Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wohnungsgröße und Kosten

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.05.2011, 11:06   #1
JasonXX->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 110
JasonXX
Standard Wohnungsgröße und Kosten

Hallo zusammen,

also eine Freundin von mir hat ein Problem zwecks Wohnungsfindung.
Sie ist Mutter von 2 Kindern ( 7 und 3 ) und von mit den Kindern in einer 57 qm Wohnung, es gibt dort nur ein Kinderzimmer und ein Wohnzimmer. Die Kinder müßen sich ein Zimmer teilen, da sonst kein Platz ist.

Sie reicht immer wieder Wohnungsangebote bei der Arge ein, aber die schmettern dort alles ab, die neuen Wohnungen sind größer, aber auch billiger als die jetzige.
Die Bearbeiterin bei der Arge sagt immer das die Kinder ein Zimmer zusammen haben und das auch vollkommen ausreicht. Ist das so rechtens, die 7 jährige geht in die Schule und wenn der kleine Abends losheult, wie das ja nun mal ist bei kleineren Kindern bekommt sie kaum Schlaf.

Wie groß und wie teuer darf denn eine Wohnung für eine erwachsene und 2 Kids haben/sein???

Ich hoffe es weiß einer Rat und wie man das der Sachbearbeiterin beibringen könnte.

Danke
JasonXX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2011, 11:18   #2
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Wohnungsgröße und Kosten

Sie sollte einen schriftlichen Antrag mit einem konkreten Wohnungsangebot schriftlich einreichen, begründen warum sie umziehen will und Folgendes
drunter schreiben: Ich erwarte einen rechtsmittelfähigen schriftlichen Bescheid, in dem Ihre Antwort ausführlich zu begründen ist, wenn Sie meinen Antrag ablehnen.
Und ne Frist setzen...

Abgabe gegen Empfangsbestätigung.

Grundsätzlich könnte sie ohne Zustimmung umziehen, wenn sie keine Umzugskosten geltend machen will.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2011, 12:55   #3
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Standard AW: Wohnungsgröße und Kosten

Zitat von JasonXX Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

also eine Freundin von mir hat ein Problem zwecks Wohnungsfindung.
Sie ist Mutter von 2 Kindern ( 7 und 3 ) und von mit den Kindern in einer 57 qm Wohnung, es gibt dort nur ein Kinderzimmer und ein Wohnzimmer. Die Kinder müßen sich ein Zimmer teilen, da sonst kein Platz ist.

Sie reicht immer wieder Wohnungsangebote bei der Arge ein, aber die schmettern dort alles ab, die neuen Wohnungen sind größer, aber auch billiger als die jetzige.
Die Bearbeiterin bei der Arge sagt immer das die Kinder ein Zimmer zusammen haben und das auch vollkommen ausreicht. Ist das so rechtens, die 7 jährige geht in die Schule und wenn der kleine Abends losheult, wie das ja nun mal ist bei kleineren Kindern bekommt sie kaum Schlaf.

Wie groß und wie teuer darf denn eine Wohnung für eine erwachsene und 2 Kids haben/sein???

Ich hoffe es weiß einer Rat und wie man das der Sachbearbeiterin beibringen könnte.

Danke
ergänzend zu kiwi,

1. Größe spielt keine Rolle sofern unter der Mietobergrenze der Kommune,
2. wenn die Wohnung preiswerter ist als die jetzige, mal auf die Kostenersparnis für den Steuerzahler hinweisen

frdl. Grüße
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2011, 15:10   #4
Sausimaus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.04.2011
Beiträge: 7
Sausimaus
Standard AW: Wohnungsgröße und Kosten

Umziehen kann sie doch und wenn die neue Wohnung dann auch noch billiger wäre kann das Jobcenter kaum was dagegen haben.Allerdings bekommt sie dann keine Umzugskosten erstattet.
Sausimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2011, 00:26   #5
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Standard AW: Wohnungsgröße und Kosten

Zitat von Sausimaus Beitrag anzeigen
Umziehen kann sie doch und wenn die neue Wohnung dann auch noch billiger wäre kann das Jobcenter kaum was dagegen haben.Allerdings bekommt sie dann keine Umzugskosten erstattet.
Umziehen kann sie in der Tat auch wenn das JC etwas dagegen hätte, das muss sie nicht interessieren. Denn eine gleiche oder geringere Miete muss übernommen werden, selbst wenn die SB Gift und Galle spuckt.
Aber niemand kann sich die erheblichen Kosten, bezogen auf den RS, nun mal aus den Rippen schneiden. Von daher ist eine gute und stichhaltige Begründung "Geld" wert.

frdl. Grüße
Horst
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
kosten, wohnungsgröße

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohnungsgröße Jonn KDU - Miete / Untermiete 14 21.12.2010 03:22
Wohnungsgröße? viona14 KDU - Miete / Untermiete 4 17.03.2009 23:12
Wohnungsgröße sevi U 25 11 30.09.2008 18:20
Wohnungsgröße jubu KDU - Miete / Untermiete 2 03.12.2007 10:14
Kosten der Überprüfung von Wohnungsgröße, Nebenkostenabrechn Ludwigsburg KDU - Miete / Untermiete 2 05.02.2007 14:20


Es ist jetzt 14:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland