Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> ohne Begründung kein Geld für diesen Monat

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.2011, 17:59   #1
Hakuna Matata->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.06.2011
Beiträge: 11
Hakuna Matata
Standard ohne Begründung kein Geld für diesen Monat

hallo,

wir haben schriftlich unser Geld für diesen Monat angemahnt, weil ohne Ankündigung einfach nix überwiesen worden ist.

Vorher, im Juni, haben wir eine Änderungsmitteilung geschickt, dass ich ab diesem Monat arbeite, und vielleicht nicht mehr in der BG sein könnte.
Wie sollten BAB und Bafög selber recherchieren.
Ich habe meinen Arbeitsvertrag gesendet, die Daten und die Unterschrift von der Firmen-Chefin geschwärzt, und ihr (meiner Chefin) vorher auch gesagt, dass ich das tun werde und die Arge evtl. bei ihr nachhaken könnte. (hätten sie kombiniert, wären sie auch allein drauf gekommen).

Heute kam die Antwort, dass sie nicht ausbezahlt haben, weil ja erst geprüft werden müsse, ob ich weiter Ansprüche hätte. (Wohlgemerkt Zahlung ist ohne Ankündigung oder Rückfragen eingestellt worden.)
Weiter, und frei zitiert:
dass es an uns liegt, weil ich den Vertrag geschwärzt habe (Meine Daten und Zahlungsrelevantes war ja offen zu lesen).

Deshalb sei es unsere Sache, Unterlagen zu recherchieren und wir sollen doch so mitwirken, dass es nicht zu Einstellungen von Leistungen kommen kann.
Ein ungeschwärzter Vertrag sei nötig, damit BaföG entscheiden kann.
Die Leistungsstelle weiß doch aber selbst, dass bei einer Ausbildung kein BaföG gilt. BAB auch nicht, weil ich noch zu Hause wohne.
Also haben sie uns vorher schon benutzt, um es rauszuziehen.

Sollen wir jetzt Beschwerde schreiben oder gleich zum Gericht?
Hat die Arge ein Recht zur Einstellung ohne Ankündigung?

Das Geld fehlt uns sehr, ich bekomme meinen ersten Lohn ja auch erst am Ende des Monats und meiner Mutter wird das ja eh abgezogen.
Hakuna Matata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 18:11   #2
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: ohne Begründung kein Geld für diesen Monat

Am besten ist es immer erst kurz vor Arbeitsaufnahme was zu melden

ist zwar nicht korrekt was die machen aber man hat wenig Chancen
Vorsprache Teamleiter
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 18:48   #3
Forenmen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.02.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 965
Forenmen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: ohne Begründung kein Geld für diesen Monat

Hallo das vorgehen dr Arge ist doch bekannt das die sofort die Zahlungen einstellen wenn man anfängt zu Arbeiten.
Da du ja erst zum Monatsende dein Geld bekommst hättest du dann Geld zurückzahlen müssen.
Dafür stehst du jetzt 4 Wochen ohne Geld da.
Ich hätte den Arbeitsbeginn erts später gemeldet.
Zum beispiel wenn da sALG2 eingegangen ist.
Dann musst du zwar das ALG2 zurückzahlen stehst aber nicht mit leeren händen da
Wen ich da srichtig im kopf habe musst du nicht alles zurückzahlen.
Vor allem hätte man mit dem AG vereinbaren können da sder zufluss des Lohnes erst zum 2 oder drittenn des folgemonts eingeht
dann wäre das ALG2 trotz der Arbeitsaufnahme deines gewesen weil du in dem Monat ja noch bedürftig warst

Gruss Uwe
Forenmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2011, 19:02   #4
Hakuna Matata->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2011
Beiträge: 11
Hakuna Matata
Standard AW: ohne Begründung kein Geld für diesen Monat

@ uwe

es ging um eine Änderungsmitteilung, weil ich in der BG mit meiner Mutter bin.
Die Änderung haben wir gemeldet, mit teil-geschwärztem Ausbildungsvertrag.
Darüber waren sie stinkig.
Aber sie konnten ja lesen was ich verdiene.
Ich sollte für die Leistungsabteilung selbst in Erfahrung bringen ob BAB-oder BaföG geht.

Weil sie sauer über den geschwärzten Ausbildungsvertrag waren, haben sie unserer BG ohne Ankündigung das Geld für diesen Monat nicht angewiesen.....
vielleicht ist es jetzt klarer.
Hakuna Matata ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
begründung, geld, monat

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arge zahlt ohne Begründung 1/2 Jahr kein Geld aus keine Ahnung ALG II 4 25.03.2011 15:28
Bekommen diesen Monat kein Geld wegen... Jokerlinchen ALG II 9 27.05.2010 06:05
Auch diesen Monat kein Geld ekel ALG II 7 27.08.2009 08:49
ALG II Leistungen reichen diesen Monat nicht - KEIN GELD FÜR ESSEN MEHR!!! elvisap ALG II 37 11.05.2007 10:15
Wann ist diesen Monat Geld auf dem Konto? silvermoon ALG II 44 30.07.2005 10:35


Es ist jetzt 04:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland