Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einladung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2011, 22:24   #1
Knitterfalte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: da wo Andere Urlaub machen
Beiträge: 16
Knitterfalte
Standard Einladung

vieviel Tage vorlauf muß mir das Jobcenter bei einer" Einladung" gewähren, oft habe ich so wie heute die "Einladung" in der Post und soll dann am nächsten Tag erscheinen, manchmal sind das nichtmal 24Std, gelegendlich habe ich auch mal einen Arzttermin und telefonisch sind die Damen und Herren ja leider nicht zu erreichen
Knitterfalte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2011, 22:58   #2
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Ort: Insel Rügen
Beiträge: 9.329
Doppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/inDoppeloma Super-Investor/in
Cool AW: Einladung

Hallo Knitterfalte,

Zitat:
vieviel Tage vorlauf muß mir das Jobcenter bei einer" Einladung" gewähren, oft habe ich so wie heute die "Einladung" in der Post und soll dann am nächsten Tag erscheinen, manchmal sind das nichtmal 24Std, gelegendlich habe ich auch mal einen Arzttermin und telefonisch sind die Damen und Herren ja leider nicht zu erreichen
HEUTE ist Pfingstsonntag und morgen Pfingstmontag, da gibt es KEINE Post und das JobCenter hat auch geschlossen

Das JC braucht dir KEINEN Vorlauf geben, dafür gibt es jedenfalls KEINE rechtliche Vorschrift, darum sollst du ja auch täglich (außer an Sonn- und Feiertagen!!!) deinen Briefkasten kontrollieren, damit du KEINE Einladung verpassen kannst.

Bei einem Arzttermin kannst du dir eine Bescheinigung (vom Arzt) geben lassen, dass du dort einen festen Termin hattest und dann schickst du die entsprechend ausgefüllte Einladung (Rückseite beachten!!!) zusammen mit der Bescheinigung nachweislich (!!!) ans JC (per Fax oder Übergabe -Einschreiben) oder läßt sie dort gegen Empfangsbestätigung abgeben.

Dann bist du ganz offiziell entschuldigt dem Termin ferngeblieben, telefonische Absagen KANNST du NIEMALS beweisen, bei sowas telefoniert man NICHT, sondern macht ALLES NUR schriftlich.

Ansonsten kannst du NUR eines machen, zum Termin antanzen, egal wie kurzfristig der in deinem Briefkasten liegt, da gibt es KEINE Schonfrist

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2011, 23:27   #3
Knitterfalte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: da wo Andere Urlaub machen
Beiträge: 16
Knitterfalte
Standard AW: Einladung

Zitat von Doppeloma Beitrag anzeigen
Hallo Knitterfalte,



HEUTE ist Pfingstsonntag und morgen Pfingstmontag, da gibt es KEINE Post und das JobCenter hat auch geschlossen

Das JC braucht dir KEINEN Vorlauf geben, dafür gibt es jedenfalls KEINE rechtliche Vorschrift, darum sollst du ja auch täglich (außer an Sonn- und Feiertagen!!!) deinen Briefkasten kontrollieren, damit du KEINE Einladung verpassen kannst.

Bei einem Arzttermin kannst du dir eine Bescheinigung (vom Arzt) geben lassen, dass du dort einen festen Termin hattest und dann schickst du die entsprechend ausgefüllte Einladung (Rückseite beachten!!!) zusammen mit der Bescheinigung nachweislich (!!!) ans JC (per Fax oder Übergabe -Einschreiben) oder läßt sie dort gegen Empfangsbestätigung abgeben.

Dann bist du ganz offiziell entschuldigt dem Termin ferngeblieben, telefonische Absagen KANNST du NIEMALS beweisen, bei sowas telefoniert man NICHT, sondern macht ALLES NUR schriftlich.

Ansonsten kannst du NUR eines machen, zum Termin antanzen, egal wie kurzfristig der in deinem Briefkasten liegt, da gibt es KEINE Schonfrist

MfG Doppeloma
danke für deinen Hinweis auf Pfingsten

natürlich kann ich ein Telefonat beweisen, da dies selbstverständlich nur im beisein eines Ohrenzeugen stattfindet,dass ist jedem Gerricht genug.
Im Jobcenter tanzen lehne ich grundsätzlich ab.
im überigen bin ich dankbar für jeden qualifizierten Beitrg
Knitterfalte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2011, 23:53   #4
helz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: eichhörnchen's bau
Beiträge: 102
helz
Standard AW: Einladung

ich kenne das auch aus eigener erfahrung.
mein sachbearbeiter hat die angewohnheit, die einladung sehr knapp raus zu schicken.
es ist schon vorgekommen, das eine einladung für morgens um 9 uhr ausgesprochen war, aber die post kam erst um 14 uhr bei mir.
oder das die einladung 2 tage später ankam.
wobei mein sachbearbeiter meinte, wäre alles kein problem.

ein freund von mir, kunde beim gleichen jobcenter aber anderer sachbearbeiter, hat einen vorlauf von ca. 14 tagen.
also alles sehr gemütlich.

bis vor kurzem hatte ich keinen drucker, führe meine liste der eigenbemühungen in einer excel tabelle. (meine schrift kann keiner lesen) und da ergab sich echt mal ein problem, weil ich diese liste nicht mehr im copyshop ausdrucken lassen konnte.

warum ist sowas eigentlich nicht geregelt?
es wird doch alles geregelt in diesem land!
helz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2011, 07:06   #5
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Einladung

Zitat von helz Beitrag anzeigen
es ist schon vorgekommen, das eine einladung für morgens um 9 uhr ausgesprochen war, aber die post kam erst um 14 uhr bei mir.
oder das die einladung 2 tage später ankam.
wobei mein sachbearbeiter meinte, wäre alles kein problem.
Sollte es nicht sein, wenn Du Dich unverzüglich nach Erhalt des Stellungsbefehls, der "Einladung" überschrieben ist, beim Amt meldest, bzw. da erscheinst. Da verspätet aufzutauchen, kann geheilt werden, indem man am selben Tag -die Verspätung begründend- vorreitet oder Meldung macht.

Außerdem: Hat man beantragt, den Zugang zu seinem eigenen, offiziellen Profil beim Jobcenter (bzw. AA) freigeschaltet zu kriegen, findet man da Namen, und Kontaktdaten seines zuständigen persönlichen Ansprechpartners. Und die eigenen Termine, die Angebote, die offiziell geschickt wurden.

Zitat:
warum ist sowas eigentlich nicht geregelt?
es wird doch alles geregelt in diesem land!
weil das von Jobcenter zu Jobcenter unterschiedlich ist.

Ich zum Beispiel mußte nur als ich noch Alg I war, eine Liste führen. Seit ALG II wollte das noch keiner von mir,- erst neuerdings steht bei mir in den EGVs, daß ich bei Terminen mit meinem pAp Bewerbungsnachweise vorlegen müsse. Und dazu hab ich dann meine Sammlung aktueller Absagen und Zwischenbescheide dabei.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2011, 10:03   #6
helz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: eichhörnchen's bau
Beiträge: 102
helz
Standard AW: Einladung

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Sollte es nicht sein, wenn Du Dich unverzüglich nach Erhalt des Stellungsbefehls, der "Einladung" überschrieben ist, beim Amt meldest, bzw. da erscheinst. Da verspätet aufzutauchen, kann geheilt werden, indem man am selben Tag -die Verspätung begründend- vorreitet oder Meldung macht.
nun ja ich erreiche ja den direkten sachbearbeiter nicht
die telefonnummern werden besser gehütet als die kronjuwelen.
selbstverständlich habe ich unverzüglich nach bekanntwerden der "einladung" kontakt via kostenpflichtiger hotline - der einzigen mir bekannten rufnummer! - aufgenommen, die meinen anruf auch brav im system notierten.

wobei ja bei begründungen wie: ist zu spät mit der post angekommen, gerne unrat gewittert wird!
weil das kann ich ja schlecht beweisen.


Zitat:
Außerdem: Hat man beantragt, den Zugang zu seinem eigenen, offiziellen Profil beim Jobcenter (bzw. AA) freigeschaltet zu kriegen, findet man da Namen, und Kontaktdaten seines zuständigen persönlichen Ansprechpartners. Und die eigenen Termine, die Angebote, die offiziell geschickt wurden.
und nein mein profil wurde nicht für mich freigeschaltet!

und wenn ich da die termine etc. einsehen kann, dann würde das ja auch wiederum bedeuten, das ich eine quasi verpflichtung habe, ständig dieses profil einzusehen.
soweit ich weiß, muß ich nur 1x tägl. für die briefpost erreichbar sein.

ja ich bin irgendwie froh nicht hungern zu müssen und ein paar mücken zu haben, aber ich möchte den bewilligern nicht mehr raum in meinem leben geben als nötig.!
die beschäftigen mich schon intensiv genug, was mich von jobsuche und aufbau eines selbständigen business abhält!


Zitat:
weil das von Jobcenter zu Jobcenter unterschiedlich ist.
und anscheinend auch von sachbearbeiter zu sachbearbeiter.
und dann sollte man überlegen, wie man eine vereinheitlichung hinkriegen kann!
wie gesagt: in diesem land ist ja quasi schon geregelt, wie man atmen soll


Zitat:
Ich zum Beispiel mußte nur als ich noch Alg I war, eine Liste führen. Seit ALG II wollte das noch keiner von mir,- erst neuerdings steht bei mir in den EGVs, daß ich bei Terminen mit meinem pAp Bewerbungsnachweise vorlegen müsse. Und dazu hab ich dann meine Sammlung aktueller Absagen und Zwischenbescheide dabei.
wie ich schon schrieb:
meine eigenbemühungen dokumentiere ich in einer exceltabelle - die muß dann halt vor dem termin gedruckt werden!
in meiner branche ist die email-bewerbung üblich und wird zu 99.99% auch explizit verlangt, d.h. evt. gewünschte nachweise von absagen oder zwischenbescheiden aka die eingegagenen mails müssen genauso wie die exceltabelle gedruckt werden.
was bis vor 2 monaten ein erhebliches problem war, wenn die einladung so kurzfristig war.
wobei ich ihm das im zweifelsfalle einfach auf einen stick spielen werde!
das habe ich aber nun mit meinem sachbearbeiter abgeklärt.
kann sich aber wieder ändern, wenn rotiert wird
helz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2011, 10:08   #7
helz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: eichhörnchen's bau
Beiträge: 102
helz
Standard AW: Einladung

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Allerdings muss das Jobcenter nachweisen, dass du die Einladung rechtzeitig erhalten hast.
wie kann das jobcenter dies nachweisen?
würde da im zweifelsfalle nicht einfach ne behauptung aufgestellt?

gerade bei bescheiden sah ich schon:
beispiel
datum auf dem bescheid: 20.5.2011
poststempel: 25.5.2011 (hat wohl 5 tage im haus kursiert)
eingang bei mir: 27.5.2011

der sachbearbeiter würde nun immer behaupten: aber ich habe am 20.5.2011 rausgeschickt, muß also am 21.5. dagewesen sein.
klar dann tackere ich ihnen meinen briefumschlag vor.s knie, bin mir aber gerade nicht sicher ob da auch jobcenter drauf steht oder ob das nicht ein einfacher altpapier umschlag ist
und hier bei mir haben sie aus kostengründen einen zweitanbieter PIN-AG mit der zustellung betraut, der dafür bekannt ist, das er briefe lange rumträgt und auch schon mal vergißt.
so waren einige tausend bußgeldbescheide der polizei und ordnungsämter hinfällig geworden und das sparmodell wurde ein draufzahlmodell.
ging mit häme durch die presse
helz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2011, 10:37   #8
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Einladung

Zitat von helz Beitrag anzeigen
nun ja ich erreiche ja den direkten sachbearbeiter nicht
die telefonnummern werden besser gehütet als die kronjuwelen.
Nun, ich hier habe in jedem Alg-II-Bescheid Namen, Telefon, und Faxnummer meiner Sachbearbeiterin (also Leistungen),
und auch die Telefonnummer und Faxnummer samt Emailadresse meines pAp,- und alle Nummern sind ganz normale Telefonnummern, keine 0180x. Die Nummern meines pAp sind auch bei meinem offiziellen Profil in der Jobbörse, und die Email auch.

Zitat:
wobei ja bei begründungen wie: ist zu spät mit der post angekommen, gerne unrat gewittert wird!
weil das kann ich ja schlecht beweisen.
ausnahmsweise liegt dafür die Beweislast beim Amt.

Zitat:
und nein mein profil wurde nicht für mich freigeschaltet!
Eigentlich sollten alle "Kunden" von Anfang an darauf hingewiesen werden, daß man auf formlosen Antrag da freigeschaltet werden kann. Mir hat es vom Amt, weder von AA, noch JC aus auch niemand gesagt,- und wenn ich nicht danach gefragt hätte, hätte ich es noch heute nicht. Und ich bin (leider) seit Januar 2004 "Kunde".
Als ich dann meine damalige 50plus-pAp danach fragte, hatte ich, als ich heimkam, schon die Email von ihr mit der Zugangskennung vorliegen,- und zwei, drei Tage später per Sackpost das Paßwort.
So aber konnte ich schon beim ersten Überfliegen sehen, daß bei mir im Profil fälschlicherweise "ohne Schulabschluß" stand.
Eine kurze Email an meine pAp, und das war berichtigt.

Zitat:
und wenn ich da die termine etc. einsehen kann, dann würde das ja auch wiederum bedeuten, das ich eine quasi verpflichtung habe, ständig dieses profil einzusehen.
nein, aber Du kannst halt besser und schneller informiert sein, als andere,- und so möglichen Problemen vorbeugen. Und Du kannst selbst steuern, welche Stellenangebote Dir über die Jobbörse geschickt werden, und auch die Rückmeldungen zu vom pAp geschickten Stellenangeboten so online machen.

Schließlich möchtest Du ja wieder bald einen Arbeitsplatz. Ist nicht unmöglich.

Zitat:
soweit ich weiß, muß ich nur 1x tägl. für die briefpost erreichbar sein.
ja, aber ordentliche Arbeitsplätze sind wie "gute Schnäppchen",- man muß wissen, was man will,- und wenn was Passendes kommt, schneller sein als andere.

In jedem Fall: Viel Erfolg!
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2011, 11:19   #9
helz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: eichhörnchen's bau
Beiträge: 102
helz
Standard AW: Einladung

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
Nun, ich hier habe in jedem Alg-II-Bescheid Namen, Telefon, und Faxnummer meiner Sachbearbeiterin (also Leistungen),
und auch die Telefonnummer und Faxnummer samt Emailadresse meines pAp,- und alle Nummern sind ganz normale Telefonnummern, keine 0180x. Die Nummern meines pAp sind auch bei meinem offiziellen Profil in der Jobbörse, und die Email auch.
sei dankbar :)
eine freundin in braunschweig kann auch ihren direkten sachbearbeiter per telefon (ohne freischaltung eines profils) erreichen, weil dessen daten auf sämtlichen schreiben stehen!

in berlin ist dies nicht so, jedenfalls auf meinen bescheiden stehen immer nur die callcenter nummern.
sie haben sie jetzt von 0180X auf eine 555 geändert
ich frohlockte letztens und dachte: oh direkt durchwahl (so stand es davor)
war aber ein joke ich landete wieder im callcenter und vorher lief wieder die ansage, das mich der spaß 3,9 cent pro minute kosten würde



Zitat:
ausnahmsweise liegt dafür die Beweislast beim Amt.
und daher immer noch die frage: wie beweisen sie?
aber nun gut, ich denke das kann wohl keiner beantworten, wenn ich auch noch so neugierig bin


Zitat:
Eigentlich sollten alle "Kunden" von Anfang an darauf hingewiesen werden, daß man auf formlosen Antrag da freigeschaltet werden kann.
wahrscheinlich gibt es da noch keine ausführungsvorschriften für

Zitat:
Mir hat es vom Amt, weder von AA, noch JC aus auch niemand gesagt,- und wenn ich nicht danach gefragt hätte, hätte ich es noch heute nicht.
beim nächsten termin werde ich mal nachfragen, mal schauen ob das was bringt

Zitat:
nein, aber Du kannst halt besser und schneller informiert sein, als andere,- und so möglichen Problemen vorbeugen.
dein wort in gottes ohr
Zitat:
Und Du kannst selbst steuern, welche Stellenangebote Dir über die Jobbörse geschickt werden, und auch die Rückmeldungen zu vom pAp geschickten Stellenangeboten so online machen.
du meinst ich kriege dann mehr als 2 pro jahr?

Zitat:
Schließlich möchtest Du ja wieder bald einen Arbeitsplatz. Ist nicht unmöglich.
ich möchte dir und deinem optimismus ja nicht zu nahe treten, aber
ich halte das für euphorische werbung und somit etwas augenwischerei!
so als ob du dir selber die situation schönredest

du hast doch den zugang rounddancer?
wie schaut das für dich aus?
hast du schneller den arbeitsplatz bekommen?

Zitat:
ja, aber ordentliche Arbeitsplätze sind wie "gute Schnäppchen",- man muß wissen, was man will,- und wenn was Passendes kommt, schneller sein als andere.
persönlich hätte ich lieber unterstützung - richtige unterstützung - meine selbständigkeit auszubauen und richtig ins laufen zu bringen, um somit nicht nur für mich, sondern auch für andere einen arbeitsplatz zu schaffen, der für gute leistung gutes geld bietet und nicht dem modernen sklaventum vorschub leistet!

Zitat:

In jedem Fall: Viel Erfolg!
danke :) dir auch
helz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2011, 11:55   #10
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Einladung

Zitat von helz Beitrag anzeigen

in berlin ist dies nicht so, jedenfalls auf meinen bescheiden stehen immer nur die callcenter nummern.
sie haben sie jetzt von 0180X auf eine 555 geändert
ich frohlockte letztens und dachte: oh direkt durchwahl (so stand es davor)
war aber ein joke ich landete wieder im callcenter und vorher lief wieder die ansage, das mich der spaß 3,9 cent pro minute kosten würde
im besten Fall ist das noch die alte Ansage. Guck einfach mal auf der Einzelaufstellung Deiner Telefonrechnung, als was das abgerechnet wurde.

Zitat:
und daher immer noch die frage: wie beweisen sie?
aber nun gut, ich denke das kann wohl keiner beantworten, wenn ich auch noch so neugierig bin
Wenn es da öfter Probleme gibt, dann schicken die einfach alles per Einschreiben.

Zitat:
beim nächsten termin werde ich mal nachfragen, mal schauen ob das was bringt
ja, schaden kann es nichts.

Außerdem haste dann darüber Zugang zu Lernbörse exclusiv mit vielen kostenfreien Online-Kursangeboten.

Zitat:
du meinst ich kriege dann mehr als 2 pro jahr?
ja, da kommt dann täglich was.

Bei mir kommen da seither jede Nacht mehrere, es gab, seit ich freigeschaltet bin und meine Arbeitsplatzwünsche eingab, bisher nur eine einzige Nacht, in der die Email mit der Meldung kam, es sei heute nichts für mich da.
Und erst vorgestern bewarb ich mich um eine so angebotene Stelle (27,5 Stunden plus 1-2mal Samstags 4,5 Stunden, unbefristet, in meiner Branche, wenn auch andere Waren, keine Zeitarbeit und bloß 9,75km von mir weg,- den Rest an Einkommen hoffe ich mir über meine Selbstständigkeit zu holen).

Zitat:
persönlich hätte ich lieber unterstützung - richtige unterstützung - meine selbständigkeit auszubauen und richtig ins laufen zu bringen, um somit nicht nur für mich, sondern auch für andere einen arbeitsplatz zu schaffen, der für gute leistung gutes geld bietet und nicht dem modernen sklaventum vorschub leistet!
Da gibts viele Möglichkeiten.


Was machst Du denn?


[/QUOTE]
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2011, 12:06   #11
Capri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 699
Capri Capri
Standard AW: Einladung

Zitat von Knitterfalte Beitrag anzeigen
Im Jobcenter tanzen lehne ich grundsätzlich ab.
im überigen bin ich dankbar für jeden qualifizierten Beitrg
Gewöhn Dir mal einen anderen Ton an. Mit Unverschämtheiten wirst Du hier nicht weiterkommen.
Capri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2011, 12:56   #12
helz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: eichhörnchen's bau
Beiträge: 102
helz
Standard AW: Einladung

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
im besten Fall ist das noch die alte Ansage. Guck einfach mal auf der Einzelaufstellung Deiner Telefonrechnung, als was das abgerechnet wurde.
natürlich habe ich gecheckt
ganz akkribisch


Zitat:
Wenn es da öfter Probleme gibt, dann schicken die einfach alles per Einschreiben.
über die kosten möchte ich jetzt nicht philosophieren
und wo man die besser einsetzen könnte

Zitat:
Außerdem haste dann darüber Zugang zu Lernbörse exclusiv mit vielen kostenfreien Online-Kursangeboten.
generell was kursangebote aus richtung jobcenter angeht, bin ich ziemlich desillusioniert.

da ich ja nicht dran kommte im moment an die lernbörse - kannste mal erzählen, was die so im angebot haben – kleiner querschnitt – gerne auch als PM


Zitat:
ja, da kommt dann täglich was.
WOW
Zitat:
Bei mir kommen da seither jede Nacht mehrere, es gab, seit ich freigeschaltet bin und meine Arbeitsplatzwünsche eingab, bisher nur eine einzige Nacht, in der die Email mit der Meldung kam, es sei heute nichts für mich da.
wird das genauso behandelt, wie ein offizielles angebot vom sachbearbeiter mit den entsprechnden fristen, sich innerhalb von 2 werktagen zu bewerben und auch nachzuweisen - also explizit dieses angebot - das man sich beworben hat.

ich habe auch mehrere ticker zu laufen mit jobangeboten.
aber diese filtere ich dann, ob sie wirklich was sind.
manchmal sind anforderungen drin, die man nicht bedienen kann wie z.b. spezielle sprachkenntisse

Zitat:
Und erst vorgestern bewarb ich mich um eine so angebotene Stelle (27,5 Stunden plus 1-2mal Samstags 4,5 Stunden, unbefristet, in meiner Branche, wenn auch andere Waren, keine Zeitarbeit und bloß 9,75km von mir weg,- den Rest an Einkommen hoffe ich mir über meine Selbstständigkeit zu holen).
hört sich doch gut an
drücke dir die daumen
was ist deine branche?


Zitat:
Was machst Du denn?
grafiker und mediengestalter
journalistische tätigkeiten
helz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2011, 12:58   #13
helz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: eichhörnchen's bau
Beiträge: 102
helz
Standard AW: Einladung

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Behauptungen sind kein Beweis und werden vor Gericht nicht anerkannt. Nachweisen kann der SB den Zugang eines Schreibens nur, wenn er es per Einschreiben oder PZU verschickt.
du weißt aber sicher selber, das die jungs und mädels vom jobcenter gerne behaupten und erstmal den rotstift ansetzen
und dann haben wir wieder die mallessen alles in den grünen bereich zu bekommen.
helz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2011, 14:13   #14
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Einladung

Zitat von helz Beitrag anzeigen

generell was kursangebote aus richtung jobcenter angeht, bin ich ziemlich desillusioniert.

da ich ja nicht dran kommte im moment an die lernbörse - kannste mal erzählen, was die so im angebot haben – kleiner querschnitt – gerne auch als PM
Zitat:


wird das genauso behandelt, wie ein offizielles angebot vom sachbearbeiter mit den entsprechnden fristen, sich innerhalb von 2 werktagen zu bewerben und auch nachzuweisen - also explizit dieses angebot - das man sich beworben hat.
nein.
Da ist kein RFB drauf.
Zitat:

ich habe auch mehrere ticker zu laufen mit jobangeboten.
aber diese filtere ich dann, ob sie wirklich was sind.
manchmal sind anforderungen drin, die man nicht bedienen kann wie z.b. spezielle sprachkenntisse
kannste da auch machen. Und Du kannst schnell sein.

Ich hab ja am 5.6. zwei Stellen reingestellt, schon ein paar Minuten später war die erste Bewerbung da. Es folgten etliche weitere, und als dann am andern Morgen andere ihre Mail von der Jobbörse aufmachten, kamen etliche weitere Bewerbungen herein.

Auf Stellenangebote sollte man sich bewerben, wenn man mind. 70 Prozent der Anforderungen erfüllt, und man sich bei dieser Arbeit sehen könnte. Wichtig ist auch, genau zu lesen, die zwingend nötigen Fähigkeiten brauchen die wirklich,- da, wo "wünschenswert" dransteht, das darf, aber muß nicht sein,- und alles andere ist net soo wichtig.

Zitat:
hört sich doch gut an
drücke dir die daumen
was ist deine branche?
Danke!
Großhandel (eigentlich Lebensmittel, bzw. Süßwaren)


Zitat:
grafiker und mediengestalter
journalistische tätigkeiten
Klar, der Andrang ist da groß, aber
da sind Bekanntheitsgrad und Referenzen A&O.

Pressemitteilungen kannst Du ja dann schreiben. Und jetzt ist sehr bald "Saure-Gurken-Zeit", und damit die Zeit, wo Zeitungen, Medien, Anzeigenblätter gerne Pressemitteilungen drucken, bzw. in ihre Texte verarbeiten...

Wie wäre es mit einer Aktion, entweder ein gemeinnütziges Projekt unterstützen (und immer gucken, daß Deine Firma, bzw. Deine Webseite erwähnt wird, es gilt: "Tue Gutes, und rede drüber!"),
oder selbst was machen/anzetteln, beispielsweise etwas, was Dich und das, was Du bieten kannst, bekannt(er) macht. Eine Ausstellung? Und dessen Reinerlös dann irgendeiner, Deinen Zielgruppen bekannter gemeinnütziger Zweck ist. Ich selbst würde da in einem solchen Fall die Aktion "Fahrstuhl fürs Frauenhaus" Aufzug fr das Frauenhaus Stuttgart als Empfänger nennen.

Interessant kann es auch sein, sich mal BNI anzugucken.
BNI Deutschland / Österreich
Da gibt es die Möglichkeit, ein, zweimal (pro Gruppe...) gratis hinzugehen,- dort stellst Du Dich vor mit dem, was Du kannst oder bietetest, etc. Wenn in einer Gruppe Deine Branche noch fehlt, dann kannste Dir überlegen, vielleicht haste dann schon durch Deinen steigenden Bekanntheitsgrad genug Aufträge gekriegt und ausgeführt, daß Du Dir die Mitgliedsgebühr leisen kannst. Wenn ja, dann hast Du ab da jede Woche einen werktagmorgen um Sieben einen Frühstückstermin,- kriegst ein gutes Training, Dich und Deine Leistungen und Angebote erfolgreich zu präsentieren. Und bergeweise Kontakte zu Menschen, die Dir Aufträge bringen oder vermitteln können.

Flyer braucht jeder, eine ordentlich aussehende Webseite, etc. auch.
Und so weiter.
Und Firmen brauchen gute Pressetexte, mit denen sie über die nächste oder gewesene Aktion, ihr Jubiläum, den neuen Jahrgang frisch eingestellter Lehrlinge, über die Lehrlinge berichten, die den Gehilfenbrief nun in der Tasche haben, über den Generationswechsel in der Firma, was auch immer.

und so weiter.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2011, 16:48   #15
Knitterfalte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: da wo Andere Urlaub machen
Beiträge: 16
Knitterfalte
Standard AW: Einladung

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen
im besten Fall ist das noch die alte Ansage. Guck einfach mal auf der Einzelaufstellung Deiner Telefonrechnung, als was das abgerechnet wurde.
also erstmal unterstellen helz habe nich richtig geguckt

Zitat:
Wenn es da öfter Probleme gibt, dann schicken die einfach alles per Einschreiben.
ist das im Regelsatz drin?
Knitterfalte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2011, 17:00   #16
Knitterfalte->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.06.2011
Ort: da wo Andere Urlaub machen
Beiträge: 16
Knitterfalte
Standard AW: Einladung

Hast du Helz Profil mal angeschaut?





Zitat:

Interessant kann es auch sein, sich mal BNI anzugucken.
BNI Deutschland / Österreich
Da gibt es die Möglichkeit, ein, zweimal (pro Gruppe...) gratis hinzugehen,- dort stellst Du Dich vor mit dem, was Du kannst oder bietetest, etc. Wenn in einer Gruppe Deine Branche noch fehlt, dann kannste Dir überlegen, vielleicht haste dann schon durch Deinen steigenden Bekanntheitsgrad genug Aufträge gekriegt und ausgeführt, daß Du Dir die Mitgliedsgebühr leisen kannst. Wenn ja, dann hast Du ab da jede Woche einen werktagmorgen um Sieben einen Frühstückstermin,- kriegst ein gutes Training, Dich und Deine Leistungen und Angebote erfolgreich zu präsentieren. Und bergeweise Kontakte zu Menschen, die Dir Aufträge bringen oder vermitteln können.

Flyer braucht jeder, eine ordentlich aussehende Webseite, etc. auch.
Und so weiter.
Und Firmen brauchen gute Pressetexte, mit denen sie über die nächste oder gewesene Aktion, ihr Jubiläum, den neuen Jahrgang frisch eingestellter Lehrlinge, über die Lehrlinge berichten, die den Gehilfenbrief nun in der Tasche haben, über den Generationswechsel in der Firma, was auch immer.

und so weiter.
ich staune über deine Kompetenzen
Knitterfalte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2011, 22:09   #17
helz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: eichhörnchen's bau
Beiträge: 102
helz
Standard AW: Einladung

schon interessant wie die threads abdriften können und doch immer noch interessantes drin zu finden ;D

ich denke, da gibt es sicher leute, für die das interessant und wichtig ist.
aber leider bestätigt das trotzdem meine vorbehalte gegenüber amt geförderten lernangeboten.

schwamm drüber, kann ja nicht für jeden was in der wundertüte sein


Zitat:
Ich hab ja am 5.6. zwei Stellen reingestellt,
ich denke du suchst nen job
Zitat:
Auf Stellenangebote sollte man sich bewerben, wenn man mind. 70 Prozent der Anforderungen erfüllt,
glaube mir, ich weiß auch, wie man anzeigen liest und interpretiert
aber du weißt sicher auch, das es bestimmte schlüsselfunktionen gibt, die eben erfüllt sein müssen.


Zitat:
Großhandel (eigentlich Lebensmittel, bzw. Süßwaren)
und da gibt es nichts?


Zitat:
Klar, der Andrang ist da groß, aber
da sind Bekanntheitsgrad und Referenzen A&O.
auch das ist mir bewußt
und auch vorhanden

Zitat:
Pressemitteilungen kannst Du ja dann schreiben. Und jetzt ist sehr bald "Saure-Gurken-Zeit", und damit die Zeit, wo Zeitungen, Medien, Anzeigenblätter gerne Pressemitteilungen drucken, bzw. in ihre Texte verarbeiten...
da ich lange jahre in verschiedenen positionen auch bei zeitungen gearbeitet habe …… aber das würde noch weiter vom OP weg führen


Zitat:
Wie wäre es mit einer Aktion, entweder ein gemeinnütziges Projekt unterstützen
ich habe pro bono werk auf mehreren kontinenten geleistet und trotz meiner weiblichen sozialisation gelernt, das eigenlob nicht immer stinkt!

nichts destotrotz ist der markt für angestellte stellen in meinem bereich in meiner stadt gesättigt

da ich alleinerziehend mit einem schulpflichtigen kind bin, muß ich noch ein wenig ausharren, bis selbiges die schule beendet hat!
wenn er dann im studium ist, dann kann ich auch schauen, ob ich irgendwo hinziehe, wo der markt besser ist.
aber bis dahin bin ich selber arbeitgeber
Zitat:
Interessant kann es auch sein, sich mal BNI anzugucken.
BNI Deutschland / Österreich
danke guter tipp
dann muß frau nur noch für das frühstück sparen, ein treffpunkt ist das hotel ambassador

Zitat:
Wenn ja, dann hast Du ab da jede Woche einen werktagmorgen um Sieben einen Frühstückstermin,
nicht gerade die zeit für den kreativen geist

kann man da schon denken?

Zitat:
Und bergeweise Kontakte zu Menschen, die Dir Aufträge bringen oder vermitteln können.
das ist wunderbar
helz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2011, 22:12   #18
helz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: eichhörnchen's bau
Beiträge: 102
helz
Standard AW: Einladung

Zitat von kohldampf Beitrag anzeigen
Was hat dein Regelsatz mit Einschreiben vom Jobcenter zu tun?
ich vermute knitterfalte hat das falsch interpretiert
normalerweise wird das einwurfeinschreiben doch ehr vom leistungsempfänger als von der leistungsstelle erwartet.

ist manchmal nicht einfach alles korrekt zu interpretieren,
passierte ja auch beim beispiel im OP des TE

trotzdem wundert es mich, das es für einladungen vom amt keine ausführungs- oder verfahrensvorschriften gibt
helz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2011, 22:41   #19
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.152
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Standard AW: Einladung

[QUOTE=helz;856464]

ich denke du suchst nen job

[quote]
das natürlich auch, doch das eine tun, das andere nicht lassen.
Habe nun zwei weitere Stellen draußen, einer zur Fernwartung von Windmühlen für Mainz, und ein Elektro-"Daniel-Düsentrieb" für Netzausbau und so für Wiesbaden.

Zitat:
glaube mir, ich weiß auch, wie man anzeigen liest und interpretiert
aber du weißt sicher auch, das es bestimmte schlüsselfunktionen gibt, die eben erfüllt sein müssen.
ja, z.B. muß der E-Techniker (oder Mechatroniker) gut Englisch können, der E-Ingenieur sogar verhandlungssiches Englisch und -Spanisch.

Zitat:
und da gibt es nichts?
die sind ausgestorben,- es gibt fast nur noch 5 Konzerne im Lebensmittelhandel,- die brauchen keine Großhändler mehr, um beliefert zu werden.


Zitat:
nichts destotrotz ist der markt für angestellte stellen in meinem bereich in meiner stadt gesättigt
Dann bleibt echt nur die freiberufliche Tätigkeit.


Zitat:
aber bis dahin bin ich selber arbeitgeber
viel Erfolg!


Zitat:
nicht gerade die zeit für den kreativen geist

kann man da schon denken?
Das ist echt Übungssache.
Rounddancer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2011, 22:54   #20
helz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: eichhörnchen's bau
Beiträge: 102
helz
Standard AW: Einladung

Zitat von Rounddancer Beitrag anzeigen

die sind ausgestorben,- es gibt fast nur noch 5 Konzerne im Lebensmittelhandel,- die brauchen keine Großhändler mehr, um beliefert zu werden.
das ist schade :(



Zitat:
Dann bleibt echt nur die freiberufliche Tätigkeit.
sag ich doch


Zitat:
viel Erfolg!
danke :)

Zitat:
Das ist echt Übungssache.
nun ja
bin ehr der typ das nachts um 3 noch denken kann und dann nimmt es rapide ab.
helz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 13:52   #21
helz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: eichhörnchen's bau
Beiträge: 102
helz
Standard AW: Einladung

möchte nochmal das thema einladungen aufgreifen:

wenn ich es recht verstanden habe, gibt es keine vorlauffristen, d.h. der sachbearbeiter kann so kurzfristig schicken, wie er will.

nachweispflicht trotzdem beim sachbearbeiter?
(hatte schon fälle, das die einladung mittags im briefkasten lag, der postbote kommt immer zwischen 13 und 14 uhr, aber der termin für den gleichen tag morgens um 9 uhr war, ha ha, habe natürlich sofort im call-center angerufen)

nun die fragen:
1. was tun, wenn die einladung so kurzfristig ist, das ich keinen beistand organisieren kann?
wird wahrscheinlich kein wichtiger grund sein, um nicht hinzugehen.

2. bin dabei meine selbständigkeit wieder flott zu machen, denn bewerbungen bringen nichts, obwohl ich mich weiterhin bewerbe.
es sieht jetzt so aus, das es erstmal unregelmäßig kleinere sachen geben wird, dazu an anderer stelle noch ne frage.
diese kleineren sachen beinhalten a kundentermine, wo ich zum gespräch mit dem kunden mich treffe und b kundentermine in sofern, das ich die aufträge erledigen muß, da sie pünktlich in die druckerei müssen. ist sowas ein wichtiger grund, der meldeaufforderungseinladung nicht zu folgen? bzw. um einen neuen termin zu bitten?
__


helz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 08:00   #22
helz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: eichhörnchen's bau
Beiträge: 102
helz
Standard AW: Einladung

Zitat von helz Beitrag anzeigen
möchte nochmal das thema einladungen aufgreifen:

wenn ich es recht verstanden habe, gibt es keine vorlauffristen, d.h. der sachbearbeiter kann so kurzfristig schicken, wie er will.

nachweispflicht trotzdem beim sachbearbeiter?
(hatte schon fälle, das die einladung mittags im briefkasten lag, der postbote kommt immer zwischen 13 und 14 uhr, aber der termin für den gleichen tag morgens um 9 uhr war, ha ha, habe natürlich sofort im call-center angerufen)

nun die fragen:
1. was tun, wenn die einladung so kurzfristig ist, das ich keinen beistand organisieren kann?
wird wahrscheinlich kein wichtiger grund sein, um nicht hinzugehen.

2. bin dabei meine selbständigkeit wieder flott zu machen, denn bewerbungen bringen nichts, obwohl ich mich weiterhin bewerbe.
es sieht jetzt so aus, das es erstmal unregelmäßig kleinere sachen geben wird, dazu an anderer stelle noch ne frage.
diese kleineren sachen beinhalten a kundentermine, wo ich zum gespräch mit dem kunden mich treffe und b kundentermine in sofern, das ich die aufträge erledigen muß, da sie pünktlich in die druckerei müssen. ist sowas ein wichtiger grund, der meldeaufforderungseinladung nicht zu folgen? bzw. um einen neuen termin zu bitten?

heißt jetzt keine antwort - zu:
1. hinnehmen, hindackeln, egal ob beistand oder nicht
2. muß beim kunden sagen: schreiben sie mir bitte entschuldigung für amt, weil ich hartz iv aufstocker bin und mich der sachbearbeiter sehen wollte

?

wäre doch kontraproduktiv, oder?
__


helz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2011, 08:43   #23
silvie0035->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.09.2011
Ort: Vorort von Bad Kreuznach
Beiträge: 482
silvie0035 silvie0035
Standard AW: Einladung

Zitat von Knitterfalte Beitrag anzeigen
danke für deinen Hinweis auf Pfingsten

natürlich kann ich ein Telefonat beweisen, da dies selbstverständlich nur im beisein eines Ohrenzeugen stattfindet,dass ist jedem Gerricht genug.
Im Jobcenter tanzen lehne ich grundsätzlich ab.
im überigen bin ich dankbar für jeden qualifizierten Beitrg

Ohrenzeugen?Dazu kann ich Dir nur sagen, wenn Du anrufst, musst Du deiner SB mitteilen, das jemand mithört! Ansonsten ist es nicht verwertbar vor Gericht!
Es gibt da aber einen Trick um dies zu legalisieren.Ich mache es immer so, das ich im Auto solch wichtigen Telefonate tätige, ein Beifahrer (Zeuge) hört rein zufällig über meine Freisprecheinrichtung im Auto mit, was geredet wurde. In diesem Fall brauchst Du nicht Dein Gegenüber darüber zu unterrichten, das Du Jemanden mithören lässt. So habe ich vor Gericht schon gewonnen!
Merke: Es gibt immer eine Hintertür, man muss nur suchen!
silvie0035 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
algii, arge, einladung, fristen, jobcenter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
einladung anlegi2011 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 36 10.03.2011 18:27
Habe Arge Einladung abgelehnt, mit Krankmeldung, aber trotzdem wieder Einladung? 1q1q1q ALG II 34 07.03.2011 23:33
Einladung zur AWO bin jetzt auch da ALG II 10 19.11.2007 22:57
einladung h1nsmann ALG II 10 11.09.2007 16:53
Einladung Scorpion ALG II 10 25.07.2007 00:29


Es ist jetzt 11:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland