von der ZAF einen Brief. Die freuen sich das ich Interesse an einem festen Arbeitsverhältniss bei denen interessiert bin. Man möchte mich gerne persönlich kennenlernen und "läd mich zu einem Gespräch ein".

Zitat: [...]Interessante Stellenangebote warten auf sie[...]. Außerdem kann ich Fragen zu der ZAF stellen und mich informieren.

Und nun: Bitte setzen Sie sich mit uns wegen einer Vereinbarung eines Termins telefonisch mit uns in Verbindung.

Muss ich mich da jetzt melden?? Ich denke nicht, oder? Hierbei geht es überhaupt nicht um die Stelle, für die ich mich beworben habe! Wenn es was konkretes wäre, also eine echte Arbeitsstelle, dann hätten die mir doch einen Termin vorgeschlagen XX.08.2011 um 12:oo Uhr ... oder so?

Operarius
Operarius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 18:13   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.631
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Hallo, tja das ist leider Gang und Gebe!

Hier aus dem Forum zwei Beispiele, genau wie dein Fall!

http://www.elo-forum.org/alg-ii/7732...bewerbung.html

http://www.elo-forum.org/allgemeine-...-vorgehen.html

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 18:22   #3
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Zitat von Operarius Beitrag anzeigen
... Habe mich geärgert, dass die so eine Stelle haben und das ich sie nicht gefunden habe (ich wusste nicht welche Firma das ist).
...
Hör bitte auf, Dich zu ärgern, denn womöglich hat es diese Stelle nie gegeben.
Man hat evtl. nur potentielle Opfer für den eigenen Mitarbeiter-Pool gesucht, is leider nix Neues.
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 18:26   #4
Blitzgedanke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.08.2010
Beiträge: 557
Blitzgedanke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

nicht schon vorher gegen "alles" sein, hingehen, anhören und alles weitere wird sich ergeben. Laß Dir doch die Stellen vorstellen, die man für Dich hat. Gefällt Dir, was Du hörst und ist die ausgeschriebene Stelle noch zu haben, dann unterschreibst Du die Einwilligung zur Weitergabe Deiner Daten für spezielle benannte Angebote. Keine ZAF der Welt möchte mit Dir einen Vertrag schließen, wenn Dich der AG nicht einstellen will. Und keine ZAF kann bei Ihrem Kunden einen Blumentopf gewinnen, wenn Dir die Stelle nicht zusagt.
Gefällt Dir nicht, was Du erlebst, so schwirrt hier eine feine Frageliste herum, die die ZAF nicht mögen. Und wenn die Einladung nur der Datensammlung dient, dann lehnst Du dankend ab.

Viel Glück und immer schön locker und easy
Blitzgedanke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 18:28   #5
Operarius
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.06.2010
Beiträge: 96
Operarius Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Hallo, tja das ist leider Gang und Gebe!

Hier aus dem Forum zwei Beispiele, genau wie dein Fall!

http://www.elo-forum.org/alg-ii/7732...bewerbung.html

http://www.elo-forum.org/allgemeine-...-vorgehen.html

Gruss
So wie ich es in den anderen Beiträgen verstanden habe, haben die Schreiber eine konkrete Einladung bekommen. Das ist bei mir, so gesehen, nicht der Fall. Man läd' mich zwar ein, es geht nicht um die Stelle und ich bekomme keinen Termin an dem ich vorbei kommen soll. Ich soll mich einfach nur melden und von mir aus einen Termin vereinbaren.

Am Ende sagt man dann: "Sie haben sich doch selber bei uns gemeldet und hatten Interesse an einem Job in unserem Portfolio".

Operarius
Operarius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 18:40   #6
Operarius
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.06.2010
Beiträge: 96
Operarius Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Zitat von Blitzgedanke Beitrag anzeigen
nicht schon vorher gegen "alles" sein, hingehen, anhören und alles weitere wird sich ergeben. Laß Dir doch die Stellen vorstellen, die man für Dich hat. Gefällt Dir, was Du hörst und ist die ausgeschriebene Stelle noch zu haben, ...
Ich habe ja generell kein Problem, wenn ich mich auf eine Stelle freiwillig bewerbe, mich persönlich bei dem Unternehmen vorzustellen. Nur habe ich Angst das man mich versucht über das Ohr zu hauen... ich müsse einen Vertrag unterschreiben.

Ein Bekannter war auch bei einer ZAF und er fragte durch die Blume, ob man nicht wirklich was "passendes" für ihn hat. (es passte wirklich nichts, was man ihm angeboten hat) Wie gesagt, er hat nur gefragt und ist eh ein ängstlicher Mensch. Dann hat an ihn weg geschickt, so nach dem Motto "Na dann melden wir uns, wenn wir für den Herrn was passendes haben".

Am Ende hat er ziemlich Ärger von SB erhalten ... er hatte aber Schwein gehabt, weil er direkt danach durch Vitamin B eine Stelle gefunden hat! trotz allem haben die ihm dann einen Monat nicht gezahlt und er musste noch etwas zurück zahlen (Sanktion).

Ich will und möchte nicht jede ZAF ins schlechte Licht stellen ... ein guter Freund von mir, seit Jahren im Berufsleben, konnte mir auch Gutes über eine ZAF erzählen, für die er früher mal gearbeitet hat.

Aber ist es denn so ungewöhnlich, dass Menschen einfach misstrauisch geworden sind, nachdem man so oft schlechtes über ZAF hört?

Ich möchte nicht der Dumme sein, der am Ende sagt "ich habe an das Gute im Menschen geglaubt und wurde über den Tisch gezogen".

Operarius
Operarius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 18:47   #7
gurkenaugust
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

@Operarius

Es gibt hier noch irgendwo einen anderen Beitragsfaden, den ich auf die schnelle nicht finde. Darin ging es um genau dasselbe Problem wie bei dir - Einladung einer ZAF aufgrund Bewerbung auf Vermittlungsvorschlag, Absage durch den Bewerber (weil der davon ausging, daß die ZAF sich nur allgemein mit ihm unterhalten wollte), Sperrzeit/Sanktion durch die Arbeitsagentur/Jobcenter, Widerspruch abgelehnt.

Wenn aus dem Einladungsschreiben eindeutig hervorgeht, daß man sich nur allgemein mit dir unterhalten will und dir die konkret beschriebene Stelle gar nicht anbieten kann, brauchst du dort nicht hinzugehen, da das Gespräch nicht der Anbahnung des im Vermittlungsvorschlag beschriebenen Arbeitsverhältnisses dient. Vermutlich wird die Einladung aber nicht so klar formuliert sein. "Wir möchten Sie gerne persönlich kennenlernen" kann alles heißen. Im Zweifel hast du die Beweislast, daß die angebotene Stelle von Anfang an gar nicht vorhanden war. Und das ist schwierig, wenn du keine weiteren konkreten Anhaltspunkte hast außer schwammigen Formulierungen einer Einladung, die man so oder so interpretieren kann.

Geh zu dem Gespräch hin (Reisekosten natürlich von der ZAF oder dem Jobcenter verlangen). Sobald klar ist, daß man dir die beschriebene Stelle nicht anbieten kann oder will, fragst du nochmal nach, und dann ist "Ende vom Lied" - du gehst. Dann kannst du zumindest bei Problemen glaubwürdig behaupten, daß die beschriebene Stelle gar nicht vorhanden war, wovon du dich im Gespräch überzeugt hättest.

P.S.: mir wird beim nochmaligen Lesen ("mußte mich bewerben" - "freiwillig beworben") nicht ganz klar, ob deine Bewerbung auf einen offiziellen Vermittlungsvorschlag zurückgeht. Falls nicht, kannst du die Einladung so behandeln, wie du willst. Du bist dann zu nichts verpflichtet.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 18:49   #8
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Bei ZAFn würde ich prinzipiell die vorgefertigten Vertragsunterlagen zu hause eingehend studieren wollen. Das wird allzu oft (oder gar immer?) abgelehnt, also müsste anschließend ein Schreiben an die ZAF gerichtet werden, aus dem der Sachverhalt eindeutig hervorgeht. Mit der Bitte um schriftliche Stellungnahme. Natürlich!
  Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 19:35   #9
Operarius
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.06.2010
Beiträge: 96
Operarius Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Zitat von gurkenaugust Beitrag anzeigen
@Operarius

Es gibt hier noch irgendwo einen anderen Beitragsfaden, den ich auf die schnelle nicht finde. Darin ging es um genau dasselbe Problem wie bei dir - Einladung einer ZAF aufgrund Bewerbung auf Vermittlungsvorschlag, Absage durch den Bewerber (weil der davon ausging, daß die ZAF sich nur allgemein mit ihm unterhalten wollte), Sperrzeit/Sanktion durch die Arbeitsagentur/Jobcenter, Widerspruch abgelehnt.
Trotz allem,... wenn ich eine Einladung bekommen habe, gehe ich hin - kein Ding. Dadurch sehe ich auch das Interesse an mir besteht. Wenn ich mich nun melden soll um einen Termin zu vereinbaren, riecht das für mich nach ganz seltsamen Praktiken. Kommt das nur mir so vor!?

Operarius
Operarius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 20:47   #10
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

ZA arbeiten nurmit seltsamen praktiken

schon allein die tatsache ist
man bewirbt sich auf eine stelle z.b schlosser
und man wird eingeladen zu einer anderen tätigkeit

und nimmt man diese nicht an
werden einige ZAs richtig sauer
und machen eine rückmeldung zum JC mit irgentwelchen geschichten die teilweise oder garnicht stimmen
und kassiert erstmal probleme

ich kann jeden raten
vermeidet den persöhnlichen kontakt mit ZAs
sei per tele oder persöhnlich

sollte man eingeladen worden sein
schriftlich
sollte man nicht hingehn
ausser der brief ist per einschreiben oder boten überbracht worden

alles andere ist nieeemals angekommen^^
so erspart man sich jede menge ärger was VVs mit ZAs zu tun hat
auch wenn die sache nicht ganz sauber ist
aber wer arbeitet heutzutage noch sauber und erlich^^
  Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 20:50   #11
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Zitat von Operarius Beitrag anzeigen
Trotz allem,... wenn ich eine Einladung bekommen habe, gehe ich hin - kein Ding. Dadurch sehe ich auch das Interesse an mir besteht. Wenn ich mich nun melden soll um einen Termin zu vereinbaren, riecht das für mich nach ganz seltsamen Praktiken. Kommt das nur mir so vor!?

Operarius
Die wollen dich einfach im Bewerberpool haben. Ich würde denen schriftlich mitteilen daß du dich nur für die eine Stelle beworben hattest und die Löschung deiner Daten fordern, da die ja vergeben ist.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 22:35   #12
Klaus Bonn->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.04.2011
Beiträge: 113
Klaus Bonn
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

ZAF braucht ihr nur erzählen, dass man ein Eintrag im polizeilichen Führungszeugnis hat. Dann hat sich alles von allein erledigt. ZAF sind vom Auftragsgeber schon her verpflichtet, dass sie sich ein Führungszeugnis vorlegen lassen müssen. ;-).
Bei meiner Selbständigkeit habe ich oft über die ZAF Arbeiter bei mir arbeiten lassen und von daher ist mir das bekannt.
Klaus Bonn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 22:46   #13
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Die wollen dich einfach im Bewerberpool haben. Ich würde denen schriftlich mitteilen daß du dich nur für die eine Stelle beworben hattest und die Löschung deiner Daten fordern, da die ja vergeben ist.

solltest aber nicht vergessen
das die ZA sauer wird bei diesen vorhaben und probleme entstehen könnten

auch du hast schon oft gelesen das die JCs sanktionen ausprechen
weil man sich nicht aufnehmen lassen hat
solltest dann aber drauf hinweisen

sanktion kann angegriffen werden
aber bis das durch ist
kann einige zeit ins land gehn und der betroffene hat erstmal mit den volgen zu leben
  Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 23:47   #14
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Zitat von Operarius Beitrag anzeigen
Hallo,

ich musste mich mal wieder bei einer ZAF bewerben - passte aber ziemlich gut zu mir. Habe mich geärgert, dass die so eine Stelle haben und das ich sie nicht gefunden habe (ich wusste nicht welche Firma das ist).

Ich habe also die Bewerbung verschickt und bekomme von der ZAF einen Brief. Die freuen sich das ich Interesse an einem festen Arbeitsverhältniss bei denen interessiert bin. Man möchte mich gerne persönlich kennenlernen und "läd mich zu einem Gespräch ein".

Zitat: [...]Interessante Stellenangebote warten auf sie[...]. Außerdem kann ich Fragen zu der ZAF stellen und mich informieren.

Und nun: Bitte setzen Sie sich mit uns wegen einer Vereinbarung eines Termins telefonisch mit uns in Verbindung.

Muss ich mich da jetzt melden?? Ich denke nicht, oder? Hierbei geht es überhaupt nicht um die Stelle, für die ich mich beworben habe! Wenn es was konkretes wäre, also eine echte Arbeitsstelle, dann hätten die mir doch einen Termin vorgeschlagen XX.08.2011 um 12:oo Uhr ... oder so?

Operarius
Also,---- es geht nicht um die Stelle um die Du dich beworben hast, also wozu anrufen?
Nustel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 23:51   #15
Nustel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 2.134
Nustel Nustel Nustel
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Zitat von sumse Beitrag anzeigen
solltest aber nicht vergessen
das die ZA sauer wird bei diesen vorhaben und probleme entstehen könnten

auch du hast schon oft gelesen das die JCs sanktionen ausprechen
weil man sich nicht aufnehmen lassen hat
solltest dann aber drauf hinweisen

sanktion kann angegriffen werden
aber bis das durch ist
kann einige zeit ins land gehn und der betroffene hat erstmal mit den volgen zu leben
Was für ein Drama., die ZA könnte sauer werden, sollnse doch, zudem es denen egal ist, der POOL der BEWERBER ist eh groß genug.
Feigheit vergessen, Mut her, keine Reaktion walten lassen. Abwarten.
Ich schreib aus eigner Erfahrung, und die ist real.
Nustel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 19:15   #16
Blitzgedanke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.08.2010
Beiträge: 557
Blitzgedanke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Die wollen dich einfach im Bewerberpool haben. Ich würde denen schriftlich mitteilen daß du dich nur für die eine Stelle beworben hattest und die Löschung deiner Daten fordern, da die ja vergeben ist.
sicherlich wird dies so sein
aber bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Themenautor nicht bei der ZAF gewesen ist, wird er nicht wissen, ob die benannte Stelle
nicht mehr zu haben ist oder ob die ZAF nicht eine passende Stelle für ihn hat. Alles nur Vermutungen. Warum sollte man sich das Leben schwerer machen, als es ohnehin schon ist? Nichts ist für das JC schlimmer, als nicht Willens zu sein, die Bedüftigkeit zu beenden. Bitte meine Beiträge nicht falsch verstehen, ich möchte hier nicht um Gottes Willen die Zeitarbeit lobpreisen. Aber ich weiß zum Beispiel überhaupt nicht, um welches Berufsfeld es sich beim Autor handelt. Meines Wissens funktioniert die Leiharbeit z.B. bei Ärzten recht gut.
Blitzgedanke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 09:51   #17
Pünktchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.07.2011
Beiträge: 326
Pünktchen Pünktchen
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Allerdings ist Leiharbeit bei Medizinern etwas anders geregelt...

1. Es wird kein Vertrag zwischen der "Leiharbeitsfirma" (es sind hier Agenturen) und dem Arbeitnehmer geschlossen. Es wird seitens des Arbeitnehmers Interesse signalisiert und er/sie wird in den Pool aufgenommen.

2. Es besteht keinerlei Arbeitsverpflichtung.

3. Es besteht i. d. R. auch kein Weisungsbefugnis des "Entleihers" gegenüber dem Arbeitnehmer.

4. Kommt nun eine Anfrage seitens eines "Entleihers" in die Agentur, wird der Kontakt hergestellt. Falls Dir das Angebot gefällt, nimmst Du an. Falls nicht oder Du keine Zeit hast, eben nicht. Völlig Deine Entscheidung und absolut sanktionslos.

5. Die Bezahlung erfolgt per Rechnungsstellung auf Honorarbasis durch den Entleiher.

Ist zwar auch irgendwie Zeitarbeit, aber halt doch etwas arbeitnehmerfreundlicher...
Pünktchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 11:05   #18
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Zitat von Pünktchen Beitrag anzeigen
Allerdings ist Leiharbeit bei Medizinern etwas anders geregelt...

1. Es wird kein Vertrag zwischen der "Leiharbeitsfirma" (es sind hier Agenturen) und dem Arbeitnehmer geschlossen. Es wird seitens des Arbeitnehmers Interesse signalisiert und er/sie wird in den Pool aufgenommen.

2. Es besteht keinerlei Arbeitsverpflichtung.

3. Es besteht i. d. R. auch kein Weisungsbefugnis des "Entleihers" gegenüber dem Arbeitnehmer.

4. Kommt nun eine Anfrage seitens eines "Entleihers" in die Agentur, wird der Kontakt hergestellt. Falls Dir das Angebot gefällt, nimmst Du an. Falls nicht oder Du keine Zeit hast, eben nicht. Völlig Deine Entscheidung und absolut sanktionslos.

5. Die Bezahlung erfolgt per Rechnungsstellung auf Honorarbasis durch den Entleiher.

Ist zwar auch irgendwie Zeitarbeit, aber halt doch etwas arbeitnehmerfreundlicher...

Zitat:
5. Die Bezahlung erfolgt per Rechnungsstellung auf Honorarbasis durch den Entleiher.
sowas nennt man scheinselbständig keit
man sollte dazu sagen
wenn man auf honora basis arbeitet
trägt man seine kk und alles andere zu 100% selber
und das ist die böse falle dabei

und was daran arbeitnehmer freundlich sein soll
kann ich hierbei nicht sehen
  Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 11:12   #19
Pünktchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.07.2011
Beiträge: 326
Pünktchen Pünktchen
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Es ist richtig, daß man selber für die Krankenkasse aufkommen muß. Ebenso, wenn man sich für die freiwillige Arbeitslosenversicherung entscheidet. Man wird dort dann als freiberuflich/selbstständig geführt. Außerdem trägt man alle Kosten für z. B. Fortbildungen, Arbeitskleidung usw. (kann man aber von der Steuer absetzen, ebenso wie Tankquittungen und noch einiges mehr).

Der Vorteil liegt, wie bei allem, im Auge des Betrachters. Freie Zeiteinteilung, gute Auswahl an Arbeitsmöglichkeiten, gute Bezahlung und solche Dinge empfinde ich als positiv. Wenn Dich, Sumse, stört, daß Du eben auch für Deine Verbindlichkeiten einstehen mußt (wir wollen an dieser Stelle mal gar nicht über die KK diskutieren), kannst du es gerne als Nachteil empfinden.

Es ist übrigens alles völlig legal...
Pünktchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 16:22   #20
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

sehe da keine freie zeiteinteilung drin
bist zwar in dem moment selbstständig aber unterstehst den weisungen wo du tätig bist

klar hat eine selbstständigkeit vorteile
aber auch sau viele nachteile

zahlt der kunde nicht warum auch immer
hast du das problem an den füssen

als arbeitnehmer kannst du dich ans AA wenden wenn der AG nicht zahlt
was bei selbständigen nicht so einfach ist
und in der heutigen zeit würd ich mir das echt gut überlegen
auf honorabassis zu arbeiten
  Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 17:13   #21
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.577
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Operarius

rufe die Zeitarbeitsfirma einfach mit Rufnummernunterdrückung an und gebe dich nicht als der zu erkennen, der du bist!

Frage die irgendeinen Misst oder schmiere denen Honig um den Mund. In etwa:

Ich habe von einem Bekannten erfahren, dass sie eine sehr gute und faire ZAF sind und sogar bis zu 3,95 die Stunde Brutto bezahlen und ich sogar meinen eigenen PKW auf meine Kosten während der Arbeitzeit für sie nutzen darf! Zudem erlauben sie mir auch Pausenbrote mitzunehmen und unendgeldlich viele Überstunden zu machen. Das beste ist aber wohl, dass sie ihren Mitarbeitern bei einer sechstägigen Arbeitswoche im Jahr unglaubliche volle 18 Tage Urlaub gewähren und ich in dieser Zeit lediglich nur für sie in Arbeitsbereitschaft stehen muss!. Das klingt alles so unglaublich gut, dass man da ja einfach zuschlagen muss. Kann gar nicht glauben, dass bei derartig guten Arbeitsbedingungen überhaupt noch Frau Merkel und Frau Ursula im Kanzleramt schuften wollen!

Was haben Sie denn alles so für Jobs im Angebot? Sicher nicht viele bei derart guter Entlohnung und Arbeitsbedingungen ! Oder?

Ich bin übrigens ein 28 jähriger gut durchtrainierter Professor der Bio- Chemie, Maurer als auch Trucker mit 45 Jahren Berufserfahrung. Zudem habe ich auch 10 Jahre lang in Harvard Wurstwaren und Fleisch-Fachverkäuferin studiert. Würden sie mir etwa sogar auch 4 € die Stunde bezahlen? Man soll ja nicht zu hoch mit seinen Forderungen rangehen aber versuchen kann man es ja mal!

Und das Wetter heute ist auch wieder schön gelb? Bla Bla


Sollte was vom Jobcenter kommen, teilst du denen mit, dass du doch die Firma angerufen hattest und man dir gesagt hatte, dass man sich noch einmal bei dir melden würde! Lege dann den Einzelverbindungsnachweis als "Beweis" dafür vor, dass du diese ZAF Bude tatsächlich angerufen hattest!



teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 17:21   #22
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Zitat von Blitzgedanke Beitrag anzeigen
sicherlich wird dies so sein
aber bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Themenautor nicht bei der ZAF gewesen ist, wird er nicht wissen, ob die benannte Stelle
nicht mehr zu haben ist oder ob die ZAF nicht eine passende Stelle für ihn hat. Alles nur Vermutungen. Warum sollte man sich das Leben schwerer machen, als es ohnehin schon ist? Nichts ist für das JC schlimmer, als nicht Willens zu sein, die Bedüftigkeit zu beenden. Bitte meine Beiträge nicht falsch verstehen, ich möchte hier nicht um Gottes Willen die Zeitarbeit lobpreisen. Aber ich weiß zum Beispiel überhaupt nicht, um welches Berufsfeld es sich beim Autor handelt. Meines Wissens funktioniert die Leiharbeit z.B. bei Ärzten recht gut.

Leiharbeit ist Überflüssig, sorry auch für Ärzte.

Dein Vorschlag: Gefällt Dir, was Du hörst und ist die ausgeschriebene Stelle noch zu haben, dann unterschreibst Du die Einwilligung zur Weitergabe Deiner Daten für spezielle benannte Angebote.

[COLOR="rgb(0, 100, 0)"]Warum sollte man Pauschal unterschreiben, das deine Daten weitergegeben werden?? Warum sollte man von der Datenkrake Zeitarbeit sich überhaupt aufnehmen lassen? Warum sollen Menschen damit Geld verdienen, das sie andere Menschen verleihen??[/COLOR]

Ich finde dein Vorschläge daneben! Aber wer gerne Sklavenarbeit machen will. OK!
  Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 17:36   #23
Operarius
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.06.2010
Beiträge: 96
Operarius Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

@teddybear:
Na so kann man die auch mit den eigenen Waffen schlagen.

---

Ich bin momentan ein wenig verwirrt. Ich habe mir den Brief der ZAF durchgelesen und ... hört es sich bei Euren Briefen von den ZAF auch so an, als ob die Euch einen Job in deren Firma anbieten? Oder wird es so geschrieben, weil ich mit denen einen Vertrag mache und dann für jemand anderen arbeite?

Meine Frage: Wenn Ihr Euch bei einer ZAF bewerben sollt, bekommt ihr (wenn die interessiert an Euch sind) nicht sofort eine Einladung mit Datum und Uhrzeit?

Wenn das nämlich der Fall ist, kann ich mir sicherer sein, dass es eher ein Lockmittel ist.

Ich zerbreche mir noch immer den Kopf, was ich morgen machen soll:

- auf der einen Seite habe ich mich da beworben und keine (klassische) Einladung bekommen à la: ... laden wir Sie am 01.01.2011 um 11:11 Uhr in unsere Niederlassung Timbuktu ein ...

- bei ersten lesen, fällt einem gar nicht auf, dass es als Einladung gesehen werden kann

- mir wird nicht geschrieben/gedankt das ich mich für die Stelle XYZ beworben habe und das man sich über genau diese Stelle mit mir unterhalten will

- der Betreff des Briefes hat kein "Einladung" oder "Vorstellungsgespräch", sonder lediglich "Ihre Bewerbung vom ...".

- und letzten endlich: Ich soll da anrufen um einen Termin zu vereinbaren, Telefonnummer ist die Zentrale -0 am Ende der Nummer (obwohl der Brief pers. von einem MA unterschrieben ist.

Das alles ist für mich so schwammig, dass ich gar nicht weiß, wofür ich da einen Termin mache. Bin seit über 6 Jahren im Vertrieb ... Wenn ich sowas bei meinen AG gemacht hätte, wäre ich nach paar Tagen geflogen. Jeder Vorgesetzter würde sagen das das Bulls*it ist und der Brief nichts aussagt.

Ufff ...
Operarius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 19:25   #24
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.844
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Zitat von Operarius Beitrag anzeigen
@teddybear:
Na so kann man die auch mit den eigenen Waffen schlagen.

---

Ich bin momentan ein wenig verwirrt. Ich habe mir den Brief der ZAF durchgelesen und ... hört es sich bei Euren Briefen von den ZAF auch so an, als ob die Euch einen Job in deren Firma anbieten? Oder wird es so geschrieben, weil ich mit denen einen Vertrag mache und dann für jemand anderen arbeite?

Meine Frage: Wenn Ihr Euch bei einer ZAF bewerben sollt, bekommt ihr (wenn die interessiert an Euch sind) nicht sofort eine Einladung mit Datum und Uhrzeit?

Wenn das nämlich der Fall ist, kann ich mir sicherer sein, dass es eher ein Lockmittel ist.

Ich zerbreche mir noch immer den Kopf, was ich morgen machen soll:

- auf der einen Seite habe ich mich da beworben und keine (klassische) Einladung bekommen à la: ... laden wir Sie am 01.01.2011 um 11:11 Uhr in unsere Niederlassung Timbuktu ein ...

- bei ersten lesen, fällt einem gar nicht auf, dass es als Einladung gesehen werden kann

- mir wird nicht geschrieben/gedankt das ich mich für die Stelle XYZ beworben habe und das man sich über genau diese Stelle mit mir unterhalten will

- der Betreff des Briefes hat kein "Einladung" oder "Vorstellungsgespräch", sonder lediglich "Ihre Bewerbung vom ...".

- und letzten endlich: Ich soll da anrufen um einen Termin zu vereinbaren, Telefonnummer ist die Zentrale -0 am Ende der Nummer (obwohl der Brief pers. von einem MA unterschrieben ist.

Das alles ist für mich so schwammig, dass ich gar nicht weiß, wofür ich da einen Termin mache. Bin seit über 6 Jahren im Vertrieb ... Wenn ich sowas bei meinen AG gemacht hätte, wäre ich nach paar Tagen geflogen. Jeder Vorgesetzter würde sagen das das Bulls*it ist und der Brief nichts aussagt.

Ufff ...
Bei vielen Zeitfirmen wird man gebeten, zurückzurufen um einen Termin zu vereinbaren. ZAF bevorzugen das Telefon.

Ich habe aber auch schon mit der Post eine Einladung mit einem konkreten Termin zum Gespräch bekommen. Aber da sollte ich den noch per Mail oder telefonisch den Termin bestätigen.

Aber um Terminbestätigung haben mich auch schon ganz normale Firmen gebeten.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 19:29   #25
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.844
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ZAF Bewerbung - Antwort erhalten, aber es geht nicht um die offene Stelle.

Wer weiß ob die dich nicht im Innendienst der ZAF haben wollen, wenn du Kenntnisse im Vertrieb hast.

Die brauchen doch immer jemanden für die Kundenaquisation.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antwort, bewerbung, erhalten, offene, stelle

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vergleichsprotokolle erhalten aber Jobcenter zahlt nicht jabadoo123 Allgemeine Fragen 8 25.08.2011 22:54
Vermittlungsvorschlag erhalten nach Bewerbung für gleiche Stelle. Spooky1 Allgemeine Fragen 5 16.08.2011 20:50
Morgen Ein-Euro-Job Beginn, Vertrag aber noch nicht erhalten Sonnenschein000 Ein Euro Job / Mini Job 4 03.04.2011 20:59
Bewerbung auf eine Stelle kyra54 ALG II 15 10.10.2005 23:32


Es ist jetzt 04:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland