Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> wie Schreiben/Anträge formulieren?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2011, 13:38   #1
Ronkali
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.02.2010
Beiträge: 91
Ronkali Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard wie Schreiben/Anträge formulieren?

Wer kann mir sagen wie ich meine Anfrage an das Jobcenter genau formuliere?.
Es geht darum, dass ich bis heute weder eine Nachzahlung noch eine Antwort auf meinen Antrag auf Mehrbedarf nach § 21 Abs7 Nr. 1 SGB II -dezentrale Warmwasserversorgung-im März gestellt, erhalten habe.
Mein Bewilligungsbescheid endete zum 30.04.2011. Im neuen Bescheid ab 1.05.2011 wurde auch kein Mehrbedarf berechnet.
generell Überprüfungsantrag zum Antrag stellen ?
Im Änderungsbescheid März/2011 wegen Regelsatzerhöhung steht noch folgender Vermerk:
Über die Nachzahlung der Kosten der Warmwasserbereitung rückwirkend ab 1.01.2011, soweit diese von den tatsächlich angemessenen Kosten der Unterkunft abgezogen wurden, erhalten sie nach entsprechender Prüfung gesonderten Bescheid.
Ronkali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 14:10   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: wie Schreiben/Anträge formulieren?

Hast du dem Bescheid widersprochen?

Von wann genau ist er?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 14:57   #3
Ronkali
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.02.2010
Beiträge: 91
Ronkali Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wie Schreiben/Anträge formulieren?

@ Kiwi
Änderungsbescheid zur Regelsatzerhöhung und Weiterbewilligungsbescheid sind gleichen Datums 26.03.2011
Antrag auf Mehrbedarf wurde 20.03.2011 gestellt.

Nein , bisher habe ich nichts unternommen.
Ronkali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 15:47   #4
wommi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 845
wommi wommi wommi
Standard AW: wie Schreiben/Anträge formulieren?

Warum wird denn solange gewartet ?
Bescheid von 20.03. - und jetzt fällt Dir ein 'Hoppla, da war doch was !' - oder wie ?

Genau 3 Monate, ohne was zu unternehmen ???
wommi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 16:20   #5
Quietschie66->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.05.2010
Beiträge: 143
Quietschie66 Quietschie66
Standard AW: wie Schreiben/Anträge formulieren?

Na, in der Rechtsbehelfsverklärung steht ja auch in meinem Bescheid:
Zitat:
Über die Nachzahlung der Kosten der Warmwasserbereitung rückwirkend ab 1.01.2011, soweit diese von den tatsächlich angemessenen Kosten der Unterkunft abgezogen wurden, erhalten sie nach entsprechender Prüfung gesonderten Bescheid.
Nun warte ich immer noch auf diesen gesonderten Beschiss ääh Bescheid
__

Liebe Grüße vom Entchen

Ich bin nicht sanft, ich schlage auch die Sahne
Quietschie66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2011, 16:36   #6
Ronkali
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.02.2010
Beiträge: 91
Ronkali Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wie Schreiben/Anträge formulieren?

Quietschie,
Eben drum.. deshalb habe ich erstmal gewartet.
Aber nun isses genug.
Soll ich jetzt gegen alten und neuen Bewilligungsbescheid Ü-antrag stellen oder nur mal hö f l i c h s t anfragen wie der Stand der Bearbeitung betr. meines Antrages ist?
Ronkali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2011, 11:03   #7
Ronkali
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.02.2010
Beiträge: 91
Ronkali Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wie Schreiben/Anträge formulieren?

Nun habe ich folgendes dazu gefunden:
Das JC muss bis Ablauf des Monats nach Ende des Bewilligungszeitraums den Bescheid korrigieren und nachzahlen.

Wann wäre dies nun in meinem Fall ?
Ronkali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 09:13   #8
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.323
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wie Schreiben/Anträge formulieren?

Wenn du diese Fundstelle hast - dann kannst du sie doch für eine formulierung benutzen.

Stellst du das mal hier ein?

Ansonsten ist für einen "noch" friedvollen Verlauf einer geregelten Zweierbeziehung mit dem SB eine einfache "Sachstandsanfrage" ein Instrument.
gila ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2011, 09:55   #9
KAHMANN
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2011
Beiträge: 1.258
KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN KAHMANN
Cool AW: wie Schreiben/Anträge formulieren?

Zitat von Ronkali Beitrag anzeigen
Wer kann mir sagen wie ich meine Anfrage an das Jobcenter genau formuliere?.
Es geht darum, dass ich bis heute weder eine Nachzahlung noch eine Antwort auf meinen Antrag auf Mehrbedarf nach § 21 Abs7 Nr. 1 SGB II -dezentrale Warmwasserversorgung-im März gestellt, erhalten habe.
Mein Bewilligungsbescheid endete zum 30.04.2011. Im neuen Bescheid ab 1.05.2011 wurde auch kein Mehrbedarf berechnet.
generell Überprüfungsantrag zum Antrag stellen ?
Im Änderungsbescheid März/2011 wegen Regelsatzerhöhung steht noch folgender Vermerk:
Über die Nachzahlung der Kosten der Warmwasserbereitung rückwirkend ab 1.01.2011, soweit diese von den tatsächlich angemessenen Kosten der Unterkunft abgezogen wurden, erhalten sie nach entsprechender Prüfung gesonderten Bescheid.

Diesen Satz kenne ich von meinem Jobcenter zur genüge!

Den hab ich sch 2009 einem Schreiben gelesen und bis 2011 hat KEINE BEARBEITUNG stattgefunden.

Das ist so deren Masche um unliebsame Anträge, welche nicht schon am Service in die Tonne gewandert sind, ohne Begründung aufzuschieben. Du sollst denken dass da was bearbeitet wird.

Mein Antrag auf § 21 wollten die am Service gar nicht annehmen. Ich musste den Teamleiter laut anschreien. Habe deshalb sogar partiellen Hausverbot erhalten!

Ich habe bis heute nur Ignorantestes Verhalten der sog. Rechtsbehelfstelle festgestellt. Keine Begründeten Ablehnungen, immer nur Blah Bla.

Die verarschen Dich!
KAHMANN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2011, 23:21   #10
Ronkali
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.02.2010
Beiträge: 91
Ronkali Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wie Schreiben/Anträge formulieren?

Auf dieser Seite habe ich eine Antwort gefunden.
Danke für Eure Hilfe


/www.widerspruch-sozialberatung.de/PDF/AK Papiere/Warmwasser-Kosten MALZ 3-5-2011.pdf
Ronkali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2011, 08:21   #11
Sniper1->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.05.2009
Beiträge: 17
Sniper1
Standard AW: wie Schreiben/Anträge formulieren?

Hallo Forianer,

in ähnlicher Lage befinde ich mich irgendwie auch.

Bis dato keine Änderungsbescheide für Regesatzerhöhung und Ww bekommen. Letzte Bewilligung endete am 31.03.11. Eigentlich hätte doch die Ww Nachzahlung bis Ende April auf dem Konto sein müssen, oder?
Ab 01.04. bekam ich den neuen Regelsatz aber Ww wurde wieder abgezogen. (Ww-aufbereitung durch Ölheizung) Dagegen sofort Widerspruch eingelegt.
Mein Problem ist nun, ich hatte im März eine zusätzlich Zahlung vom 18,-€ auf meinem Konto, Verwendungszweck laut Bescheid. Bescheid liegt nicht vor. Ich weiß also nicht worum es sich handelt. Anfang Juni Jobcenter angemahnt, Bescheide zu schicken bis jetzt keine Reaktion. Welche Möglichkeiten habe ich noch?

Und dann noch, gehört vielleicht nicht ganz hierher, aber wie lang dauert die Bewilligung oder auch Ablehnung auf einen Antrag auf Bildung und Teilhabe. Antrag wurde formlos im März gestellt, passender Antrag (Vordruck des Jobcenters) Anfang April nachgereicht. Bei uns geht es nur um Schulessen.

Ich danke euch schon mal für eure Mühe und wünsche euch einen schönen Samstag

LG sniper
Sniper1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2011, 10:13   #12
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Standard AW: wie Schreiben/Anträge formulieren?

Zitat von Ronkali Beitrag anzeigen
Quietschie,
Eben drum.. deshalb habe ich erstmal gewartet.
Aber nun isses genug.
Soll ich jetzt gegen alten und neuen Bewilligungsbescheid Ü-antrag stellen oder nur mal hö f l i c h s t anfragen wie der Stand der Bearbeitung betr. meines Antrages ist?
Untätigkeitsklage ist der eine Weg, falls aber nach bisheriger Regelung die WWAK weiter abgezogen werden, wäre auch eine Betrugsanzeige eine interessante Variante.

fG
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
formulieren, schreiben or anträge

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anschreiben, wie formulieren? Purzelina Job - Netzwerk 8 16.12.2010 19:11
umzugsantrag wie formulieren? renamausi ALG II 3 20.07.2008 16:42
Widerspruch formulieren Genesis ALG II 4 22.10.2007 19:29
Widerspruch formulieren catwoman666666 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 7 10.09.2007 17:06
Widerspruch formulieren privy ALG I 3 13.02.2007 20:30


Es ist jetzt 14:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland