Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Rückforderung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2011, 10:38   #1
Friedberger->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 76
Friedberger
Standard Rückforderung

Ich bin seit 2009 als Aufstocker tätig und erhalte ergänzendes ALG 2.
Im Rahmen einer (unberechtigten) Rückforderung (Versagen der Leistung wg. Verletzung der Mitwirkungspflicht blablabla) will das Jobcenter auch explizit dargelegte Kostenerstattung für Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge.
Bezahl ich diese nicht selber bzw. mein Arbeitgeber ?

verwirrte Grüße

Friedberger

__

If they don´t give a shit about me-

I don`t give a shit about them !

Friedberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 11:02   #2
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Rückforderung

Müßte doch aus Deinen Unterlagen ersichtlich sein.

Hast Du der Rückforderung schon schriftlich widersprochen?
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 11:39   #3
Friedberger->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 76
Friedberger
Standard AW: Rückforderung

Natürlich zahle ich KV und PV.
Mir ist halt unklar, ob das Jobcenter noch was obendrauf entrichtet.
Ich bin aber in keinem geförderten Beschäftigungsverhältnis.
Daher ist die Zuzahlung seitens des JC unwahrscheinlich.
Ich denke mal ,SB hat wiedermal einen Textbausteinsalat veranstaltet.
Da das ganze Ding sowieso vom SG wieder gecancelt wird, mache ich mir keinen Kopp...
Ich will halt mal über die Schiene Staatsanwaltschaft dem SB ans Bein ****en.
(Vorsätzliche, betrügerische Falsch-Bescheidung o.Ä.)

greetz
__

If they don´t give a shit about me-

I don`t give a shit about them !

Friedberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 11:42   #4
jordon
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Rückforderung

Was du vor hast, kannst du gleich vergessen.
Nutze deine Energie lieber um ganz auf dem Alg 2 heraus zu kommen.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 11:46   #5
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Rückforderung

Zitat von Friedberger Beitrag anzeigen
Ich denke mal ,SB hat wiedermal einen Textbausteinsalat veranstaltet.
Es scheint ganz so. Ohne Textbausteine sind sie nichts u. mit geht es auch nicht so richtig.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 12:49   #6
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.646
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Rückforderung

Zitat von Friedberger Beitrag anzeigen
Ich bin seit 2009 als Aufstocker tätig und erhalte ergänzendes ALG 2.
Im Rahmen einer (unberechtigten) Rückforderung (Versagen der Leistung wg. Verletzung der Mitwirkungspflicht blablabla) will das Jobcenter auch explizit dargelegte Kostenerstattung für Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge.
Bezahl ich diese nicht selber bzw. mein Arbeitgeber ?

verwirrte Grüße

Friedberger

Frage, welche Verletzung der Mitwirkungspflicht wirft dir der SB vor?

Fordert der SB irgendwelche Unterlagen?

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 13:31   #7
Friedberger->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 76
Friedberger
Standard AW: Rückforderung

Ja-
er fordert Original-Kontoauszüge und bekommt von mir nur Kopien.
Diese Kopien bekommt er 1. deshalb, weil ich nur noch Auszüge aus dem Netz ausdrucken kann und zweitens, weil er im letzten Jahr die damals noch verfügbaren Original-Kontoauszüge verschlampt hat.
Und so einem Trottel soll ich dann noch die Original Sparbücher(Bestand 50€) meines Sohnes und von mir aushändigen.
Er will sie mir per Post wieder zurück schicken.
Meiner Meinung nach ist der Geselle nicht ganz dicht.
Umgekehrt wäre ich es, wenn ich seinem Begehren nachgeben würde.
Aber: don´t worry- mein Anwalt hat die Sache schon wieder (mal) auf dem Tisch.
Dieses Spiel hat er beim letzten Antrag auch schon verloren.(Der SB nat.)
Es geht mir hierbei prinzipiell um Vergeltung dieser Schikanen.


greetz

Friedberger
__

If they don´t give a shit about me-

I don`t give a shit about them !

Friedberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 13:41   #8
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Rückforderung

Gib Original Sparbücher niemals aus der Hand. Die können doch auch auf dem Postweg verloren gehen.

Da bleibt dir wohl nicht anderes übrig, als die SB direkt vor Ort aufzusuchen.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 13:51   #9
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.767
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Rückforderung

Gibt es echt noch Banken, die mit Sparbüchern arbeiten? Ich kenne nur boch Sparcards.....
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 13:54   #10
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Rückforderung

Mit Beistand hingehen, Originale zur Einsicht vorlegen und fertig...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 13:55   #11
nightangel
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von nightangel
 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 1.734
nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel nightangel
Standard AW: Rückforderung

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
Gibt es echt noch Banken, die mit Sparbüchern arbeiten? Ich kenne nur boch Sparcards.....
Ja, Sparkasse z.B.
__



Was bedeuten schon Worte, wenn Taten eine andere Sprache sprechen!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ein schöner Mensch kann dir die Augen öffnen.
Ein kluger den Verstand.
Aber nur ein Engel dein Herz.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!
nightangel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
rückforderung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rückforderung TONIundTINA ALG II 15 16.12.2009 21:36
ALG II Rückforderung mono ALG II 1 13.08.2009 17:10
Rückforderung ALG II Vera....ter ALG II 2 22.08.2008 16:04
Rückforderung Jokerlinchen ALG II 0 30.12.2007 15:45
Rückforderung bzw. Anklage wegen Rückforderung möglich? NMT Allgemeine Fragen 6 08.11.2007 20:52


Es ist jetzt 15:38 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland