Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Meine ersten beiden Schreiben Jobcenter

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.05.2011, 14:05   #1
benny114
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 93
benny114 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Meine ersten beiden Schreiben Jobcenter

Hallo,

ich hab das erste Schreiben vom Jobcenter bekommen, die reden jetzt schon von Sanktionen obwohl noch keine EGV unterschrieben worden ist.

Ich bin noch bis zum 6.6.2011 krankgeschrieben was muß ich jetzt da machen? es geht wahrscheinlich noch länger mit meinem Schwindel und LWS.

Trotzdem hin oder nicht? die werfen jetzt schon mit Paragraphen um sich das kann ja heiter werden.

Ich stelle das Schreiben mal ein, vielleicht hat mir jemand einen Rat dazu, was kommt danach

Danke für Eure Mühe
benny114 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2011, 15:53   #2
Machtnix
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 85
Machtnix
Standard AW: Meine ersten beiden Schreiben Jobcenter

Wenn du bis 6.6. krankgeschrieben bist, teile denen das schriftlich (mit Beleg) mit, oder du rufst den zuständigen Fredl mit Rufnummernunterdrückung an, falls der Laden zu weit weg sein sollte, und stellst das mal klar, dass der deine AU-Scheine berücksichtigen muss! Dann ist der erste Termin schon mal vom Tisch.

Bei "Informations-Veranstaltung" sollten übrigens alle Alarmglocken bei dir angehen, dass bedeutet meistens ne Gruppenveranstaltung mit abschließender Massen-Betrugs-EGV-Unterschriften-Aktion, also Obacht bei sowas!!!

Zum zweiten Termin wirst du dann ja hin müssen, und wenn da steht, Bewerbungsbemühungen, brauchst du eigentlich auch nur 2 mitbringen, Mehrzahl ist Mehrzahl...

Und nichts ohne rechtliche Prüfung unterschreiben!!!
Machtnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2011, 16:15   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.652
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Meine ersten beiden Schreiben Jobcenter

Hallo,schau mal hier rein!

http://www.elo-forum.org/eingliederu...en-sollte.html

http://www.elo-forum.org/infos-abweh...ahrnehmen.html

gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2011, 21:57   #4
benny114
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 93
benny114 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Meine ersten beiden Schreiben Jobcenter

Hallo,

also ich hab jetzt das Schreiben soweit fertig gemacht um Morgen das per Einschreiben zu versenden. Hab um einen neuen Termin gebeten mal schauen was kommt. Ohne richtig auszuholen weshalb und warum, einfach kurz und bündig.

Danke für die Hinweise

Gruß Benny
benny114 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2011, 22:51   #5
ludwigbauer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.05.2011
Beiträge: 37
ludwigbauer
Standard AW: Meine ersten beiden Schreiben Jobcenter

Der Sb will deine Krankenakte?
Sind nun schon ärztliche Sachverständige bei der Arge beschäftigt?
Und wieso telefonische Verschiebung/Mitteilung?
Damit diu keinen Nachweis hast?

Bei dem solltest du aufpassen, der scheint mit allen Wassern gewaschen zu sein.
Wie du es ja gemacht hast, alles nur schriftlich und immer bestätigen lassen.
Bei mündlichen Vorsprachen, immer mit Beistand dort hin.
ludwigbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 06:04   #6
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: Meine ersten beiden Schreiben Jobcenter

die SB'ler sind schneller Ärzte, wie einer der jahrelang studiert.
Das häuft sich zur Zeit so das einem das Grauen kommt.

Nichts unterschreiben und keine Krankenakte, sollen Dich zum MD schicken, da kannst Du alles mitnehmen. SB sollte nichts bekommen, auch Vorsicht bei der Schweigepflichtsentbindung. Nicht einfach unterschreiben.
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 07:03   #7
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Meine ersten beiden Schreiben Jobcenter

Nie etwas telefonisch klären... und alle genannten Ratschläge beachten :-)

Reiche deine AU ein... aber gegen Empfangsbestätigung oder per Fax
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 07:38   #8
benny114
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 93
benny114 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Meine ersten beiden Schreiben Jobcenter

Meine Mail-Adress hab ich vorsorglich gelöscht weil ich die damals im Januar wegen Aufstockung mit der Antragsabgabe angegeben habe. Mein Handy hat seinen Geist aufgegeben, ich habs zwar noch kann aber nicht mehr telefonieren, ist einfach zu alt.
Muß ich das mitteilen?

Es war ein Personal-Bogen dabei, mit Angabe von gesundheitlichen Gründen bzw. welche Einschränkungen ich habe. Paßbild wollen die auch noch von mir, was soll das denn?
Muß ich dem zustimmen?

Von meiner gesundheitlichen Verschlechterung weiß noch niemand was nicht mal die RV weil der EU-Antrag noch immer läuft (seit 5Monaten) Verschlechterunsantrag hab ich schon daliegen.

Gruß Benny
benny114 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 07:42   #9
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Meine ersten beiden Schreiben Jobcenter

Zitat von benny114 Beitrag anzeigen
Meine Mail-Adress hab ich vorsorglich gelöscht weil ich die damals im Januar wegen Aufstockung mit der Antragsabgabe angegeben habe. Mein Handy hat seinen Geist aufgegeben, ich habs zwar noch kann aber nicht mehr telefonieren, ist einfach zu alt.
Muß ich das mitteilen?

Du solltest trotzdem einen Antrag auf Datenlöschung stellen...

Es war ein Personal-Bogen dabei, mit Angabe von gesundheitlichen Gründen bzw. welche Einschränkungen ich habe. Paßbild wollen die auch noch von mir, was soll das denn?
Muß ich dem zustimmen?

Nein
Rechtsgrundlage erfragen!


Von meiner gesundheitlichen Verschlechterung weiß noch niemand was nicht mal die RV weil der EU-Antrag noch immer läuft (seit 5Monaten) Verschlechterunsantrag hab ich schon daliegen.

Gruß Benny
Deinem SB solltest du aber angeben, was du nicht mehr tun kannst.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 11:36   #10
benny114
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 93
benny114 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Meine ersten beiden Schreiben Jobcenter

Kann ich das so lassen odr fehlt da noch was?


Jobcenter
z.Hd. Frau ___________

Betr.: Löschung von Daten
für___________ , geb. in____________, wohnhaft in
____________________________


Sehr geehrte Damen und Herren,
am __________wurden durch Abgabe des Antrages HartzIV wegen Aufstockung meine persönlichen Daten festgestellt und registriert. Ich habe Grund zu der Annahme, dass meine Daten gespeichert
wurden, um bei passender Gelegenheit wieder zu meinem Nachteil
verwendet zu werden.

Wie ich weiß, ist dies in zahlreichen Fällen bei anderen Personen bereits
geschehen.

Ich beantrage daher,

1. meine anlässlich der o.a. Festhaltung erhobenen und gespeicherten Daten
wie Handy-Nr. und Mail-Adresse wieder zu löschen da diese nicht mehr existent sind.

2. zu veranlassen, dass auch alle dritte Stellen denen die Daten zur
Speicherung übermittelt wurden, zur Löschung veranlasst werden.
Ich bitte, mir den Vollzug bis zum Frist von 2 Wochen ab dem ............... melden zu wollen.
Mit freundlichen Grüßen,
_____________________



_____________________________________________________________


Es war ein Personal-Bogen dabei, mit Angabe von gesundheitlichen Gründen bzw. welche Einschränkungen ich habe. Paßbild wollen die auch noch von mir, was soll das denn?
Muß ich dem zustimmen?

Nein
Rechtsgrundlage erfragen!

Auf was bezieht sich das nein? generell nein oder auf gesundheitliche Gründen oder Paßbild?

Gruß Benny
benny114 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 11:46   #11
sumse
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Meine ersten beiden Schreiben Jobcenter

Wenn du bis 6.6. krankgeschrieben bist, teile denen das schriftlich (mit Beleg) mit, oder du rufst den zuständigen Fredl mit Rufnummernunterdrückung an, falls der Laden zu weit weg sein sollte, und stellst das mal klar, dass der deine AU-Scheine berücksichtigen muss! Dann ist der erste Termin schon mal vom Tisch


und nochmal
sei damit vorsichtig
lese mal diverse aktuelle urteile dazu
dann siehst du die sache entwas anders
  Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 13:54   #12
benny114
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 93
benny114 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Meine ersten beiden Schreiben Jobcenter

Ist heute per Einschreiben raus mit dem Hinweis bis zum 6.06.11 krankgeschrieben.

Sind solche Urteile was da Jobcenter betrifft irgendwo hinterlegt?

Gruß benny
benny114 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
jobcenter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sind Schreiben per Fax an die ARGE/Jobcenter gültig? MamaSandra2004 ALG II 21 30.09.2011 13:18
Jobcenter Ebersberg zahlt nur 3 statt 6 Monate meine zu hohe Miete Saschavalentino KDU - Miete / Untermiete 21 27.04.2011 17:37
Ich soll für meine Eltern aufkommen/ Jobcenter will alles über mein Vermögen wissen SumseBiene Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 61 20.04.2011 17:17
Weder Krankenkasse noch Jobcenter kommen für meine Tochter auf? Stephan42 ALG II 25 08.04.2011 08:11
Schreiben vom Jobcenter möglicherweise vordatiert worden. Unwichtig ALG II 8 30.01.2007 16:42


Es ist jetzt 20:07 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland