Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sozialgericht will meine Telnr!

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  8
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.2011, 01:44   #1
gismo41
Elo-User/in
 
Benutzerbild von gismo41
 
Registriert seit: 03.07.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 725
gismo41 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Sozialgericht will meine Telnr!

Hi Leutz,mußte zum sozialgericht ,weil Jobcenter noch keinen Lesitungbescheid erstellt hat ,und ich seit gestern nicht mehr krankenversichert bin.Das hab ihr ja schon alle gelesen.

Hab beim Sozialgericht Einstweillige Anordung per Eilverfahren beantragt.

Jetzt will das Sozialgericht meine Telefonnummer haben.

Ich hatte schon den Rechtspfleger gesagt ,das ich es nicht möchte .
Er meinte es ist freiwillig, bekommt nur der Richter die Telefonummer falls er fragen hat.?

Da ich nicht möchte ,das das Arge Gesindel meine Telefonnummer erhält ,weil dann habe ich keine Ruhe mehr, von den Leiharbeits schei*s Firmen möchte ich das vermeiden.

Was meint ihr dazu ? Hab ihr schon damit Erfahrungen gemacht?

Muß der Richter sich daran halten ,wenn ich sage ich möchte nicht das dass Arge Gesindel meine Telefonnummer erhält?
gismo41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 01:47   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

tja, wenn ein Richter den vollen Namen des anonymen Anzeigers nennt kann man denen wohl auch nicht mehr trauen...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 01:55   #3
gismo41
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von gismo41
 
Registriert seit: 03.07.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 725
gismo41 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

@ Kiwi ,wie meinst du das?Der Jobcenter weiss doch dann das ich im Eilverfahren die einstweillige Anordung gestellt habe ,da der Richter ja meine akte anfordert ,und der Jobcenter Stellung dazu nehmen muß.

Oder bin ich jetzt zu müde ,um es zu verstehn?
gismo41 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 02:14   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

Das hab ich selbst in einer Verhandlung, bei der ich Zeuge war, gehört - ich würde meine Telefonnummer niemandem geben, den ich nicht kenne und dem ich nicht vertraue...ich bin postalisch erreichbar!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 02:31   #5
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

Telefonnummer nur an jene, von denen man auch angerufen werden muss. Wenn ein Richter Fragen hat - und die Gefahr besteht das er in seiner bodenlosen Unfähigkeit die Nummer an das JC weiterreicht - dann erhält er keine Rufnummer!

Hast kein Telefon und fertig!



jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 04:59   #6
Speedport
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Speedport
 
Registriert seit: 15.05.2007
Beiträge: 3.338
Speedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport EnagagiertSpeedport Enagagiert
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Das hab ich selbst in einer Verhandlung, bei der ich Zeuge war, gehört - ich würde meine Telefonnummer niemandem geben, den ich nicht kenne und dem ich nicht vertraue...ich bin postalisch erreichbar!
Einem Richter beim SG nicht die Telefonnummer geben, weil ja sein könnte, daß ............

Aber darauf vertrauen, daß das JC eine beantragte Löschung der Telefonnummer wirklich rückstandsfrei vornimmt?
Der Spagat verursacht mir Schmerzen im Schritt.

Ich habe schon mal beim SG das Telefon angegeben und ich wurde auch vom Richter angerufen. War zu meinem Vorteil.
Wer das nicht will, muß unter Umständen Verzögerungen in Kauf nehmen.
Jeder hat seine persönlichen Erfahrungen, aber manchmal kann man auch übertreiben.

Kleine afrikanische Geschichte:

Ein König traute absolut niemandem. Eines Tages kam er an einen großen Fluß, in dem ist er elendlich ertrunken. Er wollte seinem Schatten nicht den Rücken zukehren.
__

Gruß
speedport

Diskutiere nie mit einem Idioten - er zieht Dich auf sein Niveau herab und schlägt Dich da mit seiner Erfahrung.

Reiche und Schweine werden nach ihrem Tod besonders geschätzt.


Speedport ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 06:10   #7
Sprotte
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sprotte
 
Registriert seit: 03.03.2008
Ort: ...im Eisbärengehege
Beiträge: 1.897
Sprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte EnagagiertSprotte Enagagiert
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

Zitat von gismo41 Beitrag anzeigen

Jetzt will das Sozialgericht meine Telefonnummer haben.
Hast Du kein billiges Angbots-Prepaid-Handy ? Damit ist die Nummer bei Bedarf schnell mal "entsorgt" .Manchmal kann eine Telefonnummer auch von Vorteil sein.
Allerdings,wenn Dir das grundsätzlich "Bauchschmerzen" macht,dann gibt es eben für niemanden eine Nummer.....die Post braucht auch nur 1-2 Tage....im Normalfall ;)

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
tja, wenn ein Richter den vollen Namen des anonymen Anzeigers nennt kann man denen wohl auch nicht mehr trauen...
.....wenn ich etwas zur Anzeige bringe,das der Wahrheit entspricht ,kann ich das unter Nennung meines Namens tun.....anonyme Anzeigen haben ein "Geschmäckle".
Ich traue eher dem Richter,als einem Denunzianten..........
Sprotte ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 06:38   #8
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

Mich juckt das heute nicht mehr wirklich, wer meine Handynr. hat.

Bei mir hat nur Chancen, mich zu erreichen, wer gespeichert ist oder seinen Anruf ankündigt.

Mailbox nutze ich schon seit Jahren nicht.

Ein Fremder kann also anrufen, bis ihm die Finger vom Wählen weh tun. Ist einer besonders hartnäckig, wird das Handy stumm gestellt.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 08:12   #9
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

Zitat von gismo41 Beitrag anzeigen
Hi Leutz,mußte zum sozialgericht ,weil Jobcenter noch keinen Lesitungbescheid erstellt hat ,und ich seit gestern nicht mehr krankenversichert bin.Das hab ihr ja schon alle gelesen.

Hab beim Sozialgericht Einstweillige Anordung per Eilverfahren beantragt.

Jetzt will das Sozialgericht meine Telefonnummer haben.

Ich hatte schon den Rechtspfleger gesagt ,das ich es nicht möchte .
Er meinte es ist freiwillig, bekommt nur der Richter die Telefonummer falls er fragen hat.?

Da ich nicht möchte ,das das Arge Gesindel meine Telefonnummer erhält ,weil dann habe ich keine Ruhe mehr, von den Leiharbeits schei*s Firmen möchte ich das vermeiden.

Was meint ihr dazu ? Hab ihr schon damit Erfahrungen gemacht?

Muß der Richter sich daran halten ,wenn ich sage ich möchte nicht das dass Arge Gesindel meine Telefonnummer erhält?
würd ein hinweis drauf machen
tele nummer nur fürs gericht und keine weitergabe ans JC gestattet

daran muss der sich halten
ist immer gut wenn ein richter dich anrufen will weil der fragen zu deinen fall hat

aber wie gesagt
hinweis drauf das tele nummer nicht weitergegeben werden darf ans AA sowie JC

so würd ich das machen
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 08:20   #10
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

Wenn Hinz- und Kunz die eigene Rufnummer haben, schränkt das die eigene freiheit massiv ein. Wenn man keine unbekannten Anrufe - aus welchem Grund auch immer - wünscht, dann ist man am besten beraten, wenn man diese nicht vergibt.

Ich stelle mir gerade den Fall vor, dass man mit jemandem verabredet ist, irgendwo wartet, dieser sich verspätet und dann klingelt das Telefon: Guten Tag. Hier spricht die Sklaventreiber-GmbH! Spreche ich mit Hr./Frau Gismo? Auf genau solche Szenarien könnte ich verzichten.


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 08:25   #11
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

Zitat:
Ich stelle mir gerade den Fall vor, dass man mit jemandem verabredet ist, irgendwo wartet, dieser sich verspätet und dann klingelt das Telefon: Guten Tag. Hier spricht die Sklaventreiber-GmbH! Spreche ich mit Hr./Frau Gismo? Auf genau solche Szenarien könnte ich verzichten.
Dein Telefon springt von allein an?

Ich schau vorher immer auf die Nummer des Anrufenden und dann entscheide ich, ob ich den Anruf annehme oder nicht. Also könnte mir obiges Szenario nie passieren.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 08:27   #12
Regelsatzkämpfer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3.473
Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer Regelsatzkämpfer
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

Klare Antwort zum Thema:

Dem Gericht darf man seine Telefonnummer geben. Der Hinweis, dass sie bitte nicht dem Jobcenter zugänglich gemacht werden soll, ist statthaft.

In der Regel kann man davon ausgehen, dass Anrufe des Gerichts eher von Vorteil für einen sind.

Also hier nichts hineingeheimsen. Da steckt keine böse Absicht dahinter, sondern ein Richter, der wirklich motiviert ist eine Situation zu klären.
Regelsatzkämpfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 08:29   #13
Karma
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.04.2008
Ort: Hamburg meine Perle
Beiträge: 623
Karma Karma
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

Ich habe meine Ruf. Nr. dem Gericht mitgeteilt und wurde vom Richter angerufen und eilige Nachfragen wurden besprochen. Es war für mich nur positiv und höchst interessant, was mir von dem Richter mitgeteilt wurde. Habe das Verfahren in allen Instanzen gewonnen.
Das Sozialgericht ist nicht das Jobcenter.
Gruß Karma
Karma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 08:39   #14
jimmy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.167
jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy jimmy
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
Dein Telefon springt von allein an?

Ich schau vorher immer auf die Nummer des Anrufenden und dann entscheide ich, ob ich den Anruf annehme oder nicht. Also könnte mir obiges Szenario nie passieren.
Ich habe kein/e Telefone!
Und nein, meine letzten sind nicht alleine angesprungen. Es ist aber trotzdem extrem nervig, wenn es klingelt, alle umstehenden noch immer so reagieren als ob diese überflüssigen Dinger gerade den Markt erobert haben, und man dann keine Rufnummer angezeigt bekommt. Könnte ja sein, dass die Verabredung aus einer Telefonzelle anruft weil Akku Leer/ Telefon verloren/ Telefon zu Boden gestürzt und Kaputt etc.


jimmy
__

Zitat:
2.3 Sozialgericht Berlin, Beschluss vom 18.09.2013 - S 147 AS 20810/13 ER

Das derzeit geltende Sanktionsrecht nach den §§ 31 ff. SGB II verstößt nicht gegen das aus Art. 1 GG i. V. m. dem Sozialstaatsprinzip (Art. 20 Abs. 1 GG) hergeleitete menschenwürdige Existenzminimum (vgl. dazu BVerfG v. 09.02.2010 - 1 BvL 1/09).
jimmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 08:59   #15
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

Ein Handy muss nicht unbedingt klingeln, es kann auch nur vibrieren.

Und um wieder auf das Ausgangsthema zurückzukommen, einem Richter die Angabe der Telefonnummer zu verweigern, ich glaub, das wird dem nicht gefallen. Und ein Richter ist auch nur ein Mensch und nicht immer objektiv.
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 09:08   #16
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

In der Regel kann man davon ausgehen, dass Anrufe des Gerichts eher von Vorteil für einen sind

genauso sieht das aus
ich selber hab noch nicht erlebt das ein gericht meine tele nummer brauch um eventuelle fragen schnell klähren zu können

sollte mal der fall eintretten
werd ich dem richter diese geben mit den hinweis auf keine weitergabe an anderweitige behörden

zumal wenn man sich weigert dem richter diese zu geben für rückfragen
sollte man davon immer ausgehn das dieser verärgert sein wird
und dem entsprechend mit voller härter urteilen wird

find es ein +punkt im verfahren wenn richter sich persöhnlich melden

aber das muss jeder für sich selber entscheiden wie er da vorgeht
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 09:57   #17
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

Zitat von Regelsatzkämpfer Beitrag anzeigen
Klare Antwort zum Thema:

Dem Gericht darf man seine Telefonnummer geben. Der Hinweis, dass sie bitte nicht dem Jobcenter zugänglich gemacht werden soll, ist statthaft.

Stimmt

In der Regel kann man davon ausgehen, dass Anrufe des Gerichts eher von Vorteil für einen sind.

sehe ich auch so

Also hier nichts hineingeheimsen. Da steckt keine böse Absicht dahinter, sondern ein Richter, der wirklich motiviert ist eine Situation zu klären.
Und trotzdem bin ich nicht davon überzeugt daß man nicht sicher sein kann daß die Telefonnummer wirklich nicht in falsche Hände gelangen kann.

Deshalb würde ich für so etwas bestenfalls eine Handynummer geben, die ich sonst nie benutze.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 10:04   #18
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

Zitat:
Deshalb würde ich für so etwas bestenfalls eine Handynummer geben, die ich sonst nie benutze.
Eine pragmatische Lösung, genauso mach ich es mit dem JC, dann bekomm ich gelegentlich schon mal einen netten Brief:

"Nachdem wir mehrfach versucht haben, sie telefonisch zu erreichen......."
Ist das mein Problem?
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2011, 18:24   #19
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Sozialgericht will meine Telnr!

Vorsicht beim Anrufen
Habe selbst mal mit Richter von SG telefoniert.

Zwei Wochen später beschwert der sich, er könne mich per Telefon nicht erreichen. Dabei hatte ich ihm gesagt, es ist nicht mein Telefon. Er hat mich auch nie nach einer Nummer gefragt.

Lösung hier: PrePaid-Karte von die Aldi oder Oz.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
sozialgericht, telnr

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sanktion wegen fehlender TelNr Herbert Schnee ALG II 33 30.06.2012 07:12
Meine allererste Klage vor dem Sozialgericht Bonn Denver ALG II 17 26.05.2010 15:24
Sozialgericht und EGV per VA Fotoz Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 4 01.02.2010 10:07
Arge Essen/ruhr hat jmd telnr für mich renamausi ALG II 5 01.10.2008 16:33
Meine Mutter hat Geburtstag - und meine Freundin muss zur ARGE. Raziel ALG II 5 22.04.2008 22:13


Es ist jetzt 02:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland