Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Beerdigungskosten zurück bezahlen !!!

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2011, 18:41   #1
Frank71
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 1.714
Frank71 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Beerdigungskosten zurück bezahlen !!!

Hallo zusammen,

habe da mal eine Frage zum oben angegebenen Titel.

Meine Mutter ist vor 6 Wochen verstorben, Testament ist vorhanden.
Es sind aber nur Schulden vorhanden, so das mein Bruder und Ich das Testament ausgeschlagen haben. Haben beide beim Sozialamt Beerdigungskostenbeihilfe beantragt, mein Bruder hat Arbeit, lebt mit Frau und Kind in einem Haus, was noch hoch verschuldet ist. Ich lebe mit Frau und Kind von H4 in einer Eigentumswohnung.

Wie sieht es aus mit der Rückzahlung von den Beerdigungskosten an das Sozialamt, die Kosten belaufen sich auf 2000 Euro, es ist eine einfache Urnenbestattung gewesen.

Wenn ich jetzt wieder anfange zu Arbeiten, bin zur Zeit noch H4, muß ich die Bestattungskosten dann zurück bezahlen und muß ich dem Sozialamt mitteilen das ich wieder Arbeit habe ?

Gibt es denn auch irgendwelche Freibeträge was das zurückbezahlen angeht ?

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß Frank71
Frank71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2011, 19:09   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Beerdigungskosten zurück bezahlen !!!

Schubs...
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2011, 19:29   #3
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Beerdigungskosten zurück bezahlen !!!

Mein herzliches Beileid.

Ich hab' mal ein bisschen recherchiert. Wenn es eine nach § 73 SGB XII geleistete "Hilfe in sonstigen Lebenslagen" war (war es das?) und dies als "Beihilfe" (im Gegensatz zum im § ebenfalls noch genannten rückzahlbaren "Darlehen"), wären die Kosten m.E. nicht zurückzuzahlen in dem von Dir beschriebenen Fall (Ausnahmen gibt es bestimmt auch hier, z.B. plötzlicher Millionengewinn, könnte ich mir vorstellen).

Zitat:
2.6 Keine Umwandlung einer Beihilfe in ein Darlehen
Wurde eine Leistung als Beihilfe bewilligt, kann sie nicht nachträglich in ein Darlehen umgewandelt werden. Beispiel: Konnte zum Zeitpunkt der Prognoseentscheidung die Leistung nur als Beihilfe gewährt werden, kann diese Beihilfe nicht nachträglich in ein Darlehen umgewandelt werden, weil die Hilfebedürftigkeit nur von kurzer Dauer war.
Quelle

Hier kommen bestimmt noch fundierte Antworten von den SGB-XII-Spezis , solch einer bin ich nämlich nicht ... Mein "könnte" und "müsste" hilft Dir ja nicht weiter. Dazu wäre es evtl. hilfereich, wenn Du den Wortlaut des damaligen Bewilligungsbescheids des Sozialamtes kurz abtippen könntest.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 13:31   #4
Frank71
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 1.714
Frank71 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Beerdigungskosten zurück bezahlen !!!

Hallo,

kennt sich jemand von euch noch mit diesem Thema aus und kann mir weiterhelfen ?

Gruß Frank71
Frank71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 13:49   #5
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Beerdigungskosten zurück bezahlen !!!

Zitat von Frank71 Beitrag anzeigen
Hallo,

kennt sich jemand von euch noch mit diesem Thema aus und kann mir weiterhelfen ?

Gruß Frank71
Biddy weiß schon gut Bescheid... solltest ihrem Rat folgen:

Zitat:
wenn Du den Wortlaut des damaligen Bewilligungsbescheids des Sozialamtes kurz abtippen könntest.
Ohne den kann man nur vermuten.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2011, 17:58   #6
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Beerdigungskosten zurück bezahlen !!!

Ich hab vor kurzem auch einen Teil für Beerdigungskosten bekommen. Da stand nichts von Rückzahlung falls ich mal wieder zu Reichtum kommen sollte.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beerdigungskosten, bezahlen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
beerdigungskosten mami34 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 3 30.09.2009 08:59
Beerdigungskosten - Ämterschieberei ... Semmel Allgemeine Fragen 0 11.08.2009 08:20
Kinderzuschlag zurück bezahlen waldy Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag 5 03.02.2009 13:07
Hartz4 zurück bezahlen?! Schnuckelige2007 Allgemeine Fragen 12 02.07.2008 13:25
Beerdigungskosten und Hartz IV blattkaktus ALG II 11 25.06.2008 07:57


Es ist jetzt 18:10 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland