Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Fragen zu Bewilligung bzw. Zeitpunkt der Bearbeitung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.07.2011, 12:18   #1
Styles->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3
Styles
Standard Fragen zu Bewilligung bzw. Zeitpunkt der Bearbeitung

Hallo zusammen,

ich habe letzte Woche einen Antrag gestellt auf ALG II (Neuantrag).

Nun sind für mich einige Fragen offen geblieben und ich hoffe dass Ihr mir diesbezüglich helfen könnt:

Ich habe heute morgen mit dem Jobcenter telefoniert und man sagte mir dass der Bewilligungsbescheid bereits gestern rausgegangen sei und man konnte mir bereits die Beträge nennen...

1. Man sagte mir im gleichem Atemzug dass weder gestern noch heute die Anweisung der Beträge erfolgt ist...unterliege ich einem Irrglauben wenn ich gedacht habe, dass Geldanweisen gleichzeitig mit Erstellung des Bewilligungsbescheid erfolgt? Ich meine, in Erinnerung zu haben dass das so war oder kann es sein dass der Betrag auch mal 1-2 Tage nach Bewilligungsbescheiderstellung angewiesen wird?

2. Ich habe von einem neuen Zahlsystem ab dem 01.01.2011 gehört, dass bewirkt dass Überweisungen vom Jobcenter nur noch die Laufzeit einer normalen Überweisungen haben und nicht mehr wie früher 7-10 Tage benötigen? Stimmt das so?

3. Wenn ich bis Freitag nach telefonischer Rücksprache weiß, dass die Beträge noch nicht angewiesen worden sind, kann ich dann mit meinem Bewilligungsbescheid (Anspruch seit 06/2011 da dort nur Restgehalt) zum Jobcenter und nach einer Barauszahlung fragen?


Ich danke euch im voraus für eure Antworten :)
Styles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2011, 12:23   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Fragen zu Bewilligung bzw. Zeitpunkt der Bearbeitung

Zitat von Styles Beitrag anzeigen
3. Wenn ich bis Freitag nach telefonischer Rücksprache weiß, dass die Beträge noch nicht angewiesen worden sind, kann ich dann mit meinem Bewilligungsbescheid (Anspruch seit 06/2011 da dort nur Restgehalt) zum Jobcenter und nach einer Barauszahlung fragen?


Ich danke euch im voraus für eure Antworten :)
Natürlich kannst du das...

ich würde mir entweder schriftlich bestätigen lassen daß angewiesen wurde oder eben Antrag auf Vorschuß/sofortige Barauszahlung

Dann aber mit Beistand hin, der Protokoll schreibt.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2011, 12:25   #3
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fragen zu Bewilligung bzw. Zeitpunkt der Bearbeitung

1. Die Anweisung kann ein SB nicht selbstständig vornehmen, sondern dies muss durch eine verantworliche Person abgezeichnet werden. Eigentlich soll diese auch prüfen, ob alles richtig ist (theoretisch - praktisch kennen wir das ja)
2. Überweisungen können durchaus 7-10 Tage dauern. Wir erleben das ja dauernd und seit 1.1.2011 dauern in vielen Jobcentern die Sachen noch viel länger
3. Wenn Du kein Geld hast (tagesaktuellen Kontoauszug mitnehmen) dann kannst Du dir selbstverständlich einen Vorschuss holen. Hier ein Musterformular zum Download: http://www.erwerbslosenforum.de/antrag/antrag42.doc
Du wirst allerding etwas beharrlich sein müssen. Bitte nimm dir jemanden mit und gehe keinesweg alleine.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2011, 12:30   #4
Styles->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 3
Styles
Standard AW: Fragen zu Bewilligung bzw. Zeitpunkt der Bearbeitung

Aber ist es denn nicht mehr so dass mit Erstellung des Bewilligungsbescheids das Geld angewiesen wird? Erstellung und Geldanweisen macht bei uns die Leistungsabteilung zusammen..bzw. die selbe Sachbearbeiterin wenn ich das richtig verstanden habe?

Oder ist es durchaus normal dass der Betrag auch mal 1-2 Tage nach dem Bewilligungsbescheid angewiesen wird?

Aus Erfahrungswerten weiß ich dass bei uns die Überweisungen wirklich bereits in 2-3 Tagen ankommen seit dem 01.01.2011...
Styles ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bearbeitung, bewilligung, fragen, zeitpunkt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitpunkt Rehaantritt fritzfischer Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 0 13.08.2010 01:00
Zeitpunkt des Erbfalles? nomade ALG II 16 26.02.2010 15:31
Hartz 4 zu einem späteren Zeitpunkt stadtpflanze Ü 50 2 24.01.2010 03:16
Krank zum Zeitpunkt der Kündigung Versatile ALG I 7 14.10.2008 08:28
Zeitpunkt der Zahlung von MAE aralo Ein Euro Job / Mini Job 7 16.12.2006 22:00


Es ist jetzt 07:05 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland