Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wie lässt man sich zwei Wochen arbeit bezahlen?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2011, 18:11   #1
pelz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wie lässt man sich zwei Wochen arbeit bezahlen?

Hallo,

hatte ja schon den Thread wegen "freier Mitarbeiter" und so.
Jene Firma, bei der ich bisher eine Sklavenvertrag hatte - 400 Euro, Stundenlohn 10 Euro, Überstunden werden nicht vergütet - möchte mich für zwei Wochen weiterbeschäftigen.

Natürlich möchten die mir den Sklavenvertrag verlängern. Aber irgendwann ist ja mal Schluss, wenn man als Programmierer arbeitet.

Die Frage ist nun, wie ich mir das am besten vergüten lasse, dass ich mich nicht ausbeuten lassen muss und mich steuerlich/krankenkassentechnisch wegen dieser zwei Wochen noch auf die Nase lege.

Aufstocken werde ich ja wohl oder übel sowieso müssen.

(Krankenkasse wurde bisher über die Fima abgerechnet, weil ich mit einem anderen Minijob über 400 Euro gekommen bin.)

Gruß, Kuss, Schluss :)

pelz
  Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2011, 18:15   #2
keksdesgrauens
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hannover
Beiträge: 214
keksdesgrauens Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wie lässt man sich zwei Wochen arbeit bezahlen?

Also der Stundenlohn für einen freien Programmierer liegt zwischen 50-80 €

aber hier kannst du selber raus finden was du wert bist
GULP - Der GULP Stundensatz Kalkulator
keksdesgrauens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2011, 20:23   #3
pelz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie lässt man sich zwei Wochen arbeit bezahlen?

In dem zwei-Wochen-Job wäre ich ja nur als "Content-Manager" tätig.

Mich interessiert nur, wie man da am besten krankenversichert usw. arbeitet. Welcher Arbeitsvertrag sich da anbietet.

Oder ob ich das als Werksvertrag oder so machen kann und die Arge zahlt die Krankenkasse...
  Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 16:26   #4
pelz
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wie lässt man sich zwei Wochen arbeit bezahlen?

Arbeit scheint hier wohl nicht so das Thema zu sein.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2011, 17:36   #5
Scarred Surface
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.09.2010
Beiträge: 1.475
Scarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface EnagagiertScarred Surface Enagagiert
Standard AW: Wie lässt man sich zwei Wochen arbeit bezahlen?

Zitat von pelz Beitrag anzeigen
Arbeit scheint hier wohl nicht so das Thema zu sein.
Ja, es ist wirklich unglaublich, dass sich in einem Erwerbslosenforum nicht haufenweise Experten für Vertragsgestaltungen von freien Programmieren und IT-Kräften tummeln ...

Schon mal darüber nachgedacht, in einem der nicht wenigen IT-Foren, beispielsweise fachinformatiker.de nachzufragen? Oder Dich bei der für Deine Branche zuständigen Gewerkschaft zu erkundigen?
Scarred Surface ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeit, bezahlen, wochen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Soll alle zwei Wochen zum Jobcenter kommen. Wie kann ich mich wehren? smudo_80 Allgemeine Fragen 26 09.06.2011 11:50
arge lässt sich zeit Strampler Anträge 3 14.01.2011 10:25
Mittelständler wollen zwei Wochen Urlaub streichen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 25 21.08.2010 22:34
Bezahlt Jugendamt Tagesmutter für zwei Wochen? april Allgemeine Fragen 4 03.06.2010 11:55
In zwei Wochen Kur! Wer zahlt ALGI weiter? Maddyliebe ALG I 11 02.02.2009 22:43


Es ist jetzt 06:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland