Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Seit Monaten keine EGV, nachfragen?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.07.2011, 15:03   #1
Lexxy
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 1.247
Lexxy Lexxy
Standard Seit Monaten keine EGV, nachfragen?

bei mir ist es derzeit so, dass ich seit 3 Monaten keine EGV mehr habe (alte ist abgelaufen, kam dann wieder zum Berater zurück vom FM).

Nun bin ich mir unsicher, ob ich nachfragen soll, da ich auf eine Umschulung/Weiterbildung hoffe, die er wohl mit dem teamleiter absprechen wollte und er auf mich zurückkommen wollte (O-ton).

Einerseits denke ich mir, das lehnen die sowieso ab, Hoffnung dazu machte er mir schon garnicht, andererseits könnte das vielleicht ein "Test" sein, ob mir das wirklich ernst ist?
Oder geht er da wirklich über die ganzen Infos drüber (hab viel vorgelegt) und überlegt noch? (hey, ich glaube immer an das gute im Menschen ).

Natürlich bewerbe ich mich auch ohne EGV, ist ja klar, kann die auch jederzeit dann nachweisen, würde halt nur gern wissen, ob das irgendwie ein Trick ist......zu was auch immer.
Sollte das wirklich zum testen sein, wäre es natürlich komplett bescheuert, da ich wegen ner EGV keine Sorgen hab (hab ja euch ), aber schlafende Hunde wecken?

*grübel*
Was würdet ihr machen?
Lexxy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2011, 16:49   #2
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Seit Monaten keine EGV, nachfragen?

Zitat von Lexxy Beitrag anzeigen
bei mir ist es derzeit so, dass ich seit 3 Monaten keine EGV mehr habe (alte ist abgelaufen, kam dann wieder zum Berater zurück vom FM).

Nun bin ich mir unsicher, ob ich nachfragen soll, da ich auf eine Umschulung/Weiterbildung hoffe, die er wohl mit dem teamleiter absprechen wollte und er auf mich zurückkommen wollte (O-ton).

Einerseits denke ich mir, das lehnen die sowieso ab, Hoffnung dazu machte er mir schon garnicht, andererseits könnte das vielleicht ein "Test" sein, ob mir das wirklich ernst ist?
Oder geht er da wirklich über die ganzen Infos drüber (hab viel vorgelegt) und überlegt noch? (hey, ich glaube immer an das gute im Menschen ).

Natürlich bewerbe ich mich auch ohne EGV, ist ja klar, kann die auch jederzeit dann nachweisen, würde halt nur gern wissen, ob das irgendwie ein Trick ist......zu was auch immer.
Sollte das wirklich zum testen sein, wäre es natürlich komplett bescheuert, da ich wegen ner EGV keine Sorgen hab (hab ja euch ), aber schlafende Hunde wecken?

*grübel*
Was würdet ihr machen?


Ich würde mir selber etwas aussuchen, was auf meine Kenntnisse und Fähigkeiten aufbaut und was mich weiterbringt und dies dann beantragen!
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
monaten, nachfragen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
seit 2 Monaten keine EGV mehr, raim792 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 7 11.08.2010 19:49
Keine Aktivtät seitens der ARGE seit 12 Monaten rainer1411 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 19.11.2009 11:25
EGV obwohl seit 18 Monaten krankgeschrieben? MarkusK Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 31 26.06.2009 16:07
seit 3 monaten keine weiterbewilligung hiillffee.. suzanamichele ALG II 8 26.05.2009 17:24
seit 6 Monaten kein Geld Spiderman ALG II 15 15.07.2007 09:25


Es ist jetzt 10:35 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland