Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ankunft der Post

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2011, 04:09   #1
bLum
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.02.2008
Beiträge: 141
bLum
Standard Ankunft der Post

Hallo Leute!
Habe gestern (Montag, 30.5.)Mittag Post vom Amt bekommen mit einem Termin, der bereits am Vormittag diesen Tages stattfinden sollte. Am Samstag habe ich noch in den Kasten geschaut - war leer. Allerdings weiss ich dass die Post in unserem Bereich auch immer sehr spät ankommt (manchmal erst Nachmittags). Der Brief enthält das Erstellungsdatum 25.5., hätte also spätestens Freitag oder Samstag da sein sollen/können. War er aber nicht.
Nun gehe ich davon aus dass mir Kürzungen drohen.
Gibt es da eine Chance, dass meinem sicher nicht vermeidbaren Widerspruch statt gegeben wird?
bLum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 05:28   #2
ColinArcher
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.02.2008
Beiträge: 867
ColinArcher ColinArcher
Standard AW: Ankunft der Post

[QUOTE=bLum;846218]Hallo Leute!
Habe gestern (Montag, 30.5.)Mittag Post vom Amt bekommen mit einem Termin, der bereits am Vormittag diesen Tages stattfinden sollte. Am Samstag habe ich noch in den Kasten geschaut - war leer. Allerdings weiss ich dass die Post in unserem Bereich auch immer sehr spät ankommt (manchmal erst Nachmittags). Der Brief enthält das Erstellungsdatum 25.5., hätte also spätestens Freitag oder Samstag da sein sollen/können. War er aber nicht.
Nun gehe ich davon aus dass mir Kürzungen drohen.
Gibt es da eine Chance, dass meinem sicher nicht vermeidbaren Widerspruch statt gegeben wird?[/QUOTE


Dann hast Du gestern sicherlich das Servicecenter angerufen und den Sachverhalt mitgeteilt.

Warum jetzt schon nachdenken, wo noch nichts passiert ist?
ColinArcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 05:35   #3
Westzipfler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 661
Westzipfler Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ankunft der Post

Zitat von bLum Beitrag anzeigen
Hallo Leute!
Habe gestern (Montag, 30.5.)Mittag Post vom Amt bekommen mit einem Termin, der bereits am Vormittag diesen Tages stattfinden sollte. Am Samstag habe ich noch in den Kasten geschaut - war leer. Allerdings weiss ich dass die Post in unserem Bereich auch immer sehr spät ankommt (manchmal erst Nachmittags). Der Brief enthält das Erstellungsdatum 25.5., hätte also spätestens Freitag oder Samstag da sein sollen/können. War er aber nicht.
Nun gehe ich davon aus dass mir Kürzungen drohen.
Gibt es da eine Chance, dass meinem sicher nicht vermeidbaren Widerspruch statt gegeben wird?

Wenn Du die Post nicht bekommen hast, dann hast Du sie nicht bekommen. Abwarten was kommt und dann ggfs. reagieren

Tacheles Forum: Zugangsfiktion gilt dann nicht mehr, § 37 Abs. 2 S. 3 SGB X
Westzipfler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 06:24   #4
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Ankunft der Post

Ich will mich jetzt nicht durch den ganzen Tacheles-Thread kämpfen, vielleicht steht das da schon drin, aber die Behörde hat nachzuweisen, dass Du den Schrieb bekommen hast. Und das wird sie schwerlich können.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 06:45   #5
bLum
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.02.2008
Beiträge: 141
bLum
Standard AW: Ankunft der Post

Boah, Leute mir ist gerade ein Stein vom Herzen gefallen!!!
der Termin ist erst am 30.6.!!! Gerade beim Zusammenkramen aller Unterlagen vorm Amtsgang nochmal über den Schrieb geguckt ... ohne nur den vergangenen 30. zu sehen, sondern nun auch den 06. *stirnwisch*
Und nein, ich hatte nicht sofort da angerufen, weil ich erst abends das 2.Mal in den Kasten schaute (wie gesagt, die kommen bei uns hier oben immer sehr spät mit der Post), als ich den Müll runter brachte.

Trotzdem danke ich euch herzlich für die raschen Antworten!
Möge eure Post immer ausreichend pünktlich eintreffen


Trotzdem machts mich ängstlich ...hatte das nämlich schon mal ähnlich: Erstellungsdatum 04.xx ...Termin 10.xx, angekommen ist es am 9.xx!! kam also gerade noch rechtzeitig!!
Kann mich jetzt also richtig glücklich schätzen mit letzter Einladung schon 4 Wochen vorher bescheid zu wissen .....?!
bLum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 06:57   #6
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ankunft der Post

Ende gut, Alles gut,

Als Info dazu:

wie @gelibeh schon schrieb, die Behörde muss den Erhalt eines Schreibens nachweisen § 37 SGB X
  Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 11:01   #7
Westzipfler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 661
Westzipfler Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ankunft der Post

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Ich will mich jetzt nicht durch den ganzen Tacheles-Thread kämpfen, vielleicht steht das da schon drin, aber die Behörde hat nachzuweisen, dass Du den Schrieb bekommen hast. Und das wird sie schwerlich können.
... beim Kämpfen lernst Du was über die Taktik Deines Gegners!

Nicht Du, gelibeh! Du hast ihn ja schon studiert!
Westzipfler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 11:17   #8
Norlys
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 103
Norlys Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ankunft der Post

Ich glaube, da wurde auf die äh.... gewöhnungsbedürftige Struktur des Tachelesforums reflektiert.

Da kann man(frau) durchaus von kämpfen reden. Leserfreundlich geht anders...... siehe dieses Forum
__

___________________________________
*barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli*

Niemals ohne Beistand zum Amt!!!
Norlys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 12:08   #9
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ankunft der Post

Zitat von Westzipfler Beitrag anzeigen
... beim Kämpfen lernst Du was über die Taktik Deines Gegners!

Nicht Du, gelibeh! Du hast ihn ja schon studiert!
Warum kannst du nicht von unserem Forum zitieren. Wir haben zu diesen Sachen jede Menge Sachen
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2011, 18:15   #10
Westzipfler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 661
Westzipfler Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ankunft der Post

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Warum kannst du nicht von unserem Forum zitieren. Wir haben zu diesen Sachen jede Menge Sachen
Kann ich schon, kein Problem! ABER:"Eure Suchfunktion funktioniert hinsichtlich der Ergebnisse nicht immer so, wie ich mir das vorstelle!" Da sieht man allzu oft "keine Ergebnisse gefunden" oder den "zeitlichen Timeout" ...

Aber wenn es nicht gewünscht ist - ok - dann werde ich mich ab jetzt ganz erheblich einschränken. Kein Problem
Westzipfler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
ankunft, post

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV per Post bei AU isabel Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 7 10.01.2011 09:49
[s21-stoppen] Ankunft des Stuttgarter Protestzuges in Berlin :-)) ethos07 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 27.10.2010 22:54
Post: Post-Flatrate, Reduzierung von Briefkastenleerungen ... Muci Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 13 07.06.2009 11:04
EGV per Post Eivisskat Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 15 27.09.2007 13:57
Post vom Amt JasonXX ALG II 10 01.09.2007 16:08


Es ist jetzt 10:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland