Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Berechnung des Vermöges bei ALG 2

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2011, 18:07   #1
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Berechnung des Vermöges bei ALG 2

Wie rechnet man das Vermögen aus, das ich besitzen darf um ALG 2 zu bekommen?

Einschließlich Rentenversicherung, Lebensversicherung.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2011, 18:12   #2
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Berechnung des Vermöges bei ALG 2

Barvermögen, dass verfügbar ist

(Lebensalter x 150 Euro= + 750 Euro für einmalige Anschaffungen = Freibetrag für verfügbares Vermögen.

Vermögen für private Altersvorsorge

Lebensalter x 250 Euro = Freibetrag für priv. Altersvorsorge.

Handlager o. ä. Depots (Omas Sparstrump, Matratze usw.) werden natürlich nicht mitgeteilt.

(Vorsicht! Das Vermögen für die priv. Altersvorsorge darf NICHT verfügbar sein d.h. die Auszahlung darf erst im Rentenalter erfolgen. Ansonsten rutscht es in das Barvermögen und sprengt ggf. die Höchstgrenze. Im Ergebnis heißt es dann, dass man nicht bedürftig sei und erst mal Betrag X verfrühstücken soll.)
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2011, 18:26   #3
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Berechnung des Vermöges bei ALG 2

Was meinst du mit für einmalige Anschaffungen Beitrag 750 Euro?
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2011, 18:33   #4
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Berechnung des Vermöges bei ALG 2

__________________________________________________
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2011, 18:38   #5
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Berechnung des Vermöges bei ALG 2

§ 12 SGB II Zu berücksichtigendes Vermögen

(1) Als Vermögen sind alle verwertbaren Vermögensgegenstände zu berücksichtigen.
(2) Vom Vermögen sind abzusetzen 1.ein Grundfreibetrag in Höhe von 150 Euro je vollendetem Lebensjahr für jede in der Bedarfsgemeinschaft lebende volljährige Person und deren Partnerin oder Partner, mindestens aber jeweils 3 100 Euro; der Grundfreibetrag darf für jede volljährige Person und ihre Partnerin oder ihren Partner jeweils den nach Satz 2 maßgebenden Höchstbetrag nicht übersteigen,
1a.ein Grundfreibetrag in Höhe von 3 100 Euro für jedes leistungsberechtigte minderjährige Kind,
2.Altersvorsorge in Höhe des nach Bundesrecht ausdrücklich als Altersvorsorge geförderten Vermögens einschließlich seiner Erträge und der geförderten laufenden Altersvorsorgebeiträge, soweit die Inhaberin oder der Inhaber das Altersvorsorgevermögen nicht vorzeitig verwendet,
3.geldwerte Ansprüche, die der Altersvorsorge dienen, soweit die Inhaberin oder der Inhaber sie vor dem Eintritt in den Ruhestand aufgrund einer unwiderruflichen vertraglichen Vereinbarung nicht verwerten kann und der Wert der geldwerten Ansprüche 750 Euro je vollendetem Lebensjahr der erwerbsfähigen leistungsberechtigten Person und deren Partnerin oder Partner, höchstens jedoch jeweils den nach Satz 2 maßgebenden Höchstbetrag nicht übersteigt,
4.ein Freibetrag für notwendige Anschaffungen in Höhe von 750 Euro für jeden in der Bedarfsgemeinschaft lebenden Leistungsberechtigten.
Bei Personen, die 1.vor dem 1. Januar 1958 geboren sind, darf der Grundfreibetrag nach Satz 1 Nummer 1 jeweils 9 750 Euro und der Wert der geldwerten Ansprüche nach Satz 1 Nummer 3 jeweils 48 750 Euro,
2.nach dem 31. Dezember 1957 und vor dem 1. Januar 1964 geboren sind, darf der Grundfreibetrag nach Satz 1 Nummer 1 jeweils 9 900 Euro und der Wert der geldwerten Ansprüche nach Satz 1 Nummer 3 jeweils 49 500 Euro,
3.nach dem 31. Dezember 1963 geboren sind, darf der Grundfreibetrag nach Satz 1 Nummer 1 jeweils 10 050 Euro und der Wert der geldwerten Ansprüche nach Satz 1 Nummer 3 jeweils 50 250 Euro
nicht übersteigen.
(3) Als Vermögen sind nicht zu berücksichtigen 1.angemessener Hausrat,
2.ein angemessenes Kraftfahrzeug für jede in der Bedarfsgemeinschaft lebende erwerbsfähige Person,
3.von der Inhaberin oder dem Inhaber als für die Altersvorsorge bestimmt bezeichnete Vermögensgegenstände in angemessenem Umfang, wenn die erwerbsfähige leistungsberechtigte Person oder deren Partnerin oder Partner von der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung befreit ist,
4.ein selbst genutztes Hausgrundstück von angemessener Größe oder eine entsprechende Eigentumswohnung,
5.Vermögen, solange es nachweislich zur baldigen Beschaffung oder Erhaltung eines Hausgrundstücks von angemessener Größe bestimmt ist, soweit dieses zu Wohnzwecken behinderter oder pflegebedürftiger Menschen dient oder dienen soll und dieser Zweck durch den Einsatz oder die Verwertung des Vermögens gefährdet würde,
6.Sachen und Rechte, soweit ihre Verwertung offensichtlich unwirtschaftlich ist oder für den Betroffenen eine besondere Härte bedeuten würde.
Für die Angemessenheit sind die Lebensumstände während des Bezugs der Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende maßgebend.
(4) Das Vermögen ist mit seinem Verkehrswert zu berücksichtigen. Für die Bewertung ist der Zeitpunkt maßgebend, in dem der Antrag auf Bewilligung oder erneute Bewilligung der Leistungen der Grundsicherung für Arbeitsuchende gestellt wird, bei späterem Erwerb von Vermögen der Zeitpunkt des Erwerbs. Wesentliche Änderungen des Verkehrswertes sind zu berücksichtigen.


Meine Frage ist, dieser Absatz 3 hat der mit der Vermögensberechnung nichts zutun????
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2011, 18:44   #6
wommi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 845
wommi wommi wommi
Standard AW: Berechnung des Vermöges bei ALG 2

Natürlich - aber eben nur wenn nach dem entsprechenden Datum geboren !

Und die anderen Sätze entsprechend !

Oder ich verstehe Deine Frage nicht !
wommi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2011, 18:45   #7
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Berechnung des Vermöges bei ALG 2

Zitat von wommi Beitrag anzeigen
Natürlich - aber eben nur wenn nach dem entsprechenden Datum geboren !

Und die anderen Sätze entsprechend !

Oder ich verstehe Deine Frage nicht !
Bei mir trifft Absatz 3 zu. Aber es gibt doch diesen Grundfreibetrag.

Und das verwirrt mich. Welches ist denn jetzt relevant????
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2011, 18:51   #8
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Berechnung des Vermöges bei ALG 2

Zitat:
Meine Frage ist, dieser Absatz 3 hat der mit der Vermögensberechnung nichts zutun????
Doch, aber Du erreichst doch diese Grenze (10050 € Grundfreibetrag) gar nicht.

Mit dem 67. Geburtstag. Aber dann gibt's auch gleich den Leistungsausschluss nach dem SGB II mit Abschluss des Monats: *klick* § 7a SGB II Altersgrenze Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II)


Zitat:
Welches ist denn jetzt relevant????
Siehe Posting #2
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2011, 18:53   #9
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Berechnung des Vermöges bei ALG 2

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
Doch, aber Du erreichst doch diese Grenze gar nicht.

Mit dem 67. Geburtstag. Aber dann gibt's auch gleich den Leistungsausschluss nach dem SGB II mit Abschluss des Monats: *klick* § 7a SGB II Altersgrenze Sozialgesetzbuch (SGB) Zweites Buch (II)

Ich will doch nur wissen, wieviel Vermögen ich haben darf, 5550 Euro oder dieser Betrag mit 10000?????
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2011, 18:54   #10
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Berechnung des Vermöges bei ALG 2

Siehe Posting #2 von Paolo

Lebensalter x 150 € = Grundfreibetrag, dazu dann die einmaligen 750 € (die auch von Kindern an Eltern übertragen werden können)

(Altervorsorge: Lebensalter x 750 €)

Wir wissen doch gar nicht, wie alt Du bist :/


Nachtrag: http://www.arbeitsagentur.de/zentral...-Vermoegen.pdf
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2011, 18:58   #11
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Berechnung des Vermöges bei ALG 2

Dann ist alles klar.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2011, 11:21   #12
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Berechnung des Vermöges bei ALG 2

Kann man bei Rentenversicherungen also Riesterrente auch gezwungen werden, diesen Vertrag aufzulösen???
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2011, 11:25   #13
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Berechnung des Vermöges bei ALG 2

Nein. Riesterrente wird sogar staatliche gefördert mit Zuschüssen! Wenn es nicht den Freibetrag (siehe #2) drastisch übersteigt und ein Verkauf nicht unwirtschaftlich wäre (was er aber immer ist) dann evtl.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2011, 11:38   #14
emil1959
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.05.2011
Beiträge: 357
emil1959 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Berechnung des Vermöges bei ALG 2

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Du darfst 150 pro Lebensjahr haben. Diese Grenze von 10 050 erreichst du doch erst mit 67.
Mit 62 Jahren.
10050 € - 750 € = 9300 € : 150 € = 62.
emil1959 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2011, 11:49   #15
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Berechnung des Vermöges bei ALG 2

750 Euro für einmalige Anschaffungen

Welche Anschaffungen sind damit gemeint, also enthalten????
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2011, 11:52   #16
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Berechnung des Vermöges bei ALG 2

Wird die Riesterrentenversicherung nicht automatisch im Rentenalter ausgezahlt???
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2011, 15:18   #17
Lilastern
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Berechnung des Vermöges bei ALG 2

Ja, sowie du geschrieben hast wenn ich diese Summe durch 150 teile kommt ja 67 heraus.

So das kann ich ja auch nachvollziehen.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2011, 15:27   #18
emil1959
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.05.2011
Beiträge: 357
emil1959 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Berechnung des Vermöges bei ALG 2

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Falsch, weil in diesen 10050 die 750 nicht enthalten sind.
Du hast Recht, ich bin vom Gesamtfreibetrag ausgegangen.
Da erreiche ich die 10050 € mit 62 Jahren.
62 x 150 € = 9300 € + 750 € = 10050 €
emil1959 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
berechnung, vermöges

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung med789 ALG II 7 16.07.2008 14:54
ALG II Berechnung Verwirrt ALG II 16 18.05.2007 20:24
ALG-Berechnung kara2010 ALG I 5 24.04.2007 05:55
Berechnung ALG I mit ALG II xtazzy ALG I 2 29.03.2007 13:05
SGB-Berechnung soziales ALG II 15 07.01.2007 11:45


Es ist jetzt 22:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland