QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einkommensbescheinigung und Kontoauszüge

ALG II

Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Einkommensbescheinigung und Kontoauszüge

ALG II

Danke Danke:  1
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.07.2011, 15:16   #1
Gismo
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Gismo
 
Registriert seit: 26.03.2011
Beiträge: 88
Gismo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Einkommensbescheinigung und Kontoauszüge

Hallo,

ich habe am letzten Donnerstag meinen Weiterbewilligungsantrag beim Jobenter in den Briefkasten geworfen, inklusive Anlage EK.
Heute nun hatte ich ein Schreiben vom Jobcenter, einen (neuen) Weiterbewilligungsantrag, die Anlage EK und die Einkommensbescheinigung im Briefkasten.
Soll ich nun das auch nochmal ausfüllen und abschicken?
Was mir etwas Spanisch vorkommt, warum habe ich da die Einkommensbescheinigung dabei? Ich arbeite nicht. Zählt Krankengeld als ArbeitsEntgelt? Kann ja eigentlich nicht sein. Soll ich einfach überall Nein ankreuzen und nichts ausfüllen?
Und dann noch was zu Kontoauszügen. Muss ich die mit einreichen? Ich habe sie am Donnerstag nicht mit eingereicht.

Schwere Geburt.. ich ärger mich selbst, dass ich da jetzt wieder so ein Theater hab..
Gismo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2011, 15:21   #2
Togro
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Togro
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 154
Togro Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einkommensbescheinigung und Kontoauszüge

Ich vermute mal,
dass sich deine Abgabe und die automatische Versendung
des WBA des JC überschnitten hat.
Da ist die Anlage EK und die Einkommensbescheinigung meist immer mit drin,
egal ob man nebenher arbeitet oder nicht.

Wenn du bereits einen WBA gestellt hast,
musst du nicht nochmal einen stellen!

Wegen der Kontoauszüge:
Die muss man nur vorzeigen, wenn man aufgefordert wird.

Ergänzung:
Zitat:
beim Jobenter in den Briefkasten geworfen
Anträge immer persönlich am Empfang abgeben
und sich die Abgabe bestätigen lassen,
damit du im Fall der Fälle auch immer einen Nachweis
über die Abgabe hast.
__

[SIZE=1]Meine Beiträge spiegeln nur meine[COLOR=Black] [U]persönliche Sicht[/U] der jeweiligen Sachlage wieder.
[/COLOR][/SIZE]
Togro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2011, 17:17   #3
Gismo
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Gismo
 
Registriert seit: 26.03.2011
Beiträge: 88
Gismo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einkommensbescheinigung und Kontoauszüge

Danke für deine Antwort!
Ich habe den Brief bewusst eingeworfen. Die Schlange bis zur Theke war ewig lang, da hätte ich ne Stunde warten müssen. Das schaffe ich gesundheitlich nicht. Es ist schon immer eine große Überwindung überhaupt hinzugehen.

Ich werde jetzt einfach mal 2,3 Tage warten ob was kommt. Wenn nicht dann werd ich bei der Hotline anrufen, die könnten mir vielleicht helfen.
Gismo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2011, 23:10   #4
Anzi
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Anzi
 
Registriert seit: 25.05.2007
Ort: Augsburg
Beiträge: 727
Anzi Anzi
Standard AW: Einkommensbescheinigung und Kontoauszüge

Wird so sein, wie Togro geschrieben hat und passiert bei uns auch dauernd. Haben letze Woche selbst so ein Schreiben bekommen; Anlagen: WBA, Anlage EK und EKS, niemand bei uns geht einer Erwerbstätigkeit nach, das ist einfach standardmäßig dabei.

Zitat:
Zählt Krankengeld als ArbeitsEntgelt?
gehört zu 1f, sonstige Entgeltersatzleistung
Anzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2011, 16:07   #5
Gismo
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Gismo
 
Registriert seit: 26.03.2011
Beiträge: 88
Gismo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einkommensbescheinigung und Kontoauszüge

Hallo,
ich wollte nur kurz updaten.
Ich hab den Antrag und die Anlage EK eingereicht gehabt, das hat gereicht. Habe gestern den Weiterbewilligungsbescheid bekommen

Liebe Grüße,
Gismo
Gismo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2011, 16:17   #6
Capri
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Capri
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 697
Capri Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Einkommensbescheinigung und Kontoauszüge

Schön dass Du berichtest, Gismo!
Capri ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
einkommensbescheinigung, kontoauszüge

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einkommensbescheinigung AlexiRB ALG II 5 04.07.2011 21:09
Einkommensbescheinigung?? scott ALG II 5 03.02.2011 17:21
Willkür bei Termin/Kontoauszüge/Einkommensbescheinigung Lebensmut ALG II 6 20.04.2010 19:42
Einkommensbescheinigung nikita82 Anträge 3 23.06.2009 19:45
Einkommensbescheinigung Knuffelteufel ALG II 2 09.09.2005 18:21


Es ist jetzt 09:26 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland