Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kündigung nach der Probezeit

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2011, 15:53   #1
Balkonia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 214
Balkonia
Standard Kündigung nach der Probezeit

Hallo zusammen,
mal angenommen, jemand wird nach der Probezeit gekündigt, hat aber noch keinen Anspruch auf ALG I, sondern muss ALG II beantragen - welche Fristen muss der Arbeitnehmer, als auch der Arbeitgeber bei Kündigung beachten?
Balkonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 15:57   #2
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kündigung nach der Probezeit

Es kommt doch immer darauf an, welche Kündigungsfrist gilt.
Das steht in deinem Arbeitsvertrag.

Bei manchen Firmen gilt 4 Wochen auf Monatsende oder zum 15 des Monats.

Es gibt aber auch eine Kündigungsfrist 6 Wochen auf Quartalsende.

Sowie es halt vertraglich fest gelegt wurde.

Ja und wenn die keinen Anspruch auf ALG 1 hast, musst du ja ALG2 also Hartz 4 beantragen.

Bei der ZAF denke ich kann man wegen Krankheit von heute auf morgen die Kündigung bekommen. Und der Kündigungsgrund ist ja auch maßgebend. Weil man da unterscheiden kann, ist es eine ordentliche oder eine außerordentliche Kündigung.

Die ordentliche ist ja mit Einhaltung der Frist und außerordentlich ist ja die fristlose Kündigung.
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 16:02   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.657
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kündigung nach der Probezeit

Hallo Balkonia, das hängt vom Arbeitsvertrag ab!

Also nachschauen was da drin steht.

Kündigungsfristen stehen im Link.

§ 622 BGB Kündigungsfristen bei Arbeitsverhältnissen

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 16:05   #4
Lilastern
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 7.845
Lilastern Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kündigung nach der Probezeit

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Hallo Balkonia, das hängt vom Arbeitsvertrag ab!

Also nachschauen was da drin steht.

Kündigungsfristen stehen im Link.

§ 622 BGB Kündigungsfristen bei Arbeitsverhältnissen

Gruss

Kannst du dir vorstellen, dass es in so kleineren Betrieben keinen Kündigungsschutz gibt?
Lilastern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 16:11   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.657
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kündigung nach der Probezeit

@Lilastern, nee auch der kleine Unternehmer hat sich an die Gesetze zu halten,
das fängt mit dem Arbeitsvertrag an!

Beide AG und AN sind mit der Unterschrift sich einig!

Der Arbeitsvertrag - Welchen Inhalt muss er haben?

Handbuch Arbeitsrecht: Kündigungsschutz

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 17:44   #6
Arbeitssuchend
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kündigung nach der Probezeit

Hallo,

Kündigungsschutz gilt erst für Betriebe mit mehr als 10 Mitarbeitern.
(Das können auch 10 Vollzeit-MA plus ein Teilzeit-MA sein).

Die Kündigungsfristen wurden Dir schon genannt (§ 622 BGB)
Es sind generell 4 Wochen zum Ende eines Monats oder zum 15. eines Monats (§ 622 Absatz 1 BGB).
Wenn Du bereits länger im Betrieb bist, gelten die unter Absatz 2 genannten Fristen.

Ist im Arbeitsvertrag keine Probezeit vereinbart gelten die Fristen nach § 622 BGB.

Wenn eine Probezeit vereinbart ist, gelten kürzere Kündigungsfristen, die aber im Arbeitsvertrag festgeschrieben sein müssen.

Falls Du noch keinen Arbeitsvertrag hast, ist das auch nicht schlimm - es ist rechtlich nicht vorgeschrieben, dass ein schriftlicher Arbeitsvertrag da sein muss, allerdings müssen dann innerhalb von 4 Wochen nach Arbeitsbeginn die Eckdaten des Arbeitsverhältnisses niedergeschrieben werden (so genanntes Nachweisgesetz, siehe hier)
- - - -
Sobald Du die Kündigung erhalten hast, musst Du Dich bei der Arbeitsagentur melden bzw. beim Jobcenter.
Ich würde auf jeden Fall erst mal zur Arbeitsagentur gehen, vielleicht hast Du ja doch genügend Anspruchszeiten für ALG 1 angesammelt?

Übrigens gelten Zeiten, in denen Krankengeld bezogen wird, auch als Anspruchszeiten auf ALG 1.

Grüße
Arbeitssuchend
  Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 17:55   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.657
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kündigung nach der Probezeit

Kündigungsschutz gilt erst für Betriebe mit mehr als 10 Mitarbeitern.
(Das können auch 10 Vollzeit-MA plus ein Teilzeit-MA sein).

@Arbeitssuchend, danke da war ich nicht aktuell!

BAG, 22.1.2004, 2 AZR 237/03 – Der Kündigungsschutz in Kleinbetrieben gilt erst ab 5 bzw. seit dem 1. 1. 2004 erst ab 10 Mitarbeitern. Problematisch wird die Anwendbarkeit des Kündigungsschutzgesetzes aber, wenn der Schwellenwert gerade erreicht wird und die Frage auftaucht, ob der gekündigte Mitarbeiter mitzurechnen ist oder nicht. Mit dieser Problematik musste sich vor kurzem das Bundesarbeitsgericht befassen.

Gruss Seepferdchen
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 18:48   #8
schlumpfine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kündigung nach der Probezeit

öööööhm, es geht um kündigungsfristen, nicht um kündigungsschutz, das ist ein riesengroßer unterscheid.

kündigungsfristen sind gesetzlich geregelt, können aber durch vertrag anders ausgehandelt werden.

nach beendigung der probezeit gilt allg. eine gesetzl kündigungsfrist von 14 tagen zum 15. oder letzten des monats.

es sei denn, im arbeitsvertag ist anderes vereinbart, darf aber nicht kürzer sein, als laut gesetz vorgeschrieben.

das bezieht sich aber auf eine ordentliche kündigung.

ne fristlose kündigung erfolgt ja nur, wenn ein entsprechendes verhalten an den tag gelegt wurde und gilt zum nächsten tag.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 20:17   #9
Arbeitssuchend
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kündigung nach der Probezeit

Ich verweise erneut auf § 622 BGB, wo es heißt:
Zitat:
(1) Das Arbeitsverhältnis eines Arbeiters oder eines Angestellten (Arbeitnehmers) kann mit einer Frist von vier Wochen zum Fünfzehnten oder zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden.
Also ist die Kündigungsfrist nach Beendigung der Probezeit 4 Wochen.

Zwar können per Vertrag auch andere Kündigungsfristen vereinbart werden, diese jedoch niemals zu Ungunsten des Arbeitnehmers.

Bei den Kündigungszeiten ist auch immer zu prüfen, ob ggf. Kündigungsschutz greift. Denn dann hat man Chancen bei einer Kündigungsschutzklage.

Grüße
Arbeitssuchend
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
kündigung, probezeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kündigung zum Ende der Probezeit H.R.Ralf Allgemeine Fragen 42 12.02.2011 09:38
Probezeit und Kündigung Knudel Allgemeine Fragen 9 06.06.2009 12:28
Trennungkostenbeihilfe, Kündigung in der Probezeit Mario Nette Allgemeine Fragen 3 17.01.2009 15:02
Kündigung in der Probezeit - Strafe ARGE? Ellen61 U 25 4 15.11.2008 20:26
SPERRE BEI KÜNDIGUNG IN DER PROBEZEIT? saxxa ALG I 11 14.09.2006 16:55


Es ist jetzt 18:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland