Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Betrug!?!?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2011, 17:26   #1
Panno->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 4
Panno
Standard Betrug!?!?

Hallo,

ich bin neu und habe eine Frage. Eine kurze Erklärung...

Ich wohne mit meiner (Ex-) Freundin zusammen. Sie geht Teilzeit arbeiten, ich bin arbeitslos. Zusammen haben wir bis 26.05.2011 noch ALG II Zuschüsse bekommen, um den Lebensunterhalt bestreiten zukönnen, weil sie nicht soviel verdient.
Ab 26.05.2011 habe ich mich aus der eheähnlichen Gemeinschaft abgemeldet, bin aber weiter bei ihr wohnen geblieben, da sonst obdachlos. Um eine Wohnung kümmer ich mich regelmäßig, leider bisher ohne Erfolg.
Habe also seit 26.05. selbst ALG II bezogen.
Heute kam ein Außendienstmitarbeiter und wollte mal die Situation überprüfen.
Ich beantwortete seine Fragen ehrlich und verheimlichte nicht, das ich bei der Ex noch wohne und wie der Stand der Dinge ist.
Leider, so sagte er mir, gilt das nicht als WG, sondern immer noch als eheähnliche Gemeinschaft.
Nun meine Fragen.

1) Zählt das jetzt als Betrug?
2) Was habe ich zuerwarten? Strafe? Anzeige? Knast?
3) Sanktion? Wenn ja, wieviel in etwa?

Das das Geld zuerstatten ist, ist mir bewußt.
Dazu muss ich noch sagen, das er meine schwierige und verfahrene Situation kennt.
Vielen Dank im voraus.
Falls noch Fragen auftreten, einfach Fragen.

Viele Grüße
Panno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 17:34   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Betrug!?!?

Bleibt wohl nichts anderes übrig, als die Reaktion des JC erstmal abzuwarten.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 17:50   #3
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.031
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Betrug!?!?

Zitat von Panno Beitrag anzeigen
Das das Geld zuerstatten ist, ist mir bewußt.
Das ist der beste Weg, eines Betrugs beschuldigt zu werden. Du hast fest darauf vertrauen sollen, das dir dieses auch zustand.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 17:56   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Betrug!?!?

Zitat von Panno Beitrag anzeigen
Hallo,

ich bin neu und habe eine Frage. Eine kurze Erklärung...

Ich wohne mit meiner (Ex-) Freundin zusammen. Sie geht Teilzeit arbeiten, ich bin arbeitslos. Zusammen haben wir bis 26.05.2011 noch ALG II Zuschüsse bekommen, um den Lebensunterhalt bestreiten zukönnen, weil sie nicht soviel verdient.
Ab 26.05.2011 habe ich mich aus der eheähnlichen Gemeinschaft abgemeldet, bin aber weiter bei ihr wohnen geblieben, da sonst obdachlos. Um eine Wohnung kümmer ich mich regelmäßig, leider bisher ohne Erfolg.
Habe also seit 26.05. selbst ALG II bezogen.
Heute kam ein Außendienstmitarbeiter und wollte mal die Situation überprüfen.
Ich beantwortete seine Fragen ehrlich und verheimlichte nicht, das ich bei der Ex noch wohne und wie der Stand der Dinge ist.
Leider, so sagte er mir, gilt das nicht als WG, sondern immer noch als eheähnliche Gemeinschaft.

Falsch: Wenn es deine EX ist, seid ihr nach SGB II keine BG mehr.

Nun meine Fragen.

1) Zählt das jetzt als Betrug?

Nein - aber sie werden es so sehen

2) Was habe ich zuerwarten? Strafe? Anzeige? Knast?

Kann dir jetzt niemand sagen, was die tun


3) Sanktion? Wenn ja, wieviel in etwa?

Bei sowas wird nicht sanktioniert...
da gibts Anzeige und Rückforderung oder leistungseinstellung, gegen die ihr euch dann wehren müßt



Das das Geld zuerstatten ist, ist mir bewußt.

Wieso?

Nur, wenn du dich abgemeldet hast und ihr aber trotzdem weiter füreinander einsteht

Dazu muss ich noch sagen, das er meine schwierige und verfahrene Situation kennt.
Frage: Bist du auf Wohnungssuche?
Hast du einen Antrag gestellt, aus dem man ersehen kann, daß du eine eigene Wohnung willst?
Bekommt deine Freundin ALG II?
Ist das ihre Wohnung?
Hast du seit der Trennung Miete vom Amt bekommen? An wen weiter gegeben?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 17:58   #5
Panno->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 4
Panno
Standard AW: Betrug!?!?

Zitat von Hartzeola Beitrag anzeigen
Das ist der beste Weg, eines Betrugs beschuldigt zu werden. Du hast fest darauf vertrauen sollen, das dir dieses auch zustand.
Hallo.

Ja, davon bin ich auch fest ausgegangen. Schließlich haben wir uns getrennt. Nur ich bin eben noch hier wohnhaft....das scheint ein Problem zusein!?!?
Panno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 18:01   #6
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Betrug!?!?

Zitat von Panno Beitrag anzeigen
Schließlich haben wir uns getrennt. Nur ich bin eben noch hier wohnhaft....das scheint ein Problem zusein!?!?
Eigentlich ist es keins. Wenn du alles richtig gemacht hast - was ich nicht weiß.
ich hab mich auch von meinem Mann getrennt- und ihn nicht auf die Straße gesetzt damit er nicht in ein Obdachlosenasyl mußte... und es war was das JC anging kein Problem
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 18:02   #7
Panno->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 4
Panno
Standard AW: Betrug!?!?

@Kiwi

Vielen Dank für die aufschlußreiche Antwort.

Zitat:
Frage: Bist du auf Wohnungssuche?

Ja.

Hast du einen Antrag gestellt, aus dem man ersehen kann, daß du eine eigene Wohnung willst?

Nein, diesen habe ich bei ALG II Antragstellung aber mitbekommen.

Bekommt deine Freuindin ALG II?

Ja, Zuschuss zum Lebensunterhalt.

Ist das ihre Wohnung?

Ja.

Hast du seit der Trennung Miete vom Amt bekommen? An en weiter gegeben?
Nein, ich habe ihr immer Geld zur Miete dazugegeben.

Nur, wenn du dich abgemeldet hast und ihr aber trotzdem weiter füreinander einsteht

Davon wird das Arbeitsamt sicherlich ausgehen, oder?


Panno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 18:04   #8
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Betrug!?!?

Zitat:
Heute kam ein Außendienstmitarbeiter und wollte mal die Situation überprüfen.
Was genau war? Was hat er gesehen?

Eine Wohnung, in der man wie in einer WG lebt oder sowas wie eine wenn man ein Paar ist?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 18:07   #9
Panno->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.08.2011
Beiträge: 4
Panno
Standard AW: Betrug!?!?

Zitat:
Was genau war? Was hat er gesehen?

Eine Wohnung, in der man wie in einer WG lebt oder sowas wie eine wenn man ein Paar ist?
Ich bat ihn in die Wohnung, wir setzten uns in die Küche und ich erklärte und antwortete. Gesehen hat er nichts.
Allerdings habe ich ihm auch gesagt, das wir leider keine Möglichkeit haben wegen "getrennte Räumlichkeiten".
Der Platz und das Material fehlt einfach dafür.
Panno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 18:24   #10
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.031
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Betrug!?!?

Hallo Panno,

Du hast dem JC mitgeteilt, dass BG nicht mehr besteht. Ein Nachweis dafür wäre perfect. JC hat weiter gezahlt, du hast das Geld verbraucht-das waren ja keine Unsummen. Wenn du jetzt eine Rückzahlungsaufforderung erhälst, beschreibe es so, wie es auch war. Sehr wichtig-beim Geldausgeben warst du fest davon überzeugt, dass es deins ist.
Zu dem BG/WG: warte mal die Beiträge der Anderen ab.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 18:35   #11
Myri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2010
Beiträge: 493
Myri Myri
Standard AW: Betrug!?!?

Keine getrennten Räumlichkeiten heißt im Zweifel, daß Ihr Euch vielleicht trennen wollt aber nicht getrennt habt. Außer einem schnellen Auszug bleibt Dir meines Erachtens keine Chance Deinen Standpunkt nachzuweisen und ohne Nachweis zahlst Du zurück und kassierst zusätzlich noch eine Geldstrafe.

bye Myri
Myri ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
betrug

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betrug in der Stellenbezeichnung franzi Allgemeine Fragen 7 04.07.2010 17:01
Amt unterstellt Betrug. Pleite ALG II 5 18.04.2009 11:34
Hartz IV: der große Betrug? – Nun auch Betrug bei Maischberger? Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 04.02.2009 22:12
Betrug im Amt? Protest ALG II 12 01.07.2007 08:27
GEZ - Betrug bender ALG II 28 15.05.2006 06:51


Es ist jetzt 23:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland