Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Amt will nach Arbeitsaufnahme meine Verdienstabrechnungen oO

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2011, 17:36   #1
magnus26->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.06.2011
Beiträge: 23
magnus26
Standard Amt will nach Arbeitsaufnahme meine Verdienstabrechnungen oO

Da der andere Thread geschlossen wurde


Zitat von biddy:


Zitat:
Zitat von magnus26
Das Geld was ich am 31. Mai bekommen habe brauche ich ja im Juni. Es ist für den nächsten Monat. Ich war von der Mai Leistung ja abhängig. Sehe nicht wieso ich das zurückzahlen soll. Das Geld was ich am 31. Mai bekommen habe, hatte den ganzen Mai ja nicht. Es ist für den Juni. Wieso sollte ich meine Mai Leistung also zurückzahlen. Nö. Dafür zahle ich Steuern.
Du redest vom ALG II für Juni? Oder vom ersten Verdienst? Du hast also auch noch für den Juni (Ende Mai) volles ALG II bekommen und ebenfalls ja für den Mai (Ende April)?


Biddy: "Du musst auf jeden Fall etwas zurückzahlen, wenn das so war (also volles ALG II für Mai und Juni, unabhängig davon, ob erster Verdienst Ende Mai oder Anfang Juni auf Deinem Konto war) und Du musst auch etwas zurückzahlen, wenn der erste Verdienst Ende Mai kam und Du Ende April zum letzten Mal volles ALG II für Mai bekommen hast (wie ja schon mehrmals hier erwähnt)."

----

nein natürlich nicht! ich rede hier von meinem gehalt. ich habe für den juni KEIN ALG II bekommen!!!! will ich auch nicht!! ich rede von meinen gehalt!

DAS LETZTE mal habe ich vom Amt Geld für Mai bekommen!!! Mitte Mai dann die Arbeitsaufnahme! Ende Mai mein erstes Gehalt welches ich aber für den Juni brauche zum leben!!!

Wieso soll ich was zurückzahlen!!!
magnus26 ist offline  
Alt 26.06.2011, 17:40   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Amt will nach Arbeitsaufnahme meine Verdienstabrechnungen oO

Zitat von magnus26 Beitrag anzeigen
Da der andere Thread geschlossen wurde


Zitat von biddy:



Du redest vom ALG II für Juni? Oder vom ersten Verdienst? Du hast also auch noch für den Juni (Ende Mai) volles ALG II bekommen und ebenfalls ja für den Mai (Ende April)?


Biddy: "Du musst auf jeden Fall etwas zurückzahlen, wenn das so war (also volles ALG II für Mai und Juni, unabhängig davon, ob erster Verdienst Ende Mai oder Anfang Juni auf Deinem Konto war) und Du musst auch etwas zurückzahlen, wenn der erste Verdienst Ende Mai kam und Du Ende April zum letzten Mal volles ALG II für Mai bekommen hast (wie ja schon mehrmals hier erwähnt)."

----

nein natürlich nicht! ich rede hier von meinem gehalt. ich habe für den juni KEIN ALG II bekommen!!!! will ich auch nicht!! ich rede von meinen gehalt!
es macht wenig Sinn mit dir, da du Imfos nur stückchenweise raus gibst. Was erwartest Du von uns. Solltest du am 31. Mai Gehalt bezogen haben,w rid das natürlich auf dein ALG II für Mai angerechnet. Wir schreiben nun schon Jahre, dass man dafür sorgen soll, dass das erste Gehalt nie vor dem Monatsersten kommt.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 26.06.2011, 17:47   #3
Paolo_Pinkel
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Paolo_Pinkel
 
Registriert seit: 02.07.2008
Ort: Freiluft-KZ IV BRD
Beiträge: 12.847
Paolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/inPaolo_Pinkel Investor/in
Standard AW: Amt will nach Arbeitsaufnahme meine Verdienstabrechnungen oO

Ich habe dein Posting, das geschlossene, mal eben überflogen. Es geht wohl um das Nachweisen von Arbeitseinkommen. Die Gesetzeslage sieht hier ein entweder oder ein oder vor. Aber nicht alles, was SBchen sich gerne so wünscht. Also im § 60 SGB I steht
Zitat:
(1) Wer Sozialleistungen beantragt oder erhält, hat

1. alle Tatsachen anzugeben, die für die Leistung erheblich sind, und auf Verlangen des zuständigen Leistungsträgers der Erteilung der erforderlichen Auskünfte durch Dritte zuzustimmen,

2. Änderungen in den Verhältnissen, die für die Leistung erheblich sind oder über die im Zusammenhang mit der Leistung Erklärungen abgegeben worden sind, unverzüglich mitzuteilen,

3. Beweismittel zu bezeichnen und auf Verlangen des zuständigen Leistungsträgers Beweisurkunden vorzulegen oder ihrer Vorlage zuzustimmen.
Punkt 1 - 3 kannst du mittels Lohn- und Gehaltsabrechnung i.V.m. Buchungstext der Haben-Buchung, damit SBchen den Zuflusszeitpunkt kennt und entsprechend arbeiten kann.

+++ODER+++
Zitat:
Satz 1 gilt entsprechend für denjenigen, der Leistungen zu erstatten hat.

(2) Soweit für die in Absatz 1 Satz 1 Nr. 1 und 2 genannten Angaben Vordrucke vorgesehen sind, sollen diese benutzt werden.
Und die gibt es auf der Webseite der BA in Nürnberg. Der Vordruck nennt sich Einkommensbescheinigung und ist hier abrufbar.

==> http://www.arbeitsagentur.de/zentral...cheinigung.pdf

Mit einem von beiden Varianten muss sich SBchen begnügen. Diese zusätzliche schikanöse Kontrolle ist m.M.n. überflüssig. Also seinem Wunsch nicht nachkommen. Kontert SB mit Einstellung der Leistungen wegen mangelnder Mitwirkung verweist du auf § 65 SGB I und stellt parallel einen Antrag auf einstweilige Anordnung. Das nur für den Fall, dass die echt so irre sind und die Leistungen sperren.
__

"Hartz-IV ist die arbeitsmarktpolitische Endlösung der Erwerbslosenfrage." - Ich -
┌∩┐(◣_◢)┌∩┐
Erste Hilfe
>>> EGV
>>> Meldetermin
>>> Antrag

Paolo_Pinkel ist offline  
Alt 26.06.2011, 17:55   #4
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Amt will nach Arbeitsaufnahme meine Verdienstabrechnungen oO

Zitat:
Mit einem von beiden Varianten muss sich SBchen begnügen.
Aber auch das möchte magnus nicht.

Er möchte das Gehalt vom Mai plus das ALG2 vom Mai behalten. Das wird aber Probleme geben, zwar keine Einstellung der Leistung und keine Sanktion, aber eventuell eine Anzeige wegen Sozialbetruges.

Über den Namen des Arbeitgebers ist es für das Jobcenter ein Leichtes den Zuflußzeitpunkt zu erfahren.
Purzelina ist offline  
Alt 26.06.2011, 18:06   #5
Feind=Bild
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Feind=Bild
 
Registriert seit: 23.01.2010
Beiträge: 3.482
Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild Feind=Bild
Standard AW: Amt will nach Arbeitsaufnahme meine Verdienstabrechnungen oO

Zitat von Purzelina Beitrag anzeigen
...
Über den Namen des Arbeitgebers ist es für das Jobcenter ein Leichtes den Zuflußzeitpunkt zu erfahren.
Wenn das so einfach wäre, bräuchte niemand mittels Kontoauszügen den Geldeingang nachweisen. Wann das geld auf dem Konto eingeht, erfährt das Amt so nicht, nur ob und wann es angewiesen wurde.

@ magnus26: Such mal nach dem Wort Zuflussprinzip

@MartinB.: Vielleicht könnte man diesen zweiten Fred an den Ersten hinten dranhängen?
__

Klassen-Feinde 1982: Ost - West
Klassen-Feinde 2012: Arm - Reich
Feind=Bild ist offline  
Alt 26.06.2011, 18:09   #6
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Amt will nach Arbeitsaufnahme meine Verdienstabrechnungen oO

Feindbild, zuerst wird die einfache Lösung angestrebt, Mitwirkung, Einstellung der Leistung. Wirkt das aber nicht wie bei Magnus, gibt es weitere Möglichkeiten.

Zitat:
Wann das geld auf dem Konto eingeht, erfährt das Amt so nicht, nur ob und wann es angewiesen wurde.
Auch das kann das JC in Einzelfällen erfahren.
Purzelina ist offline  
Alt 26.06.2011, 20:21   #7
pinguin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von pinguin
 
Registriert seit: 22.09.2008
Ort: Südlich Berlin
Beiträge: 3.821
pinguin pinguin pinguin pinguin pinguin
Standard AW: Amt will nach Arbeitsaufnahme meine Verdienstabrechnungen oO

Zitat von magnus26 Beitrag anzeigen
Wieso soll ich was zurückzahlen!!!
Weil es leider so ist; ALG2 gibt es im Voraus, im April also für Mai. Und wenn Du Ende Mai Deinen ersten Lohn aus dem Job bekommst, bist Du leider rückzahlungspflichtig. Unerheblich ist dabei, daß Dein Lohn für Juni gedacht ist; es gilt der Zeitpunkt des Einganges auf Deinem Konto.

Es ist mir aber ehrlicherweise absolut unverständlich, wieso Du Dir Dein erstes Gehalt am letzten Tag des ersten Arbeitsmonates zahlen lässt, wo Du doch wissen müsstest, daß dieses dann bei noch bis dahin laufendem ALG2-Bezug angerechnet wird. Die Diskussionen hierzu sind doch so alt wie ALG2.

Manchmal scheint mir, einige Leuten lesen hier vorab, ohne was zu verstehen.
__

Wer mich zum Sparen auffordert, wird selbst der Erste sein, den ich mir einspare; sage er hinterher nicht, er hätte es so nicht gemeint.
Es ist respektlos, Dinge zu predigen, die man nicht selber lebt.
pinguin ist offline  
Alt 26.06.2011, 21:03   #8
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Amt will nach Arbeitsaufnahme meine Verdienstabrechnungen oO

Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
Es ist mir aber ehrlicherweise absolut unverständlich, wieso Du Dir Dein erstes Gehalt am letzten Tag des ersten Arbeitsmonates zahlen lässt, wo Du doch wissen müsstest, daß dieses dann bei noch bis dahin laufendem ALG2-Bezug angerechnet wird.
Es ist leider nicht in jedem Unternehmen möglich, als Arbeitnehmer auf den Termin der Lohnzahlung Einfluß zu nehmen.
Nicht alle arbeiten in der 3-Mann-Klitsche beim Meister Röhrich.
 
Alt 26.06.2011, 21:15   #9
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Amt will nach Arbeitsaufnahme meine Verdienstabrechnungen oO

Zitat von Reiner Zufall Beitrag anzeigen
Es ist leider nicht in jedem Unternehmen möglich, als Arbeitnehmer auf den Termin der Lohnzahlung Einfluß zu nehmen.
Nicht alle arbeiten in der 3-Mann-Klitsche beim Meister Röhrich.
Dennoch geht so etwas sogar in DAX-Unternehmen.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 26.06.2011, 21:18   #10
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Amt will nach Arbeitsaufnahme meine Verdienstabrechnungen oO

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Dennoch geht so etwas sogar in DAX-Unternehmen.
Gehen............ aber WOLLEN?
 
Alt 26.06.2011, 21:26   #11
angeschifft->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 241
angeschifft
Standard AW: Amt will nach Arbeitsaufnahme meine Verdienstabrechnungen oO

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Dennoch geht so etwas sogar in DAX-Unternehmen.
Auch beim Staat geht das!
angeschifft ist offline  
Alt 26.06.2011, 21:31   #12
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Amt will nach Arbeitsaufnahme meine Verdienstabrechnungen oO

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
es macht wenig Sinn mit dir, da du Imfos nur stückchenweise raus gibst. Was erwartest Du von uns. Solltest du am 31. Mai Gehalt bezogen haben,w rid das natürlich auf dein ALG II für Mai angerechnet. Wir schreiben nun schon Jahre, dass man dafür sorgen soll, dass das erste Gehalt nie vor dem Monatsersten kommt.

genau so sehe ich auch so
und das ist auch kein problem wenn man das den zukünftigen cheffe mitteilt vll noch erklährt warum
ich hatte noch keine probsdamit
biss auf das einer in der buchhaltung gepennt hatte
aber auch da musteich nix zurückzahlen
trick 17 ^^^

nur menschenkann man helfen wenn die auch den mund aufmachen ^^
 
Alt 26.06.2011, 21:35   #13
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Amt will nach Arbeitsaufnahme meine Verdienstabrechnungen oO

auch jetzt wird geschlosen. Und beim wird wieder geschlossen. Wir müssen nicht jemanden die Sache aus der Nase ziehen.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
arbeitsaufnahme, verdienstabrechnungen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amt will nach Arbeitsaufnahme meine Verdienstabrechnungen oO magnus26 ALG II 14 26.06.2011 17:15
EGV nach Vollzeit Arbeitsaufnahme. Tottilein Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 23 25.04.2011 17:05
Rückzahlung nach Arbeitsaufnahme K1rin ALG II 6 17.07.2009 17:59
Arbeitsaufnahme nach der Erziehungszeit yikilganli Allgemeine Fragen 2 03.09.2008 11:33
Neuberechnung nach Arbeitsaufnahme renson ALG II 0 19.08.2007 10:35


Es ist jetzt 07:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland