Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Nebenkostenabrechnung ... Regelung Guthaben?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2011, 22:19   #1
Mondstaub
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Mondstaub
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 396
Mondstaub
Frage Nebenkostenabrechnung ... Regelung Guthaben?

Hallo@all,

ich bin nun das erste mal im ALGII Bezug wo nun auch die KDU bzw. die Nebenkostenendabrechnung eine Rolle spielt.
Die Abrechnung ist für das letzte Jahr. Ich habe da ein Guthaben von 200€ das mit der nächsten Mietzahlung verrechnet wird.
Das Guthaben steht wohl auch mit (zumindest in großen Teilen) der ARGE zu.

Die Frage ist nur was passiert wenn man die Abrechnung einreicht? Bekommt man einen Brief in dem man aufgefordert wird Betrag X der Arge zu überweisen oder überweist die ARGE im nächsten Monat dann weniger Geld?

Allerdings gilt die Guthaben Verrechnung dann erst für den nächsten Monat - diesen Monat wurde bereits noch die volle Miete abgezogen vom Konto, von daher wäre es sehr ungünstig wenn ich noch in diesem Monat der ARGE das "Guthaben" überweisen soll.

Wenn die Geld zurück bekommen reagieren die doch bestimmt ganz fix oder?
__

Leben ist das, was mit dir geschieht, während du andere Pläne hast!
Mondstaub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2011, 22:45   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Nebenkostenabrechnung ... Regelung Guthaben?

Das Guthaben wird mit der laufenden Leistung verrechnet. Zumindest kenne ich das so.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 00:13   #3
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Nebenkostenabrechnung ... Regelung Guthaben?

Ist auch bei uns so.

Mach dir unbedingt eine Kopie, bevor du sie abgibst.

Falls du schon 2010 ALG2 bekommen hast, dann könnte es sein, dass das Jobcenter einen eigene Rechnung wg. Warmwasser aufmacht. Es gibt schon einige Fälle davon im Forum. Dann ist Streit vorprogrammiert.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 08:48   #4
Mondstaub
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Mondstaub
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 396
Mondstaub
Standard AW: Nebenkostenabrechnung ... Regelung Guthaben?

Danke :)

Dann werde ich mal heute da rein gehen und gebe das ab. Eine Kopie lasse ich mir so und so machen (von denen :p )

Ja 2010 habe ich schon ALGII bekommen. Die Abrechnung bezieht sich auch auf 2010. Ich muss nur aufpassen das die mir nicht alles anrechnen. Alles steht denen definitiv nicht zu.
Mondstaub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 08:52   #5
Blitzgedanke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.08.2010
Beiträge: 557
Blitzgedanke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nebenkostenabrechnung ... Regelung Guthaben?

das Guthaben darf!!!!!!! Dein Vermieter nicht mit der normalen Miete verrechnen, deshalb werden ja auch die BK gesondert abgerechnet. Dein Guthaben gehört der ARGE, soweit ich weiß.
Blitzgedanke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 10:48   #6
regievirginier
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.03.2011
Ort: Köln
Beiträge: 73
regievirginier Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nebenkostenabrechnung ... Regelung Guthaben?

Für 2009 hatte ich ein Guthaben von 12,50 EUR. Der gesamte Betrag wurde dann mit den KDU (4 Monate brauchten die!) verrechnet. Obwohl ich in 2009 nur im Dezember im Alg 2-Bezug war. Für 2010 habe ich ein Guthaben von 200 EUR, die nächste Miete werde ich mit dem Guthaben verrechnen. Irgenwo (beim Antrag?) habe ich gelesen, dass man verpflichtet ist, die Abrechnung einzureichen.
regievirginier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 12:43   #7
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Nebenkostenabrechnung ... Regelung Guthaben?

Zitat von Blitzgedanke Beitrag anzeigen
das Guthaben darf!!!!!!! Dein Vermieter nicht mit der normalen Miete verrechnen, deshalb werden ja auch die BK gesondert abgerechnet. Dein Guthaben gehört der ARGE, soweit ich weiß.
Es ging darum, wie das JC diese Einnahme verrechnet und nicht der Vermieter.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 18:45   #8
Anzi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.05.2007
Ort: Augsburg
Beiträge: 727
Anzi Anzi
Standard AW: Nebenkostenabrechnung ... Regelung Guthaben?

Wir haben unsere Abrechnung Anfang April bekommen - ich eingereicht - Bescheid kam (teilweise abgezogen, da nicht alle im Haushalt in Bezug sind), dafür Warmwasser von selbst draufgerechnet, im Mai wurde um das Guthaben verringerte Miete abgebucht - alles fein.

- - -

Zitat:
Die Frage ist nur was passiert wenn man die Abrechnung einreicht? Bekommt man einen Brief in dem man aufgefordert wird Betrag X der Arge zu überweisen oder überweist die ARGE im nächsten Monat dann weniger Geld?
Ich kenne es aus den letzten Jahren auch nur so, dass das Guthaben quasi einbehalten wird. Dass nur ein Teil des Jahres im ALGII-Bezug auf die Abrechnung gehört war bei uns bisher nie der Fall.
Also: weniger Geld nach Einreichung der Abrechnung und Erstellung des Änderungsbescheides
Anzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2011, 18:52   #9
Anzi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.05.2007
Ort: Augsburg
Beiträge: 727
Anzi Anzi
Standard AW: Nebenkostenabrechnung ... Regelung Guthaben?

Zitat von Blitzgedanke Beitrag anzeigen
das Guthaben darf!!!!!!! Dein Vermieter nicht mit der normalen Miete verrechnen, deshalb werden ja auch die BK gesondert abgerechnet.
Ich hab jetzt ein bisschen gesucht, aber nichts gefunden, was dagegen sprechen würde, so lange es im Mietvertrag nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist.
Oder habe ich etwas übersehen?
Anzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 19:16   #10
Blitzgedanke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.08.2010
Beiträge: 557
Blitzgedanke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nebenkostenabrechnung ... Regelung Guthaben?

ich erkläre es mal anders........in der Buchhaltung einer Hausverwaltung wird Deine eingezahlte Miete auf unterschiedliche Konten gebucht. Dabei ist die NKM bei Eingang auf dem Konto des VM gleich sein Eigentum. Dagegen stellen Deine BK Abschläge im laufenden Geschäftsjahr beim VM auf seinen Konten Fremdkapital bis zur Jahresendabrechnung dar. D. h. eigentlich gehört das Geld der BK- Abschläge rechtlich gesehen Dir und weil das JC in Deinem Fall die Abschläge zahlt, also dem JC. Und somit ist das JC berechtigterweise ganz scharf auf ihre Kohle=ihr Eigentum. Ich hoffe, ich konnte mit der Verknüpfung der Verrechnungen in der Hausverwaltung und beim Jobcenter die Dinge erklären.
Blitzgedanke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 19:29   #11
Blitzgedanke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.08.2010
Beiträge: 557
Blitzgedanke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nebenkostenabrechnung ... Regelung Guthaben?

Zitat von Anzi Beitrag anzeigen
Ich hab jetzt ein bisschen gesucht, aber nichts gefunden, was dagegen sprechen würde, so lange es im Mietvertrag nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist.
Oder habe ich etwas übersehen?
Es spricht alles dagegen.
So bald Dein MV eine Mietstruktur von NKM +BK hat, dann werden die BKs auch gesondert abgerechnet. Der VM ist zu dieser Buchführung verpflichtet, wenn er die BK Abschläge mit der NKM verrechnet, dann stimmen seine Konten nicht und dann jibbet Ärger mit dem Finanzamt.
Blitzgedanke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 19:44   #12
Mondstaub
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Mondstaub
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 396
Mondstaub
Standard AW: Nebenkostenabrechnung ... Regelung Guthaben?

Also einen besonderen Brief habe ich bis jetzt übrigens noch nicht bekommen obwohl ich alles schon längst abgegeben habe. Ich dachte die sind da etwas schneller o.O

Sollte ich mein volles ALG II wieder bekommen nächsten Monat darf ich dann wohl mit einem Brief vorlieb nehmen alá "Sie haben zu Unrecht Leistungen .... bla"

Danke übrigens für die anderen Infos.
__

Leben ist das, was mit dir geschieht, während du andere Pläne hast!
Mondstaub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2011, 16:01   #13
Mondstaub
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Mondstaub
 
Registriert seit: 09.06.2007
Beiträge: 396
Mondstaub
Frage AW: Nebenkostenabrechnung ... Regelung Guthaben?

Entschuldigung für das hoch schieben wollte aber nicht extra ein neues Thema aufmachen.
Ich habe jetzt endlich eine Mitteilung bekommen. Das Guthaben wird mit der Zahlung des ALG II im Monat September verrechnet.

Ich musste jedoch noch 2010 6 Monate lang von meiner Regelleistung 6,47€ für die Kosten der Warmwasseraufbereitung tragen.

Das sind für 6 Monate 38,82€ - diese wurden aber nicht bei der Guthabenberechnung abgezogen.

Habe ich da gerade einen Denkfehler ?! ... Ich gehe jedenfalls davon aus das wenn ich da 38,82€ schon aus den Regelleistungen bezahlt habe diese dann nicht mit abgezogen werden dürfen nochmal?

Kann jemand helfen?
__

Leben ist das, was mit dir geschieht, während du andere Pläne hast!
Mondstaub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2011, 16:22   #14
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Nebenkostenabrechnung ... Regelung Guthaben?

X Euro Heizkosten laut Jahresabrechnung 2010 (ist inkl. zentraler WW-Aufbereitung)
- X Euro für Warmwasseraufbereitungsenergie (6 Monate x 6,47 € Warmwasseraufbereitung selbst gezahlt in 2010 - Regelung/bzug gilt bei Abrechnungen 2011 nicht mehr)
--------------
= reine Heizkosten

X Euro reine Heizkosten (also ohne WW-Aufbereitungsenergie)
- X Euro vom Jobcenter im Abrechnungszeitraum übernommener Betrag für Heizkosten
------------------
= X Euro Guthaben für Jobcenter oder X Euro Nachzahlung an Leistungsbezieher


X Euro Betriebskosten laut Jahresabrechnung
- X Euro vom Jobcenter übernommene Betriebskosten
--------------
= X Euro Guthaben für JC oder X Euro Nachzahlung an Leistungsbezieher

Guthaben/Nachzahlung aus Heizkostenabrechnung und Guthaben/Nachzahlung aus Betriebskostenabrechnung werden von Jobcenterseite dann verrechnet.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
guthaben, nebenkostenabrechnung, regelung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Guthaben Betriebskostenabrechnung Serena71 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 6 11.12.2010 18:36
Nebenkostenabrechnung - Guthaben Verwirrte_Mama KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 43 09.11.2010 16:36
Betriebskosten Guthaben + Forderung = Guthaben The_Vulcan ALG II 21 01.11.2010 17:04
Guthaben aus Nebenkostenabrechnung neuling08 KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 2 24.04.2010 12:55
Guthaben von Stadtwerken FrankBS KDU - Miete / Untermiete 16 05.07.2008 22:26


Es ist jetzt 01:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland