Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.07.2011, 13:35   #1
The_Vulcan
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 1.213
The_Vulcan The_Vulcan
Standard Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

Tja der Datenschutz und die Nachweise.

Da ich bald wieder ein Termin habe und gemäß EGV ja alle Anschreiben und den Schriftverkehr (also auch Antworten) der Arbeitgeber vorlegen muss frage ich mich... muss ich das abgeben? Reicht es wenn ich es zur Ansicht mitbringe?

Perfekt sind meine Anschreiben sicher auch nicht, was daran liegt das sie entsprechend der Ausgeschriebenen Stelle mal flach und mal enthusiastisch sind je nachdem. Habe schon Angst wieder in ein Bewerbungstraining zu kommen (das wäre dann mein äähmmm... 9. oder so)
The_Vulcan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 13:39   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

Zitat von The_Vulcan Beitrag anzeigen
Tja der Datenschutz und die Nachweise.

Da ich bald wieder ein Termin habe und gemäß EGV ja alle Anschreiben und den Schriftverkehr (also auch Antworten) der Arbeitgeber vorlegen muss frage ich mich... muss ich das abgeben? Reicht es wenn ich es zur Ansicht mitbringe?
Wie hast du denn die Art und Weise des Nachweises in deiner EGV "vereinbart"? I.d.R. reicht eine tabellarische Auflistung, wo, bei wem, wann du dich beworben hast und wie der Sachstand ist.

Zitat:
Perfekt sind meine Anschreiben sicher auch nicht, was daran liegt das sie entsprechend der Ausgeschriebenen Stelle mal flach und mal enthusiastisch sind je nachdem. Habe schon Angst wieder in ein Bewerbungstraining zu kommen (das wäre dann mein äähmmm... 9. oder so)
Dann fange mal an keine EGVn mehr zu unterschreiben! Informationen, wie man das ordentlich macht, findest du hier im Forum.

1. Beistand mitnehmen zum Termin
2. Keine EGV unterschreiben, sondern mitnehmen
3. Hier oder von einer Ini prüfen lassen.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 13:45   #3
The_Vulcan
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 1.213
The_Vulcan The_Vulcan
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

So wie es drin steht
http://www.elo-forum.org/eingliederu...zeptieren.html

Tabellarisch+Anschreiben+Antworten etc...

Vereinbart habe ich da gar nichts... war an dem Tag eh nicht gut drauf.. naja bin ich selten wenn ich ungeliebte Termine habe.

Beistand habe ich nie.... wüsste nicht wozu und hat auch keiner Zeit für mich.
Habe sie hier schon hochgeladen....
The_Vulcan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 16:07   #4
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.787
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

Tabellarisch reicht.
Kannst auch noch die Antwortschreiben mitnehmen, aber erst vorlegen wenn danach gefragt wird.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 11:03   #5
Laguna->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 114
Laguna
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

Hallo Vulcan,

das 9. Bewerbungstraining???
Das es so was gibt!

Es wird Zeit, den Spieß umzudrehen und die Qualität dieser Trainings in Frage zu stellen.
Das ginge allenfalls bei einem VA.
Wenn man es mit Unvermittelbarkeit begründet, bist Du schneller in einer AGH...

Ansonsten wäre dieses Vorlage-Erfordernis wohl auch in einem VA rechtmäßig...
Ich lasse mich gerne eines Besseren belehren.
Ich habe diesen Sch... nämlich auch.
Meine EGV ruht hier zu Hause und wartet darauf, unterschrieben zu werden.
Gestern wollte ein privater Zusteller ins Haus (Die Post hat 'nen Schlüssel.) Niemand hat auf gemacht.
Da ist wohl was für mich dabei.
Ich soll mich per EGV immer noch um ein Attest bemühen... Ich hatte vorgestern einen Versuch unternommen... Ich war da wohl naiv. Der Arzt meinte, er sei nicht beim JC angestellt, die sollten sich das selbst schreiben...
Jetzt habe ich sogar noch einen Arzt weniger. Das Arzt - Patienten - Verhältnis ist jetzt nachhaltig gestört. Jedes Gespräch war unmöglich. Ich konnte ihn nicht mal bitten, neue Befunde zu erheben...
Ich beende diese Bemühungen jetzt wohl.

Und muss eine 4. Änderung der EGV vorschlagen.
So langsam wird es peinlich.
Deshalb melde ich mich evt. nicht mehr... U. warte den VA ab...
Erst mal abwarten, was da am Mo. im Briefkasten liegt.
__

Grundsätze im Umgang mit dem JC:

Stets schriftlich verkehren oder mit Beistand.
- Stets sachlich, freundlich -
Nichts sofort unterschreiben.


Laguna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 11:39   #6
The_Vulcan
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 1.213
The_Vulcan The_Vulcan
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

Was ist AGH?

Und ja ich bin sicher genauso unvermittelbar wie etwa 4 Mio andere hierzulande.
Liegt am Charackter und den Finanziellen bedürfnissen denke ich.

Und das mit Rechtmäßig ist halt wirklich die Frage. Ich überlege schon in meinen Bewerbungen rein zu schreiben das jeglicher Schriftverkehr in Kopie weitergeleitet wird.... gemäß Datenschutzgesetz muss ich andere ja über Offenlegung des Briefgeheimnisses Informieren oder? .... ob das die Stellensuche erfolgreicher macht? ...


Attest ist auch gut, hab auch so meine Krankheiten. Aber wirklich Attestierbar ist davon vermutlich nichts. Das merken Arbeitgeber nach einigen Tagen spätestens Monaten.... jedenfalls wenn ich in einen Job muss den ich eher nicht möchte.

Und tja... seltsamer Arzt den Du da hattest.. verständlich aber das er nicht für den Verwaltungsapparat der JC aufkommen will.
The_Vulcan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 11:49   #7
Laguna->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 114
Laguna
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

Hi Vulcan,

AGHs sind die Ein-Euro-Jobs (Ein-Euro-Job).

vllt ist es ein hilfreicher Gedanke, bei einer Online-Bewerbung in das Feld CC die Emailadresse des JC eintragen.
Dann sehen beide den jeweils anderen.
Bei BC wird verdeckt weitergeleitet. (Oder umgekehrt - bitte vorher überprüfen (Email an eigene Adresse)
Ich sehe noch einen Vorteil:
Und das JC könnte nicht behaupten, eine Email nicht bekommen zu haben - wenn der AG sie ja bekommen hat...
__

Grundsätze im Umgang mit dem JC:

Stets schriftlich verkehren oder mit Beistand.
- Stets sachlich, freundlich -
Nichts sofort unterschreiben.


Laguna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 12:12   #8
The_Vulcan
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 1.213
The_Vulcan The_Vulcan
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

Achso, ich glaub da hätte mein Chef ein Problem wenn ich auch noch einen 1eur job machen soll ;)

Das mit CC hab ich auch schon überlegt. Aber wenn ich eine Antwort bekomme wissen die Trotzdem nicht das sie weitergeleitet werden soll.

Tja ich werde es wohl wie empfohlen machen.. Liste ausfüllen, alles mitnehmen. Liste abgeben... und mit etwas Glück nix weiter einreichen. Wenn ich Pech habe alle Schreiben abgeben... scheint ja niemand was dagegen zu sagen hier.

Ich denke aber immer noch das es Datenschutzrechtlich problematisch sein dürfte.
The_Vulcan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 12:57   #9
Laguna->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 114
Laguna
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

Diese Vorlage - Verpflichtung steht da nicht umsonst. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie darauf verzichten... Wenn es in einer EGV vereinbart wurde.

Diese autom. Kopien an das JC - egal ob CC oder BC - haben ja auch noch kleinere andere Nachteile. Ich weiß noch nicht, was ich mache.
Da ich nix für Online-Bew. bekomme, will ich jedenfalls nichts ausdrucken. Hab mir gerade einen neuen Toner kaufen müssen...

Chef?

Jedenfalls kann Dir durch Vorlage nur einer Liste nicht wirklich viel passieren, wenn Du bereit bist, die Anschreiben nachzuliefern.
__

Grundsätze im Umgang mit dem JC:

Stets schriftlich verkehren oder mit Beistand.
- Stets sachlich, freundlich -
Nichts sofort unterschreiben.


Laguna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 13:20   #10
The_Vulcan
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 1.213
The_Vulcan The_Vulcan
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

Unter einer Vereinbarung verstehe ich immer das beide Seiten damit einverstanden sind (siehe USA...). Das ist bei einem VA ja nicht der Fall.

Ja Kopien sende ich nicht weil 1. wird die es sowieso nicht wirklich Lesen auf dem Amt... 2. verlieren... garantiert... 3.meine Private eMail Adresse haben...

Was die Kosten angeht.. bekomme auch nichts das ich nicht nachweisen kann.. und einzelnachweise für Drucke etc. habe ich nicht da ich daheim und nicht im CopyShop drucken gehe...


Ja mal sehen wie es wird. werde dann berichten.


PS: Achja wegen Chef, ich habe bezahlte Arbeit. Nur halt nicht ausreichend.
The_Vulcan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 13:27   #11
Laguna->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 114
Laguna
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

Mir geht's ähnlich...
Ein VA wäre ehrlicher... Trotzdem - hätte ich keine Vorschläge zur EGV gemacht, hätte ich nun einen VA mit üblerem Inhalt als jetzt...

Ach ja, mir geht dieses Verhandeln auf die Nerven...
Auf jeden Fall werde ich künftig alles volle 10 Tage mit nach Hause nehmen... Das ist weniger stressig.

Irgendwie denke ich, ist es klüger, grds. Verhandlungsbereitschaft zu zeigen... Aber eine 4. neue EGV wegen neuer Vorschläge???

Viel Glück!
__

Grundsätze im Umgang mit dem JC:

Stets schriftlich verkehren oder mit Beistand.
- Stets sachlich, freundlich -
Nichts sofort unterschreiben.


Laguna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 13:45   #12
The_Vulcan
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 1.213
The_Vulcan The_Vulcan
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

Angeblich muss eine EGV ja begründet werden.. bei mir wurde nur gesagt ich will keine unterschreiben dann bekomme ich eine per VA...

Ne Begründung für eine EGV ist das sicherlich nicht... was war deine Begründung?
The_Vulcan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 15:12   #13
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.787
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

Deine eigenen Anschreiben brauchste nicht mitnehmen, die sind ja alle praktisch gleich.

Eure Bewerbungskosten solltet Ihr vorher abklären. Anfragen wegen Tonerkauf/Druckerpatronen. Gibt ja einige Vermittlungsvorschläge wo man sich nur schriftlich bewerben kann und man nimmt zu Vorstellungsgesprächen auch immer ne Bewerbungsmappe + Inhalt mit.
Den Antrag auf Gewährung einer Förderung aus dem Vermittlungsbudget muss man sich als erstes abholen. Bei teuren Sachen vorher schriftlich anfragen. Dann erst die Sachen kaufen. In den Antrag dann die Kosten für Papier, Umschläge, Bewerbungsfotos usw. rein, mit Kopien der Quittungen nachweisen.

Formlose Anfrage wegen Tonerkauf kann man hier nachlesen:
http://www.elo-forum.org/euro-job-mi...tml#post887425
Das es übernommen wird etwas drunter.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 15:30   #14
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

Zitat von swavolt Beitrag anzeigen
Deine eigenen Anschreiben brauchste nicht mitnehmen, die sind ja alle praktisch gleich. ...
Nein, die sollen individuell sein, sonst gibt's ein neues Training.

Ich würd' sagen, nimmst Dein bestes Stück mit und zeigst es vor, nur, damit er sieht, dass ein weiteres Training nicht notwendig ist
().
  Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 16:02   #15
The_Vulcan
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 1.213
The_Vulcan The_Vulcan
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

Eben das befürchte ich auch... mein letztes Bewerbungstraining war letztes Jahr.

Da hatte ich die beste Mappe von allen.. wie die letzten zwei male davor auch schon.

Was ich jedoch nicht mehr mache ist "Seite 3" und Deckblatt... das ist für mich Pure Verschwendung und bei Online- sowie Telefonischen Bewerbungen absurd. Bei dem Mitgebrachten Exemplar evtl. schon eher.

Was mir bei allen Bewerbungstrainings aufgefallen ist.. jeder Mitarbeiter... jedes Institut... hat eigene Vorstellungen wie eine Bewerbung auszusehen hat. Erweckt auch den Eindruck das dauernd neue Regelungen existieren...

Weiterhin fällt mir auf das viele die Bewerbungen nicht ausreichend Lesen...

Bei uns in der Firma reicht eine einfache eMail mit kurzem Text und Lebenslauf oftmals um ne Chance auf ne Stelle zu haben. Aber nur wenn gerade Bedarf ist.

Oft fällt man schon wegen dem Foto durch das Raster, ich weis noch wie damals beim Diakonischen Werk alle über eine Bewerbung herzogen wo ein Foto beilang das zu sehr nach Konfirmation aussah... Foto, Name, Art und Weise wie das Anschreiben Formuliert wurde, Fehlerfreiheit, Inhalt, Lebenslauf ... sind so die Dinge die wichtig sind.

Aber man kann nicht lernen genau so zu schreiben wie es der potentielle Arbeitgeber gerne hätte, weil jeder einen anderen Stil bevorzugt.. das raffen die Bürositzer bei den Ämtern oftmals nicht.


Soviel zum Thema Training... wenn ich zu einem müsste würd ich sicher gehen, fraglich wie ich das mit der Arbeit vereinen kann... und ich bin sicher das ich mich da eh nur langweile und aufrege... besonders wenn Leute in derselben Gruppe sind die kaum Deutsch können...
The_Vulcan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 16:18   #16
K. Lauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

Ich meinte nur das Anschreiben, nicht die ganze MAppe. Den berufl. Werdegang sollte er im Rechner haben und die Bew.-mappe mit Zeugnisse, Referenzen etc. sieht schließlich auch jedesmal anders aus. Wer sich als Koch bewirbt, wird kaum seinen Abschluss als Schlosser in die Mappe legen.

NAchtrag:

Zitat von The_Vulcan Beitrag anzeigen
... Aber man kann nicht lernen genau so zu schreiben wie es der potentielle Arbeitgeber gerne hätte, weil jeder einen anderen Stil bevorzugt.. das raffen die Bürositzer bei den Ämtern oftmals nicht. ...
Das wissen die sehr genau. Erwerbslose glauben gerne, dass es um die Vermittlung geht, dabei geht es tatsächlich nur um die Statistik. Nimmst Du wieder am Training teil, biste erst mal wieder raus aus der Statistik. Und so vergehen die Jahre ...
  Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 17:08   #17
The_Vulcan
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 1.213
The_Vulcan The_Vulcan
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

Naja, nur um die Statistik geht es sicher nicht. Da bin ich eh raus.

Ich freu mich schon darauf.. wenn die mir irgendwas aufhalsen... ich meinen festen geringfügigen Job verliere... und dann nach 3-6 Monaten wieder auf der Matte stehe und sie am ende mehr kosten als nutzen hatten.

Hmmm ok nee Freuen würde mich das nicht wirklich.
The_Vulcan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2011, 10:26   #18
The_Vulcan
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.08.2006
Beiträge: 1.213
The_Vulcan The_Vulcan
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

Nach heutigem Termin kann ich sagen.. der Ratschlag von swavolt hat gepasst.
Alles dabei gehabt. Aber erstmal nur die Liste rausgerückt. Und da keine weiteren Fragen kamen habe ich es dabei belassen.

Die wollen sich immer 1h Zeit nehmen.. frage mich wozu... habe auch Stellen mitbekommen... alles PV oder ZAF ... bei der ZAF Stelle dachte ich erst das sei direkt eine Ausschreibung... war klar... die Stellen die sich brauchbar Lesen sind Mogelpackungen.

In der Stelleninformation steht

"ich möchte Sie auch auf ein Stellenangebot aus unseer Jobbörse, das nicht durch die Agentur für Arbeit betreut wird, hinweisen" auf den ersten Blick klingt das wir ein Hinweis.. unten steht dann natürlich "Bewerbe Sie sich bitte umgehend ..."


Achja, nächster Termin ist schon in diesem Monat....
The_Vulcan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 07:09   #19
Akos
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Akos
 
Registriert seit: 10.09.2009
Beiträge: 365
Akos
Standard AW: Bewerbungsschreiben aushändigen Pflicht?

ganz schön interessant was ihr da so schreibt. Also ich werd in Zukunft da sie auch kopien jetzt haben möchte von den Anschreiben ab sofort das nur noch Handschriftlich mit so nem Durchdruckpapier machen damit die Kopie auch gleich fertig ist. Da kann mir eigentlich keiner was, denn ein Arbeitsloser kann sich keinen Computer leisten und wenn ich ne einmalige Hilfe bekommen soll werde ich diese mit der Begründung ablehnen, dass ich kein extra Geld für Drucker und Druckerfarbe habe sowie auch nur 25 Euro im Monat für Strom bekomme und daher mir den Gebrauch eines Computers nicht leisten kann. Korekt?
Zu nem Bewerbungstraining zu gehen ist doch nicht wild, danach mach ich meine Bewerbung wieder so wie ich es für richtig halte. Garnicht erst aufregen wenn man hin muß. Wat mut dat mut- übernehmen tu ich den Dreck nachher eh nicht.
Akos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
aushändigen, bewerbungsschreiben, pflicht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Formulierung Bewerbungsschreiben Sunflower69 Job - Netzwerk 8 10.08.2011 07:41
Ü50 + EGV-Pflicht TobiasK Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 7 04.06.2009 20:31
Bewerbungsschreiben nach DIN 5008 Debra Allgemeine Fragen 52 01.12.2008 19:51
Ist es Pflicht..? Seven Allgemeine Fragen 0 09.04.2008 16:57
Welche Unterlagen muß ich der ARGE aushändigen? Heidschnucke ALG II 0 15.09.2007 10:54


Es ist jetzt 07:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland