Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bitte um Hilfe ! Heizkosten und Freibetrag ! Dringend

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2011, 08:44   #1
1234567
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.03.2011
Beiträge: 16
1234567 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Bitte um Hilfe ! Heizkosten und Freibetrag ! Dringend

Hallo
es wäre ganz nett wenn kurzfristig mir jemand helfen kann.
Und zwar haben wir heizkosten von 220 euro monatlich die an den vermieter gezahlt werden müssen (Ölheizung)

welcher freibetrag steht einem zu bei 1800 euro brutto? Auszahlung liegt bei 1415.- pro monat netto.wir haben als freibetrag 280 im bescheid stehen? das kann doch aber nicht stimmen oder ?

Bitte um Rat danke
1234567 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 09:04   #2
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Bitte um Hilfe ! Heizkosten und Freibetrag ! Dringend

Stehen da noch die 30 € in der Zeile "Einkommensbereinigung" im Berechnungsbogen? Es kann auch mehr als 30 € sein, wenn weitere Absetzbeträge geltend gemacht wurden (Fahrtkosten, Kfz-Haftpflichtvers. u.a.).

Diesen Betrag in der Zeile Einkommensbereinigung musst Du zum Freibetrag addieren, dann hast Du den Gesamtfreibetrag, den das Jobcenter angesetzt hat.

Ohne Kids würde der Mindest-Gesamtfreibetrag 280 € betragen (inklusive 30 € Einkommensbereinigung/Versicherungspauschale), also 250 + 30 stehen oft im Berechnungsbogen und
mit Kids gesamt mindestens 310 € (wie gesagt, oft als "280 € Freibetrag" und "30 € Einkommensbereinigung" ausgewiesen).

Wenn höhere Fahrtkosten geltend gemacht wurden, Kfz-Haftpflicht, KK-Zusatzbeitrag, Gewerkschaftsbeitrag u.a., dann wird der Gesamt-Freibetrag u.U. höher sein.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2011, 09:16   #3
gerda52
Redaktion
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.514
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Standard AW: Bitte um Hilfe ! Heizkosten und Freibetrag ! Dringend

Deine Frage zum Freibetrag wurde bereits ausführlich beantwortet, und zwar hier.

Wenn der Betrag im Bescheid davon abweicht, müsst ihr halt Widerspruch dagegen einlegen.

Zum Punkt Heizkostenvorauszahlung versagt sogar meine Glaskugel, sprich: Die Frage, die Du da evtl. beantwortet haben möchtest, kann absolut nicht erraten werden.
__

Private Mostrichfabrikation - Der Verzehr meiner gerne und oft verteilten Beitrags-Kostproben erfolgt auf eigene Gefahr.
gerda52 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
dringend, freibetrag, heizkosten, hilfe

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bitte dringend um hilfe!!! SteffiWie ALG II 11 09.06.2011 09:40
Bitte um Hilfe bei Heizkosten Relativ KDU - Miete / Untermiete 6 04.11.2009 19:51
Bitte um Hilfe Heizkosten neuling08 ALG II 11 17.07.2009 20:56
Heizkosten, bitte um Hilfe mahawk KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 10 23.04.2007 10:25
Dringend Hilfe zu Heizkosten und NK Abrechnung benötigt Jambaline KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 10 02.05.2006 07:28


Es ist jetzt 11:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland